Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wieso.....

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Lord Reggie, 19. Juli 2005.

  1. Lord Reggie

    Lord Reggie Zivilist

    Wieso heisst Luke nicht mit Nachnamen LARS, weil es wäre doch sicher gewesen und so ist ja Vader auf ihn aufmerksam geworden und er weiss das er der sohn ist bei Leia ist es ja anders sie heisst ja ORGANA und so weiss Vader es ja nicht!



    Sorry hab nix gefunden beim suchen!

    Bitte um Antwort
     
  2. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Weil Luke auf einem der unbedeutendsten PLaneten der ganzen GFFA, Leia jedoch war politisch sehr aktiv, und da wäre es doch sehr auffällig gewesen, wenn sie den Namen Skywalker trägt.
    Bei 'irgendeinem' Farmerjunge, der keine 20 Meilen von seinem Hof wegfährt, ist es wohl weniger gefährlich den namen Skywalker nicht abzulegen. Doch ist ANH darauf aufgebaut, und Vader spürt ja bereits bei der Zerstörung des ersten TS, dass die Macht bei diesem Jungen besonders stark ist, und dass es sein Sohn ist schnackelt er ja kurze Zeit später...bzw. hätte es mit einer Umbenennung in Lars den Zeitpunkt der Erkennung wohl etwas hinsgezögert, aber nicht verhindert...
     
  3. Lando

    Lando Langstreckenläufer

    Außerdem hätte "Luke Lars" in der OT ziemlich dämlich geklungen, fast so wie Donald Duck oder Gustav Gans. :D

    Das Thema ist in letzter Zeit häufiger diskutiert worden; mir fallen bloß nicht die Threads ein.
     
  4. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Aber seid der PT ist Tattoine ja nun nicht mehr sooo unbedeutend,
    Herkunft Anakins usw., auch wird dieser von den Imps´s stark kontrolliert, laut Minza in nem anderem Thread.....

    mfg
     
  5. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Warum sollte Luke denn nicht Skywalker heißen? Als GL das Script schrieb war Vader ja nicht als Vater von Luke vorgesehen,mithin hatten Sie auch keinen gemeinsamen Namen.
     
  6. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Dann könnte man auch Fragen: Weshalb hat man später Vader auch den Namen Skywalker gegeben? ;)
    Die Frage ist durchaus berechtigt.

    @Topic: Vielleicht ist Skywalker ein häufiger Name, wie Antilles. Dann bräuchte er ihn nicht zu ändern.
     
  7. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium


    Was issen das für ne Logik? Als Vater von Luke mußte Vader ja wohl zwangsläufig auch Skywalker heißen. Man hätte Ihn natürlich auch Meier nennen können,aber das wäre wohl ungeeignet um die Verbundenheit zwischen Vater und Sohn zu zeigen.
     
  8. SithManson

    SithManson Senatswache

    Ehrlich gesagt hab ich darüber noch nie nachgedacht.Aber soooooooo schlimm finde ich das jetzt auch nicht.Wie schon erwähnt ist Tatooine ein abgelegener Planet.Und "nur" weil da Anakin herkommt hat der Planet ja auch keinen grösseren Stellenwert.Er ist und bleibt ein Drecksloch. Und da Vader ja sowieso davon ausgeht das sein Kind nicht geboren wurde, denkt er auch nicht darüber nach.Bis zum Todesstern.
     
  9. Darth Feder

    Darth Feder Botschaftsadjutant

    Die Frage war, warum man Luke nicht umbenannt hat, so wie man es bei Leia getan hatte. Und da der Name Skywalker für Luke in ANH schon vergeben war, ist die einzige Möglichkeit deutlich zu machen, dass man Luke umbenannt hatte, einfach Vader einen anderen Namen zu geben ;)

    Sie müssen ja nicht unbedingt den gleichen Namen haben. Bei Leia akzeptiert man es ja auch, dass sie Vaders Tochter ist, obwohl sie nicht Skywalker heißt.

    Beide waren in Episode IV nicht als die Kinder von Vader gedacht.
     
  10. SithManson

    SithManson Senatswache


    Gibt es denn welche die das nicht Akzeptieren?Weil, das ist doch klar warum sie Organa heisst.
     
  11. Darth Moch

    Darth Moch Jedi-Ritter

    Auch, wenn wir dieses Thema glaube ich schonmal totdiskutiert haben :D :rolleyes:


    Corran Horn hat in "Kampf des Jedi" mal vermutet, dass Obi-Wan Luke seinen Namen gelassen hat, um vielleicht Vader nach Tatooine zu locken, um sich ihm nochmal zu stellen. Das kann natürlich sein! Als er dann Älter wurde und vielleicht auch die "Lust" (BITTE nicht falsch verstehen, BITTE) verloren hat, sich Vader wieder zu stellen, war es zu spät Lukes Namen noch zu ändern.

    Stell dir mal das Bild vor, wenn Obi-Wan plötzlich ankommt:
    "Luke Skywalker, du musst deinen Namen ändern."
    "Warum?"
    "Nun, ich wollte deinen Vater, der übrigens Darth Vader ist, herlocken, aber jetzt will ich es doch nicht mehr. Du heißt jetzt Luke Lars"

    Um das mal zu kommentieren: lol

    Außerdem gehört für mich der Name Skywalker einfach zu SW...ohne einen Skywalker ist es einfach kein Star-Wars-Film *gg*

    Aber vielleicht spielt es auch einfach eine ROlle, dass der Ort, an dem Luke lebt zu unwichtig war...ist ja eher unwahrscheinlich, dass Vader mal zum Kaffee bei den Lars vorbeikommt, oder?


    Und warum Leia nicht Skywalker heißt, ist für mich auch logisch:
    1. Will (in Hinsicht auf meine THeorie oben) sie niemand als Lockmittel gebrauchen
    2. Tanzt sie direkt vor dem Senat rum und gehört zur "Königs-Familie" von Alderan. Da wäre der Name Skywalker...nun ja auffälig
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2005
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Diese Frage wurde so oft schon diskutiert.
    Wie oft und wieviele Threads denn noch ?
     
  13. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2005

Diese Seite empfehlen