Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie überleben die Dianoga in den Müllpressen?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Brainless_Jedi, 18. Februar 2006.

  1. Brainless_Jedi

    Brainless_Jedi Abgesandter

    Die Frage steht schon in der Überschrift. Wie können die weiterleben wenn der Müll zerkleinert wird???
     
  2. Spawn

    Spawn loyale Senatswache

    Ich denke mir einfachmal, das die unten ein kleines schlupfloch haben und dort warten bis die Pressen wieder zurück gefahren sind.
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    In einem der Risszeichnungen des Technical Journal (iirc) sieht man, daß sich die Dianoga einen kleinen Freiraum in die Wand des Müllschachtes genagt hat, in den sie fliehen kann, wenn die Presse losgeht :)

    Spawn hat da schon richtig gelegen...
     
  4. Divine Guardian

    Divine Guardian Senatsmitglied

    Aber der Druck ist doch dann immernoch enorm hoch (Wasser & Müll) - sie wird doch dann trotzdem zerquetscht :verwirrt:
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Hohen Druck können die Viecher gut aushalten... das ist nicht das Problem. Und in den Spalt kommt kein Müll, da er sehr klein ist. Dianogen können sich wunderbar durch enge Ritzen quetschen (wie Kraken) und somit größerem Schaden in solchen Anlagen entgehen.

    Ist ja keine Seltenheit, daß Dianogen gerade in Müllanlagen rumwuseln... die werden da oft sogar mit Absicht reingesetzt.
     
  6. Xair

    Xair Senatsmitglied

    Wieso werden die oft mit absicht reingesetzt???
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das kann man im Thread über Dianogen nachlesen ;)

    Ich zitiere mal:

     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2006
  8. Xair

    Xair Senatsmitglied

    @Minza

    Danke für die aufklärung über Dianogen

    PS.

    Kannste bitte wieder dein anderen Ava benutzen, an den habe ich mich schon so gewöhnt :D
     
  9. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Wie genau sehen die Viecher eigentlich aus?:verwirrt:
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    So sehen sie aus... ein Auge, ein großer Körper mit zahnbesetztem Maul, sieben Tentakel:

    [​IMG]
     
  11. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Dass die Dianoga in ANH eine Möglichkeit haben muss, aus der Anlage zu fliehen, wird ja im Film klar. Sie lässt Luke frei und verschwindet, als die Presse ihre Arbeit aufnimmt.
     
  12. Obi-Wan Kenobi89

    Obi-Wan Kenobi89 Senatsbesucher

    Och das arme Ding ist ja Gestorben als der DS explodiert ist o.o hat es vielleicht überlebt und ist auf den ds 2 wiedergekommen das ding liegt mir doch am herzen
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Mit Sicherheit.

    Wenn dir das Tierchen am Herzen liegt kann man dich beruhigen. Es gibt so viele Dianogas. Das die Tierchen aussterben ist unbegründet. Nein sie werden sogar als spezialität in Twi'lek Restaurants angeboten. Sollen aber sehr zäh sein.

    cu, Spaceball
     
  14. Scud

    Scud Team Coco

    Hm, die Dianogas in Shadows of the Empire (N 64) waren echt aggresiv. *g*

    Das die mit absicht in Müllanlagen eingesetzt werden ist mir neu. Interessant.
    btw. Von welchem Planeten stammen die? (was aber höchstwahrscheinlich keiner weis ^^)
     
  15. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Dianoga in SotE damals deutlich mehr Tentakel zum Beschießen hatte!

    Auf jeden Fall kam es mir vor wie Hunderte. Aber sie war ja auch riesengroß. 0.0

    Woher kommen die Biester denn eigentlich? Wenn die sich von allerlei Müll ernähren...

    P.S.: Scud, hatten wir vielleicht beim Verfassen grade so eine Art übersinnliche Verbindung? ;)
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Das waren die in Dark Forces auch.

    Zum Thema viele Arme gibts auf starwars.com folgendes zu lesen:

    Die Heimatwelt ist laut Starwars.com: Vodran

    cu, Spaceball
     
  17. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Dianogen sehen aber ziemlich ekelig aus...:eek:
    Aber danke, Minza!:)
     
  18. Ranik Dran

    Ranik Dran Der, der das Böse studiert, der wird vom Bösen stu

    Ich hab auch mal nach Bildern gesucht und bin dann auf was komisches gestoßen:
    [​IMG]
    hatte die Dinger auch so in Erinerung wie auf dem Bild, das Minza rein gestellt hat, aber was ist das dann? Gibts da verschiedenen Versionen von?
     
  19. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Das Ding stammt von einem Fan. Davon gibt's bei google noch viel mehr zu entdecken.
    Soweit ich weiß, sehen alle Dianogen so aus, wie von Minzi gezeigt.

    EDIT: Oh, doch kein fan-made. Danke, Minzi. ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2006
  20. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das Tierchen stammt nicht von einem Fan, sondern von einem Action Figuren Kit, in dem man die Müllpressen Sequenze nachspielen konnte. Da dieses Set schon sehr früh rauskam und man da nicht auf die offiziellen Bilder von WEG etc geachtet hat, sah die Spielzeug Variante immer etwas... komisch aus :D

    Und die Viecher in Dark Forces und in Shadows of the Empire sind die, die ich schon erwähnte: die mutierte Variante. Zu viel Gifte in den Abwässern, zu viel Radioaktivität und schon hat man einen haufen Amok-Dianogen rumschwimmen ^^

    Aber die normalen Dianogen, die auf Coruscant das Klo hochkommen und dort alte Ladys erschrecken (im Wildlife Buch gibts da ein herrliches Bild von ^^) sind wirklich ganz harmlos :)
     

Diese Seite empfehlen