Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

woher kommen die menschen in star wars ?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Lord_Malakai, 26. Dezember 2003.

  1. Lord_Malakai

    Lord_Malakai Sith Lord und Sith Kämpfer

    hallo

    was mich mal schon immer interessiert hat..woher kommen eigentlich die menschen in star wars ? eine erde gibts da ja nicht... und auch sonst wird darüber nix gesagt ( zumindest in den filmen )....

    also, wer weiss darüber etwas...

    mfg

    Lord M
     
  2. Admiral_Piett

    Admiral_Piett Podiumsbesucher

    Menschen gibts z.b auf Coreilla,Courusant,Naboo

    Also werden die auch dort geboren
     
  3. Ich glaub er meinte den Ursprungsplaneten...
     
  4. Toby

    Toby junger Botschafter

    Der Ursprungsplanet der Meinschheit ist nicht bekannt. Zwar gibt es sehr viele Spekulationen, aber so richtig würde es noch nie gesagt.
     
  5. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Soweit ich weiß, haben sie sich doch von Coruscant heraus entwickelt und dann die anderen Planeten - immer der Reichweite ihrer Schiffe entsprechend - besiedelt...
     
  6. Admiral_Piett

    Admiral_Piett Podiumsbesucher

    Denke ich auch, weil Courusant und Coreilla und weitere Planeten als Kernwelten bezeichnet werden
     
  7. Craven

    Craven junger Botschafter

    Coruscant und Corellia sind zwar Vermutungen, aber Bestätigungen gibt es keine. Wohl auch weil einige Fakten dagegen sprechen, z. B. daß Corellia künstlich erschaffen wurde.

    Nur weil es heute die bekanntesten / wichtigsten Planeten sind, müssen die Menschen nicht von dort stammen. Genausogut könnten sie von einer anderen Kernwelt wie Grizmallt, Kuat oder Nubia stammen. Oder von einer Welt in den Unbekannten Regionen, oder einem Planeten der schon lange zerstört ist...


    Craven
     
  8. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Auf starwars.com steht nichts davon, dass Coruscant der Heimatplanet der Menschen wäre. Oder ich habs überlesen ( :D ). Jedenfalls bin ich immer davon ausgegangen, dass der Heimatplanet irgendwann im Laufe der Geschichte entweder unbewohnbar oder zerstört wurde, so dass das Wissen über ihn verloren ging, da er nicht mehr von Belang war. Aber die Kernwelten wie Corellia und Alderaan usw. wurden alle von den Menschen irgendwann besiedelt.
     
  9. [GLT]Legislator

    [GLT]Legislator Sünder, Verabscheuer des Mainstreams und Nonkonfir

    Die Geschichte der Republik begann ja vor 25.000 Jahren ... also ist Coruscant vielleicht die Erde in 25.000 Jahren? :D Wäre schon krass ... es ist wirklich nur eine Vermutung, aber auch ich glaube, dass die "Erde" des Star Wars Universums Coruscant ist.
     
  10. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Ich würde sagen, die Menschen der weit, weit entfernten Galaxis sind die Spezies mit dem größten Drang zur Kolonisation.
    Folglich wäre eine logische Erklärung, dass sie sich von den Kernwelten aus über alle anderen Planeten ausgebreitet haben.
    Wo jetzt genau ihr Ursprung liegt, wird wohl weiterhin unklar bleiben, jedenfalls ist mir keine Quelle bekannt, die dies dokumentiert.
     
  11. Lucky Luke

    Lucky Luke Jedi-Ritter,Fußballer und Frauenheld

    Wird nicht in der Corellia-Triologie die Erde erwähnt?Und zwar als Planet?
    ich meine da stand irgendwas von wegen "vor langer Zeit auf der Erde"oder "vor langer Zeit auf einem Planeten namens Erde"oder irgendwie so......
     
  12. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Das kann schon alleine aus der tatsache nicht stimmen, daß Coruscant im Kern der Galaxis lieg, unsere gute alte Erde jedoch in einem Nebenarm.
     
  13. -Prinzessin-Leia-

    -Prinzessin-Leia- Dunkle Jedi auf dem Weg der Besserung ;) und Chatm

    Ich hab nur eine Idee
    so sicher bin ich mir aber nicht dabei
    STAR WARS spielt ja bekannterweise jahrzehne nach unserer Zeitrechnung
    Daher wäre es doch theoretisch gesehen auch möglich das der Ursprung auf der Erde stadgefunden hat und die Menschen haben sich dann auf die Anderen Planeten verteilt.
    Danach wurde die Erde durch irgendeinen Unterfindlichen grund zerstörrt.
    Sowas gibt es bei STAR WARS schließlich am Laufendem Band.

    Oder Idee 2 :
    Ich finde die Erde hat eine Gewisse ähnlichkeit mit Yavin 4
    Wenn man mal an die Dschungelwelt und unsere Dschungel auf der erde denckt gibt es doch gewisse parralellen oder nicht ?
    Was meint ihr zu den Ideen ???
     
  14. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Die meisten Planeten haben irgendwie Ähnlichkeit mit unserer Erde, schließlich wurden die Filme ja auf eben dieser gedreht :D
     
  15. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ähm... Vor langer, langer Zeit in einer Galaxis weit, weit entfernt... :)

    Naja, bis auf den Gasgiganten, den Yavin IV (= der vierte Mond von Yavin) umkreist, vielleicht.


    Craven
     
  16. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Ja, gut gedacht! Und Star Trek spielt im Mittelalter! :-)rolleyes: SCNR)
     
  17. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Wie schon gesagt, gibt es da keine genauen Angaben (und genügend Diskussionen)...

    Ich für meinen Teil bin Anhänger der Theorie, dass Coruscant der Ursprungsplanet der Menschen ist. Und bevor mir Jedihammer und andere in den Rücken fallen:
    1. SW is Sci-Fi/Fantasy, muss also nicht unbedingt dem entsprechen, was wir als realität betrachten, also müssen die Menschen nicht von einem Planeten Namens erde kommen.
    2. Coruscat kann die Erde sein. Wer sagt, dass diese tatsächlich am rande unserer galaxie liegt? Das sind Theorien u.ä. Klar kann es "bewiesen" sein, aber vor 600 Jahren hätte auch einer beweisen könen, dass die erde ein Kegel ist... Einen wirklichen Beweis dafür gibt es nicht wirklich...

    Irgendwann kam mir auch mal der Gedanke, dass Naboo die erde sein könnte, da es u.a. Enten (ganz normale irdische Enten) und Pferde (siehe Statue auf dem Triumpfbogen) gibt. Da gibt es dann nur das Problem der Gungans...

    Dann gibt's noch die unbekannten regionen...

    Aber, eigentlich kommen wir net weiter.. SW ist und bleibt eine Geschichte... Hätte GL sich vor fast 30 Jahren entschieden, dass er keinen einzigen Menschen auftreten lässt, würde e bis heute keine Menschen in SW geben...
     
  18. -Prinzessin-Leia-

    -Prinzessin-Leia- Dunkle Jedi auf dem Weg der Besserung ;) und Chatm

    Wie ?
    Star Trek spielt im Mittelalter ?
    Verstehe nur nicht auf was du hienaus willst
     
  19. Freak der Sterne

    Freak der Sterne former 'starvvars-fre@k'

    nein tuts natürlich nicht!

    er meint damit das star wars NICHT jahrzehnte(was sowieso ein bisschen wenig wär) in unsrer zukunft spielt sondern eigentlich gar nix mit unsrer zeitrechnung zutun hat...wenn du es schon unbedingt in unsre realität zeitmäßig übertragen willst gibts nur einen satz: " vor langer zeit in einer weit weit entfernten galaxis..." also wenn schon in der vergangenheit :rolleyes:

    aber meiner meinung nach kann man die GFFA sowieso nicht mit unsrem universum in verbindung bringen...ob jezt örtlich oder zeitlich gesehn. ich würd einfach mal sagen es ist ein alsternativuniversum zu unsrem... ;)
     
  20. Viper Cole

    Viper Cole Jedi-Ratsmitglied

    Ganz meine Meinung.
     

Diese Seite empfehlen