Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wird die Star Wars Realserie jemals verwirklicht?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Ablegerfilme und Serien" wurde erstellt von Master Kenobi, 15. Juni 2011.

?

Wird die Star Wars Realserie jemals gedreht?

  1. Ja, in den nächsten 3-5 Jahren

    7 Stimme(n)
    14,6%
  2. Ja, dauert aber noch länger

    8 Stimme(n)
    16,7%
  3. Sie kommt zum 100. Geburtstag von George Lucas

    8 Stimme(n)
    16,7%
  4. Duke Nukem hat es geschafft, also schafft es die Realserie auch

    12 Stimme(n)
    25,0%
  5. Kann mir nicht vorstellen, daß es mit der Serie noch was wird

    6 Stimme(n)
    12,5%
  6. Nein, die Serie ist gestorben

    5 Stimme(n)
    10,4%
  7. Hoffentlich kommt sie nicht, ich will gar keine Serie!

    2 Stimme(n)
    4,2%
  8. Ist mir egal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Diese Frage beschäftigt die (Star Wars) Nation, nachdem die Serie seit Jahren angekündigt ist, sich das Projekt aber seit langem keinen Millimeter mehr nach vorne bewegt und mittlerweile offiziell "pausiert".

    Wie Awesome Rick McCallum in diesen Tagen dampfplauderte, könnte die Serie in drei bis vier, vielleicht auch erst in fünf Jahren kommen. Aber glaubt daran wirklich noch jemand?

    Ich habe wirklich berechtigte Zweifel. Lucas hat sich offenbar eine Serie schreiben lassen, bei der sich jede Episode klar über dem üblichen Budget bewegt, oder - wenn man manchen Meldungen glauben mag - sogar den Kosten eines Kinofilms entspricht. Und ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, daß die Kosten für die benötigten Technologien in den nächsten Jahren dermaßen billig werden, wie Lucas es gerne hätte. Zudem spricht es nicht gerade für Lucas oder seine Mitarbeiter, sind solche Luftschlösser zu bauen, und beim Schreiben der Drehbücher erst hinterher zu realisieren, es läßt sich gar nicht umsetzen. :konfus:

    Ich würde die Serie zwar gerne sehen, aber ich rechne bis auf weiteres nicht damit, sie jemals sehen zu können. Wenn überhaupt, dann wird es noch mehr als fünf Jahre dauern. Denn Duke Nukem hat es ja auch noch geschafft. ;)
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    Kann schon sein das die Serie mal kommt, vielleicht wirklich in 5 Jahren. Aber ich kann auch verstehen wenn man inzwischen nicht mehr glaubt. Gerüchte darüber gibt schließlich schon seit über 5 Jahren, seit sie das erste mal erwähnt worden ist. Aber sie pausiert halt schon seit über einem Jahr. Und ich denke auch nicht das sie so Kinoreif produziert werden kann wie es sich GL vorstellt. Er kann eine Serie halt nicht mit 90%CGI Effekten wie Episode III produzieren. Sicher es spart Drehorte und Reisen. Aber es muss ja nicht alles in Studios gedreht werden. Das fände ich schade da es einfach auch eingeengt wirkt.
     
  3. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Also ich glaub auch nicht das sie in den nächsten Jahren kommen wird, ich frag mich nur wieso man nicht einfach neue Drehbücher schreibt und erst mal eine andere Realserie Produziert.

    Aber ich könnte auch mit einer Serie in der Qualität der ToR Trailer, fürs erste Leben, zumindest bis man GL Vorstellung verwirklichen kann. ;-)
     
  4. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Ich persönlich glaube schon, dass sie noch kommt, allerdings nicht, solange TCW noch funktioniert. Denn solange man mit TCW leicht Geld verdienen kann gibt es schlicht und einfach keinen Grund, so etwas finanziell riskantes wie eine Realserie in Angriff zu nehmen.

    Was mich aber mal interessieren würde ist, wie GL mittlerweile noch zu dem Projekt steht. Denn wenn er die Serie wirklich will, dann hätte er auch das Kleingeld um sie nur für einen DVD-Release zu produzieren.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    In dieser Frage würde ich zur Zeit keine Prognose wagen.
    Ich weiß es nicht.
    Aber ehrlich gesagt bräuchte ich die RS auch nicht unbedingt.
     
  6. Samba

    Samba Gast

    Meine Meinung: Nein.

    Ich glaube Lucas hat in der Anfangseuphorie die Umstände und Gegebenheiten des Fernsehmarktes einfach unterschätzt. Er ist selbst ein gebranntes Kind und so genanntes "Qualitäts-TV" findet derzeit kaum noch Sendeplätze auf publikumswirksamen Sendern mit entsprechendem Budget.

    Selbst wenn sich die TV-Landschaft wieder positiv verändert, wird Lucas nicht jünger und wie TCW zeigt, will er in "Star Wars"-Projekten doch die oberste Instanz und stark involviert bleiben.

    Ich glaube nicht daran. Eher folgen diverse Filme.
     
  7. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Ich glaube genauso wenig das es jemals etwas wie eine Realserie im Umfang und Qualität wie die alten Serien geben wird. Dafür ist die TV-Landschaft zusehr auf Verdummung gestellt als das sie etwas wie Star Wars mit hohem Anspruch haben wollten...Wer erinnert sich noch an die alten Australischen Sci-Fi Serien? Ocean Girl oder Spell Binder? Sowas ist heute nicht mehr angesagt.
     
  8. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Das mit der Realserie kann man zurzeit eher vergessen. Vor noch ein paar Jahren war von einer Serie auf LOST-Niveau die Rede. Ich rechnete wirklich damit sowas bald zu sehen. Irrte mich aber gewaltig. Zum 100. Geburtstag von GL wird dann irgendjemand aus der Lucas-Familie die Serie drehen und kein Mensch wird wissen was überhaupt Star Wars ist.
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Auf Lost-Niveau will ich so eine Serie gar nicht. Auf Rome-, Band of Brothers- oder Game of Thrones-Niveau würde ich sie aber sehen :kaw:
    Was nichts daran ändert, daß ich nicht an eine Verwirklichung glaube. Das wird schon zu lange immer wieder mit den selben Worten belegt, als daß es sich noch irgendwie nach was anderem als ner fixen Idee anhören würde... schade, aber auch kein Weltuntergang.
     
  10. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Na ja, hoffe ich auch noch immer, dass das mal etwas wird -- und auch möglichst noch innerhalb der Lebensspanne vor allem der älteren Fans. :rolleyes:

    Aber ist eben so eine Frage...
    Wenn man sich so etwas hier durchliest (s. den Link »Was "Neues" zur Realserie«)...,

    ...weiß man ehrlich gesagt gar nicht mehr, woran man nun glauben soll. Die haben die Drehbücher für die Serie wohl auf Kinofilm-Niveau-Basis geschrieben und warten nun darauf, dass das aber zu nur 10 % der Produktionskosten eines Kinofilms realisierbar wird! :mad:

    Na, dann... Gute Nacht! Heißt: Ich glaube auch nicht mehr dran, finde es aber sehr, sehr schade!
    Denn meine Meinung noch immer dazu: So eine Serie könnte ruhig um einiges weniger an Effekt-Spielereien vertragen und stattdessen wieder mehr Story-Inhalt und Handlungsbögen-Verknüpfungen - eben etwas weniger "Sci-Fi" und stattdessen etwas mehr "Abenteuer".

    (Na, ist das mal ein kurzes Post? -Erbitte Belobigung!!! :D)
     
  11. Phi

    Phi Offizier der Senatswache

    Ich hätte zwar gerne die Realserie bin mir aber aktuell ziemlich sicher dass die Serie in den nächsten Jahren nicht kommen wird. Vielleicht mag es irgendwann soweit sein das die heutigen Effekte aus dem Kino mit dem erhofften Budget realisiert werden können, aber vielleicht bzw. mit ziemlicher Sicherheit gibt es bis dahin neue Technologien die noch besser, realistischer und intensiver wirken als alles bisherige.

    Und wenn ich ehrlich bin muss ich nach den letzten Aussagen zu diesem Thema sagen dass ich mittlerweile schon fast hoffe das Projekt wird irgendwann offiziell eingestellt.
    Alles was man hört ist doch nur die Serie soll aussehen wie im Kino, tolle Effekte uw. Und wenn die Effekte alles sind was man sich für die Serie vorgenommen hat, dann kann ich darauf schon fast verzichten.
     
  12. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Wenn man bedenkt, dass Red Tails auch schon seit ca. 20 Jahren im Gespräch ist und anscheint jetzt nächstes Jahr endlich rauskommt, gibt es doch noch Hoffnung ;)

    Ich glaube es liegt hauptsächlich an der schlechten Marktlage. Die Zielgruppe scheint mit SW eher übersättigt zu sein und nicht wirklich für eine neue Serie zugänglich und die jüngeren sind noch mit TCW gut versorgt.

    Außerdem kann man so eine Serie nur zusammen mit einem, oder besser gleich mit mehreren Fernsehsendern realisieren. Aber wenn Sender eine Serie in diesem Ausmaß vorfinanzieren sollen, dann wollen sie auch bei der Gestaltung mitreden dürfen und bei SW lässt sich GL sicher nicht von irgendwelchen TV Redakteuren reinreden.

    Deshalb glaube ich, dass wir mit der Serie, wenn sie denn überhaupt kommt, nicht in den nächsten Jahren rechnen können. Würde mich aber auch nicht weiter stören.
     
  13. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    :eek: - POTENZIELLE 20 JAHRE, VON HEUTE AN GERECHNET, BIS DIE REAL-SERIE KOMMEN KÖNNTE ????????

    Mach mich nicht machtlos... :konfus:
     
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Du Drama Queen! :konfus:

    So lange wirds sicherlich nicht dauern. Ausserdem ist die Real-Serie schon seit einigen Jahren im Gespräch und die must du von deiner Zahl abziehen.
     
  15. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    He, nett:
    -Du adelst mich! ;)

    Über die andere Brücke würde ich allerdings so nicht gehen wollen, auch wenn ich noch hoffe.
    Mir kommt's eher so vor - wenn ich die "Gesprächs"-Jahre von den 20 abziehe, müsste die Real-Serie schon längst im TV gelaufen sein! :D
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    :sking:

    Das geht nicht nur dir so. ;)
     
  17. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Die Realserie ist so tot wie die politische Zukunft von Westerwelle..
     
  18. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    So tot kann man gar nicht sein.
     
  19. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Lange Wartezeiten sind bei "Star Wars" ja nun wirklich nichts ungewöhnliches (GL erklärte z.B. 1990 das in einigen Jahren neue Filme gedreht werden würden) aber da letztlich ja eigentlich immer alles schließlich zum richtigen Zeitpunkt kam, gehe ich davon aus, dass auch die Realserie realisiert wird wenn die Zeit reif ist.

    Ich gehe da jetzt einfach mal von einen Drehbeginn in frühstens 5 Jahren aus.

    "Star Wars" ist nunmal deutlich aufwendiger und kostenintensiver zu produzieren als das was sonst so im Fernsehen zu sehen ist (das hat man ja damals schon bei den Ewok-Filmen gesehen) und wenn man daher noch neue Produktionsmethoden entwickeln muß um das Projekt zu stemmen, soll es mir recht sein.
    Es wird sich sicher auszahlen und eine "Star Wars"-Serie, die wie Kraut und Rüben aussieht, würde von der breiten Zuschauerschaft niemals akzeptiert werden.

    Ich glaube aber ohnehin, dass das "Problem" nicht nur auf der Ausgabenseite sondern auch auf der Einnahmenseite liegt.

    Lucas hat TCW und diese Serie stellt mehr als genug kreatives Material für die Produkte der Lizenznehmer bereit.
    Der Markt ist nach meiner Beobachtung gesättigt und mit einer weiteren Serie würde man sich nur selbst kannibalisieren.

    Fazit:
    So lange es TCW gibt und erfolgreich ist, braucht GL keine Realserie.....und ich auch nicht, ich bin mit der derzeitigen Situation bezüglich "Star Wars" sehr zufrieden und kann warten. :)
     
  20. Lasombra

    Lasombra Düsterer Beherrscher der Galaxis

    Denke wenn ich in Rente bin und mein Häuschen auf dem Mars hab , dort dann die Realserie in Ruhe gucken zu können ;)
     

Diese Seite empfehlen