Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Clone Wars Wie geht es nach der fünften Staffel weiter?

Dieses Thema im Forum "The Clone Wars" wurde erstellt von KyleKartan, 11. März 2013.

  1. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

  2. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Das ist wirklich sehr bedauerlich!

    So fängt die Woche richtig bescheiden an....Toll,und was ist jetzt mit den ganzen offenen Handlungssträngen,die in Staffel 5 quasi ihren Anfang genommen haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  3. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    ohha, ja, das überrascht mich schon irgendwie. Da gibt es doch noch reichlich was offen ist.
    Ok die Ahsoka Sache kann man abhaken, wenn man muss, aber Maul, die KUS Chefs und und und.
    Naja es wurden ja schon Folgen gedreht, vllt macht man die fertig, und vllt nen Abschlussfilm
     
  4. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Das kann ich nicht nachvollziehen. :confused:
     
  5. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Leider macht Disney eine Menge, was man als normal denkender Mensch nicht nachvollziehen kann.

    Wäre traurig ... -warte noch auf die offizielle Bestätigung- .... da man noch eine Menge toller Geschichten erzählen könnte. Auf der anderen Seite eignet sich die letzte Folge mit Ahsoka natürlich auch perfekt für ein Serienfinale.
     
  6. Meister Windu

    Meister Windu loyale Senatswache

    “Then our worst fears have been realized…” –Mace Windu
    Ja, das Zitat passt gerade perfekt.

    Das kann doch echt nicht der Ernst von denen sein. Es ist doch noch so viel offen dass man damit gefühlte zwei Staffeln machen könnte.

    Man hätte so viel drauß machen können. Vor allem hat man ja nichtmal die offenen Fragen abgeschlossen. Lebt Darth Maul noch? Hat Ahsoka Order 66 überlebt? Man hätte "das Labyrinth des Bösen" in die Serie mit ein bringen können.

    Das ist doch echt eine Frechheit. Ich hoffe nicht dass die Begründung dafür die Ausstrahlung von FOX ist und Disney das nicht passt!

    Sowas lese ich doch an einem verregneten Montag gerne. *ironie aus*
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  7. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Ich hab mich jetzt mal in vielen englischsprachigen Foren durchgelesen, und viele sind der Ansicht das es sich um ein Gerücht handelt.Auf StarWars.com ist übrigens auch nichts veröffentlicht worden.
     
  8. Meister Windu

    Meister Windu loyale Senatswache

    Wir sollten aufjedenfall auf eine offizielle Bestätigung warten. Ich habe jetzt auch mal rumgesucht und nur eine Seite gefunden, die das gleiche schreibt. Aber ehrlich gesagt könnte ich mir das schon vorstellen. In letzter Zeit wurde so viel drum rum geredet. Die Chance liegt bei 50:50
     
  9. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Ihre Strategie in Themen SW ist derzeit jedenfalls nicht nachvollziehbar oder logisch.

    - Ep II und III 3D waren fast fertig: cancelt
    - SW 1313 wird auf der E³ groß angekündigt als nächstes GROßES SW Spiel: Produktionstatus unklar/eingefroren
    - Season 6 ist in Arbeit, angeblich gibt es gar Konzepte für Season 7+8, viele Folge für Season 6 sollten in der letzten Phase der Bearbeitung sein: anscheind kein Plan, das ganze auf einem Disney Kanal auszustrahlen

    Disney scheint wirklich, die Prequels aus den Köpfen der Leute löschen zu wollen...und verprellen damit die Fans, die durch die PT oder TCW zu SW gekommen sind...

    Noch eine Quelle des Gerüchtes.

    Jein...es würde sich ein Kreis schließen: der Film beginnt Ahsokas Erscheinen im TCW universum und endet mit Ahsokas Verlassen. ABER einige der Handlungsstränge sollten noch abgeschlossen werden, sei es die Sache mit Maul, die Sache mit der Slave I und Boba Fett, die eingesperrten CIS Anführer, Ventress...ich vergesse hier sicher noch ein paar Dinge. S5E20 fühlte sich nicht wie ein richtiger Serienabschluss an.

    EDIT:
    SWU hat News gebracht, wobei die Kosten von 2 Mio $ je Folge wohl am Absägen der Staffel 6 Schuld sein sollen...

    http://www.starwars-union.de/nachrichten/12876/Steht_The_Clone_Wars_vor_dem_Aus/

    Wobei von Season 6 ja bereits einige Folgen fertig sein sollten...versteht kein Mensch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  10. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Und da gibt es wie gesagt noch jede Menge mehr was SW nicht betrifft.

    Und mit etwas aus den Köpfen der Menschen löschen zu wollen, kennt sich Disney durchaus aus. Ich verweise nur auf den Umgang mit "Arielle die Meerjungfrau", einen Film, den sie mit einer zweiten deutschen Synchronisation völlig zerstört haben.
    Wer will schon einen wunderschönen Märchenfilm sehen, bei dem die Hexe plötzlich von einen 0815 Kuss spricht .... :mad:

    Ich sprach nur von der Qualität der Folge an sich und ihre emotionale Wirkung.

    Sicher bleiben nun Handlungsstränge unabgeschlossen, wobei man aber imo auch nicht hätte erwarten sollen, dass alles geklärt wird. Ich hatte z.B. nicht den Eindruck als hätte man sich nochmal mit den eingesperrten CIS - Führern beschäftigen wollen.

    Ich hab George Lucas nie als jemanden wahrgenommen, der etwas produzieren würde womit er Verlust macht, demnach war TCW also lukrativ und die Entscheidung ist nicht nachvollziehbar .... es sei denn natürlich man erhofft sich mit einen billigeren Produkt mehr Gewinn machen zu können....
     
  11. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Period! Vollkommen richtig. Die klassische Synchro von Arielle ist traumhaft, wie man diese so verhunzen konnte...keine Ahnung. Mit der PT fährt Disney derzeit eine ähnliche Schiene, sicherlich wegen einiger Schreihälse, die das Internet von 1999 bis 2005 mit Hasstriarden gegen GL und die PT zugemüllt haben.

    Hmmm...könnte mir vorstellen, dass der gute Maul für eben eine solche mission eingesetzt hätte worden wäre können.

    Dito, daher ist dieses Argument für mich auch nicht greifbar. Hinzu kommen noch die Einnahmen aus den DvD und Bluray Releases, welche Disney seit einiger Zeit zugehen...aus Folgen, wo sie keinen Cent investiert hatten.

    Dieses gut geschmierte Uhrwerk einer Serienproduktion einzustampfen macht einfach keinen Sinn...
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Entweder stampft Disney gerade alles ein, was ihnen nicht in den Kram paßt, oder sie verwenden TCW für ihre übliche Geschäftspraxis. Und das sind Direct-to-DVD Produktionen.

    Wäre jedenfalls eine blöde Lösung, wenn man die Serie jetzt enden lassen würde. Darth Maul, Ahsoka, Ventress.... die hängen dann alle in der Luft, weil keine Geschichte zuende erzählt wurde.

    Übrigens schließe ich mich den Spekulationen von SWU an. Ich denke mir auch schon seit einer Weile, die Comedyserie wird im Giftschrank verschwinden. Wäre meiner Meinung nach kein Verlust, aber TCW soll bitte ein richtiges Ende finden.

    Es war klar, der Disneydeal wird auch seine Schattenseiten haben. Und ich meine, da wird es noch einige geben.
     
  13. masterTschonnes

    masterTschonnes Agent of Chaos

    Schon gesehen? Offensichtlich verabschiedet sich TCW wirklich aus dem TV-Programm und macht einer neuen TV-Serie in einer bislang nicht beleuchteten Ära Platz... TOR vielleicht?


    A New Direction for Lucasfilm Animation | StarWars.com

    Die Frage ist jetzt: Ist da noch genug Material für eine direct-to-DVD Staffel 6? Oder wie wird das jetzt laufen? Ich denke wir bekommen noch einiges an guten Episoden zu sehen bevor alles vorbei ist: dem Video zufolge wohl inklusive
    .

    Und Filoni wirkt wirklich sichtlich traurig...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  14. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Oh ja, Dave Filoni sieht geknickt aus. Hier ist die Meldung auf Deutsch:

    Quelle: StarWars-Union.de - Offiziell: The Clone Wars endet, aber nicht sofort - Nachrichten

    Hört sich tatsächlich nach DVD-Produktion oder kostenpflichtigen Stream an. Comedyserie wird auf jeden Fall verschoben, neue Serie in Arbeit.... da tut sich ja einiges.
     
  15. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Dann hoffe ich mal das The Clone Wars eine DVD Veröffentlichung wird und kein Stream.Meint ihr das es dann auch in Deutschland rauskommt? Oder eher nicht...
     
  16. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Das ist mir auch gleich aufgefallen... nicht besonders happa. Aber kann man ihm auch nicht verdenken, wenn sein "baby" praktisch eingestampft wird. Ich tippe auch mal auf kostenpflichtigen Stream oder direct-to-DVD.

    Was mich an der Meldung am meisten freut ist, dass Detours auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Das Konzept hat mir ohnehin nicht gefallen.....

    Und ich bin mal gespannt, was dann neues auf uns zu kommt. Wichtig ist erstmal, dass TCW ein ordentliches Ende bekommt. Ob im TV, Stream oder Direct-to-DVD ist mir da eigentlich ziemlich egal, hauptsache, es wird nicht einfach fallen gelassen - und das scheint ja der Fall zu sein.
     
  17. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    ups, sieht so aus als hätte ich mit meiner Vermutung

    gar nicht so falsch gelegen. :(

    So wollen wir mal sehen:

    Generell erstmal ein Riesen-Kompliment an Dave Filoni, ich kann nur hoffen, dass man bei Disney/Lucasfilm weiß was man an diesen Mann hat. Neben seiner Kompetenz hinter den Kulissen (die unterstelle ich ihm jetzt mal, das sichtbare Produkt TCW war ja großteils doch eine sehr schöne Angelegenheit) wirkt er in Vids wie diesem auch einfach ungeheuer sympathisch und authentisch. Dave schafft es einem Fan nach einem schlechten Tag doch wieder zumindest ein bißchen Zuversicht zu geben.

    Daumen hoch für Dave Filoni

    Wieso nicht? müssen ja keine 20 Folgen sein. Disney legt im Moment seine alten 80er/90er Zeichentrickserien auf DVD auf (lange, lange hat's gedauert :rolleyes:) und zwar zu 16 Folgen pro Volume, obwohl sie natürlich auch eine für den Kunden preislich attraktivere Komplettbox hätten machen können.
    Disney wird denke ich wissen, wie sie die TCW Zitrone noch am besten auspressen.

    Das Vid macht durchaus Lust auf mehr TCW. :)

    Ich weiß nicht, im Prinzip hat Sidious doch gar kein echtes Interesse daran diese Leute zu befreien. Viel besser wäre es doch sie durch weniger machtvolle Marionetten zu ersetzen.

    Was Maul betrifft, da kann ich mir ja eigentlich gut vorstellen, dass dieser direkt nach Mandalore von Sidious auf Eis/Karbonit gelegt wird.
    Mit Hinblick auf die ST könnte das durchaus attraktiv sein. Klar ist doch, dass die ST einen Sith/sithartigen Gegenspieler braucht und mit Maul hätte man jetzt einen. Wenn er wirklich auf Eis liegt würde das auch perfekt zum Alter von Ray Park passen.
    Die Frage ist ob man Mauls Auftauchen über Flashbacks sinniger erklären kann als einfach einen neuen Machtnutzer aus dem Hut zu zaubern, was kommt überzeugender?
    Maul ist sicherlich auch als Werbefigur interessant, ich vermute, dass man von Ep I-Zeiten und Jetzt weiß, dass Mauls Fratze auf einen Spielzeugkarton wahrscheinlich noch zugkräftiger als der Vaderhelm ist.

    Das würde natürlich alles nicht passen, wenn Disney von der PT in der Tat nichts wissen will.

    Ich bin durchaus bereit Ahsokas Geschichte soweit es TCW betrifft als abgeschlossen zu betrachten. Sie ist der menschenverachtenden "Gemeinschaft" namens Jediorden entkommen und dürfte damit auch aus der Schußlinie bei Order 66 sein. Einem glücklichen Leben steht damit nichts im Weg und sie kann ja jederzeit wieder irgendwo auftauchen.

    Ventress .... naja .... sie ist nun eben Kopfgeldjägerin und auch sie kann an anderer Stelle wieder auftauchen.

    Stimme dir zu .... je mehr Informationen zu den neuen Filmen herauskommen, desto spannender wird es ... bezogen auf das Fandom kann Disney eigentlich gar nicht anders als sich zwischen die Stühle zu setzen .... wird spannend und lustig und traurig ... da bin ich sicher.

    Vor 1,5 Jahren hatte ich vermutet, dass eine Menge in der TOR-Zeit passieren wird (Setting ist im Prinzip ideal um jede Menge Geschichten zu erzählen), aber nun .... ich denke die Sache ist gescheitert. TOR ist nicht erfolgreich genug und die Zeit damit nicht attraktiv genug.

    Läßt man sich die Meldung auf der Zunge zergehen, schmeckt das doch schon sehr nach einer Serie nach ROTJ als Vorbereitung auf die ST.
    Man will sich ja nunmal auf die ST fokussieren.

    ---

    Um Detours ist es in der Tat nicht schade ... wenn die Macher selbst, nachdem sie bereits beträchtliche Arbeit investiert haben, zu Protokolll geben sie wüßten nicht was "Detours" ist, läßt das nichts gutes erahnen.

    Naja und vielleicht war so 5% von dem bisher gezeigten Material lustig, - imo wirklich kein Verlust.
     
  18. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Oh man...Dave Filoni sieht unheimlich traurig aus. Er wirkt gefasst und trotzdem, als würde er innerlich weinen. Tut mir leid für ihn. Er hat viel Herzblut in die Serie gesteckt.

    Aber die Aussage, dass man die Serie zu einem ordentlichen Ende führen will, finde ich gut, dass hat die Serie verdient. Ich hoffe auf eine Online VÖ und den baldigen BD Release...

    Auf den Schreck muss ich jetzt erstmal was essen! Oh man...

    Edit:
    Interessant ist folgende Zeile: Nach fünf äußerst erfolgreichen Staffeln von The Clone Wars finden wir, dass die Zeit gekommen ist, die Serie ihrem Ende entgegenzuführen.

    Wers glaubt...die Entscheidung kam von Disney...niemandem sonst! Sonst hätte man nie munter weiter produziert, sondern wäre schon eher konkret zum Ende gekommen!

    Ich hoffe, dass Dave in der neue Trickserie ein zuhause finden wird!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013
  19. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Es war ja nur eine Frage der Zeit und ich bin froh, dass die Serie nun eingestampft wird. Seit knapp 14 Jahren wird "Star Wars" in Film und Fernsehen von der PT-Ära dominiert. Es wird Zeit für einen neuen frischen Wind.
     
  20. LordSidious

    LordSidious weises Senatsmitglied

    Na also, war offensichtlich wieder doch zu früh Gemecker von Manchen über Disney und die Absetzung von TCW. Mit dieser getroffenen Entscheidung kann ich leben, ne letzte Staffel, die alle offenen Plots zu nem Ende führt, was will man mehr? Da ist es mir furzegal, obs auf CN, nem Live-Stream oder direct-to-dvd läuft.

    Ich hoffe ebenfalls wie einige andere, dass dieses lächerliche "Detours" nun vollends in der Versenkung verschwindet.

    @Trailer/Ausschnit der kommenden TCW-Folgen

    Ich habe auch noch nie was von der EU-Idee bezüglich Order 66 gehalten, hoffentlich etabliert TCW hier, dass die Klone die Order während ihrer Wachstumsphase genetisch eingepflanzt bekommen haben.

    Irgendwie ist die Rückkehr von Trench ebenso hanebüchern wie die von Maul, aber da er der interessanteste militärische Befehlshaber der KUS gewesen ist, und sein schnelles Ende in "cat and Mouse" ebenfalls reine Verschwendung war, finde ich seine Wiederkehr doch auch auf ne gewisse Art und Weise sehr gelungen.

    Disney trifft tatsächlich dort, wo Lucas die falsche Entscheidung getroffen hätte, eben die richtige. So solls weitergehen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2013

Diese Seite empfehlen