Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 20. August 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Was meint ihr was wird aus den S-W Fans wenn alle Epi 3 gesehen haben?? Ob der SW Kult den zerfällt und ich mein meine Samlung an den Nagel hängen kann, weil es einfach nicht mehr gut ist??
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Gute Frage !!
    Ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung!!?? Ich für meinen Teil werde StarWars nicht an den Nagel hängen und mich mit Büchern hinwegtrösten. Nartürlich ist das auch nicht gerade das ware aber was solln wir tun?? GL sagt nach EP3 ist Feierabend, und damit müssen wir uns wohl oder übel abfinden !!
    Aber das damit auch der Fankult Zerstört wird damit könntest Du wirklich recht haben, über was soll man sich auf zB Dinnern dann noch unterhalten, in den Foren, Cons werden so gut wie überflüssig !!
    Wie gesagt, Bücher, Computerspiele,Figuren Sammeln, das wird wohl die Zukunft von SW sein *schluchz*.
    Da habens solche wie die Trekkies schon ganz gut !!
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Trekkie hier!

    He, Leute, nun mal nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Als damals die ST Classic Folgen eingestellt wurden (1969) haben sich die Trekkies solange aufgeregt, bis man sich zu dem ST I Kinofilm durchgerungen hat und von da an kam ST (na ja, so richtig erst nach ST III) wieder in Gang.
    Klar, war damals der Grund von mangelndem Interesse (zu wenig Einschaltquoten), die zur Einstellung der Classic Folgen führte, aber es war damals `ne andere Zeit.....

    Was ich damit sagen will ist, dass mit Epi 3 nicht gleich Schicht im Schacht bei den SW Fans sein sollte. Zeigt euren Willen und Intersse (Mails, Internet, Offline-Treffen, Online SW RS www.sw-empire.de :) ).
    Shadow Of The Empire hat genug Stoff für SW VII, oder? Und wir leben in einer Zeit, wo Profit (= viel Geld) ebend ein entscheidener Faktor ist oder sein wird bei solchen Entscheidungen.

    GL wird nichts anderes übrigbleiben, als weiter zu machen oder die Rechte an SW zu verkaufen, wenn die Fans genügend Druck ausüben.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Aber wollen wir denn wirklich das irgendein Peisel anstatt GL SW weiter führt..es verhunzt? Und außerdem...die Fans haben auch die Zeit zwischen E6 und E1 überlebt! Wieso sollte es nach E3 sterben?
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Zu einem großen Teil gäbe ich dir Recht, Adrian, auch die Trekkies haben eine lange durstperiode hinter sich, zwar wurden die Classic folgen in den 70 iger Jahren oft genug wiederholt, aber das hat natürlich nicht gereicht...die Folgen haben mir nie so richtig gefallen, ich kann mich noch an die allererste Testfolge erinnern, zu kompliziert hieß es etc, draufhin wurde der stiel mehr auf einen western angelegt, so rettet in vielen Folgen der gute Kirk irgendeine langbeinige Schönheit...nicht das etwas gegen langbeinige Schönheiten wäre aber ich komme ins schwafeln...

    ...was ich im Grunde sagen wollte das die nacheinander folgenden Serien im Trekkie Universum immer wieder für Stoff sorgen über den man diskutieren kann, vielleicht wäre das eine alternative...das auch eine Star Wars Serie eingeführt wird.
    Zeigt einfach wieviel noch aus Star Wars rauszuschlagen ist und die Fische werden anbeißen und Geld insowas investieren...um es dan aus euch wieder rauszuholen, mit einem gewissen Profit versteht sich.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Für mich wird (tatatataaa) ~+**STAR WARS**+~ (feuerwerkanzünd) nie sterben, es wird immer LEBEN . Doch wie das für andere ist, ist 'ne gute Frage. Ich hoffe das es bei allen Star Wars Fans so ist wie bei mir aber naja, was will man machen? Ich hoffe immer noch dass mal jemand der auch wirklich Ahnung hat ein paar Romane verfilmt. Ich fände es verdammt traurig wenn Star Wars stirbt und in 50 Jahren alle die zu der Zeit als die Filme im Kino kamen und überal in den Medien waren noch nicht geboren waren denken Star Wars wäre ein Weltraumprogramm der Amerikaner. *seufz* *schluchts*
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Nach einiger Zeit wirds sicherlich wieder ruhig um Star Wars. das war allerdings schon mal so. Noch bevor Star Wars 97 wieder im Kino lief kam Star Wars wieder zurück. Ich kann mich noch an Zeiten errinnern wo es wirklich schwer war etwas über Star Wars zu erfahren weil das Internet noch relativ unbekannt war und es kaum Star Wars fans gab.

    cu, Spaceball
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Ich glaube nicht, daß der SW-Kult komplett aufhören würde, zu existieren! Die SW-Fans haben auch 16 Jahre nach ROTJ ausgehalten, oder? Und da wußte noch keiner (außer GL vielleicht), daß es noch Ep. I-III geben wird!
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Der Kult wird bestehen bleiben. Was sich halt ändern wird, die Flut von neuen SW-Fans wird zurückgehen und schließlich ganz einebben, von den paar wenigen in der nächsten Generation abgesehen.

    Auch früher, nach ROTJ, ist das so geschehen; es gab außer den drei Filmen und *nachzähl*, 7 Büchern, nichts...

    Wer jetzt Fan ist, wird es bleiben. Deshalb ist SW ja Kult... wir als Fans bleiben SW nicht nur während der großen Popularitätsperiode treu...
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Ich glaube auch, das der Kult bestehen bleibt, und
    wer sagt, das vielleicht nicht auch noch in 10 oder 16
    Jahren nach Episode 3 nicht wieder einmal ein Star Wars
    Film in die Kinos kommt ? Immerhin war ja eine zeitlang
    nach Episode VI es still um Star Wars und es hies ja immer
    3 Trilogien ;) . Schon damals machte GL nicht gleich sondern erst nacht 16 Jahren wieder weiter.

    Vielleicht kommt ja mal so nach 10- 16 Jahren Epsiode VII-IX weil es wird sicher jemand meinen er könne mit Star Wars
    Geld machen und weitere Filme machen :)
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Also wenn jemand neue Episoden des Krieg der Sterne macht, nur weil er schnelles Geld verdienen will, wird das Ergebnis nicht sonderlich berauschend werden. Und wer sollte diese Episoden machen? Er müßte einen ähnlichen Background wie Georgie haben, sprich ein Faible für Mythen und Legenden, eine gewisse Technikbegeisterung und die Fähigkeit, Geschichten filmisch zu erzählen. Dann müßte er jemand sein, der nicht aus Hollywood kommt, denn Star Wars als Hollywoodfilm würde ich nicht mal in meinen Albträumen sehen wollen. Tja, und jetzt sagt mir mal ein paar Namen, und kommt bloß nicht auf die Idee, irgendwie Spielberg reinzubringen. Star Wars à la E.T. wäre nicht viel weniger schlimm, als Star Wars à la Hollywood.
    Mir selbst würde Tim Burton einfallen. Er hat Batman aus dem Schmutz gezogen, was nicht viel gebracht hat, weil der später wieder versumpft wurde, aber egal. Die Idee zählt. Und Planet der Affen soll er auch gut gehandelt haben.
    Nun ja, wir werden sehen. Ich glaube eigentlich auch nicht, daß Star Wars einfach in der Geschichte verschwindet. Jeder Film der Prequels wird treue Fans generieren, und dann gibt es da noch die Bücher, Spiele, etc., die zwar wieder nur EU sind, aber man nimmt ja alles, wenn's Not tut.
    Und dann ist da noch meine Theorie, daß Georgie wenn er mit Star Wars auf der großen Leinwand fertig ist, ins Internet-Fernseh-Geschäft einsteigt, und wer weiß, vielleicht gibt es dann irgendwann eine Star-Wars-Internet-Fernsehserie. So irgendwie, wie die Abenteuer des jungen Indiana Jones. Könnte ich mir gut vorstellen...
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Ich glaube auch, dass SW nicht ausstirbt, nun ja es werden zwar ein paar Fans weniger, aber was solls. Einige waren eh nur dabei weil es gerade mal cool war SW Fan zu sein, zumindest kam es bei manchen die ich kenne so rüber. Der harte Kern wird eben überleben und deren Kinder evtl. zu neuen SW Anhängern wenn die mitkriegen wie verrückt ihre Eltern danach sind, ich jedenfalls tröste mich dann mit den Büchern und Spielen. Aber dass es nach E3 noch neue Filme gibt glaube ich nicht. LC will ja echt aufhören und wäre eh zu alt. Die Handlung kann sich auch nicht an das EU und die Bücher halten, da Carrie, Harrison und co. zu alt sind um da noch drin vorzukommen, höchstens in der NJO. Aber die is wahrscheinlich nicht so gut verfilmbar. Jemand anderes dürfte ohne LC eh nicht drehen, da er da mitreden darf. Es kann höchstens sein, dass irgenwer mal eine Art Serie entwickelt die im SW Universum spielt und ein paar EU Charaktere drin hat. Aber ob die gut würde wage ich zu bezweifeln.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Stimmt man hat ja gesehen was bei den Young Indy Folgen rauskam !! Ein paar waren ja ganz gut aber grössten Teils....:(
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Star Wars wird immer da sein.
    Schließlich wird es so einen Mhytos (oder wie das auch geschreiben wird) nicht mehr geben.
    Ich weiß zwar noch nicht, wie ich mir dann die Zeit vertreibe, wenn E3 raus ist, aber ich will nicht, dass irgendein anderer StarWars Filme macht.
    GL is the father of Star Wars!!!!
    Und das wird immer so bleiben.
    Doch was ich mich wohl frage ist, was wird dann aus den ganzen Sw Seiten??
    Man kann doch irgendwann nichts neues mehr bieten und alle Seiten werden vielleicht gleich aussehen...

    MTFBWY
    Stephan

    www.starwars-web.de
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Also für mich wird SW immer da sein und immer leben und immer toll sein und so (genau Kenobi!)!!!

    Pah! Und wenn ich eines Tages alt und grau bin und hier allein im PSW sitze :lol: :lol: !!!

    *leia*
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Starwarskult so mir nichts dir nichts verschwindet, aber es wird sicher nach EpIII wieder ruhiger im Starwarsuniversum werden - abgesehen von weiteren Büchern und PC-Spielen.

    Ich meine, wie wars denn nach ROTJ, da gabs auch lange Zeit nichts mehr. Niemand hat so besonders viel von der Vorgeschichte gewusst und jeder dachte, das wars jetzt mit den Starwarsfilmen und jetzt gibt's eine Renaissance. Vielleicht findet sich im ferner Zukunft ein fähiger Mann, der Teile aus dem EU verfilmt - natürlich mit anderen Schauspielern, aber wer sagt, dass das deshalb gleich schlecht sein muss?
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Wird der Star Wars Fan Kult zerstört??

    Klar das EU bietet da eine menge neue Möglichkeiten. Die können da auch noch während der original Trilogie einiges reinbauen. Die Schattten des imperiums Story war aja auch gut, aber wenn die da eine art Serie machen würden, die eben am Rande der originalgeschichte spielt und ohne die Hauptcharaktere, wäre dass evtl auch noch interessant. Ma sehen. Dass es nur von GL gut sein kann finde ich nicht. Klar der hat die rechte an SW und würde eh mitreden, wenn irgendwas zu SW gemacht wird. Aber es muß nicht alles mies sein was nicht von ihm is (außerdem fanden viele E1 auch nicht so gelungen und es war ja von GL). Was ich aber blöd fände wäre wenn die irgendwann einen neuen Kinofilm drehen und ihn SW nennen und dann nicht die Originalnamen und Charaktere nehmen (wie die es im Hernn der Ringe machen wollen) und auch noch andere Schauspieler.
     

Diese Seite empfehlen