Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wie/Was denkt ihr über "Cheaten"

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Yodas Nachbar, 16. Juni 2007.

?

Cheaten: Muss oder Stuss?

  1. Jaja, Cheaten ist in Ordnung

    11 Stimme(n)
    13,9%
  2. Nein, Cheaten ist nicht in Ordnung

    13 Stimme(n)
    16,5%
  3. Man kann ja mal, wenn man nicht weiterkommt

    31 Stimme(n)
    39,2%
  4. Ist mir egal/Soll doch jeder selbst zusehen

    14 Stimme(n)
    17,7%
  5. Irgendeine andere Meinung? Dann hier klicken und Meinung posten

    10 Stimme(n)
    12,7%
  1. Yodas Nachbar

    Yodas Nachbar Meister der dämlichen Threads und dummen Antworten

    Hi und Hallo,
    In einem anderen Thread (guckst du hier) kam man auf das Thema cheaten zu sprechen. Damit man den Thread nicht vollpumpt mit Beiträgen über Cheaten, gibts jetzt den hier.
    Die Meinungen gehen ja bekanntlich weit auseinander und mich würde interessieren, welche Meinung ihr vertretet.
    Meine Meinung ist in dem Link oben gleich mit drin.
     
  2. Coleman Trebor

    Coleman Trebor Perfect By Nature

    Ich will's mal so sagen:
    Ich hab erst kein Problem mit cheaten, wenn man das betreffende Spiel mindestens schon einmal "sauber" durchgespielt hat. Dann kann mit Cheats das Spiel noch einmal durchspielen und ein paar lustige Sachen ausprobieren^^
    Also erst einmal ohne, dann mit spielen ;)
     
  3. Bane

    Bane Now available with grey hair

    Hm ansich is cheaten shice, man sollte schon versuchen von alleine weiterzukommen, denn ansonsten will man es sich imma einfach machen.

    Aber wenn man ma bei nem game überhaupt net weiter kommt find ich das schon ma in ordnung ( würde gerne ma bei alten super nintendo spielen cheaten weil die so shice schwer sind^^)
     
  4. Shelby

    Shelby loyale Senatswache

    ich finds eigenltich genau wie coleman trebor... aber bei fun-games wie den tony-hawk pro skaters o.ä. find ich es vollkommen in ordnung... da cheate ich auch andauernd, bei anderen spielen versuche ichs erstmal ohne, und wenn ich nicht weiter komme, versuch ichs halt immer wieder... wenn man es einmal durchhat, kann man auch ma die witzigen specials ausprobieren....^^
     
  5. Sinaan

    Sinaan x.X

    Cheaten? Nein, jedenfalls nicht, bis ich ein Spiel sauber zu 100% durch habe.

    In Gothic II würde sauber für mich bedeuten, einmal als Magier, als Paladin und als Drachenjäger durchzoggen.

    Allerdings gibts da ja auch Sachen, die man ohne Cheats nicht sehen kann, z.B. der Zettel und das Auto. Dann speichere ich ab, cheate, mach ein paar Screens und lade dann wieder...

    Und online cheaten, glitchen und bugusen ist echt unter aller Sau.
     
  6. Coleman Trebor

    Coleman Trebor Perfect By Nature

    Zum Glück kann man in vielen Online-Spielen gar nicht cheaten! Von daher zählt dort wirklich nur das können.

    Ich wollte eigentlich noch sagen, dass mir Spiele, in denen man überhaupt keine Cheats verwenden kann, immernoch am Besten gefallen.
     
  7. Revan

    Revan Firefly/Serenity - Liebhaber ^^

    Wenn sich jemand den Spielspaß verderben will, bitt'schön. Das ist mir vollkommen egal. Cheatet jemand online, bin ich für sofortigen Rausschmiss und Lifetime-Ban.
     
  8. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Bei denen Spielen die ich regelmässig spiele brauche ich keine Cheats. Einfach weil ich diese Spiele teilweise schon seit 10 Jahren spiele. Bei manchen Spielen benütze ich Cheats wenn ich das Spiel schon mal durchgespielt habe. Gelegentlich cheate ich weil ich wirklich nicht weiter komme. Meistens beschränkt sich das cheaten bei mir aber um lustige Goodies zu bekommen, an die man ohne Cheaten sonst nicht rankommt.

    cu, Spaceball
     
  9. Jujuka

    Jujuka Sinaans dunkle Seite

    Geht mir auch so...mittlerweile kann ich auch schon kopfüber bei Maricart 64 mit zwei Controllern gleichzeitig spielen und bin immernoch besser als andere. Und da gibts auch ein paar solche Tricks, durch die ich mich schon ein zwei Mal als Cheater beschimpfen lassen musste...welche Schande!
     
  10. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Ich cheate meits bei Spielen wo einfach der Spielspaß nicht auf der Story liegt.
    Postal 2, Tony Hawks Proskater, Grand Theft Auto, sowas, da macht das Cheaten einfach mehr spaß^^
    bei anderen Spielen wo man einfach sein können benutzetn sollte, da benutzt ich nicht mal nach dem Durchspielen cheats denn dann brauch ich das auch nicht nochmal durchspielen^^sowas wie Kotor, Final Fantasy, Hitman, da ist der Spielspaß das was gerade tut, das man bestimmte gegenstände gewinnt, erspielt und nciht ercheatet^^ ach ich kanns nciht erklären aber ich hoffe ihr wisst was ich meine^^
     
  11. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ich cheate dann, wenn der Spielspaß sonst nicht da ist. Bevor ich das Spiel in die Ecke feuere, cheate ich halt, aber ich versuche immer, es auf ein "nötiges" Minimum zu beschränken.

    Das mit dem Durchspielen is bei mir nicht so wirklich möglich, ich spiele gern so endlos-Spiele, wie Die Sims.
    Da benutze ich zB den Move-Objects Cheat, weil sich die Sims so unglaublich langsam von A nach B bewegen, und ich so ab und zu (nicht wirklich oft) schmutzige Teller entferne, oder die blöde Geschenke, die Nachbarn mitbringen, wenn sie zu Besuch sind.
    Und ich cheate, um auf die zig Freunde zu kommen, die man in manchen Karrieren braucht. Als sich das noch im Rahmen hielt, ich also bis zu 12 Freunde brauchte, habe ich nicht gecheatet, aber mehr ist einfach nicht machbar, wenn man sich jeden Tag einen einlädt und den auf 100 bringt, mag er einen nicht mehr, bis er das nächste mal dran ist... Und wenn man sich mehrere einlädt, kommt immer wer zu kurz oder sie fangen an, mit einem zu streiten...
    Deshalb geh ich mit meinem Sim in die Häuser der Nachbarn um mich mit ihnen zu beschäftigen, derweilen vergeht zu Hause keine Zeit.
     
  12. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    Ich halte Cheaten nur dann verwerflich wenn man sich beim zocken mit anderen einen Vorteil verschafft ! Ansonsten ist mir persönlich meine Freizeit zu kostbar um bei manchen Drecksspielen 100x die gleiche Stelle nicht zu schaffen, irgendwann will ich auch mal den Rest vom Spiel sehen für den ich bezahlt habe. Von Schülern oder Leuten die nur Zocken muß ich mich auch nicht rechtfertigen im Sinne ich sei zu blöd zum Spielen ich zocke nur noch "nebenbei" und das nur aus Spaß - sollen andere ihren Mund zerreissen ;) (Sag ich nur weil in ein paar Zockerforen Cheater schon von der Community zerrissen wurden)

    Da ich aber hauptsächlich nur Rollenspiele spiele mußte ich da nicht cheaten, trotz allem schau ich durchaus auch mal im Internet nach wenn ich nicht sofort ein Rätsel lösen kann oder wenn ich das Game durch habe um zu vergleichen welche Geheimnisse ich alle entdeckt habe - außerdem bin ich ein Lösungsbuchsammler - ich liebe die Teile. Liebevoll mit Konzeptzeichnungen aufgemacht, vor allem die zu Square od. Nintendospielen. Gerade das limitierte Zelda Lösungsbuch ist ein echtes Schmuckstück - schade das nur noch sehr wenige zu Nintendogames rauskommen :(
     
  13. Gungar

    Gungar Offizier der Senatswache

    Du bringst es voll auf den Punkt! :)

    Ich spiel am liebsten Shooter, RPG's und Strategie. Ich versuch zwar auch größtenteils alles fair durchzuspielen, aber wenn ich nicht weiterkomme, greif ich schon mal tiieeef in die Trickkiste. Die Spiele soll'n ja Spaß verbreiten und kein Frust!
    Aber es gibt auch Genre in denen Cheaten Pflichtprogram ist. "Hack'n'Slay" zum Beispiel. Um in "Diablo" oder "Titan Quest" meine Charactere liebevoll fair aufzupowern, ist mir meine Freizeit einfach zu schade. Ich hab kein Bock einen Bereich 20.000 mal zu Spielen, nur damit ich genügend EXP sammle um mal ein Level aufzusteigen.

    Aber Online und LAN sag ich nur: "Cheater an die Wand!!! :mad:"
     
  14. Darth_Asmodeus

    Darth_Asmodeus Es geht dem Ende zu...

    Ich cheate eig. nur, wenn ich schon solange nicht weiterkomm, dass mich das Spiel nimma interessiert. Da is es besser zu cheaten, als ein neues Spiel vergammeln zu lassen.

    Oder wenn man ein Spiel schon durch hat, und zB dann mal als God-Like-Viech rumspielen will.

    Bei Spielen wie CS oder WoW find ich cheaten aber unter aller Sau. Das is kacke gegenüber den fairen Spielern.
     
  15. Skeeve

    Skeeve Gast

    Online oder auf LANs ist Cheaten einfach nur vermiesen von Spielspaß. Aber sonst... :braue
    Wenn der Spielspaß fehlt, oder wenn es einfach nur dumme langweilige Missionen sind, wie z. B. eine Stunde lang sein Lager zu Verteidigen, dann cheate ich schon mal seeehr viel. Oder wenn ich einfach eine Schlusssequenz sehen will.
     
  16. Aztlan

    Aztlan Ciudadano de Aztlan. Guerrero del Ejército Azteca

    Manchmal kommt man ja an stellen in denen man einfach nicht weiterkommt egal wie viele male man es versucht. So etwas kann sehr frustrieren. Ein spiel sol spass machen wen einem ein Game mit Cheaten mehr spass macht dan sollte man es natürlich machen. Da ich aber eher selten Game und dan auch nur Halo2 mit Kollegen ist es mir eigendlich auch egal.
     
  17. Force-Scout

    Force-Scout Muli-nator Premium

    Gecheatet wird wenn nur in offline games wo der Spielspaß net so dolle is...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2011
  18. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Ich cheate auch nur wenn ich nicht mehr weiterkomme. Ich sage mir immer: Früher beim GB konnte man oft auch nicht cheaten, dann hat man einfach probiert und probiert bis es ging.

    Gut bei SC und bei AoE II habe ich auch schon gecheatet.
     
  19. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich cheate sogar dann nur selten, wenn ich ein Spiel mal zum zweiten Mal durchspielen sollte. Meistens nur, wenn ich ein Spiel endlich hinter mir haben möchte.... :rolleyes: Bei ?Force Commander? habe ich mich nach ca. der Hälfte des Spiels wirklich nur noch mit Cheats bis zum Ende durchgemogelt, weil ich einfach keine Lust mehr hatte.

    Allerdings spiele ich bevorzugt Strategie und Rollenspiele, und da sind Cheats für den Spielspaß besonders tödlich.
     
  20. Darkdream

    Darkdream fieser Mistkäfer des Imperiums ;)

    Dorsk -> also auf GB konnte man auch schon oft cheaten . Ich denke speziell an den Konami-Cheat. Seinerzeit gab es in VG Heften reichlich Cheats zum ausprobieren. Aber am lustigsten fand ich die Star Wars Cheats für SNES - erst die Finger abbrechen zum eingeben, hoffen das es geklappt hat und lustige Sachen anstellen *gg*
     

Diese Seite empfehlen