Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Episode IV Wieso erkennt Obi-Wan Kenobi R2-D2 nicht?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Lionell Liartes, 25. April 2005.

  1. Lionell Liartes

    Lionell Liartes Student an Sunny's UTU und leidenschaftlicher Spor

    Hi!

    Es gab ja schon oft Threads zu dem Thema warum R2-D2 und C-3PO Obi - Wan in ANH nicht erkennen, was damit erklärt wurde, dass entweder eine Erinnerungslöschung vorgenommen oder ein Hemmbolzen eingefügt wurde (oder irgendetwas in der Art), aber was ist eigentlich andersrum:
    Warum erkennt Obi - Wan die Droiden nicht, bzw. wie ist das zu erklären?
    Das sich Obi - Wan so gut unter Kontrolle hat, dass er nicht einmal Überraschung zeigt die Droiden wieder zu sehen, glaub ich nicht.
    Mir ist schon klar, dass ANH bereits vor fast 30 Jahren gedreht wurde und GL nicht wissen konnte, dass in der PT die Droiden auch vorkommen würden, aber wäre es dann nicht sinnvoll gewesen die beiden Droiden in der PT wegzulassen um diese Ungereimtheiten zu vermeiden?

    mfg
    Lionell Liartes
     
  2. Moff Veran

    Moff Veran Moff des Tesbia Sektors

    Ich finde die Verbindung sogar sehr gut. Obi Wan sagt zu R2-D2 als er ihn in ANH "wieder"sieht "Hallo mein kleiner Freund". Er begrüßt ihn also wie einen alten Freund. R2-D2s Gedächtnis wurde übrigens nie gelöscht, denn er erinnert sich ja an seinen alten Herren (Obi-Wan) nur der ewig-plappernde 3PO muss zum Schweigen gebracht werden. Wenn Du dann noch den Gesichtsausdruck von Ben siehst, als er zu Luke sagt: "Ich wusste gar nicht, das ich einmal einen Droiden gehabt habe"... also da hab ich schon immer gedacht, das er das nicht ernst meint, sondern nur so tut als würde er nichts wissen.
    Außerdem, Ben war genau in dem Moment in der Jundland-Wüste, als Luke in gebraucht hat. Ich denke Obi-Wan hat bereits in der Macht gespürt, das Luke ihn braucht und das der Zeitpunkt gekommen ist, deshalb war er auf alles gefasst und keineswegs überrascht 3PO und R2 wiederzusehen.
     
  3. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Bei R2-D2 sehe ich kein Problem, denn nichts deutet in ANH darauf hin, ob Obi-Wan den Droiden erkennt oder nicht. 3PO ist schon ein wenig auffälliger, aber die Sache mit den Droiden ist nur mit dem üblichen "von denen gibt's viele" zu erklären. Aber nachdem Ben in ANH nicht viel mit den Droiden zu tun hat, ist es nicht so tragisch. Das Owen 3PO nicht mehr erkennt, stört mich persönlich mehr.
     
  4. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Er sagte ja nicht, das er ihn nicht erkennt.
    Er sagt nur: "Ich wusste gar nicht das ich einen hatte!"
    Und das is ja richtig. R2 gehörte ihm ja nicht. Von daher...
     
  5. Moff Veran

    Moff Veran Moff des Tesbia Sektors

    Na ja, auch Owen, der ja auf einem "Hinterwäldler" Planet lebt erkennt immerhin sofort, dass 3PO ein Protokolldroide ist. ("Hey Du bist wohl ein Protokolldroide") Vielleicht hätte er das nicht mal gewusst, wenn er in seinen jungen Jahren nicht schonmal einem begegnet wäre. Auch der Blick von Owen als Luke erzählt das R2 erzählt habe er würde einem Obi Wan Kenobi gehören... könnte man nun so interpretieren das er sowohl R2 als auch 3PO in dem Moment "erkannt" hat und deshalb unbedingt eine Löschung des Gedächtnisses wollte.
     
  6. Lionell Liartes

    Lionell Liartes Student an Sunny's UTU und leidenschaftlicher Spor

    Okay, sogesehen ist es nur eine Frage der Auslegung.

    Stimmt, das ist schlimm, aber das ist mir persönlich noch gar nicht aufgefallen.

    Das war dann aber nur Zufall, dass der Schauspieler gerade passend geschaut hat, anders kann ich mir das nicht erklären.
     
  7. bJm

    bJm Sporadisch auftretende Anomalie

    Insofern stimmt ja schon der Satz von Ben wenn er sagt "Ich wußte gar nicht, das ich mal einen Droiden hatte". Denn eigentlich ist einem Jedi ja Besitz verboten. :braue
    Ich persönlich würde jetzt nicht sagen, dass es Zufall war, dass der Owen-Schauspieler - beim Gespräch während dem Essen - überrascht bzw. misstrauisch geschaut hat. Denn schließlich hängt dieser eine Gesichtsausdruck mehr mit IV-VI zusammen, als die Wiedererkennung zwischen Obi und R2.
    Und das mit Owen könnte ich mir auch irgendwie erklären, schließlich war er zwischen TPM und AotC blechfarben - für mich sah er dadurch irgendwie dünner aus. o_O ... Aber Hauptargument: Auf so einer Feuchtfarm kommen und gehen ziemlich viele Droiden. Da kann man sich wieder den Dialog zwischen Owen und Luke beim Essen anhören, denn da versucht Luke ja unbedingt noch dieses Jahr auf die Akademie zu kommen, weil mit den neuen Droiden - so seine Logik - seine Leistungen nicht mehr gebraucht werden... Was darauf schließen lässt, dass da mehr Droiden unterwegs sind, als man glauben mag.
    (Ich weiß wie vage diese "Idee" in der Gegend steht, denn die Feuchtfarm ist verdammt nochmal nicht gerade groß :D )
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich denke ebenfalls, daß Ben Artoo sehr wohl wiedererkannt hat und Artoo genauso Ben. Darum der verschmitzte Gesichtsausdruck von Ben, als er Luke mit dieser "ich hatte nie einen Droiden" Aussage abwimmelt ^^
     
  9. Kiran

    Kiran Podiumsbesucher

    Was Owen angeht.
    In der OT sieht man ja auch noch andere Droiden die ähnlich wie 3PO aussehen (zumindest an einen kann ich mich erinnern und zwar auf Bespin), noch dazu war 3PO früher noch nicht Goldfarben.
     
  10. Walli Skywalker

    Walli Skywalker Sith Schüler

    Ich finde das ist ne schwere Sache.
    Ich denke mal R2 und 3PO erkennt er nur er gibt es nicht Preis.
     
  11. Der Machterhabene

    Der Machterhabene Freund von Hulabaloo, verrückter spaßvogel und eno

    Ich sehe das so ziemlich genauso.Da 3-Po damals als er owen gehörte noch nicht golden war ist es kein wunder ,dass er denkt es sei ein anderer droide.
     
  12. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Aber das charakteristische Geplapper muss einem doch auffallen. Schließlich sind nicht alle Protokolldroiden "so". ;)

    Aber was soll's, den eingeweihten Fan mag es zwar stören. Aber dem "Otto Normalkinogänger" fällt es bestimmt nicht auf (oder er ist mit haarsträubenden Erklärungen abzuwimmeln :D).
     
  13. darth rg

    darth rg DJ in den angsagtesten Clubs auf Coruscant

    zu owen & 3po:
    1.Von der kurzen Befragung die Owen an 3po vornimmt, kann er bestimmt nicht auf seinen alten Droiden schließen. - und andere Gespräche fanden nicht statt
    2. Für Owen unlogisch, warum 3po wieder auf Tatoinn sein sollte
    3. 3po kennt Owen nicht
    4. andere Hülle

    zu Ben & R2:
    in diesem fall glaube ich wirklich dass kenobi schon so viele R2-einheiten in seinem leben gesehen hat, dass er im ersten moment nicht an nen droiden aus der Vergangenheit denken muss. vor allem da er ihn ja wirlich nie besessen hatte
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2005
  14. bJm

    bJm Sporadisch auftretende Anomalie

    Es kann durchaus sein, dass Obi viele R2-Einheiten gesehen hat. Schließlich war er ja in den Klonkriegen.
    Aber das letzte Mal hat er ihn doch wohl sicher irgendwo & irgendwie in EpIII gesehen, ich meine, das ist jetzt eine reine Vermutung aber ich nehme es doch mal an. Denn
     
  15. Pter Thanas

    Pter Thanas Zivilist

    hallo erstmal!

    er erkennt ihn nicht weil gl unbedingt alte charaktere aus der ot einbauen musste, was mich immer noch extrem ankozt!

    außerdem hätte der geschwätzige kleine r2 auch mal erwähnen müssen, daß er einmal anakin skywalker gedient hat, denn so viele skywalkers wird es auf tattoin wohl nicht geben.

    und eigentlich hätte luke ja auch mal erzählen müssen, daß er bei yoda in der lehre war und da hätte chewbacca ja mal erwähnen können, daß er mit ihm seite an seite gekämpft hat!

    die liste der dinge die mit den alten episoden nicht zusammen passen ist endlos z.b. sagt leia sie habe ihre mutter noch gekannt, könne sich aber nur noch an ein paar bilder und gefühle erinnern, was wohl schlecht geht, wenn die mutter 30 sekunden nach der geburt stirbt! usw. usw. usw.

    ich finde die neuen filme leiden sehr darunter, daß fast alle alten charaktere mit dabei sind: r2, 3po, chewi, jabba und bobba.
     
  16. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Chewie und Boba (bzw. die Sache mit Jango) hätte man wirklich weglassen können, bzw. müssen. Beide sind total fehl am Platz.

    Aber alle anderen passen sehr gut in die neuen Filme meiner Meinung nach. Die meisten Sachen wurden ja hier schon geklärt, und bis auf die Sache mit Leia habe ich auch keine Probleme mit den hier angebotenen Erklärungen.
     
  17. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Gegen Jabba hab ich nichts, obwohl er in ROTJ schon fast wirkt wie im Koma, wenn man ihn mit seinem agileren Ich aus der PT vergleicht.
    Die Boba-Sache ist über die maßen ärgerlich, aber nicht weiter schlimm, weil Boba-Fett eigentlich nie ne wichtige OT-Figur war.
    Die PT-Chewie-Szene ist gottseidank recht kurz,
    3PO ist halt nur ein Droide, und obendrein ein Vollidiot, und R2 ist spätestens seit EP III die coolste Sau der Saga. :D
    Nur die Leia-Sache stört mich nachhaltig- also dass Leia sich an Padme erinnern kann. Bei aller Liebe ist das etwas unwahrscheinlich.
     
  18. general-michi

    general-michi Botschafter

    also, ich bin ganz anderer meinung:
    r2 und 3po sind absolut wichtiger bestandteil der gesamten saga, sie waren überall dabei und haben alles miterlebt. sie erzählen sozusagen die geschichte, so Lucas, denn die "diener" sind jene, die von grossen heldentaten und mythen berichten, wie sie sich einst zugetragen haben. es steckt so viel dahinter als das man es mit "hö, gefällt mir nicht, musste nicht sein" abtun kann. r2 erkennt obi1 doch, er fängt an zu piepen und unruhig zu sein, mir war beim ersten mal klar, und da war ich sieben oder so, das r2 ihn erkennt. desweiteren sagt er ja, er gehörte einst obi1. seine antwort darauf ist mehr als doppeldeutig und besagt auf keinen fall, das es keine verbindung geben würde. es gab sie schon damals, das war eindeutig, deshalb versteh ich nicht, wo das problem sein soll. die beteiligten müssen stillschweigen, weil das imperium überall lauert. dazu gehört vielleicht auch chewbaca. niemals wurde gezeigt, worüber sie sprachen, und wenn sie von früher redeten, das chewie yoda kennt? na und, nicht spricht gegen die verbindung.
    3po ist eine quasselstrippe, sein gedächtnis wurde gelöscht. bereits in E4 wurde gesagt, das dies bei droiden möglich ist. im schlimmsten fall wurde nun euin kleiner insider geschaffen, mehr nicht. und in E2 hatte 3po noch eine andere hülle, es gibt viele derartige droiden, und owen erkennt sogar, das es sich um einen protokolldroiden handeln könnte. dies beweisst gleichzeitig, das er nicht viel ahnung hat, dnn wenn, würde er nicht solche fragen stellen, oder? derartige erklärungen sind schon nur durch die ot erklärbar und es muss gar nicht zusammen gereimt werden, denn alles ist mackant schlüssig und das verhalten der einzelnen charaktere absolut verständlich notwendig, im sinne der sache. und die theorie, das obi1 schon viele r2 einheiten gesehen hat ist star wars untypisch als erklärung, sie ist keineswegs aussagekräftig und macht sowas von gar nichts her. er erkennt ihn eindeutig. in E3 lobt er r2 noch und kommuniziert die ganze zeit mit ihm, und in E4 könnte es sich für obi1 um irgendeine einheit handeln? die droiden sind zwar "nur" droiden, aber es sind absolut etablierte charaktere, es wäre genauso, als wenn obi1 nicht yoda erkennen würde, weil es ja irgendein vertreter seiner rasse sein könnte. denkt mal dramaturgisch leute
     
  19. Igi

    Igi Minzas privater Großtroll

    Naja das Obi-Wan C3PO nicht so erkennt, gut lass ich noch durchgehen da C3PO und er kaum wirklich Kontakt hatte. Für ihn ist er halt nur ein Protokolldroide.

    Aber R2? R2-D2? Der Astromechdroide, mit den sein Schüler und sein "Bruder" Anakin im Kloonkrieg fliegt? Der Astrodroide der ihn und Anakin hilft den Kanzler zu befreien? Der Astrodoride der ihn und den anderen in EPI die Haut gerettet hat?
    Also sorry das ist für mich einfach ein Logikbug von GL, das zu den Dreharbeiten GL noch nicht wussten das die beiden ne so enge Verbindung haben. Mag sein das er ihn mal vergessen hat aber spätesten als von Vader und so spricht sollte es ihn dämmern und klar werden das es R2-D2 ist und nicht irgendein Astrodroide.

    Und ich gewinn den Eindruck gerade als Anakin, Obi-Wan und der Kanzler in dem Energiefeld gefangen wird und Anakin meint R2 wird schon kommen, das R2 durchaus zu dem Team gehört und Obi-Wan auch weiss das der kleine kann.
     
  20. general-michi

    general-michi Botschafter

    wovon rede ich denn die ganze zeit, ER ERKENNT IHN DOCH. WAS IST DENN DAS PROBLEM???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.