Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie tankt man am besten neue Kraft?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Khabarakh, 19. Januar 2005.

  1. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    Hi,

    mich würde mal interessieren, was ihr macht, wenn ihr völlig am Boden seid - sowohl körperlich als auch geistig - , um eure Energien wieder zu regenerieren? Habt ihr da nen speziellen Tipp, den ihr vielleicht weitergeben wollt? Regeneriert ihr geistige und körperliche Kräfte zusammen oder getrennt? Bin gespannt auf eure Antworten...
     
  2. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Wenn einer einen guten Tip weiß, wäre ich auch sehr gespannt, den zu erfahren... *seufz*

    Bei Welt der Wunder haben sie letztens gesagt, daß ein wenig (nicht zu anstrengende) körperliche Bewegung da ganz gut sein soll (spazieren gehen oder so), aber naja... Selbst ausprobiert habe ich es noch nicht.
     
  3. TK JOW

    TK JOW Botschaftsadjutant

    ich habs mal mit in die therme gehen versucht, bin danach aber immer noch müder
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Die Frage kann nur jeder für sich selber beantworten.
    Jeder Mensch ist anderst,und jeder schöpft aus anderen Quellen Kraft.
    Und es kommt auch auf die Situation an.
     
  5. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    das kommt ganz darauf an...

    wenn ich geistig ausgebrannt und gestresst bin, dann schalt ich am besten ab, wenn ich ins training gehe. 2 stunden austoben und dampf ablassen macht einen schön klaren kopf.

    wenn ich sowohl körperlich als auch geistig am ende bin, dann hilft am besten: bett!!! einfach hinlegen... ein nettes buch, oder gleich schlafen. schlaf ist eh das beste heilmittel bei egal was.

    @GI Joe: therme und/oder sauna ist auch anstrengend für den körper. aber wenn man danach nicht gleich wieder auf tour geht und sich ausruht ist man meist entspannter, als wenn man sich nur ausgeruht hätte.
     
  6. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Acht bis zehn Stunden ungestörter Schlaf wirken bei mir oft große Wunder.

    Bei Übermüdung kann ich von Koffein nur abraten. Das funktioniert zwar ungefähr 2 Stunden lang gut, aber danach ist man nur noch fertiger. Oder man muß nochmal Koffein nachlegen. Kopfschmerzen, Herzrasen, Bluthochdruck und Konzentrationsschwäche können die Folge von zuviel Kaffee/Cola/Redbull sein. Wenn ihr das Zeug schon zum Wachbleiben braucht, dann hauts euch wenigstens nicht wie Wasser hinter die Binde.

    Und noch etwas:
    FINGER WEG VON KOFFEINTABLETTEN!
    Das Zeug macht einen kaputt.


    Das Beste ist wirklich ausschlafen. Man muß halt nur schauen, dass man die Tagesplanung entsprechend an die eigenen Bedürfnisse anpasst. Körperliche Betätigung mag auch ganz gut sein, um den Kreislauf wieder in Schwung zu bringen. Aber das einzige Mittel, um den Kopf wieder klar zu bekommen, ist ne anständige Pause, in der man sich nach Möglichkeit am besten für ein halbes Stündchen aufs Ohr legt.
     
  7. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    Schlafen..... schlafen und nochmals schlafen ^^
    um sich körperlich zu erholen ist das eh das beste . und wenn ich erstmal über ne sache geschlafen habe , dann bin ich distanzierter und gefasster.......
     
  8. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ein Wochenende ausspannen und irgendwo hinfahren wenn das möglich ist das hilft auch Wunder. So kann man dann auch von zu Hause aus abschalten.
     
  9. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    @Soraya: ja , das hört sich auch klasse an..... nur muss man dazu dann auch die möglichkeit haben..... denn von heute auf morgen lässt sich leider ein richtiger we-ausflug schlecht organisiern, wenn man kein we-häuschen oder so etwas besitzt...... aber ich denke du hast schon recht. sich mal von allem und jedem zu distanziern kann nicht schaden ^^
     
  10. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Wenn nix mehr geht, muss man sich einfach mal ein wenig quälen, schön Abends einen trinken gehn, nicht zu spät heimkommen und dann mal bis Mittags schlafen. Alles Sorgen des Vortags sind vergessen.

    Für alle Abstinenzler empfehl ich auch einfach mal Sport zu machen bis garnix mehr geht und dann ab in die Badewanne. Kann ganz gut sein ;)
     
  11. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Mir gehts wie Opi's Wahn .. trainieren. Und zwar bei mir daheim, wenn alles schön abgedunkelt ist und ich mich wunderbar auf irgendwelche Übungen konzentrieren kann. Tut total gut.
    Oder einfach ins Bett legen und gaaanz laute gute Musik auflegen. Metallica, Within Temptation, irgendwas in der Art.
    Oder ein gutes Buch schnappen, Schoko nebenbei essen und dann einschlafen.
    Schokolade ist überhaupt immer gut zum Kraft tanken - find ich halt .. ^^
     
  12. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    Ja schon, da hast du Recht, da jeder unterschiedlich ist, besitzt jeder seine eigene Methode, um wieder zu Kräften zu kommen. Aber gefragt war eigentlich, was jeder speziell macht - ist ja nicht unbedingt eine allgemeine Antwort gesucht, da das, was dem einen hilft, dem anderen überhaupt nicht zusagen kann. Also, wie sieht es denn bei dir aus?
     
  13. TK JOW

    TK JOW Botschaftsadjutant

    stimmt, hab vor ein paar monaten mit rennradfahren angefangen, ein dusche danach tut echt gut
     
  14. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Das kommt auf den jeweiligen Grad der Erschöpfung an.
    Um den Kreislauf auf Trab zu bringen ( das heisst, wenn man gerade 9 Stunden in der Schule gesessen hat und endlich mal ausm Koma wach wird ) , hilft am allermeisten SPORT.

    War man allerdings abends einen über den Durst trinken, bleibt einem nix anderes übrig, als viel zu trinken und sich gedieschen auszuruhen :D
     
  15. AjimariResro

    AjimariResro Dark Jedi

    also ich entspanne beides fast immer gleichzeitig

    Entweder ich trainiere auf meinem Hometrainen dabei gute Musik und nen Buch.
    Oder ich leg mich aufs bett und lese. Oder ich höre nur musik. Am we geh ich gern spazieren oder einfach irgendwo hin wo ich meine ruhe habe.

    ich kann auf vielerlei arten entspannen
     
  16. Hoot

    Hoot Gast

    es kommt drauf an wie lange man zeit zum entspannen hat.

    bei 10min oder so. kurz die augen zu machen und am besten hinlegen, strecken oder so. das entspannt koerper und geist. das hilft mir auch immer.

    bei laengerer pause...ist schlafen noch das beste heilmittel...
     
  17. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ja,wie sieht es bei mir aus ?
    Kommt auf den Grund an,warum ich fertig bin.
    Manchmal brauche ich einfach nur einen langen Schlaf.
    Oder ich gehe in meinen Star Wars Keller und hau mir eine Flasche Dornfelder in die Birne.Manchmal brauche ich auch auputschende Musik.Manchmal ziehe ich auch Kraft aus der Wut.
    Wie gesagt,es kommt auf den Grund an,warum ich fertig bin.
    Der Schlaf ist mehr für die körperische Schwäche.
    Der Keller reicht für beides.
    Die anderen beiden mehr bei seelischen Problemen.
     
  18. Hayabusa

    Hayabusa Gast

    Wenn ich geistig am ende bin fahre ich mim motorrad (bei schönem wetter da schlechtes mich noch mehr runterzieht) an einen see wo ich ganz alleine bin und schaue auf das stille wasser. Das beruight mich total, rauche dabei ein paar zigaretten und lass die gedanken weit schweifen. Wenn das nicht geht lege ich mich auf die couch und höre kuschelmusik.

    Wenn ich körperlich am ende bin schnappe ich mir ein gutes buch und flagg mich im schlafzimmer aufs bett, was dann meistens in stundenlangen schlaf übergeht. Mir ist es passiert das ich mich samstags um 18 Uhr hingelegt habe und am nächsten tag um 22 Uhr aufgewacht bin. Da war ich auch recht ausgepowert.
     
  19. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich schlate am besten ab, wenn ich meinen MP3-Player dabei hab. Es gibt nichts entspannenderes als nach einem harten/nervigen/schweren Arbeitstag mit Musik (vorzugsweise Metal) nach hause zu laufen und das mit voller Dröhnung. Das bläst das Gehirn mal wieder gründlich durch.

    Wenn ich körperlich ausgebrannt bin, dann leg ich mich am liebsten hin oder hock vor den PC oder vor die Glotze.
     
  20. Tionne

    Tionne don't waste your time or time will waste you Premium

    Also ich kann mich am besten bei einem meiner Lieblingsfilme entspannen... wenn ich müde bin und auf nichts mehr Bock habe, schaue ich mir meistens einen "Lieblings-Gutfühl-Film" an, danach gehts mir dann eigentlich immer besser. Das ist aber eigentlich auch nur was für abends wenn man danach nichts mehr zu tun hat. Außerdem ist die Sorte Film die ich mir dann anschaue zumindest wohl auch nichts für die männlichen Wesen ;)

    Bei kürzeren Pausen leg ich mich entweder kurz hin (was allerdings auch nach hinten losgehen kann weil ich dann noch müder bin) oder höre Musik oder so was. Musik hilft eigentlich auch immer.
     

Diese Seite empfehlen