Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wieso sagt Jango eigentlich Obi-Wan etwas über Tyranus?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von moses, 25. November 2003.

  1. moses

    moses Botschafter

    wieso sagt jango eigentlich obi-wan etwas über tyrannos?

    jango hätte doch eigentlich eher irgendeinen namen erfinden können. und obi-wan sieht nicht so aus als ob er irgendeinen geistestrick verwendet.
    also was denkt ihr, wieso?
     
  2. Emerald Naboo

    Emerald Naboo OT-, PT- und EU-Fan

    Hab ich mich auch schon gefragt. Wahrscheinlich dachte er, es kann ja nichts schaden. Denn der Name Tyranus ist ja eigentlich niemandem bekannt, geschweige denn daß jemand ihn mit Count Dooku in Verbindung bringen könnte. Von daher macht es keinen Unterschied, ob er den Namen verrät oder nicht.
     
  3. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Ich denke Jango weiß das man keinen Jedi anlügen kann ohne das er es merkt.
    Die haben doch alle einen eingebauten Lügendetektor ;)
     
  4. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Warum sollte er lügen?
    Wie Emerald Naboo schon gesagt hat, bringt der Name nicht viel und wahrscheinlich war Jango nicht in das, was Dooku den Kaminoianern gesagt hat eingeweiht und hat dann einfach, weil es Obi-Wan es nix bringt die Wahrheit gesagt, um nicht bei einer Lüge erwischt zu werden ;)
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    die wahrheit verwirrt oft mehr und führt oft auf abwegigere Spuren als eine gut überlegte Lüge ;)
     
  6. der Kuchen

    der Kuchen imperiales Sturmdessert

    Sieht man ja sehr gut am Gespräch Dooku und Obi-Wan. Der Count erzählt dem Jedi nichts anderes als die Wahrheit, und trotzdem glaub Kenobi ihm nicht. Wieso sollte er auch...

    Gruzz
    Count Cake
     
  7. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Jango erzählt Obi-Wan natürlich die Wahrheit ( von einem gewissen Standpunkt aus ;) ).

    Überlegt doch mal:
    Die richtige Identität von Count Dooku ist Jango Fett mit Sicherheit nicht verborgen geblieben. Und einem Jedi auf die Nase zu binden, dass man von einem abtrünigen Jedi angeheuert worden ist, ist so ziemlich das Letzte was Jango gemacht hätte; da hätten bei Obi-Wan sofort alle Alarmglocken geläutet und er hätte Jango sofort dingfest gemacht! In dieser Situation wäre Jango absolut unterlegen gewesen.
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Warum sollte er lügen ?
    Obi-Wan kann sowieso nichts mit dem Namen Tyranus anfangen
     
  9. Freak der Sterne

    Freak der Sterne former 'starvvars-fre@k'

    irgendwie kommt es mir im film vor als überhört obi wan diesen namen sowieso :rolleyes: ...gegenüber yoda und mace erwähnt er ihn jedenfalls nicht, vielleicht in irgendwelchen comics? oder erfahren die jedis erst nach dem duell mit dooku dass er tyranus ist?
     
  10. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    So gesehn benutzt Jango den gleichen Trick wie Dooku - wenn das, was er sagt, die Wahrheit wäre, würde er sie doch nicht verraten, also muss es eine Lüge sein, aber wenn es eine Lüge ist... und so weiter. Eine logische Sackgasse, und Obi-Wan dürfte sich eher auf Fakten konzentrieren wollen.
     
  11. moses

    moses Botschafter

    stimmt, jetzt wo du es sagst fällt es mir auch auf.
    eigntlich müsste obi-wan sich doch für die hintermänner/-frauen (wenn es welche gibt :D ) interessieren, und der name tyrannos ist da doch eine spur.

    ps: wissen die jedi überhaupt irgendwann das dooku = tyrannos ist?
     
  12. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Bleibt nur die Frage, was Obi-Wan grade denkt! Ist es für ihn relevant, von wem Jango angeheurt wurde (ist zu diesem Zeitpunkt ca. 10 Jahre her)?
    Dieser Tyranus könnte, aus Obis Sicht, nämlich genausogut irgendein Strohmann gewesen sein, dessen Auftrag darin Bestand, Jango anzuheuern und dann von der Bildfläche zu verschwinden.
     
  13. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    10 Jahre vor dem Attentat?
    Natürlich aber das weiß Obi ja nicht und Jango wurde vor zehn Jahren für die Klon Armee angeheuert. Denn Auftrag die Senatorin zu töten bekamm er warscheinlich erst ein Woche vor dem Anschlag oder so.
     
  14. Emerald Naboo

    Emerald Naboo OT-, PT- und EU-Fan

    Es geht aber nicht um das Attentat. Jango sagt auf Kamino zu Obi-Wan, daß ein Mann namens Tyranus ihn als Genspender für die Klone angeworben hat.
     

Diese Seite empfehlen