Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie reagiert euer Umfeld auf euer Fan sein

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von Aouni Meluka, 23. April 2002.

  1. Aouni Meluka

    Aouni Meluka TK-0783

    Mich würd ja jetzt mal interessieren wie euer Umfeld (sprich Eltern, Freunde, Arbeitskollegen...) darauf reagiert, dass ihr Star Wars Fans seid.
    Also, meine Mutter meinte am Anfang immer nur, dass du immer so fanatisch sein musst, na ja, aber sie fands immer ok, bis ich ihr erzählte das ich mir nen Kostüm machen will, da meinte sie immer nur dein armes Geld. aber als sie dann das erste Video von ner Con gesehen hat, hat sie mich endgültich für total durchgeknallt erklärt. Mittlerweile hat sie sich aber dran gewöhnt, und findet es sogar richtig cool, besonders nachdem sie festgestellt hat, dass alle SW Fans die sie kennengelernt hat nette Leute sind.
    Der Rest meiner Familie findet meine Kostüme voll Klasse, mein Chef findet SW selber toll, deshalb fragt er mich immer wenn er irgendwas nicht verstanden hat. Meine Kollegen und Freunde (die keine SW Fans sind) finden das auch voll in Ordnung.
     
  2. Also meine Freundin findet Sci-Fi allgemein "unglaubwürdig und lächerlich" und meinte ich wäre verrückt. Dann hab ich ihr gesagt, dass GL in einem interview seine Fans auch als verrückt bezeichnet und das man wohl ein bißchen verrückt sein muss um Sci-Fi und Fantasy Geschichten zu mögen und sich reinversetzen zu können, was doch aber nichts schlimmes ist.
    Meine Eltern stört nur, das ich jede freie Minute damit verbringe alles über SW zu erfahren und zu sammeln und das ich seit April so jeden Tag 5-8 St. bei SWU und PSW bin und gerdemal halbsoviel bei meiner Freundin, was füher anders war und meiner Muter besser gefiel. Außerdem stört sie, das ich fast 10mal soviele SW wie Schulbücher habe und in meinem Zimmer jede Wand voller SW-Poster ist und überall Sw-Pappaufsteller, Lego, Figuren, Spiele usw. liegen und stehen und das so 50? für SW im Monat draufgehen.
    Meine Freunde finden Sw meistens gut aber kennen nicht mehr als die Filme und vielleicht ein paar Spiele, so dass man nicht richtige über SW mit ihnen reden kann aber wenigstens lästern sie nicht über das was sie noch nichttmal richtig kennen und verstehen. Ich habs ja da auch nicht leichter und muss ihre Dragonball-Sucht akzeptiere...naja;)
    Meine Sister nervt es das ich regelmäßig irgendwelche SW-Lieder am Tisch oder in der Bahn pfeife und es mir garnichtmehr auffällt.

    Aber als ich meinen Vater einmal zu na SW-Con in Hamburg mitgenommen habe war alles vorbei...;) . Als er eine ganze Halle voller Sw-Fans und Ständen sah auf die Ich mich gleich stürzte dachte er auch das ich verrückt sein muss aber wendete sich nur lachend ab und besuchte stattdessen die Hamburger Innenstadt.
    Aber seit ich ihn nichtmehr mit auf SW-Cons usw. nehme geht es...;)


    Ich sage nur, das die Meisten SW ablehnen, da sie es nicht verstehen oder nicht verstehen wollen.


    _______________________________________

    Mein Bruder is auch Fan mit über 60 Büchern. Mit dem kann man sich auch über EU-Ereignisse und Charaktere unterhalten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. April 2002
  3. Warblade

    Warblade Delta Oh-One Premium

    Also... mir denen, von denen ich weiß, dass sie SW nicht inerressiert, rede ich erst garnicht darüber. Das dürfte so ziemlich meine meisten Klassenkameraden betreffen... hingegenn sprech ich mit denen, die es interessiert den ganzen Tag darüber... (stimmt's LilarCor?:D )
    Meinen Eltern ist das ziemlich egal... die regen sich nur darüber auf, dass ich immer stundenlang am Comp sitze und im Internet bin... natürlcih SW Forum...
     
  4. Miles

    Miles Ian Miles

    Meine Eltern finden SW klasse, sie kennen zwar nur die filme, aber immerhin.

    Meine Freundin meint das es unrealistisch alles ist, das is Sci-Fi nunmal.
    Jedesmal wenn ich SW sehe, lese usw. oder drüber spreche, hab ich das gefühl, ich wäre in diesem Universum ein bestandteil.
     
  5. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    nun ja, ich hab im meinen umfeld keinen einzigen mit dem ich vernünftig über SW reden kann. ich bin soooo alleeeeeeeeiiiiiin!!!!
    und das schlimmste : mein freundeskreis besteht aus schlafanzug tragenden trekkern, die sind zwar nicht so vernarrt in ST wie ich in SW, aber ich muss mir immer anhören wie unrealistisch SW ist und wie schlecht in der OT die SE sind ( aber wenn ich sie auf die genialen kulissen der ST-filme hinweise, scheinen sie sich daran nicht mehr erinnern zu können) und was die auch nicht kapieren ist, dass bei SW alles unrealistisch sein kann, das SW ja ein märchen ist, aber erklär das mal einem normalen menschen, der andere für verrückt hält, nur weil er gerne in eine welt flüchtet, die um einiges wunderbarer ist als unsere und man bei SW auch wunderbar den alltag vergessen kann...
     
  6. zekk

    zekk Abgesandter

    Das hatten wir doch irgendwo schon ganz ausführlich,kann da einer nicht den Thread raussuchen?
     
  7. Jeane

    Jeane -

    Ich finde nicht, das man als SF-/Fantasy-Fan verrückt ist. Im Gegenteil. Solche Leute können im Gegensatz zu anderen eben ein bißchen Fantasie entwickeln und über den eigenen Tellerrand hinweg schauen. Das ist ein Charakterzug, der einen Menschen eher auszeichnet als ihn/sie zu einer/einem Verrückten macht.
     
  8. Searat71

    Searat71 Gast

    Ich habe eigentlich keine Probleme mit meiner Familie, oder meinen Bekannten. Nur meine Oma hatte immer Angst wenn ich auf Convention gehe, daß ich in die Hände einer Sekte geraten könnte :rolleyes: .

    Gruß
    Searat
     
  9. Jeane

    Jeane -

    *LOL* Das erinnert mich an etwas: Mein Vater hat neulich das PSW als Sekte bezeichnet. Ich dachte, ich werd nicht wieder...:rolleyes: Er hat nur einen mehr als blassen Schimmer, was das PSW eigentlich genau ist - aber erzählt solchen Stuss...
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Problemchen habe ich nur mit etwas betagteren Verwandten. Dann heißt es ?Bist Du nicht schon zu alt für sowas??, ?Die Kinderfilme gibt es noch?? oder ?Ich konnte Spock nie leiden?. Meine Tante ist sogar der Meinung, man würde von solchen Filmen Alpträume bekommen. Außerdem meinte sie mal, vor dem Kino warten ?allerhand Verrückte?, dieser kleine grüne Mann (= Yoda) wäre ekelig, und überhaupt könnte sie nicht verstehen, wie man sich so etwas anschauen kann, wo es doch so schöne Heimatfilme und Volksmusik im Fernsehen gibt.

    Fazit: Ich habe keine Probleme, außer mit der älteren Generation. Da läuft man wirklich gegen eine Mauer der Ignoranz.
     
  11. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    *totlach*
    Yeah, wir sind die totale Sekte!
    Los Leute! Auf zum Tagesslogan!
    Wir sind eine glüüüüückliche Famiiiiiiiiiilieee
    ;)
    ----
    Reaktionen auf mein Fan-Sein sind immer ganz unterschiedlich. Einige tippen sich an die Stirn, andere lachen, die andern findens wahnsinn, wenn ich irgendwelche Namen oder so nenne, die sie von einmal SW gucken natürlich nicht wissen können. Dann heißt es "Boah, hamma! Woher weißt du das alles!"

    *ches*
     
  12. Jeane

    Jeane -

    Karl Molch und das Mutantenstadl - komisch, die meisten Leute aus dem älteren Semester sind da ganz wild drauf. Ich krieg davon Ohrenschmerzen und Schlimmeres... :D

    Bei mir kamen auch immer die verschiedensten Reaktionen aus dem persönlichen Umfeld: Mein Dad nimmt mein Fan-Sein gerne mal zum Anlass, um mich damit aufzuziehen (siehe diese "Sekten"-Sache :D), andere wie z. B. meine Großeltern reagieren etwas verwundert bis verständnislos. Bei den meisten anderen Leuten hänge ich es aber nicht an die große Glocke, das ich Fan bin.
     
  13. calissa

    calissa Podiumsbesucher

    Also, mein SW Fan-sein ist für die meisten Leute mit denen ich oft zu tun habe ein Grund, mich vollkommen zu verspotten!!!!!!!
    An so Sprüche wie "warum schaust du dir den Blödsinn jetzt zum 300 mal an, kannst du ihn immer noch nicht auswendig?" oder irritierte Blicke wenn ich mal wieder mein Millennium Falcon Modell an einer Kette trage, habe ich mich mittlerweile aber schon gewöhnt......
     
  14. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Sekte ist gar nicht mal so weit daneben.
    Kommt zum Sith-Orden! Verkauft uns Eure Seele!!!!
    :D ;)
     
  15. SebJanson

    SebJanson Cowboy

    Also bei meinem Umfeld kann man nicht mal richtig von Reaktionen auf mein Fansein sprechen. Es sei denn Ignorieren zählt als Reaktion.
    Die meisten interessiert es in keinster Weise, ein Teil hält mich für nen Spinner deswegen, ein geschwindend geringer Teil is auch Fan.
    Bin eben in ner sehr ereignislosen und desinteressierten Ecke bzgl SW.
     
  16. Matt

    Matt Dark Jedi

    mein vater hat mir eigentlich star wars erklärt und näher gebracht in meinem zarten alter von 8 jahren ;)
    früher habe ich ihn ímmer gelöchert mit fragen, heute weiss ich mehr als er :p
     
  17. Rian Freeman

    Rian Freeman Manager

    Niemand weiß da sich Fan bin, außer meinem Vater und wenn ich es mir recht übelrege soll das auch keiner wissen.
    Wegen Star Trek haben sie mich auch so runtergemacht und das will ich mit SW nicht nochmal erleben.
    Darum sage ich: SW als PFLICHTFACH an jeder Schule! ST als Nebenfach in jeder Schule und Stargate als Wahlnebenfach in jeder Schule. Perry rodan als Nebenfach ab 8. Klasse und Harry potter als Nebenfach ab der 2. Klasse.
    DAS ware doch mal was...
     
  18. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Bei mir wissen die wenigsten das ich SW-Fan bin den als ich es einmal jemanden erzählt habe hat der echt geklaupt ich bin ein Verrückter na klasse....

    Meine Freunde vom Kartenspielen können das verstehen die sind ja selber auch SW-Fans gut nicht so groß wie ich aber immerhin ohja einer von ihnen ist schon ein etwas größerer Fan da bin ich auf seine Star Wars Sachen neidisch die er in seiner Vitrine hat :D Ich auch haben will.

    Also mein Vater versteht leider keiner meiner hobbys meint immer nur das ganzte Sammeln ist unnötig und kostet nur Geld usw...

    Heute have ich mit ihm zu reden versucht darüber :p Aber er kapierts nicht. Mein Bruder sagt immer wer Star Wars Fan ist muss blöd sein, so einen Blödsinn sieht sollen lieber Dune lesen und SW-Fans lesen keine vernünfigen Bücher usw... :p

    Also bei der Familie habe ichs echt nicht leicht....
    Wegen meinen Fan dasein.
     
  19. Kirana_Ti

    Kirana_Ti Denethor's Scheiterhaufenanzünderin

    Also meine Familie und meine Freunde (leider keine SW-Fans) halten mich für Verrückt. Die Verstehen nicht, wie ich so viel zeit damit verbringen kann.
    "Schon wieder das Zeug!"
    oder
    "Man ich werd noch allergisch gegen Star Wars."
    kriege ich alle Nase lang zu hören. Die haben keine Ahnung davon!!! Selbst Schuld!!! Schade ist nur, das man keinen hat, mit dem man über Star Wars reden kann. Na gut, mein Vater findet die Filme nicht schlecht, aber das wars auch schon. Ist schon ein einsames Leben als SW Fan, aber ein Glück gibts ja das Forum!
     
  20. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Nunja, meint Freund traut sich nicht auch nur den Mund aufzumachen, denn er hat selber eine schwere Meise, äh einen großen Tick. Aber bei einer anderen Sache. Außerdem scheine ich im Gegensatz zu vielen anderen noch harmlos zu sein. Und die anderen sagen auch nichts. In meinem Umfeld gibt es keine Leute, die Star Wars nicht mögen. Wäre ja noch schöner:D
     

Diese Seite empfehlen