Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Wynssa Tavira

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von OceanGipsy, 13. Mai 2008.

  1. OceanGipsy

    OceanGipsy Wynssa Tavira

    Charakterbogen

    Name des Charakters:
    Wynssa Tavira

    Spezies:
    Mensch
    Geschlecht:
    weiblich
    Alter:
    16 Standardjahre
    Geboren:
    Weltraum (Grenze zu den Chiss-Gebieten)

    Größe:
    1,49 m
    Statur:
    zierlich, wirkt zerbrechlich.
    Augen:
    grau
    Haare:
    langes, leicht lockiges, goldblondes Haar
    Charakter:
    Meist ruhig und zurückhaltend, wird jedoch hin und wieder recht vorlaut.
    Neigt zum Philosophieren und Grübeln.
    Machtsensitiv:
    Ja, Potenzial unbekannt

    Familie:
    Vater Ardan, Mutter Cassa, älterer Bruder Chak und jüngere Schwester Siri.
    Familienstand:
    Ledig

    Zugehörigkeit:
    Zivilistin
    Rang:
    Nicht zutreffend.

    Bewaffnung:
    Vibro-Dolch
    Kleidung:
    Einfache, schlichte Kleidung.

    Kenntnisse:
    Spricht Basic, die Handelssprachen Sy Bisti und Minnisiat, sowie Cheunh so gut, wie es einem Menschen, der häufig mit Chiss Kontakt hatte, möglich ist.
    Gewisse Nahkampffähigkeiten, die sie von ihrem Vater beigebracht bekam.


    Hintergrund:
    Wynssa wurde als Tochter einer Händlerfamilie geboren, die an den Grenzen des Chiss-Gebiets entlang reist und dort ihren Lebensunterhalt verdient. Auf ihren Reisen kam die Familie immer wieder in Kontakt mit den Chiss und mit der Zeit entwickelte sich ein bedingtes Maß an Vertrauen zwischen beiden Seiten. Die Familie ist nicht übermäßig wohlhabend, es reicht jedoch um ein ordentliches Leben zu führen. Wenn sie wütend war oder etwas sie emotional stark beeinflusste geschahen hin und wieder kleinere, nicht direkt zu erklärende, Dinge und innerhalb der Familie kam man immer mehr zu dem Schluss, dass sie wohl machtsensitiv sein müsse.



    Die Starflare

    Die gesamte Familie lebt an Bord des der Familie gehörenden Frachters, einem Frachter der Action VI-Klasse. Immer wieder modifiziert, repariert und aufgerüstet befindet sich mittlerweile unter der Hülle des Frachters nur noch wenig, was ursprünglich zu seinem Innenleben gehörte. Durch die unzähligen Änderungen, die häufig nur durch alte Beziehungen aus der Militärzeit des Vaters möglich waren, ist es nun möglich, das Schiff auch mit einer Besatzung von nur zwei Personen vollkommen auszunutzen und die Starflare hat für unliebsame Besucher, sei es nun an Bord oder außerhalb, die eine oder andere böse Überraschung parat. Das komplette Schiff ist völlig überladen und an nahezu jeder freien Stelle finden sich Kisten mit Fracht oder Dingen, die irgendwann einmal aufgehoben wurden, weil sie eventuell später noch von Nutzen sein könnten. Noch immer befördert das Schiff zu manchen Zeitpunkten unbemerkt Personal oder Material der Sondereinsatzkräfte der Republik, da der Vater sich seinen früheren Kameraden noch immer verpflichtet fühlt.

    Datenblatt:

    Name:
    Starflare
    Klasse:
    Frachter
    Typ:
    Modifzierter CEC Action VI-Frachter

    Länge:
    125 m
    Maximale Beschleunigung:
    2460 G
    Maximale Geschwindigkeit (Atmosphäre):
    950 km/h
    Hyperantriebs-Wertung:
    Klasse 1.0
    Klasse 10.0 Backup
    Schilde:
    Militärische Schilde
    Hülle:
    Von Innen mit Panzerplatten verstärkt.
    Sensorsysteme:
    Militärische Sensoren
    Gegenmaßnahmen:
    Flares, ECM
    Bewaffnung:
    3 ausfahrbare Turbolaser
    Besatzung:
    10
    Minimale Besatzung:
    2
    Frachtkapazität:
    90.000 metrische Tonnen
    Verpflegung:
    6 Monate
    Sonstige Ausrüstung:
    Medizinische Ausrüstung
    Hyperkomm-Anlage
    HoloNet-Empfänger

     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2009

Diese Seite empfehlen