Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

wird georg lucas sich nach ....

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von darth vienna, 15. Mai 2003.

  1. darth vienna

    darth vienna Senatsbesucher

    was meint ihr? was wir george lucas nach dem abdreh des 3 teiles machen???????
     
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Er hat mal gesagt, er mache wieder solche Filme wie THX 1138. Also eher Experimentelles als Filme alla Spielberg.

    P.S. Gehört das wirklich hier her?
     
  3. Quyli Medicus

    Quyli Medicus Beobachter der Sterne

    Vielleicht wird er eine neue Science Fiction Reihe machen. Was er man weiss nur George Lucas.
     
  4. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Trotz allem hoffe ich, er macht doch noch einen SW-Film
     
  5. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    hm..cool wär's, wenn er mal gaaanz weit zurück mit der Story gehen würde..
    und'nen Film über Darth Bane oder so machen würde ;)
     
  6. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Ich glaub das gehört eher hier her.

    Als in die Umfragen Ecke
     
  7. Darth Iridus

    Darth Iridus Dark Sith Lord

    star wars wird er definitiv keinen mehr drehen... schade, sehr sehr schade. ich hätte mir mal einen teil gewünscht der nach EP6 spielt... sowas wie das spiel jedi knight. das imperium verstreut.. aber nicht besiegt..... luke ein alter mann ( wie han solo, könnt man sogar die original schauspieler nehmen, die in die jahre gekommen sind ). das wäre geil. oder wenn er was dreht. ein film über dtar wars helden ( boba fett, darth maul, oder was weiss ich ) am liebsten einen über darth maul. wie er entsand, wie er kämpft... halt einen action film ala star wars über ihn. sowas wäre geil.

    aber wahrscheinlich wird er solche filme wie steven spielberg drehen... schrott......
     
  8. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Ne, Ne, Ne!
    Nach, ich nenne es jetzt mal Skywalker-Saga, soll filmisch entgültig Schluß sein. Schließlich gehts in StarWars um nichts anderes als die Skywalkers. Nach Episode 3 sollte eigentlich alles erzählt sein, was erzählt werden muß.
    Ich würde es begrüßen wen GL sich dem EU widmen würde und vielleicht eine neue Miniserie alá Zahn rausbringt.
     
  9. Detch

    Detch Gast

    Hoffentlich keinen neuen SW-Film, denn wie schon gesagt, ist SW die Geschichte der Skywalker. Außerdem dreht George Lucas keine Fortsetzungen.
    Vielleich macht er auch erstmal eine Regiepause. Er war ja schon so oft als Regisseur tätig :D !
     
  10. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Wie (von ihm selbst) gesagt, will er keinen SW-Film mehr drehen, also müssen wir uns damit abfinden. Klar wäre ein Film zw. 5000-1000 v.S.Y. geil, aber einen solchen wird es nicht geben...

    Zur Serien-Theorie:
    Wäre möglich, da er eigentlich am Anfang eine Samstag-Nachmittags-Serie drehen wollte. Wobei die wohl nix mit SW zu tun haben wird...
     
  11. Brian

    Brian Mandalore

    Nun ja, wir alle wollen es nicht wahrhaben, doch GL ist alt. 59, wenn er Glück hat, sinds noch 15 Jahre. Würde er sich nun dem EU widmen, würden wir 2 maximal 3 Filme bekommen, aber damit wäre es zu Ende. Besser wäre es, wenn GL einen "Erben" ernennt. Seht mal Walt Disney. Jedes Jahr produzieren die einen neuen Streifen. Nicht so gut, wie die Orginale, aber eine gute Alternative. GL sollte seiner Corporation erlauben, weitere Filme zu drehen, obwohl die EU sicht über mehr als 100 Bücher ausgebreitet hat. Man kann maximal 2 Filme pro Jahr drehen (Siehe Matrix: Reloaded und Revolutions) In 50 Jahren wären die dann fertig, und bis dahin gibt es weitere 500 Bücher. Also eine endlose Arbeit. Ich finde es schade, aber GL sollte keinen Teil mehr drehen. Schon gar nicht, da die Schauspieler zum Teil nicht mehr verfügbar sind. Mark Hamill wurde amerikanischer Synchronsprecher, Fisher ist leider gottes, nicht mehr anschaubar, da ihr die Jahre zugesetzt haben. Harrison Ford, ok, er dreht ja schon seinen neuen Indiana Jones. Aber was ist mit Lando? C3PO und R2D2 (Schauspieler) sind noch da, aber Obiwans Schauspieler ist tot. Von James Earl Jones weiß ich nix, aber von der Crew halte ich nicht viel. Es soll so bleiben wie es ist. Oder würdet ihr es wollen, das aufeinmal ganz neue Schauspieler spielen? Das wäre eine echte Entäuschung, finde ich.
     
  12. Petey Pablo

    Petey Pablo Senatswache

    Ich glaube nich das der noch viele Filme machen wird. Wird vermutlich ne SE von seinen altlmeen Filmen alla THX drehen.,
     
  13. Kit_Fisto

    Kit_Fisto Gast

    Brian, du hast was falsch verstanden! Es hieß das man nicht alle Bücher verfilmt sondern meinetwegen die X-Wing Reihe oder den Kopfgeldjägerkrieg als Serie!
     
  14. Maximilian Veers

    Maximilian Veers Imperialer Generalfeldmarschall

    Vieleicht wird er ja einem seiner Untergebenen den Auftrag geben einen Film über Thrawns zweites imperium zu Drehen!

    ich fänd´s ganz ok.

    oder über die.............(Mist fällt fällt der name der im Hyperraum Verschollenen Dreadnought Flotte nicht mehr ein [200 Stück davon sehr bekannt] Garm bel Iblis hat ca. 150 davon irgendwo im Freien Raum wiedergefunden!)........................
    also darüber könnte man auch schon wieder einen Film drehen!

    was ihr ja wohl alle wisst das GL sein buch über SW in 9-Teile geteilt hatte!
    Die ersten drei filme waren die Epi. IV-VI die neu.......... (Kennt ihr ja schon alles oder?!?)..........
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Mai 2003
  15. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    @Gen. Veers
    Die Katana-Flotte
    Ich fände es nicht so gut die Thrawn-Trilo zu verfilmen. Das würde nie so gut werden wie die Bücher.
    Und die ersten drei Filme sind die Teile 4 bis 9, die er zu 3 Episoden zusammengefasst hat. ;)
     
  16. Forcemaster

    Forcemaster Jedi-Meister

    Die Thrawn-Trilogie wäre schon super zu verfilmen, aber ich glaube, der Unterschied zu Ep4/5/6 wäre zu groß. Das 70er-Flair von damals ist halt nicht wegzubekommen, und wie oben schon erwähnt, ist von der alten Crew außer Harrison Ford so gut wie niemand mehr in der Lage, das richtig zu spielen; von neuen Schauspielern halte ich auch nichts.
     
  17. spacewalker23

    spacewalker23 Dienstbote

    Hi,

    was man noch bedenken sollte, ist, das man in 15-20 Jahren vieleicht schon Schauspieler komplett digital erschaffen kann. Dann braucht man von den realen Schauspielern nur noch die Erlaubnis und GL oder sein Nachfolger kann loslegen. Das GL schon immer die neuesten Techniken für seine Filme verwendet hat, ist ja bekannt. Was ich mir auch nocht so ganz vorstellen kann, ist, das man die Geldmaschine Star Wars einfach so abstellt, wenn GL irgendwann nicht mehr da sein sollte. Deshalb bin ich mir sicher, das es irgendwann noch weiter SW-Filme geben wird. Ob die gut oder schlecht werden, ist dann schon wieder was anderes.
     
  18. Petey Pablo

    Petey Pablo Senatswache

    Ich finde Amidala sieht auf der Landeplattform so aus wie Leia, und in 15-20 Jahren ist die auch so alt wie Leia laut EU während der thrawn Trio war ;)
     

Diese Seite empfehlen