Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie verlief euer erster Kontakt mit Star Wars?

Dieses Thema im Forum "Community Bereich" wurde erstellt von Ulic Quel-Droma, 19. Mai 2002.

  1. Ulic Quel-Droma

    Ulic Quel-Droma Senatsbesucher

    ...also ich meine wann ihr zu ersten mal etwas über Star Wars gehört habt. Wo ihr das erste mal die Filme gesehen habt und wie das war usw...

    berichten ihr mir müsst!
     
  2. Schmuggler

    Schmuggler Dienstbote

    Ich glaube die Frage hatten wir schon ein paar mal, aber egal.

    Bei mir war es so ich bin mit meinem Vater ins Kino gegangen und wir schauten uns die erste Fassung von TESB an. Von da ab war ich ein begeisteter Anhänger des SWU.


    Schmuggler
     
  3. Mein Bruder hat mir 92/93 die Filme zu ersten Mal gezeigt und ich war von Anfang an begeistert. Nach dem ersten Teil ANH, wollte ich dann direkt auch noch die anderen beiden Teile sehen und habe so gleich alle an einem Stück gesehen. Die nächsten Wochen habe ich sie dann immer wieder gesehen und war richtig fasziniert von den Jedi, Sith, Humor, Schiffen, Welten, Spezies, Kämpfen usw. so dass ich unbedingt mehr von der großen SW-Galaxie, diesem einmaligen Märchen, erfahren wollte und so kam ich dann schließlich auch zum EU das noch viel faszinierende Geschichten aus dem SW-Universum erzählt...;)
     
  4. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    ich hab glaube ich den Geist des dunklen Lords mal angelesen und SW hat mir da gefallen. Dann kam bald die SE... und ich wurde ein SW-Fan!!!
     
  5. Mirax_Terrik

    Mirax_Terrik Senatsmitglied

    Ich hab star wars zum ersten mal mit meiner schwester geguckt, da war ich glaube ich 10 oder so, und: ich bin dabei eingeschlafen *schäm* :rolleyes:

    Mitlerweile schlaf ich aber nich mehr dabei ein...
     
  6. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Also, ich bin ein sogenannter Fan der ersten Stunde (was mich wohl hier zum alten Eisen werden läßt ;) ).

    Ich war 9 als mich meine Mutter damals im Januar 1978 ins Kino zerrte. Ich wollte gar nicht, wußte nicht, was das für ein Film sein soll, auf jeden Fall war es nicht Bambi oder so. Ich wollte lieber mit meinen Freunden Schlitten fahren, denn es war ein toller Winter. Aber meine Mutter hatte was darüber gelesen und sie wollte unbedingt, daß wir beide den Film sehen.

    Nun, wenn sie auch nur im entferntesten geahnt hätte, was sie damit anrichtet, dann hätte sie mich wohl doch lieber Schlitten fahren lassen :D

    Zwei Stunden war ich wie gebannt und als wir das Kino verließen quengelte ich so lange, bis sie mir erlaubte, auch noch in die nächste Vorstellung zu gehen.

    Am nächsten Tag plünderte ich meine Spardose und kaufte mir eine 10er-Karte (sowas gab's damals noch). Als die aufgebraucht war kaufte ich noch eine 10er-Karte. Das führte dazu, daß ich ANH innerhalb von etwas mehr als zwei Wochen 22 x gesehen habe :D :D :D

    10er-Karten gibt's nicht mehr (zumindest hier nicht), aber das hält mich trotzdem nicht von meinem Tick ab. Heute habe ich EP2 zum 5. Mal gesehen und habe für morgen schon wieder Karten :rolleyes:
     
  7. Lando_C

    Lando_C Zivilist

    Ich habe im zarten Alter von 10 Jahren Die Rückkehr der Jedi-Ritter im Fernsehen geschaut und war natürlich ergriffen von dem, was ich dort sah (war Anfang der 90iger). Damals hatte ich noch richtige Gänsehaut vor Lord Vader. Wir hatten damals Besuch und die "Erwachsenen" unterhielten sich, während ich mit dem Besucherkind gebannt vor dem TV saß. Gott sei dank hat sich mein Vater damals gegenüber meiner Mutter durchgesetzt und ich konnte den Film zu Ende schauen und musste nicht ins Bett :)

    Gruß,
    Lando_C
     
  8. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Zum ersten Mal mit Star Wars in Berührung gekommen bin ich wahrscheinlich mit den Muppet Babys, falls die einer kennt. Da gab es mal eine Folge in der sie ANH nachdrehen. Kermit als Luke, Piggy als Leia und Gonzo als Vader. Damals hat mir das allerdings herzlich wenig gesagt.:rolleyes:
    Die Filme habe ich zum ersten mal bei meinem Onkel, in seinem kleinen verrauchten Zimmer auf Video gesehen. Da war ich ca. 11 oder 12 Jahre alt. Ich fand die Filme sehr gut, aber als Fan hätte ich mich nicht bezeichnet. Das kam erst, als die Special Edition ins Kino kam. Auf der grossen Leinwand kommen die Filme etwas besser rüber als auf einem kleinen Fernseher in einem kleinen Zimmer, wo man eine Nikotinvergiftung bekommt, wenn man zu tief einatmet. Das Kinoerlebnis hat mich umgehauen, danach hab ich auch angefangen ein paar Bücher zu lesen und hab mich mit der Materie vertraut gemacht. Ab diesem Zeitpunkt würde ich mich als Fan bezeichnen.
     
  9. calissa

    calissa Podiumsbesucher

    als ich das erste mal die OT gesehen hab, war ich überhaupt nicht beeindruckt... ich kann mich nur über mich selbst wundern *kopfschüttel*
     
  10. Astral ¯||¯

    Astral ¯||¯ Sternenkrieger

    Als mit der Nachbarsfamilie ins Kino 101 Dalmatiner schauen gegangen war, hing dort so ein Poster: "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" (von der SE, die ich allerdings im Kino nicht gesehen habe). Mir gefiel das so und ich fragte mein Kumpel, ob er den Film kenne. Er sagte, dass die Filme voll cool seien und erzählte irgendwas davon. Ich kam jedenfalls nicht mehr vom Gedanken "Star Wars" los und als die Filme dann mal im Fernsehen kamen, sah ich sie mir gespannt an. Ich war überwältigt und bin seit dem Zeitpunkt SW-Fan.
     
  11. Casta

    Casta junger Botschafter

    Mein erster Stra Wars Kontakt war recht spät *schäm* Ich bin seit 1993 Star Trek Fan gewesen, danach Babylon 5 und so habe ich alles an Sci-Fi mitgenommen...und naja, erst 1995 habe ich dann in der Videothek Star Wars entdeckt und dachte mir so...hmm..schaus Dir einfach mal an.

    Und naja, danach dann immer wieder und wieder. :)

    Liebe Grüße...
     
  12. ich hab alle Teile zu ersten mal gesehen, als ich drei war oder so und da hab ich natürlich nich viel gerafft.
     
  13. Shiara

    Shiara chacun à son goût

    Ich wurde von zwei Freundinnen mehr oder weniger ins Kino geprügelt... Naja, wir waren in der Stadt einkaufen und die beiden haben mich plötzlich gefragt, ob ich eigentlich schon Epi I gesehen hätte. Bis dato habe ich mich erfolgreich von SW ferngehalten, da mich Sci-Fi so überhaupt nicht interessiert hat. Da haben die beiden sich dazu entschlossen mich ins Kino zu schleppen. Sie haben gezahlt und so hab ich mir gedacht, dass ne Runde Filmgucken mir sicherlich nicht schadet (von wegen :rolleyes: ). Und eh ich mich versah war ich ein angehender SW-Fan.
    Später folgten dann die anderen Filme...
     
  14. Darth-Bane

    Darth-Bane Sith-Lord

    Also meine schwester ging in ANH und da hatte meine mutter vorgeschlagen das ich mitgehe(da war ich 6). Und da haben mich die schlachten und dei raumschiffe und so faszieniert.( das andre hab ich nich gecheckt)
    und dann hab ich noch im fernsehen gesehen und dann war ich sw fan
     
  15. Geist der Jedi

    Geist der Jedi Zivilist

    Ich hab es als kleiner junge mal gesehen und dan hats mich so faszieniert das ich bis heute ein fan bin und auch bleiben werde *g*
     
  16. Ben Kenobi

    Ben Kenobi Zivilist

    Ich bin jetzt 32 und hab den ersten (ep4) Starwars im Kino gesehn *stolzsei*. Mein Kumpel damals war genauso verrückt nach SW. Das war cool, wir hatten Figuren ohne Ende. Er hatte sogar fette Raumschiffe (Ich hatte den Sandspeeder!!!*jaja, so hiess der damals*). Dann bin ich umgezogen und dabei sind alle Figuren und Schiffe verloren gegangen (ich war mittlerweise 10 oder so) *heul*.
    Sei ROTJ hab ich alle Premieren (sind ja leider nur 3) gesehen. Wie ich mich in diesem Starwars Forum registriert habe, merkte ich gleich, dass nur wenig ältere Fans hier sind. Der Name BEN KENOBI war nämlich noch frei. Und ich bin etwa das 800ste Mitglied!!!
    Und ich war Mittwoch Nacht wieder im Kino, und:
    - Jar Jar war erträglich
    - R2 ist geflogen
    - 3PO hat auf einem Fremden Körper funktioniert
    aber der Film war trotzdem total geil!!!


    PS: Ach ja, und ich fand das total lässig, wie Yoda sein Schwert gezogen hat. Es kann halt nur einen geben (und der heisst nicht McLeod)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2002
  17. Stormtrooper IS-47

    Stormtrooper IS-47 STAR WORST SCHO (Produzent) ^^

    Meine Eltern haben sich damals [als die Filme in der Videothek erschienen sind] die Teile ausgeliehen !

    Da war ich noch ziemlich klein ! Ich habe sie mit angeschaut und seitdem hat es "klick"
    gemacht und ich konnte von Star Wars nicht mehr die Finger lassen !

    Seitdem sammle ich hauptsächlich SW Action-Figuren ! Und bin jetzt dabei Kostüme selber zu machen !
     
  18. Searat71

    Searat71 Gast

    Mein erster Star Wars Film war ROTJ, ich hab ihn damals im Kino gesehen und war zwar begeisert, aber es hat damals noch nicht gereicht Fan zu werden.

    Gruß
    Searat
     
  19. Ulic Quel-Droma

    Ulic Quel-Droma Senatsbesucher

    also bei mir wars so dass ich mit 13 (-> 1992!) bei nem Kumpel den Soundtrack hab rumfliegen sehen... den fand ich so geil dass ich ihn gleich mit nach hause genommen hab, und dann auch bald die Filme sehen wollte. Die haben wir uns dann in einer Nacht am Stück (!!) reingezogen. Da wars dann um mich geschehen! Hab das Buch dann noch x mal gelesen usw...
     
  20. fresco

    fresco Boardelch

    bei mir war es 94/95, da hatte mein Bruder von einem Freund das Spiel "Rebel Assault" ausgeliehen, von dem wir wahnsinnig begeistert waren. :)
    Und dann, liehen wir uns irgendwann die Filme aus der Video-Bibliothek aus.
     

Diese Seite empfehlen