Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie finde ich diesen Track?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Ferrari, 17. September 2011.

  1. Ferrari

    Ferrari loyale Senatswache

    Ich habe mir den Trailer zu The Old Republic angeguckt und mir gefällt der Track ab Minute 2:07 wirklich sehr:
    Star Wars The Old Republic - E3 Choose Trailer (Deutsch) - YouTube

    So, ich habe mich mit Freunden darüber schon unterhalten und mit denen zusammen habe ich herausgefunden, dass es sich dabei um den Track "Duel of the Fates" hält:
    john williams duel of the fates - YouTube

    Jedoch stimmt dies auch nicht genau. (Hört euch einfach die Tracks per youtube Link an)
    So, wie finde ich denn jetzt den vollständigen Track wie er in dem Trailer von The Old Republic ist?
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen, ich würde mich über jede Hilfe freuen!

    EDIT:
    Ich meine natürlich den Track im Trailer der ab 1:54 anfängt. Weil GENAU mit diesem Anfang wirkt es ja so neu und episch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2011
  2. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Das ist definitiv Duel of the Fates. Allerdings nicht so, wie es im Soundtrack erklingt, sondern entweder ein eigens für den Trailer erstelltes Arrangement, oder man hat einfach einen Ausschnitt aus dem Stück genommen und ein paar mal hintereinander gesetzt.
     
  3. Ferrari

    Ferrari loyale Senatswache

    Ja, dass es duel of the fates ist habe ich ja auch schon herausgefunden. Nur ist es eben NICHT das original Duel of the Fates und so wie es in dem Trailer vorkommt, kommt es an keiner einzigen Stelle im Original vor.
    Ich hätte aber nunmal gerne die Version aus dem Trailer!
     
  4. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    ACK, absolut... Und mir gefällt die Trailer-Track-Version überhaupt nicht, zumal sie auch noch wie ich finde schlecht gemacht ist ...
    Hörbar auseinander geschnippelt und wieder zusammen gestückelt!
    Das zerreißt mir fast das Herz, denn so darf man IMO wirklich nicht mit John Williams absolut fantastischem Soundtracks umgehen, auch wenn "Duel of the fates" nicht gerade mein eigtl. Favorit ist. Aber "Duel of the Fates" ohne seine Chöre empfinde ich wie eine Kastration des Tracks!

    Mein persönlicher Favorit von John Williams stammt jedoch aus EP III:


    EDIT - @Ferrari: Ach so, wegen dem Trailer-Track hatte ich eben noch einmal geschaut gehabt. Den Soundtrack selbst habe ich nicht gefunden.
    Aber ist das nicht hier auf dieser Site zumindest der besagte Trailer?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2011
  5. Tessek

    Tessek Gast

    Denke den wirst du erst auf dem TOR Soundtrack finden.
     
  6. Georg Nath

    Georg Nath Senatswache

    Ich bin mir nicht sicher, aber es müsste sich um die von Jesse Harlin für „Star Wars Battlefront II“ neu arrangierte Version ohne Chor von „Duel of the Fates“ handeln:

    Siehe hier: Duel of The Fates Instrumental - YouTube

    Im Übrigen stimme ich Lord Bakouris zu. So darf man nicht mit einem Werk eines Komponisten wie John Williams umgehen.
    Wenn talentierte Leute wie Jeremy Soule (Hier ein Beispiel: Star Wars: KOTOR Music- Darth Malak Battle - YouTube ) oder Mark Griskey (auch hierfür ein Beispiel: Star Wars: KotOR 2 Soundtrack - Telos Battle - YouTube
    ihre eigenen Kompositionen erarbeiten und nur auf Williams Stil aufbauen ist das schon in Ordnung und manchmal kommen ja auch sehr gute Ergebnisse dabei heraus. Aber Williams
    zu „verbessern“ geht nun mal nicht.


    Ein sehr interessantes Video über die Musik von TOR, die sich neben John Wiliams Originalmaterial und Musik aus KOTOR auch aus 5 Stunden eigens komponierter
    Musik zusammensetzt findet man übrigens hier: GameStar Video: Star Wars: The Old Republic - Entwickler-Video #4: Die Musik des MMOs
     
  7. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Stimmt, ein wunderbares Video auf GameStar.
    Mich haut auch alleine der Aufwand um, den die für ein Computerspiel wie ein MMORPG betreiben. Da wird doch inzwischen glatt mal ein ganze Orchester engagiert. (Ob sich BW so etwas zu Baldur's Gate-Zeiten hätte träumen lassen?)
    Und genau wie du sagt: Soule und Griskey gehen vernünftig mit dem "Erbe" von John Williams um. Die KotOR-Musik gefiel auch mir immer (Griskeys Sachen dabei noch etwas mehr!)

    Aber zurück zum Topic:
    Hier sollte es ja nun nur um den einen Track gehen und was TOR anbetrifft schätze ich mal, dass Tessek recht behalten wird. TOR ist gerade dabei, sich auf den OL-Spielemarkt zu etablieren. Wenn das Ganze ein Erfolg wird, wird es wahrscheinlich irgendwann irgendwo den Soundtrack käuflich zu erwerben geben.
    In sofern werden die dort viel daran setzen, dass die reine Musik nirgendwo online auftaucht, wenn sie es nicht wollen - ganz davon abgesehen, dass ja gerade die Rechte an Williams Stücken bei Williams selbst bzw. LA liegen werden. Somit darf BW wahrscheinlich die von LA und LL lizenzrechtlich zugestandenen Werke von Williams für das Spiel bzw. zu marketingstechnischen Gründen verwenden, ist aber mglw. auch angehalten, alles dafür zu tun, dass Williams Musik nicht kostenfrei so ohne Weiteres irgendwo im Internet auftaucht - zumindest nicht legal!
    In sofern ist die Musik im Video eben fest in dem Trailer-Bildmaterial und die Hintergrundgeräuschkulisse dessen eingebettet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2011
  8. Ferrari

    Ferrari loyale Senatswache

    Falls du es nicht mitbekomen hast, mittlerweile ist es so das die Spielebranche (PC-Spiele, Videospiele) mehr Gewinne macht als die ganze Filmbranche. Mit einem erfolgreichen Spiel wie zum Beispiel Call of Duty lassen sich locker die Einnahmen von 500.000.000 Dollar machen!
    Und Spiele wie Call od Duty (Es gibt nocg genügend andere Beispiele an Spielen) erscheinen jetzt fast schon Jährlich!!!!
    Außerdem ist die Produktion einen Spieles wesentlich billiger als die eines großen Action Filmes wie Transformers. Die Kosten von Videospielen gehen maximal auf die 50.000.000 zu, die 100.000.000 sind kaum zu ereichen, bei einem Transformers 3 sind schnell mal 300.000.000 für die Produktion verbraten!
    Wie man siet ist der Spielemarkt wesentlich rentabler und im MOment auch wesentlich erfolgreicher!
    Wenn man alleine schon mal EA nimmt, die haben pro Jahr über 50 Spiele im Angebot, zwar sind nicht alles große Blockbuster, aber mit denen ganzen Spielen nehmen die locker Milliarden im Jahr ein! Und die Produktioonen kosten imgegensatz zu den Umsätzen nicht wirklich viel.

    Bei diesen Zahlen ist es kein Wunder, dass eine Firma für ein Computerspiel mindestens den gleichen Aufwand wie für einen Film betreibt.
    Und wenn es dann noch ein Spiel ist das den Namen Star Wars trägt (Der Name lässt schon einen Erfolg erwarten) und ein MMORPG wird, für das man 15 Euro im Monat zahlen muss und das auch noch von den Entwicklern von Mass Effect entwickelt wird ist zu erwarten, dass für das Spiel ein solcher Aufwand gemacht wird.
    Wenn sich das Spiel auch nur annähernd so gut wie Wow (Auch ein MMORPG) verkauft, wäre das ein großer Erfolg und ich denke mal, dass es sich mehr als annähernd so viel wie WoW verkauft, zwar nicht besser, aber dennoch sehr gut!
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Duel of the Fates ohne Chor war zum ersten Mal im Computerspiel "Episode 1 Racer" zu hören. Das Spiel sollte man noch auftreiben können, eventuell kann man da auf der CD auch an die Musikdatei herankommen.
     
  10. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ach, ihr jungen Hüpfer. Bei dem Track aus dem Trailer (welchen ich übrigens gut zusammengeschnitten finde) handelt es sich nicht um ein neues Arrangement, sondern lediglich um eine Wiederholung des Parts, wenn man im Episode I-Soundtrack zum ersten Mal DotF hört ("The Duel Begins"). Wisst ihr noch? Die Szene, in der Darth Maul den Jedi gegenübertritt und die Palastwache von den Droidekas angegriffen wird, dort ist genau jene Stelle zu hören. Und ihr nennt euch Star Wars-Fans :p

    Um den Track zu kriegen gibt's also zwei Möglichkeiten: den TPM-OST beschaffen und sich das Ganze selbst zusammenzuschneiden, oder - da der Trailer in dem Part ohnehin so gut wie keine SFX hat - einfach den Trailer von Youtube als MP3 runterladen bzw. die Musik mitschneiden. Keine Ahnung, wie es da rechtlich ausschaut.
     
  11. Tessek

    Tessek Gast

    Hast du den Thread überhaupt gelesen?
    Der Threadersteller selbst weiss doch bereits dass es aus "Duel of the Fates" ist.
    Es geht ihn halt um diesen speziellen Remix/Zusammenschnitt... :)
     
  12. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Und ich kann hier eigentlich nur mit den Ohren wackeln, wenn ich Sätze wie "denn so darf man wirklich nicht mit John Williams absolut fantastischem Soundtracks umgehen" lese :rolleyes: Wie Geist schon sagte, ist es 1:1 aus der Filmversion des Soundtracks entnommen, mit 1x Wiederholung. Gibt es einen größeren Widerspruch?
     
  13. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich habe den Thread offenbar genauer gelesen als du - dir dürfte die Verwirrung entgangen sein, die hier über John Williams-Schindluder, instrumentale Game-Neuarrangements und dergleichen geschrieben wurde. Oder dass ich seine Frage eindeutig und vollständig beantworten konnte (abzüglich der Möglichkeit, wie man an die Youtube-Videos als MP3 genau rankommt, was für eine öffentliche Diskussion hier wohl ein zu heikles Thema wäre), wozu vorher keiner so richtig in der Lage war scheinbar.
     
  14. Ferrari

    Ferrari loyale Senatswache

    Ja, dies ist der besagte Trailer eben nur auf Englisch. Nur was bringt mir das?
    Den Trailer habe ich ja selbst schon gefunden!


    Dankeschön das du es mal aussprichst. Ich fande es auch völlig schwachsinnig was hier machne verbeitet haben. (Kastration und Verstümmelung von John Williams Werken zum Beispiel)
    Ich hatte nur keine Lust mich mit diesen Personen darüber zu streiten, also danke!

    Erstmal Dankeschön, dass du mir soweit gut geholfen hast. Jedoch habe ich keine Lust irgendwas irgendwie zusammenzuscheinden oder so in der Art. Ich hätte gerne das Duel of the Fates einfach so wie es im Trailer war (Natürlich länger).
    Gibt es nirgens im Internet den Track so wie im Trailer? (Natürlich eben länger)
    Das wäre mir echt eine große Hilfe!


    EDIT:
    Ich meine natürlich den Track im Trailer der ab 1:54 anfängt. Weil GENAU mit diesem Anfang wirkt es ja so neu und episch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2011
  15. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Nun ja, IIRC hatte ich das aber selbst vor ziemlicher Zeit hier in PSW schon mal so oder so ähnlich gepostet gehabt.
    Interessant finde ich deinen Hinweis mit den 500 Mio. §. Aus welcher Quelle stammt das und welches CoD meinst du?
    Meinerseits konnte ich dazu jetzt auf die Schnelle zumindest auftreiben, dass sich CoD - MW 2 lt. hier bis Ende Nov. 2009 einen Umsatz von 550 Mio. $ erzielt hat, die gesamte CoD-Reihe sich 55 Mio. mal verkauft hat und weltweit über 3 Mrd. $ Umsatz gemacht hat!
    Die weltweit erfolgreichsten Filme hatte ich mir letzten schon im Übrigen mal heraus gekramt gehabt - wobei die weitaus einfach zu finden waren, weil die Spiele-Branche insgesamt wohl recht sparsam mit Verlautbarungen über ihre Umsätze ist:

    "...Avatar - Aufbruch nach Pandora kostete 237 Mio. $ und spielte weltweit aber bis 12.08. letzten Jahres 2,78 Mrd. $ ein ...
    Titanic (1997) kostete rd. 200 Mio. § und spielte weltweit über 1,8 Mrd. $ ein ...
    Der Herr der Ringe III: Die Rückkehr des Königs kostete 94 Mio. § und spielte weltweit 1,12 Mrd. $ ein ...
    Star Wars Episode I - The Phantom Menace kostete 115 Mio. $ und spielte weltweit 924 Mio. § ein...
    Star Wars Episode III - Revenge of the Sith kostete 113 Mio. $ und spielte ca. 849 Mio $ ein.

    (Quelle: WP)..."
    (Quelle: Thread-"Weitere Star Wars Filme - sinnvoll oder nicht?"-Post #100)

    Aber das hatte ich damit oben eigtl. gar nicht sagen wollen - sondern einfach, dass es mich fasziniert, dass man dort eben inzwischen auch bereits solchen Aufwand betreibt.
    Immerhin ist BW nach wie vor IMO trotz seiner Erfolge (die allerdings meiner Einschätzung nach dennoch was KotOR und TSL anbetrifft wohl nicht mit der CoD-Reihe, geschweige denn den zehn erfolgreichsten Videospielserien wird mithalten können) also ein recht koeines Entwickler-Studio. Aber nicht die Masse macht's, sondern die Klasse eben! ;)

    Also dann, "Yoda-Geist" :-)p:D), da es sich lt. Duden bei einem Arrangement um eine sinngemäß "aus einzelnen Komponenten (künstl.) zusammengestellte Anordnung bzw. künstl. Zusammenstellung" handelt, frage ich mich, wo da beim digitalen "Auseinanderschneiden" eines musikalischen Gesamtstückes und dessen (nach gewissen "künstl." Maßstäben, die mir allerdings wohl bei der "Choose"-Trailer-Version irgendwie entgangen sein müssen) sozusagener "Neu"-Anordnung dann der Unterschied liegt? Hätten sie dort im Trailer einfach tatsächlich nur ein Teil des Gesamtstücks herausgeschnitten und verwendet, würde ich dir zustimmen.
    In dem Sinne - hör es dir einfach noch einmal genau an! (Für den "Choose"-Trailer hat Ferrari in seinem Post #1 ja den Zeitpunkt im Video EDIT: "inzwischen noch nachgebessert", an dem die TOR-Version von "Duel of the Fates" einsetzt!



    Was soll ich dazu sagen, Deak?
    Wenn jmd. so heftig selbstverliebt mit den "Ohren schlackert", dass er zum einen vergisst, ordentlich zu zitieren, kann ich schon gut verstehen, dass man dann auch selbst Unterschiede zwischen diesen beiden Versionen nicht hören kann.
    Somit wie schon an Geist die Mglk. o.: Hör selbst mal rein! ;):)

    Na ja, ich dachte halt, dann hättest du den Trailer zumindest schon mal zum Download! (Kann man doch da downloaden, oder habe ich mich verguckt? :konfus:)

    Wie du dann aber an die Track-Version von Williams' Stück kommst - da muss ich auch gestehen, dass mir dazu nicht mehr einfällt, als hier bereits gepostet wurde - z. B.:

    Wenn ich da mit der rechtlichen Seite bislang so richtig verstanden habe, darfst du dir wohl von einer legal erhältlichen bzw. bezogenen Vorlage für deinen privaten Gebrauch eine Kopie von einem Werk zulegen. Die Vorlage für diese Kopie wäre wohl dann gesetzwiedrig, wenn sie jemand dem Urheber/Besitzer sozusagen "gestohlen" hätte oder auch, wenn jemand sich z. B. selbst eine Kopie einer Vorlage für den privaten Gebrauch macht, diese danach aber auf einer Internet-Seite hochläd (weil das eine Veröffentlichung bzw. öffentliche Zugänglichmachung wäre, die ihm nicht zusteht).
    Ob du dann z. B. so eine Vorlage oder die Kopie davon irgendwie verändern oder umarbeiten darfst, weiß ich allerdings nicht.
    Du darfst sie nur eben vor allem nicht vervielfältigen und/oder für Erwerbszwecke nutzen, irgendwo öffentlich vorführen (oder gar Eintritt dafür verlangen) oder im Internet hochladen usw.
    Aber wie gesagt - mein rechtlicher Kenntnisstand hierzu ist kläglich.

    EDIT: Sorry, Geist! Der Zitat-Link war wohl von mir versehentlich falsch kopiert worden. Das Zitat hier stammt selbstverständlich von Ferrari.

    Oh, interessant!
    Sorry, dass ich gegenteilige Geschmäcker, Ansichten oder Meinungen zu wertschätzen weiß und mir die Zeit nahm, Dir bei deiner Suche zu helfen. :konfus::crazy
    In sofern wäre es dann ganz hilfreich gewesen, wenn du sofort nach dem Posten des Links von mir geschrieben hättest, dass ich so etwas gefälligst zu unterlassen habe.
    Dann wäre mir wohl früher aufgegangen gewesen, dass ich als PSWler in DEINEM Thread hier wohl als "Besucher/Gast" zu gelten habe und auch keine eigene Meinung dazu zu haben habe. Mir war somit nicht klar, mich hier in diesem Forum oder den darin befindlichen Threads innerhalb eines demokratisch rechtsfreien Raumes zu bewegen. (Was ich im Übrigen interessant finde, weil ich dachte, der PSW-Server steht in Deutschland!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2011
  16. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Zunächst einmal entschuldige die späte Antwort, aber ich möchte diese Verwirrung selbst jetzt im Nachhinein noch gerne aus der Welt räumen. Dein TPM-Video ist mittlerweile natürlich von Youtube verschwunden, aus dem Videotitel schließe ich jedoch, dass es sich dabei um einen Zusammenschnitt handelte, der das Duell zwischen Qui-Gon, Obi-Wan und Maul zeigt und nur dieses. Mit anderen Worten, die Szenen dazwischen - Amidala, ihre Leibwachen, die Droidekas und Anakin - sind daraus entfernt. Ich habe jedoch meine ursprüngliche Antwort hier nicht ohne Grund extrem präzise formuliert und explizit darauf hingewiesen, dass die gesuchte Musikstelle an genau jenem Zeitpunkt, als die Droidekas das Feuer auf Amidala und Co. eröffnen, einsetzt. Kein Wunder also, dass du sie in dem von dir geposteten Video nicht finden konntest - wenn ausgerechnet jener Moment herausgeschnitten ist.

    Also vertrau dem alten Yoda-Geist, der ein mikrophonisches Gedächtnis hat, was die Star Wars-Filmmusik anbetrifft... ;)
     
  17. TK 664

    TK 664 Sturmtruppen Offizier

    Es gibt den Extended Edition Soundtrack von Star Wars Episode I.
    Ich habe den und da ist es dabei.

    Wenn ich wieder zu Hause bin kann ich dir den Track per PM schicken.
    Wird so gegen Mittwoch nächster Woche sein.
     

Diese Seite empfehlen