Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie findet ihrs wenn man die SW Taschenbücher verfilmt

Dieses Thema im Forum "Star Wars Ablegerfilme und Serien" wurde erstellt von Droiden Master, 7. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Droiden Master

    Droiden Master Zivilist

    Sie könnten ja Serien daraus machen das wär doch echt super oder?
    Dann könnten sie die Serien jede Woche 1 Stunde bringen.:D :D
     
  2. Lord-of-Sith

    Lord-of-Sith Darth Kooni

    Ich glaub so ein Thema hatten wir schon mal:o
    Aber ich fänds Genial wenn Lucas Jedi Padawan verserien würde!
    So alle zwei Wochen auf Pro 7!!!:D
     
  3. Darkshark

    Darkshark Musicmaster

    Wie schon gesagt, das Thema gabs schon und nicht nur einmal wenn ich mich recht erinnere...
    Egal.
    Ich wäre total dagegen aus SW eine wöchentliche Serie zumachen. Das würd den ganzen Zauber kaputt machen und SW wäre nicht mehr das was es ist:
    Etwas Einzigartiges !!!

    Ausserdem wäre eine Serie sowieso nicht mit SW zu vergleichen da Serien immer einen ganz anderen Charackter haben als Filme
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Kein Thema. Star Wars soll Star Wars bleiben.
     
  5. DashRendar

    DashRendar PSW-Tippspiel-Weltmeister

    Ich stell mir grad vor, dass man Bücher wie "Planet des Zwielichts", "Der Kristallstern" und "SKywalkers Rückkehr" verfilmt.:D :D :D
     
  6. Das wurde nicht erst einmal disskutiert, sondern schon mindestens fünfmal.
    Ich bin absolut dagegen, und zwar aus den Gründen, die Darkshark schon erwähnte.
    Ausserdem ist da noch das Problem mit den Schauspielern.

    Aber es ist sowieso unnötig, darüber zu spekulieren, weil GL ohnehin niemals eine SW-Serie zulassen würde, genausowenig wie eine EU-Verfilmung oder sonstwas. Und das ist gut so.

    MTFBWY, Vodo
     
  7. Jeane

    Jeane -

    Um Gottes Willen... alles, alles... nur das nicht!! :D

    Das Thema hatten wir tatsächlich schon sehr oft und abgesehen von den Problemen mit der Umsetzung (das Alter der Darsteller und so weiter) wäre es wohl auch nicht wirklich gut für SW. Mir sind 6 wirklich hochklassige Filme und etliche sehr gute Romane lieber als zig Serienfolgen, mit denen man die Qualität nur bedingt erhalten könnte.
     
  8. Rukh

    Rukh loyaler Abgesandter

    So wie Darkshark, Vodo-Bel-Biirsk und Jeane schon gesagt haben, bin ich auch dagegen. Zumal wenn man sieht wie ST ist(also die Serien). Dann verliert SW seinen ganzen Zauber !
     
  9. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Indiskutabel für mich diese Idee. Is auch allein schon nich deshalb durchführbar, weil man die Schauspieler nicht so lang zusammenhalten kann.
    Und zudem sollten wenn dann auch nur wirklich gute Bücher verfilmt werden.
     
  10. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    ähm , das is ja rein technisch ned durchsetzbar, oder wollt ihr nen altersschwachen Harrison Ford plötzlich als 30 jährigen Han Solo durchs Bild hüpfen lassen? Die Schauspieler sind einfach alle schon zu alt
     
  11. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Nee, das brauch ich auch nicht. Wie Jeane schon sagte, 6 Filme und die Bücher/Comics etc. reichen doch. Streng doch mal Deine Fantasie an ;)
     
  12. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    Nein...dann wäre SW ein Massenprodukt und es nimmt auch die Spannung...
    Außerdem hat Heuli recht,die Schauspieler müssten dann ja andre sein und das ist dann kein richtiges StarWars mehr,sondern nur irgendein Abklatsch-egal wie gut es umgesetzt wurde.Die ganze Atmosphäre der Kinofilme wäre hin!
     
  13. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Naja, die Schauspieler wie Harrison Ford, Carrie Fisher usw. wären nicht nur zu alt, sondern wahrscheinlich auch zu teuer für so 'ne Serie und wahrscheinlich auch gar nicht bereit dazu, nicht 'ner Serie mitzuspielen. Seht euch doch Stargate an, der Kinofilm ist klasse, aber die Serie ist absoluter Müll geworden, andere Schauspieler und abstruse Handlungen, also sprich genauso idiotisch wie der Kristallstern und Konsorten...:D
     
  14. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Star Wars wurde mit Den Filmen gross und so soll es auch bleiben;)
     
  15. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Ähm, das was du da über Star Gate gesagt hast, das ziehste bitte sofort wieder zurück, ja :D ich finde die Serie teils besser als dier Film, da es die Geschichte- die sehr viel potenzial hat- extrem vertieft
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    @Heuli: Weil du's bist, will ich's mal so ausdrücken, die Serie ist Geschmacksache. Jetzt zufrieden? :D :D
     
  17. Dray

    Dray junger Botschafter

    Star Treck ist ..... okay das sag ich jetzt lieber nicht.Aber gegen eine Serie von den Sw Taschenbüchern hätte ich nichts,ich fände es aber besser wen sie die Bücher nach ep6 drehen würden,jedi Padawan is auch nich schlecht aber mich interresieren die alten Bücher mehr (mit Mara Jade,Jacen,Jaine usw).Aber ich glaube auch nicht das sie die filme drehn.
     
  18. gorkacov26

    gorkacov26 Gast

    Also man 1. mal Star Wars und Star Trek (oder Star Gate) nicht verkleichen (find ich).
    Star Trek lebt von Technik (also das Gerede von nichtvorhandenen, aber gut ausgedachten Zukunftsdingen z.B. Hologramme)und Star Wars von Handlung!
    Serien:
    Die sind unmöglich, weil Goerge Lucas "schon" 58 Jahre alt ist, 2005 dann 61 und ich denke dann hat er sich seine Ruhe verdient (geshweige denn er hat ohnehin gesundheiltiche Probleme)

    Es würde ewig dauern und sauteuer sein die Special-Effects für eine 30min-Folge zu machen.

    Die Schauspieler aus den Kinofilmen würde nieeee mitmachen (und sind zu alt)

    Viiiiiiieeel zu teuer wäre das ganze!

    gibt sicher noch viele andere Gründe

    Noch was zu Star Trek: ST lebt von seinen Serien und ich finde es gut, dass jetzt im Sept. auch noch Enterprise kommt, die Kinofilme sind da eher nebensächlich.

    PS: Schaut euch den Trailer von Nemesis @ nemesis.startrek.com an! Scheint lustig zu werden, der Film! (Jetzt red ich ja schon fast wie Yoda!!!)
     
  19. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ein gewissen Vergleich kann man da aber schon ziehen.
    Stell dir mal vor: der Stargate-Film wären die 6 Star Wars Filme.
    Er ist da und alles muß sich darauf beziehen, weil jeder ihn für etwas besonderes Hält. Es gibt einen Kult um den Film. Tausende von Homepages beschäftigen sich nur mit dem Film. Jedes Detail ist auseinander genommen worden, in jede Szene wurden die Vorstellungen der Zuschauer hineininterpretiert (warum hat er das gemacht und nicht anders reagiert), die Theorien bezüglich der Entwicklungsgeschichte der Ägypter und deren Götter wurden aufgestelt, sich Feinde ausgemahlt, und und und
    Nun kommt die Serie und sie hat andere Schauspieler, die Handlung passt nicht so ganz zum Film, die Entstehungsgeschichte und die Feinde sind ganz anders als man sie sich vorgestellt hat ...
    Wie würdest du dann reagieren?
     
  20. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Generell ist die Idee nicht schlecht, aber wer soll das verflimen?? GL sagte ja bereits das es aus seiner Sicht mit Epi III der letzte Film sein wird...... abwarten sag ich mal......
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen