Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie kann die Macht selbst einen Auserwählten zeugen?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Caamasi, 1. August 2002.

  1. Caamasi

    Caamasi Jedimeister

    Ich meine die midichlorianer sind in den zellen aber wie soll das gehen?Da müssten was weiß ich wieviele zusammen gleichzeitig ihr Erbgut gespendet haben,oder? Also wie ist eure meinung?
     
  2. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Da haben die Midis einfach verschiedene Rollen übernommen - einer war Samen, der andere Eizelle;) !
    Aber über das Thema "unbefleckte Empfängnis" lässt sich nicht wirklich sachlich diskutieren - finde ich gar nicht schlecht, da wird Mysterium gewahrt!
     
  3. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Die Jedi können durch die Midis ja auch übermenschlich Kräfte freisetzen.Das ist genausowenig erklärbar wie die unbefleckte Empfängniss von Anakin.
     
  4. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Nein, können sie nicht. Die Midichlorianer sind lediglich die Schnittstellen zwischen innerer und äußerer Macht. Wer viele hat, erlangt die Fähigkeit, auf die äußere Macht zuzugreifen und damit scheinbar unmögliches zu vollbringen.

    Was die unbefleckte Empfängnis angeht: Helden werden gesandt. Das war immer so, das wird immer so sein. Stellt man diesen Ursprung von Legenden in Frage, kann man auch gleich das gesamte mythische Grundgerüst sämtlicher Erzählungen der Menschheitsgeschichte in Frage stellen. Dann versinken Religionen im Staub, werden Wunder inhaltslos und verschwindet das kleine bißchen Glauben, das es noch gibt, endgültig. Ist das wirklich ein erstrebenswertes Ziel?
     
  5. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    @Aaron
    Ich sagte ja nichts anderes.DURCH die Midichlorianer,also wegen ihnen,als Leitung der Macht.Natürlich ist der Ursprung die Macht,aber die Midies lassen den Jedi diese Dinge vollbringen.
    (Nicht das es jetzt so aussieht als ob ich die Midi Theorie mag,ich fand Obi-Wans Erklärung in EP IV besser;)
     
  6. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Ja.
     
  7. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Tatsache ist ja, dass es die MidiChlorianer wirklich gibt.

    Ganzes (nichtvorhandenes) biologisches Wissen zu besten geb:

    Sie sind die kleinen Helfer der Mitrochondria, welche dafür verantwortlich sind, dass sich die Zellen entschliessen zu teilen.
    Wie diese Mitro... den "Startschuss" erhalten, wissen die Wissenschaftler aber auch nicht.

    Und da kam die Macht ins Spiel...
    ;)
     
  8. menith

    menith Botschaftsadjutant

    Das ist's!:D
    aber Aaron hat schon recht, Mythos ist nicht logisch, man muss ja allerdings auch nicht gleich dran glauben, sondern Mythologie zehrt ja im Wesentlichen von Symbolen. Unbefleckte Empfängnis ist eins davon!

    Hier Logik zu suchen ist doof!!!
     
  9. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Nein, ein erstrebenswertes Ziel ist das in Erzählungen sicherlich nicht, aber in dem Augenblick, in dem GL in Ep1 die Midis einführte, nahm er der macht einen Teil ihres Mythos indem er wissenschaftlich zu erklären versuchte, was er nicht hätte erklären dürfen. Daher wirkt es unglaubwürdig zu sagen, die Midis sind da, aber man darf sich nicht fragen, wie sie einen Auserwählten erzeugen können, weil dadurch ein Mythos verloren geht.
     
  10. AnakinSolo

    AnakinSolo Jedi Premium

    Ist es nicht eigentlich egal?

    Die Midichlorianer, bzw. die Macht ist quasi der Storch und Shmi bekommt plötzlich ein Kind, also ist doch alles OK!? ;) :D
     
  11. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Die einzige Eklärung, was MCs angeht, haben wir von Qui-Gon. Und dort spricht er zu einem kleinen Kind... einem außergewöhnlich aufgeweckten zwar, aber ein Kind nichtsdestotrotz.

    Für einen Siebenjährigen bringt der Storch die Kinder...
     
  12. Dark - Prince

    Dark - Prince Zivilist

    Ich denke nicht das Anakin gesannt worden ist oder unbefleckt gezeugt worden ist. Es ist für mich auch kein Zufall das Sami entführt worden ist und sterben musste.

    Anakin wurde gezeugt wie alle anderen, doch das wird erst in Episode 3 gelüfftet, wer der Vater ist.

    Ihr werdet noch überascht sein!
     
  13. Astryn

    Astryn Mistryl-Kriegerin, freie Leibwächterin von Fhedro

    Aha! Und wie kommst du zu dieser Annahme???? Jetzt bin ich nämlich mal gespannt...
     
  14. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    Mir ist da grade was eingefallen :rolleyes: kennt hier einer Scary Movie 2?? Wo sie in dem Geisterhaus sind? Und als es anfängt das der Geißt sich bemerkbar macht ... wo der geist und sie im schlafzimemrsind *gggg* so konnten die Midis es machen :D
     
  15. IO

    IO Gast

    *Kopfschüttelnd*
     
  16. Tentos LaForce

    Tentos LaForce Droide - auf EP 3 wartend

    Wenn wir einmal davon ausgehen, dass Anakin wirklich unbefleckt gezeugt wurde (GLs Kommentar in etwa: Für viele wohl Anspielung auf Christentum und Buddhismus), so bleibt natürlich die Frage, was für Erbanlagen Anakin hat. Nur von seiner Mutter? Teilweise von seiner Mutter, teilweise von der Macht? Na, lassen wir das lieber auf sich beruhen.
     
  17. Helena Darjan

    Helena Darjan Jedi-Ritterin

    Es soll doch auch Frauen geben, die ohne männliche Fremdeinwirkung schwanger geworden sind, zumindest habe ich schon davon gelesen;)
     
  18. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Hm, ich glaub kaum, dass in EpIII so extrem viel Zeit zur Verfügung stehen wird, um die genaue Natur der MC zu erläutern oder Anakins Abstammungsgeschichte in allen Einzelheiten darzulegen.

    Außerdem würds mich interessieren, woher du wissen willst, dass das echt in EpIII geklärt werden soll...
     
  19. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Shmi sagt in EP 1 eigentlich nur das sie nicht weiss wer der Vater ist. Was meiner Meinung nach auch kein Wunder ist. Sie ist eine Sklavin und um nicht alle paar Jahre neue einkaufen zu müssen (manche Lebensformen leben schließlich um einiges länger als Menschen) ist es gut möglich das Sklaven auch vermehrt werden durch "Züchtung". Das war schon bei den Römern so das sich Sklaven vermehrt haben und diese dann im Besitz des jeweilligen Herren blieben.

    Das mit der unbefleckten Empfängnis halte ich für einen ziemlichen Quatsch.

    cu, Spaceball
     
  20. J.A.W.

    J.A.W. Gottkaiser des bekannten Universums

    Ist doch irgendwie seltsam, das Anakin ein 100%iger Mensch ist: Wenn er von den Midi-Chlorianern gezeugt wurde, müsste er doch irgendwie anders ausschauen (wegen dem Midi-Chlorianischen Erbgut).

    Hoffentlich gibt es in Ep.III einen richtigen Vater von Anakin, sonst denkt man noch, das GL einfach zu faul war sich ´ne Geschichte Auszudenken, wie ein Jedi mit Shmi zusammenkam, ohne das der Jedirat es bemerkte, und Anakin frühzeitig zur Ausbildung holte.
     

Diese Seite empfehlen