Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie mächtig war Yaddle?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Nigerider, 13. Februar 2011.

  1. Nigerider

    Nigerider Zivilist

    Hi leute ich hab mal ne Frage und habe in der Suche nichts passendes gefunden :)

    Wenn Yaddle von der gleichen Spezies wie Yoda war aber nur gute 400-500 Jahre alt war, müsste sie nicht dann zumindest viel mächtiger als Mace Windu gewesen sein? oder ist sie vielleicht gar nicht so stark wie ich denke und es liegt einfach an Yodas Ausbildung das er so stark ist?

    weiß einer zufällig bescheid wie mächtig sie war :)

    danke im Vorraus

    LG NG
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Wenn dann schon am Midichlorianwert der ja bei jedem Individum anders ausfällt und es nicht nach der Spezies geht wie stark jemand in der Macht ist. Auch wenn Yodas Spezies schon einige der mächtigsten Meister hervorbrachte.

    Sie war jednefalls im Rat und hat einige Jahre verschüttet in einer Höhle überlebt und beherschte eine Technik mit der Sie ohne Einsatz der dunklen Seite töten konnte. Des weiteren war sie wohl eher die belesene Art von Meisterin, wie Jocasta Nu und war in der Großen Bibliothek tätig.
    Eine große Kämpferin war sie mWn nicht.
     
  3. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Es liegt daran, dass die Macht stark ist in seiner Familie oder alternativ wie schon gesagt, dass er einen sehr hohen Midichlorianerwert hat (wahrscheinlich der höchste, der den Jedi bis Ep I bekannt ist).

    Aber das kann man nicht auf die ganze Spezies übertragen und es gibt ja auch eine ganze Menge Menschen deren Machtpotential ganz beachtlich ist:

    Darth Sidious ist das dunkle Gegenstück Yodas, - sein Machtpotential dürfte nahezu gleich hoch sein.
    Count Dooku hat ein Machtpotential, das erheblich über dem der meisten anderen Machtnutzer liegt (wenn auch geringer als das von Yoda und Sidious)
    Und schließlich ist da noch Anakin dessen Machtpotential viel höher ist als das von Yoda und Sidious, - das dürfte ebenso für Luke gelten und die nächste Generation der Skywalker-Linie sollte (wenn überhaupt) auch nicht so viel schwächer sein.
     
  4. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Naja über die meisten Midichloreanwerte lässt sich nur spekulieren. Bei Anakin weiß man ja nur das er einen Wert von über 20.000 pro Zelle hat. Und bei Yoda weiß man das er dann wohl gleich danach kommt.
    Bei den Anderen lässt sich das wirklich nur rudimentär schätzen.
     
  5. Nigerider

    Nigerider Zivilist

    Würdet ihr denn den Schüler von Darth Vader auch als mitglied der Charaktere um die ewige frage wer wohl am stärksten war anerkennen?

    ich meine er hat ja Sidious und Vader besiegt...

    um nochmal auf Yaddle zurück zu kommen:

    ich finde es komisch das sie nicht näher erwähnt wird wenn sie doch eine so mächtige Fähigkeit besitz wie oben geschildert besitzt..habe des öfteren gelesen das viele glauben Mace Windu sei lange nicht so stark in der Macht wie Yoda ( was man leider nur spekulieren kann) sondern eher auf den Lichtschwertkampf spezialisiert...dann hätte er doch keine Chance gegen sie gehabt da ich denke, das für solch eine Technik die Yaddle besaß ein großes Wissen um die Macht vorhanden sein muss

    habe leider keine Bücher gelesen deshalb kenn ich mich aber auch warscheinlich einfach nicht so gut aus :)
     

Diese Seite empfehlen