Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

wieso sturmtruppen ????

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Lord_Malakai, 12. Dezember 2003.

  1. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    wieso wurden aus den clonekriegern, sturmtruppen ???

    sind die ST besser als die CK ???? oder rein nur die optik die sich verändert hat ???

    mfg
     
  2. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Aus dem selben Grund, warum aus der Republik das Imperium wird. Neuer Staat, neue Armee.
    Ich persönlich denke, dass die Stormtrooper dieselben Fähigkeiten, wie die Clonetrooper haben. Bei dem Spender, der für die Stormtrooper herhalten musste, bin ich mir nicht ganz so sicher. Es ist halt besser, originales Spendermaterial für Klone zu nehmen als das eines Klones. Und da Jango in "Angriff der Klon Krieger" das zeitliche gesegnet hat müssen sich die Kloner entweder mit einem Klon aushelfen und fehlerhafte Klone in Kauf nehmen oder sich nach einem neuen Spender umsehen...
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wie der Eisbär sagt, neuer Staat-neue Armee.
    Ausserdem waren die Clone-Trooper wohl darauf programmiert,die Republik zu verteidigen.
    Für das Imperium brauchte man sie nicht mehr.
     
  4. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Also das glaube ich weniger. Die Klone haben ja spezielle Konditionierungen erhalten, welche sie Befehlen gegenüber absolut gehorsam macht. Von daher macht es für einen Klon keinen Unterschied ob er jetzt Kinder aus einem brennenden Waisenhaus retten soll oder ebendieses anzünden muß. Befehl ist Befehl und dieser wird nicht hinterfragt.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Wenn das stimmt, dann könnten die Separatisten allen Klonen,die sie gefangen nehmen, auch Befehle erteilen, und diese würden sie ausführen.
     
  6. Freak der Sterne

    Freak der Sterne former 'starvvars-fre@k'


    wie so sollten sie? sie befolgen doch sicher nicht die befehle von jedem der daherkommt. normale klontruppen nehmen sicherlich von deren commander befehle entgegen usw die befehlsleiter hinauf bis zu nicht-klonen der republik die die befehle geben, jedi generäle oder ähnliche eben.
     
  7. Craven

    Craven junger Botschafter

    Und wenn Klontruppen ähnlich konditioniert sind wie die Sturmtruppler später, werden sie wohl eher kämpfend untergehen, als sich dem Feind zu ergeben.


    Craven
     
  8. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Und wie erklärt sich dann, daß die Ersatztruppen in RotJ aufgegeben haben? ;)
     
  9. Jede Armee bekommt eine Reform...
     
  10. Admiral Drayson

    Admiral Drayson Größter Admiral dieser Galaxie

    Wie schon angesprochen bekommen die Clontruppen einfach, weil nun ein neuer Staat gebildet wird, neue Namen also den Namen Sturmtruppen. Ich vermut mal auch deswegen weil nach den Klonkriegen nur wenige Tausende Clontruppen übrig sind und durch die Rekrutierung neuer Soldaten einfach den Namen in Sturmtruppen umgeändert wurde.
    Um nochmal auf des Thema Klonen und Klonspender ,was oben schon erwähnt wurde, zurück zu kommen, ich vermut mal dass die Alte Republik nicht mehr viele Klone produzieren könnte ,da sicherlich eines der ersten Ziel der Seperatisten Kamino war.
     
  11. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ähm... das waren bestimmt die rekrutierten Sturmtruppen, nicht die alten geklonten. :p



    Craven
     
  12. Ja...

    "Ich habe da Unten die besten Einheiten...."
     
  13. apelino

    apelino Offizier der Senatswache

    Nein, Nein ! Das Glaube ich alles Nicht!

    Denn:

    Die Sturmtruppen können nicht geklont sein, es sind normale Soldaten,

    Den wenn es Klone sind , könnten diese ja nicht verschiedene Größen habe, den Leia sagt in ANH zu Luke:

    "So Jung (oder war es klein?) und schon bei den Sturmtruppen?"

    Wie könnte sie sowas fragen wenn es Klone sind?

    Und Han und Luke tragen beide Surmtruppen-Uniformen, und sie sind verschieden groß! KLon-Strumstruppen sind doch gleich groß!

    Also was nun?!
    :confused:
     
  14. TheObedientServant

    TheObedientServant junges Senatsmitglied

    Das sind Probleme, die in der Produktion 1976/77 eine sekundäre Rolle gespielt haben.

    Und zu Leias Bemerkung: Vielleicht meinte sie, dass er noch nicht ausgewachsen war, und eben frühzeitig seinen aktiven Dienst begonnen hat (Personalnot??).
     
  15. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @foxbuster
    Luke beschwert sich aber widerum, daß er in der "Uniform" (daher dem Panzer) nichts sehen kann, während Han keine Probleme zu haben scheint. ;)

    Trotzdem ist und beibt mein Standpunkt, daß die Sturmtruppen der OT keine Klone sind. Eine alternative Möglichkeit wäre schlichtweg, daß im Verlauf die Klonkriege die technischen Möglichkeiten zum herstellen von Klonen so ziemlich in Vergessenheit geraten sind oder gesellschaftlich geächtet wurden.
    Das EU mit einbeziehend:
    Die Verwunderung unsere Helden über Klone und die Sparti-Klonzylinder spricht dafür, dagegen aber die Welt von der Dorsk 118 in der Jedi-Akademie-Trilogie stammt.
     
  16. spacewalker23

    spacewalker23 Dienstbote

    Hi Leute,

    ob die ST jetzt Klone sind oder nicht, wurde hier im Forum schon oft besprochen. Als die OT zum erstem mal im Kino lief, hatte man schon den Eindruck, das es sich bei den ST NICHT um Klone handelt. Obi-Wan sprach zwar in Ep4 von den Klonkriegen, aber man hatte damals nicht soviele Infos über die Klonkriege. In der OT haben ST verschieden Stimmen und Größen, unterhalten sich auch private Dinge, z.B. über ihrgendeinen Raumflitzer. Ich bin auch davon überzeugt, das GL damals noch nicht der Meinung war, das es sich bei den ST um Klone handelt. Später hat er dann aber seine Meinung geändert. Auf der Ep2 DVD sagt er ja im Audio-Kommentar zum Film, das die ST Klone sind. Das war auch hier im Forum schonmal ihrgendwo besprochen worden. Und wenn GL sagt, das es Klone sind, dann sind es auch Klone. Ob einem das gefällt oder nicht, muß jeder für sich entscheiden. Ich kann mir aber gerade wegen diesem Kommentar von GL sehr gut vorstellen, das er das in einer neuen Version der OT koregieren wird.
     
  17. Balmorra

    Balmorra Offizier der Senatswache

    Nein, tut mir das nicht an. Die Sturmtruppen sollen Klone sein...was wird dann aus Carida? :rolleyes:
     
  18. Tessek

    Tessek Gast

    Was ist an Klonen denn ueberhaupt so schlimm?
    So wie ich das sehe sind das ja schnell hochgezüchtete Menschen (oder Mandalorianer). Und die koennen nachher genauso Gefuehle entwickeln...

    In meinem SW-Universum gibt es Klone und normal geborene Menschen im Imperium. Wer ja dumm wenn das Imperium keine Freiwilligen aufnehmen wuerde. :)

    Uebrigens waren auf dem Todesstern auch noch getarnte Droiden als Sturmtruppen unterwegs, siehe Tales from the Bouny Hunters..... :D
     
  19. @Balmorra: Ist Carida nicht vom Sonnenhammer zerstört worden? Wenn ja, dann ist es mir egal, was daraus wird.
     
  20. Balmorra

    Balmorra Offizier der Senatswache

    @Anakin Crowley: Naja, wurde es schon...ja, aber inwiefern macht es einen Unterschied, ob es zerstört wurde oder nicht? Es ist EU, was durch eine Erklärung, dass (alle) Sturmtruppen Klone sind, zerstört würde. Und da ich persönlich nie etwas gegen Carida hatte, fände ich es schon irgendwie schade ;)
     

Diese Seite empfehlen