Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

wie habt ihr euch die klonkriege vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Peter-der-Meter, 24. August 2009.

  1. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    hi ich schreibe dieses thema bewusst in die rubrik der alten filme. also es geht um folgendes:

    im ersten film werden ja die klonkriege mal kurz erwähnt. als ich ihn gesehen habe, gab es die neuen filme noch lange nicht. also wie habt ihr euch das damals vorgestellt wo es nur die alten filme gab?

    ich konnte mir da nicht so viel drunter vorstellen. nur hab ich mir gedacht das es damals richtig veraltete technik gab ohne laserwaffen und das die jedi noch mit normalen schwertern gekämpft haben und laserschwerter was ganz besonderes waren usw. :D

    wie ging es euch damals?
     
  2. Lord XR

    Lord XR Exzentrischer Sammler

    Ich dachte damals, dass einige wenige Jedi, wie Samurai, die Republik gegen eine Unmenge Klone verteidigen...

    Da sich George Lucas als Kurosawa Fan versteht, dachte ich es ist so ähnlich wie "Die sieben Samurai". Habe nicht gedacht, dass die Klone auf Seiten der Republik kämpfen.
     
  3. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Ehrlich gesagt habe ich mir nie große Gedanken drüber gemacht...

    Als Obi-Wan dieses Kapitel erwähnte dachte ich an einen verdammt großen Krieg wie in HdR wo Klone wahrscheinlich illegal gegen die alte Republik angetretten sind...wie eine Pest dachte ich an Klone....mehr wurde auch nie gesagt in "Star Wars" dem Film...
     
  4. seifo dias

    seifo dias PSW-Tippspiel-Weltmeister 2010 und Träger des Klöp

    Ich hatte damals 2 Gedanken:

    1. Mehrere Parteien hatten angefangen Klone für den Krieg zu erschaffen. Es wurde daher zu einem Krieg, in dem Leben keine Rolle spielten, sondern, der gewann, wer mehr Fabriken, Geld, Ausrüstung und Soldaten und die bessere Technik hatte. Damit das nicht mehr passiert und es ethisch nicht vertretbar war, wurde der Konflikt mit den Jedi beendet und das Klonen verboten.

    2. Die Gesellschaft hatte Klone erschaffen, um Arbeiten zu erledigen und diese haben sich dann, so wie bei Spartakus, aufgelehnt und gekämpft.
     
  5. Matthspace

    Matthspace loyale Senatswache

    Also zwar hatte ich nicht das Glück die Filme, die OT im Kino zu sehen, aber ich habe die OT vor der PT imn TV gesehen.
    Ich habe mir eig. nicht viele Gedanken wegen dem Satz von Obi, ich dachte halt nur an einen riesigen galaktischen Krieg
     
  6. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich dachte auch, dass die Repubilk Klone zur Arbeitserleichterung schuf, sich diese dann zur Wehr setzten und die ganze Galaxis bedrohen (vergleichbar mit dem Cylonen-Krieg bei BSG).

    Auch dachte ich, dass es weitaus weniger Jedi gibt und diese eher wie Samurai oder die drei Musketiere agieren. Hätte IMO weitaus besser zur OT gepasst als das nun in der PT vermittelte Bild ihres Ordens.
     
  7. tomsan

    tomsan Offizier der Senatswache

    Unglaubliche Anzahl von Leuten (präziser: Klone), die sich immer und immer bekämpfen.... Klone wie Ameisenstaaten gegeneinander. Darunter ein paar vereinzelte Jedi, die zwischen die Fronten geraten sind.

    Alles sehr schmutzig, hat Verwüstung und Nationen in Trümmern hinterlassen. Und Zivilisationen zerstört.... so sehr das Ben Kenobi sinniert, das es früher zivilisiertere Zeiten waren.

    Kam ja dann doch einen Tick anders :D
    Sein leider sehr sauberes, kindliches und farbenfrohes CGI Scharmützel
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2009
  8. Rischpegt

    Rischpegt Bounty Hunter

    Als ich das Wort Klonkriege hörte, dachte ich als erstes an die Strumtruppen und dachte das seien immer noch Klone ^^. Die Klonkriege stellte ich mir so vor wie ep 4-6, halt nur härter
    und dass die rebellen keine Rebellen waren sondern irgendeine starke Nation wie die mandalorianer...
     
  9. Van Raan

    Van Raan Clone Trooper

    Hihi, diese Frage kann ich leider nicht beantworten da ich zuerst die Epsioden 1-3 gesehen habe und erst dann der "Rest" hihi. Hm, aber ich denke ich hätte sie mir viel anders von gestellt als sie wirkklich sind.
     
  10. darth_sidious83

    darth_sidious83 Imperator Palpatine

    Sehr viele Gedanken hatte ich mir über die Klonkriege nicht gemacht.
    Ich dachte, die Jedi hätten die Republik gegen eine Klonarmee verteidigt. Und dass es da zu einem großen Krieg kam.
     
  11. moses

    moses Botschafter

    Ich habe mir vorgestellt das Palpatine mit den Klonen die Republik überfällt und die Jedi gegen die Klone kämpfen.
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich dachte, einige Kriegsherren mit ihren Klon-Armeen greifen die Republik an und diese wehrt sich wiederrum mit eigenen Klonen, was nach längerer Zeit vollständig außer Kontrolle gerät.
     
  13. Jace

    Jace Abgesandter

    In meiner Vorstellung war es immer so, dass Klonen in der GFFA immer möglich war.. aber es Konventionen gab, die das Klonen für kriegerische Zwecke verboten haben.
    Genau wie bei uns manche Waffen verboten sind.

    Dann wurden in den Klonkriegen allerdings von allen Seiten Klone eingesetzt und der Krieg gerit außer Kontrolle.
     
  14. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    Ich hab immer gedacht, die Klonkriege würden um Klone ausgetragen, nicht von Klonen.
     
  15. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Für mich war dieser eine Satz (ich glaube, die Klonkriege werden tatsächlich nur in einem einzigen Satz erwähnt) relativ unbedeutend. Hab mir über die Klonkriege keine Gedanken gemacht.
    Aber ich war auch erst 9 als ich ANH zum ersten mal gesehen hab.

    Was ich mich aber immer noch frage ist, warum es Klonkriege und nicht Klonkrieg heißt :p
     
  16. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Ich hab mir da ehrlich gesagt auch nie wirklich gedanken drüber gemacht wie das ausgesehen haben kann. Und ich bin auf froh darum, denn wahrscheinlich hätte mich die Umsetzung von GL dann sehr enttäuscht.
    Wobei ich mir aber sicher war, das es viel mehr Jedi gab, und das sie auch wirklich ziehmlich involviert waren in dem Krieg, insofern wurde ich da nicht enttäuscht.
     
  17. Darth_Timdus

    Darth_Timdus loyale Senatswache

    ich dachte, dass Klone entweder auf beiden Seiten kämpfen oder nur für die dunkle Seite. Dass die Klone nur auf der Seite der Rebublic kämpfen, hatte ich damals nicht gedacht.
     
  18. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Weil anscheinend im alten Plan mal eine Reihe größerer und kleinerer Konflikte angedacht waren, statt so sein inszenierter Minikrieg, wie ihn GL dann umsetzte. :zuck:

    Gerade weil es eben Kriege gewesen sein sollten, außerderm Obi seine Jedi und den Orden als Wächter beschrieb, hab ich mir damals das ganze als eine Art aus dem Ruder gelaufenen Großen Krieg vorgestellt, in dem die AR zerfiel und die Jedi allerorten versuchten das Gebilde am Laufen zu halten. Dabei wären dann von den Parteien Unmengen an Klonsoldaten eingesetzt worden und extreme Zerstörungen angerichtet worden, bzw. Klone eben zum Sinnbild des Schreckens geworden. Durch Andeutungen in späteren Romanen, wie TT von Zahn, oder auch den Stele Chroniken aus TF und einigen Dingen, schien das m.E. durchaus plausibel. Mara Jade selbst schien diese KKs für so ungemein schrecklich zu halten, dass sie gleich alles dran setzte, sowas nie wieder passieren zu lassen und sich gegen Thrawn stellte.
    Die Stele Chroniken deuteten ein bissel darauf hin, dass Teile der GFFA im Laufe dieser Kriege regelrecht den Kontakt zum Rest verloren und sich in eigenen Bürgerkriegen zerfleischten.
    Palps schien dann wirklich eher wie ein großer Kanzler/Kriegsherr zu sein, der mehr oder minder gewaltvoll die Macht an sich riss und und die Situation "befriedete".
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2009
  19. durango95

    durango95 Senatsmitglied Premium

    Pro Planet/Spezies/Grösserer Auseinandersetzung ein Krieg?

    Ausserdem hört sich Star/Clone War weniger nach Fortsetzungen an. :p
     
  20. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Genau so habe ich mir das damals auch vorgestellt.
    Das die Klonkrige das Ende der Republik bringen würden stand damals nicht in meiner Vorstellung.
     

Diese Seite empfehlen