Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Wo sind all die "Empire"-Fans hin?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth_Seebi, 4. Juni 2005.

  1. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich bin in mehreren Foren (nicht nur von Star Wars) angemeldet. Und in nahezu allen gab es vor RotS und danach eine Umfrage, welcher Star-Wars-Film denn nun der beste wäre.

    Das Ergebnis ist SEHR erstaunlich. Vor RotS führte TESB in JEDEM Forum haushoch. Seit RotS ist Episode III fast überall die ungeschlagene Nr.1. Das alleine wäre ja nicht SO unglaublich (immerhin ist der Film wirklich gut und noch nicht so "verbraucht" wie Episode V), allerdings scheinen die ganzen "Empire"-Fans zu RotS "übergelaufen" zu sein. Anstelle nämlich Nr.2 bei den Abstimmungen zu sein, hat nun (in den meisten Foren - nicht hier) RotJ die Nase vorne. TESB liegt entweder auf Platz 3, manchmal sogar DARUNTER (hinter AotC oder ANH).

    Wie kann es sein, dass ein Film, der vor gar nicht allzulanger Zeit DIE ungeschlagene Nummer 1 war auf einmal auf Platz 3 oder noch weiter zurückfällt. Sind die ganzen "Empire"-Fans zu RotS übergelaufen und die von RotJ, AotC und ANH bleiben ihrem "Lieblingsfilm" treu? Oder hat TESB durch die PT vielleicht viel zu seinem Glanz verloren (immerhin sind die Yoda-Trainings-Zitate und Vaders "Ich bin dein Vater" durch die PT längst ein alter Hut - die einzig wirklich NEUE Story ist der Han/Leia-Plot)?
     
  2. colonelveers

    colonelveers Member of the Tattooine Metal Bikini Fetishist Ass Premium

    Das kann natürlich auch an den vielen neuen Fans liegen für die die OT nicht so wichig ist. Auch wurde (wird) der Altersunterschied der Fans mit jedem neuen Kinofilm immer größer, und die PT entspricht halt mehr den Sehgewohnheiten dieses Publikums als die OT.
    Somit kann es schon sein das sich mit der zeit derartige Umfragen immer mehr in Richtung PT (ROTS) verschieben.
    Also meine Theorie: Wenige Überläufer aber viele neue Fans.
    Mein Favorit ist aber nach wie vor TESB

    mfg
    colonelveers
     
  3. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Nachdem ROTS rauskam habe ich meine Starwars Top-6-Liste zwar angepasst, aber nicht zu ungunsten von TESB. Kein Film der PT kann für mich je so gut werden wie TESB, auch wenn ROTS sich alle Mühe gibt.
    ROTS bedient allerdings, genau wie auch TESB die Fatalisten unter den Zusehern, und die Sith Fans. Das Ende ist der beiden Teile ist ähnlich offen, und weiter entfernt von einem Happy-End geht es kaum. Vielleicht wirkt dies anziehend auf viele PT-Fans, die bisher mit TPM(Michse Dichse Happy End) und AOTC(Gar kein richtiges Ende) zufrieden sein mussten.

    Meine Hitliste sieht wie folgt aus:

    1.TESB
    2.ROTJ
    3.ANH
    4.ROTS
    5.AOTC
    6.TPM

    Nachdem ich TPM nun auch auf englisch kenne, könnte er Aotc allerdings bald überholen. (Ja, und das sage ich trotz dem Matschbirnenyoda in TPM)
     
  4. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Also wir hatten im PSW bei der letzten Umfrage ein Ergebnis, dass TESB knapp vor ROTJ als besten Film sieht.
    Bei der neuen Umfrage ist es genau so: TESB liegt knapp vor ROTJ auf Platz 2.
    Jeder Film hat massiv Prozentpunkte verloren, - einzig ANH ist recht stabil.

    Natürlich ist die Chance, dass ROTS in anderen Foren auch von Gelegenheitszuschauern angewählt wird, weil sie noch unter dem Eindruck des Kinoerlebnisses stehen, recht hoch.

    Ich denke aber ein Ergebnis mit ROTS, als bester Star Wars Film wird Bestand haben.
    Vor ROTS war ROTJ mein Lieblingsfilm, dann habe ich ROTS gewählt. Nach mehrmaligen Sehen bin ich mehr und mehr überzeugt, dass sich dies nicht mehr ändern wird, -ROTS ist (für mich) der beste SW - Film.
    Nein, es liegt weder an den Effekten noch an Action, - es liegt an der Dramatik: ROTS ist höchst dramatisch und tiefsttraurig, hinzu kommt noch, dass selbst die schwachen Szenen den Film nicht so herunterzuziehen vermögen, wie dies noch bei TESB und ROTJ der Fall war.

    TESB verliert meiner Meinung nach nicht an Glanz, vielmehr legt die TESB Geschichte deutlich an Dramatik zu. Ist der Film selbst noch etwas unterkühlt inszeniert, legt er durch das Wissen um viele Hintergründe deutlich bei der dramatischen Stimmung zu.
    Man fiebert sogar etwas mit Darth Vader mit, denn früh wird klar, dass er seinen Plan den Imperator zu verraten wieder aufgenommen hat. Wenn Yoda und Obi Wan Luke verabschieden, spürt man deutlich, dass sie das alles schon mal durchgemacht haben und sich fragen "Geht das schon wieder los ?". Die Szene hat nun wirklich Weltuntergangsstimmung. Auch befindet sich Luke erstmals in Gefahr, man ist früher nicht wirklich davon ausgegangen, dass dem Held der Geschichte etwas passiert. Aber da man nun weiß, dass es mit Leia noch eine zweite Hofffnung gibt, wird ein Tod von Luke oder gar sein Übertritt zur dunklen Seite möglich. Die ganze Handlung um Luke legt deutlich zu, man kann nun viel besser mit Luke mitfühlen.

    Wie alle anderen (bei ROTJ vermute ich das mal, weil ich ihn noch nicht wieder gesehen habe) OT - Filme legt TESB durch die PT zu.
    Dies ist wohl vor allem den ziemlich guten ROTS zu verdanken. Ich denke, dass er absolut verdient auf Platz 1 steht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2005
  5. Meni-Knight

    Meni-Knight Dienstbote

    für mich ist und bleibt tesb der beste star wars film, komme was wolle.

    ich bin auch überzeugt, dass eine abstimmung in ein bis zwei jahren sich wieder mehr in diese richtung verschiebt. ob ich damit recht behalte, ist abzuwarten ...
     
  6. Tisha

    Tisha Ex-Belgierin vom Dienst mit Hang zum übermäßigem K

    Das glaube ich nicht, habe darüber auch schon nachgedacht ;)
    Früher fand ich E5 auch am besten. Jaja.. damals...
     
  7. Darth Ratte

    Darth Ratte Botschaftsadjutant

    ich hab mir RotJ gestern nochma angeschaut und...ich musste seeehr viel vorspulen. Die Ewoks gehn mir einfach auf den Sack und das erinnert mich zu sehr an Episode I. Die anderen Filme habe ich nicht weniger oft gesehn und kenne die Handlung und Szenen ebenfalls in-und auswendig, aber RotJ als bester Film...nie im Leben! Meines Erachtens der schlechteste Teil der OT. Bei mir sieht die Rangliste folgendermaßen aus:

    1. TESB (dunkel, trotzdem witzig und charmant und das Zitat aller Zitate!)
    2. RotS (der dunkelste Teil der Saga, aber ganz kleine Häkchen, weshalb er nicht ganz an TESB rankommt - In der OV aber evtl doch genauso gut wie TESB..muss ich mir nochma überlegen. Besser als TESB aber auf keinen Fall! )
    3. ANH (Geile Atmosphäre, Einführung in die Handlung zu Zeiten des Imperiums; nach RotS habich den Film mit ganz anderen Augen gesehen - und genoßen!)
    4. AotC (Von der Handlung her interessant - sehr rätselhaft und es kommen eine Menge Fragen auf; die Dialoge der Liebesgeschichte können aber einfach nichts!)
    5. RotJ (Geiler Show-Down zwischen Imperator, Vader + Luke; aber Endor mit seinen Steiff-Bewohner nervt gewaltig - schade, dass das Imperium die nicht doch noch kalt macht! )
    6. TPM (Nette Einführung in die Alte Republik/den Jedi-Orden; geiles Lichtschwertduell am Ende; Handlung nach mehrmaligem Sehen seeeehr anstrengend und lang;Anakin nervt, Gungans nerven, Jar Jar Bings gehört in einen Kröteneintopf aber nicht in einen SW-Film!)

    Zwischen AotC und RotJ wechselt die Reihenfolge zwar bestimmt immer wieder (mal regt man sich nach dem Sehen von AotC zu sehr über die Dialoge auf, der Film rutscht ab, dann schaut man RotJ und regt sich über die Ewoks auf, dann rutscht der wieder ab usw...), aber momentan sieht das eben so aus.
    Also: Ich bin und bleibe ein "Empire"- Fan, der sich jedoch auch mit RotS nicht umbedingt weniger anfreunden kann!
     
  8. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich glaube nicht, dass dieser RotS-Effekt so lange vorhalten wird. In einigen Monaten hat sich die Lage wieder normalisiert und die überschwengliche Anfangsbegeisterung über Episode III ist dahin, was wieder eine richtige Wertung möglich macht.
     
  9. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Ich persönlich kann wahrscheinlich sowieso erst richtig werten, wenn ich Episode II auch als DVD zuhause hab, und Parallel kucken kann.
     
  10. LordLaser

    LordLaser Master Shaper

    Ich habe mich auch erstmal dazu entschlossen die Filme nicht mehr in eine Rangordnung zu setzen. Das hat mit meiner Unentschlossenheit zu tun. Ich konnte mich noch nie zwischen TESB und ROTJ entscheiden, jedesmal wenn ich einen von den beiden Filmen sehe denke ich mir:"Hach, das ist doch der beste Teil". Mein größtes Problem ist dabei wohl diese enorme Szeneneuphorie, die mich von annähernd objektiven Urteilen fernhält.
    Und dazu jetzt auch noch ROTS???
    Das ist mir emotional entschieden zu stressig! (bisserl übertrieben)
     
  11. Tisha

    Tisha Ex-Belgierin vom Dienst mit Hang zum übermäßigem K

    Hm also ich bewerte für mich immer objektiv wenn's um Filme geht, meine Anfngsbewertung stimmt eigentölich immer mit meiner Stimmung zu dem Film nach Jahren überein. Ich verschließe die Augen auch nicht vor Fehlern ;)
    Muss dazu allerdings sagen dass mir die OT weniger gefallen hat(schon immer), da mir die Charaktere nicht so ganz zugesagt haben. Fan war ich wegen der Stimmung. Aber da mir die Stimmung UND die Charaktere bei E3 um Längen besser gefallen.. ;)
    Kann natürlich durchaus sein, dass die Begeisterung nachlässt- das tut sie wahrscheinlich auch aber nicht in einem großen Maße denke ich.
    Was mir allerings eigentlich auch egal ist, solange _mir_ alles nach wie vor gefällt ;)
     
  12. Mr. Lightside

    Mr. Lightside hofft intensiv auf eine PT-DVD Box

    Für mich bleibt TESB auch auf ewig die Nummer Eins... dicht gefolgt von ROTS, aber irgendwas hat TESB, was kein anderer SW-Film hat... es fühlt sich beim Gucken alles so echt und gut an... so komplett fehlerlos. Es ist der einzigste SW-Film, wo es letztendlich, meiner Meinung nach so gut wie keine Kritikpunkte gibt :)
     
  13. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Eben dem kann ich nur beipflichten.Episode III ist zwar wirklich gut gemacht,doch in meinen Augen kommt er an Episode V nicht ran.Liegt vielleicht auch daran,dass ich die alten Filme mehr leiden kann ;) .
     
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Da gebe ich Dir absolut recht - ich denke auch, daß es im Augenblick einfach der Hype ist, der die Umfrage-Ergebnisse dermaßen verschiebt. Mit Abstand betrachtet werden die Resultate sich vermutlich so einpendeln, daß sich RotS auf Platz 4 oder 3 wiederfinden, während TESB wieder die Spitze übernehmen wird.
     
  15. Kyle Katarn

    Kyle Katarn Jedi K

    Also für mich bleibt EP V die Nummer 1 !
     
  16. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Halte ich alles nur für eine Nachwirkung des noch frischen Kinoerlebnisses und diverser Newbies der PT Zeit. Ma sehen wie es in einem Jahr aussieht. Als E2 raus war fanden viele meiner Bekannten den ganz gut, oder Spizte und schon einige Wochen später, hat sich das relativiert.

    Wie allein steht man eigentlich derzeit da, wenn man meint RotS ist der mit Abstand mieseste aller SW Filme? So rein aus Eigeninteresse gefragt.
     
  17. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ist nur der Hype... in ein paar Wochen oder Monaten sieht die Welt wieder anders aus, da bin ich mir ziemlich sicher.

    Dann bist Du ein böser Basher! Wenn Du nur mit Tomaten beworfen wirst, hast Du Glück.
     
  18. Detch

    Detch Gast

    Du bist ja gar kein SW Fan! Du verstehst den Film nicht! Hau ab! ... :D :p
    Es ist übertrieben, aber ich könnte mir diese Reaktion bei dem was ich teilweise gelsen hab, schon fast vorstellen. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass den meisten die ersten beiden PT Teile eher weniger gefallen haben und ihnen ROTS jetzt besonders gefällt. Das ist natürlich keine Entschuldigung für solch ein vorpüpertäres Verhalten.

    Ich denke aber auch, dass im Moment viele dem Hype erlegen sind und ihnen der Film natürlich am stärksten im Gedächtnis ist(Das beziehe ich natürlich nicht auf alle)
    Bald wird sich das beruhigen und auch wieder legen.

    Ob ROTS TESB verdrängen wird, ist mir relativ egal. Bei mir ganz bestimmt nicht. Ist halt diese konsequente Zurückweisung von neuem :D
     
  19. Han Duo

    Han Duo Gauner, Schmuggler und Weltenretter :D

    Für mich ist Episode V auch die Nummer 1.
    Als ich die Trilogie als kleiner Junge zum ersten mal gesehen hab, war TESB für mich der beste Film von allen drei. Und wohl gemerkt als kleiner Junge, der noch nicht in der Lage gewesen ist, so objektiv zu urteilen wie heute :rolleyes:. Er war einfach der beste ohne genau zu wissen warum. Und das hat auch bis heute angehalten. Ohne genau zu wissen warum TESB bei mir jetzt vor ROTS steht, steht er einfach vor ROTS :D
     
  20. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Na ja, als miesesten SW-Film würde ich ihn nicht bezeichnen - hat mit TPM und AotC immerhin eine gute Konkurenz - aber du stehst dann nicht ziemlich gut da, wie diverse Reaktionen im EpiIII-Kritik-Thread gezeigt haben... :rolleyes:

    Das sind schon humorvolle Umschreibungen:
     

Diese Seite empfehlen


Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.