Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie hellhörig ist Eure Wohnung?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Doublespazer, 13. Juni 2011.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Also ich kann meine Nachbaren beim Pinkeln, Geschlechtsverkehr und bei Streitgesprächen hören. Manchmal kann ich sogar einzelne Worte verstehen, wenn's richtig zu Sache geht. Im oberen Geschoss kann ich jeden Schritt mitverfolgen. Der Lärm im Treppenhaus ist unerträglich - auch nachts um 3 Uhr! Bei mir ist ein ständiges gehen und kommen. Die Türen knallen, die Rolladen gehen auf und runter, Kinder schreien laut. Meine neue Nachbarin scheint es zu lieben mit Stöckelschuhen auf Parket zu trampeln. Da brauch ich früh am Morgen gar keinen Wecker mehr.

    Wie ist das bei euch?
     
  2. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Gar nicht. Wir haben neue Haustüren bekommen und aus dem Flur höre ich wirklich gar nichts mehr außer richtig fest zugeschlagene Türen. Als die Nachbarn schräg unter uns sich mit Geschirr und Mobiliar beworfen haben, konnte ich das aber trotz guter isolation mitverfolgen. Einzelne Worte habe ich da allerdings nicht verstanden weil ich kein türkisch (oder pakistanisch?) verstehe.
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Meine Wohnung liegt in einem alten haus und ist sehr hellhörig.
    Beim Bumsen kann ich den Nachbarn zwar nicht zuhören, aber die Schritte und ähnliche geräusche sind sehr intensiv.
    Auch ist im Winter das Knacken der Heizung zuweilen sehr störend.
     
  4. JaDaBlinkts

    JaDaBlinkts This is Haloween *sing*

    Am WE zG nur die Kinder, die dann morgens durch die Zimmer trampeln.
    Geschlechtsverkehr hatte ich in der alten Wohnung zu ertragen. Die waren 2!!!!!! Stockwerke über mir :eek:
    Und meine alte in Hannover? NICHTS! So herrlich ruhig und gut isoliert...hach^^
     
  5. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Meine ist ziemlich schalldicht. Das einzige was ich höre ist der Fahrstuhl. Gut, mittlerweile höre ich ihn nicht mehr so intensiv, man gewöhnt sich ja daran. Aber es ist erstaunlich wieviele Leute den Lift benutzen, das Haus hat nur 4 Stockwerke. Ich benutze den Lift nur wenn ich Wäsche waschen muss oder wenn ich mal was schweres einkaufe.
     
  6. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    In meiner jetzigen Wohnung hör ich fast alles... immer schön wenn man samstags in der Früh durch lautes Gebrüll der Nachbarn geweckt wird :rolleyes:

    Aber in 2 Monaten zieh ich sowieso um, aufs Land, da hör ich höchstens die Tiere vom Bauernhof nebenan :D
     
  7. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Was durchaus nervig sein kann. Ich wohne zwar nicht direkt auf dem Land, aber in einem recht alten Ortskern, und es ist schon gut hörbar, wenn morgens ab 8 die Hühner im Nachbarsgarten anfangen zu gackern.
     
  8. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Lieber laute Tiere als laute Menschen ^^
    ......... ich lass mich mal überraschen :konfus:
     
  9. Aidoann

    Aidoann Hat bis Unendlich gezählt. Zwei Mal.

    Ich wohn auch in einem ziiiemlich hellhörigen Haus.
    Meine Wohnung ist in der vierten Etage und manchmal hört man hier oben, wenn die Haustür unten unsanft zugeschlagen wird.
    Schön ist auch die Geräuschkulisse der Nachbarin über mir, die den ganzen Tag zuhause ist, und von früh bis Spät mit ihren High-heels über's Laminat stöckelt... (Mal ehrlich, welche Frau trägt die Dinger denn freiwillig zuhause?! XD)
    Die Nachbarn unter mir sind 'so höflich' jeden Sonntag pünktlich gegen 9 einen opulenten Weckruf mit der Bohrmaschine zu sarten... ;)
     
  10. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Bei mir ist es das Gleiche. Die Frau über mir scheint nichts besseres zu haben als immer mit High-Heels über das Laminat zu watscheln und somit extrem laut wird. Schlimmer ist noch der kleine ganz oben der mit seinem Vater immer wieder Streit hat und heult wie ne Boyle wenn der Papa nicht einverstanden ist und ich jedes einzelne Wort verstehe: Das manchmal um 3 Uhr in der Früh. Da reisst es mich förmlich aus dem Bett.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2011
  11. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Was macht den jemand jeden Sonntag um 9 mit einer Bohrmaschine ?
    Irgendwann ist doch wohl jedes Loch gebohrt.
     
  12. Aidoann

    Aidoann Hat bis Unendlich gezählt. Zwei Mal.

    3 Uhr früh? Wie jung ist 'der Kleine'? o_O

    Davon sollte man eigentlich ausgehen, ja. :D
    Meine Theorie ist, dass da inzwischen schon garkeine Innenwände mehr sind, sondern nurnoch die letzten skelettartigen Überbleibsel weggebohrt werden ^^
     
  13. Orph

    Orph Gast

    Holzboden: Wenn der Nachbar vor dem Fernseher sitzt, kann ich das Programm mitverfolgen. Jegliche Bewegung in der Wohnung über mir kann mitverfolgt werden (dem Knirschen der Bretter sei Dank).
     
  14. Kadajj Riyoss

    Kadajj Riyoss shake your rage!

    Meine Wohnung ist überhaupt nicht hellhörig - da im letzten Stock unterm Dach und die einzige andere Partei auf dem Stockwerk eine psychotherapeutische Praxis ist. Und die anderen Parteien bestehen im Haus fast nur aus anderen Praxen oder Büros. Ab fünf Uhr nachmittags und am WE ist da Ruhe :D Und man hört selbst tagsüber gar nichts.

    In meiner vorvorletzten Wohnung war das aber schlimmer - der eine Nachbar hat mich mit schlechter 80er Musik berieselt, während die Familie aus einem ominösen Balkanstaat mich mit Gedudel aus ihrem Heimatland und endlosen Diskussionen in der Küche beglückte. Wenigstens hab ich nie was davon verstanden. Und im Sommer hatte die deutsch-italienische Familie, die im Haus gegenüber wohnte, ihr Wohnzimmer auf die Gartenterrasse verlegt und versucht das verzogene Enkelbalg durch das laute Rufen ihres Namens zur Räson zu bringen :konfus: Seitdem habe ich eine Melinaphobie...
     
  15. EmJay

    EmJay Gast

    Heute gabs mal wieder einen sehr lauten Streit in einem der oberen Stockwerke. :o Alle paar Wochen hört man im ganzen Haus eine schrille Frauenstimme, die flucht und schreit, als ginge es um einen Wettbewerb. Das zumeist männliche Opfer lässt dabei hin und wieder ein entnervtes grunzen von sich, was die weibliche Probantin umso lauter schreien und fluchen lässt.

    Ob sie sich anschließend im Zuge einer sexuellen Vereinigung wieder vertragen kann ich nicht mit Gewissheit sagen, allerdings hört man im Anschluss an diesen Hasstiraden meist ein rumpeln und pumpeln, welches auf eine körperliche Versöhnung schließen lässt.

    Alles in Allem besser als Radio. :thup: :zuck:
     
  16. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Hör' mir auf mit oberen Stockwerken...
    Direkt über mir wohnen 2, sagen wir seeeehr kräftige, Männer. Die Herren die, man als einzigen "Störfaktor" hier im Haus ansehen kann, haben einen ebenso kräftigen Bierkonsum..
    Und ebenso laut ist es dann auch wenn die beiden sich, nennt man das noch unterhalten?

    Wie gesagt, bis auf diese Sache ist es wunderbar ruhig und sehr angenehm. Ich mag alle meine Nachbarn. Naja fast alle.
     
  17. Arlen

    Arlen Echsischer Schuppgelderpresser Premium

    Bei uns ist so gut wie nichts. Nur wenn der Nachbar seine Musik aufdreht und mit seinen Bässen die Gläser zum wackeln bringt ._. Wenn er doch nur nen guten Musikgeschmack hätte...
     
  18. Steven Crant

    Steven Crant Thronerbe von Cirrus & Jedi-Ritter Premium

    Wie war das nochmal? Cool, mein Nachbar hat den gleichen Musikgeschmack wie ich! Ob er will oder nicht...
    :D :D
     

Diese Seite empfehlen