Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

X-Box 360 oder Playstation 3

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Revenge of Revan, 1. Dezember 2010.

  1. Revenge of Revan

    Revenge of Revan loyale Senatswache

    Hey leute will mir demnächst wieder ne Console zu legen weiß aber net welche.
    Die neue X-Box 360 s oder doch Sonys Playstation 3?
    Ich wollte damit folgendes machen können:
    am PC anschließen und über den Monitor sielen,
    beim spielen eine in game kamera einschalten damit ich videos machen kann und vieleicht bei YouTube hoch stellen,
    bei SmckDown! vs. Raw eigene musik rein knallen (geht aber nur mit einer externen festplatte bei X-Box).

    Frohe Vorweihnachtszeit an alle!
     
  2. Thurgan

    Thurgan Opfer der Pizzasucht

    Kommt auf die Spiele an, die du spielen willst. Jede Konsole hat ihre Exklusivtitel, z. B. Alan Wake und Forza auf der Xbox 360 oder Gran Turismo 5, Uncharted und Heavy Rain auf der PS3. Entscheide dich am besten für die Konsole, die dir von den Exklusivtiteln her besser gefällt. Bei Spielen, die es für beide Konsolen gibt, gibt es nicht viele Unterschiede.

    Ein Punkt, der noch für die PS3 sprechen würde, wäre der Blu Ray Player.

    Für die Xbox 360 dagegen spricht der günstigere Preis.
     
  3. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2010
  4. lain

    lain Goddess of the Wired

    Da würde ich mich vorher im Internet schlau machen. Bei der xbox geht das IMHO ohne Probleme, bei der ps3 hängt es sehr vom Monitor ab. Soweit ich weiss hat die PS3 nur Komponenten- und HDMI-Ausgänge und das haben die wenigsten PC-Monitor ...
     
  5. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ich habe beide Konsolen und mit beiden sehr viel Freude.
    Ich habe zuletzt sehr viel Zeit mit Mass Effect 2 auf der Xbox 360 verbracht, für mich eines der besten Spiele in dieser Generation, demnächst aber auch für PS3 erhältlich.
    Aktuell verbringe ich allerdings wieder sehr viel Zeit mit der PS3, dank Gran Turismo 5.

    Ich finde unterm Strich haben beide ihre Vor-und Nachteile.
    90% aller Spiele erscheinen auf beiden Konsolen, dabei haben Multiplattformtitel technisch auf der Xbox 360 meist die Nase ein bisschen vorne.
    Dafür sehen einige PS3 Exklusivtitel ein bisschen hübscher aus als Titel auf der Konkurrenzkonsole.
    Die Xbox 360 ist ein bisschen billiger als die PS3, dafür hat die Playstation 3 Blu Ray.
    Wer das nicht braucht, braucht auch die PS3 nicht unbedingt, usw..
    Man könnte letzlich die Exklusivspiele entscheiden lassen, aber da nehmen beide Konsolen sich nicht viel.

    Das beste Argument für die Xbox 360 wäre wohl der Controller, den ich wirklich um einiges gelungener finde als das veraltete PS3 Pad, sowie der wesentlich ausgereiftere Online Service, der jedoch kostenpflichtig ist..
    Aber auch das ist letzlich Geschmacksache.

    Also wie gesagt, ich kann eigentlich beide Konsolen empfehlen, ich bin daher wohl nicht der beste Ansprechpartner. :D

    P.S: Ich habe meine PS3 über ein DVI/HDMI Kabel an meinen Beamer angeschlossen. Sofern dein Monitor einen DVI Eingang hat (was mittlerweile Standard sein sollte?) sehe ich beim anschließen der PS3 an den Monitor kein Problem.
    Da die XBox 360 seit einiger Zeit auch einen HDMI Eingang hat, müsste sie sich eigentlich auch via HDMI/DVI Kabel anschließen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2010
  6. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    auf jeden fall die xbox. ist im preis-leistungsverhältnis viel besser und hat auch allgemein die besseren spiele. und sie hat einen viel besseren controller. der hohe preis der playstation entsteht hauptsächlich aus dem image und dem bekannten namen. aber sonst hat sie auch nicht mehr zu bieten als die xbox.
     
  7. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Geschmackssache. Das kann man nicht so einfach sagen, beide Konsolen haben hübsche Exklusivtitel.

    Auch Geschmackssache. Mir persönlich gefallen die PS3 Dual-Shocks unheimlich gut, und ich wüsste jetzt ehrlich gesagt nicht was man da verändern könnte um den Spielspaß zu optimieren.

    Doch, Blu-Ray. Aber ansonsten halten sich die beiden Konsolen in meinen Augen ziemlich die Waage. Ich habe diesen "PS3 vs. Xbox"-Krieg übrigens nie nachvollziehen können, beide Konsolen sind nette Spielzeuge.
     
  8. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich habe mich für die Xbox entschieden, weil die im Vergleich zur PS3 ein bißchen billiger ist und ich kein Dauerzocker bin.

    Bei der Spieleauswahl halten sich die beiden Konsolen in etwa die Waage, außerdem gibt es nicht so extrem viele familienfreundliche Spiele wie bei den Konsolen von Nintendo. Grafik und Sound sind bei der Xbox ziemlich gut, ob die PS3 besser/schlechter/gleich ist, ist Ansichtssache. Diskussionen darüber arten jedenfalls gerne aus.

    Nachteil bei der Xbox ist die Fehleranfälligkeit, allerdings soll es bei den Geräten der jüngeren Generation besser sein. Wenn die Xbox mal defekt ist, merkt man, warum man Microsoft einen schlechten Service nachsagt. Als meine ihr Leben ausgehaucht hatte, war man trotz vier Anfragen nicht fähig, mir die Frage zu beantworten, ob und wie man ohne Kreditkarte eine Reparatur beantragen kann. Jedes Mal kam die selbe Standardantwort, welche Kreditkarten akzeptiert werden. :konfus: Ich hab die Konsole dann bei einem Shop reparieren lassen.
     
  9. Ulic Katarn

    Ulic Katarn Irgendwo im Nirgendwo


    Also generell würde ich dir dann doch raten, die Spiele über einen richtigen Fernseher zu spielen. Da ist das Feeling einfach anders. Ich selber kann sagen, dass ich in den Zwei Jahren, die ich sie nun besitze, mit meiner PS3 einfach nur gute Erfahrungen gemacht habe!

    Mich sprechen Exclusivtitel wie Uncharted 1 und 2, God of War und andere mehr an als das, was man auf der Xbox zocken kann. Generell finde ich auf der PS3 auch die Steuerung angenehmer und das größte für mich als passionierter Filmeschauer ist der Bluray player.

    Generell ist nach meiner Erfahrung und derer meiner Kollegen und Freunde der Service bei Sony um einiges besser als bei Microsoft. Es geht einfach schneller und die Leute lassen einen nicht im Regen stehen!
     
  10. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Also zum Thema Service habe ich andere Erfahrungen gemacht. Ich habe eine Xbox und eine Playstation. Beide waren schon mal kaputt. Die Xbox öfters am Anfang, da es eine der ersten Stunde war, die noch den RoD Fehler hatte.

    Beim Microsoft Service bin ich immer nach 5 Minuten durchgekommen, das Gespräch lief schnell und unkompliziert und am nächsten/übernächsten Tag hat UPS meine Box abgeholt eine Woche später wiedergebracht.

    Bei Sony übernimmt die Reparaturen in Deutschland irgendein Subunternehmer. Da durchzukommen war ein Krampf. Das hat mehrere Anläufe gebraucht, weil ich jeweils nach 30 Minuten Warteschlange entnervt aufgegeben habe. Als ich dann irgendwann mal durchkam hieß es nur, ich solle mich an den Verkäufer wenden, die seien nicht zuständig. Also durfte ich weiter telefonieren und das Teil dann selbst zur Post schaffen. Alles sehr umständlich, alles wenig kundenfreundlich.

    Ansonsten würde ich, sofern a) Geld keine Rolle spielt und b) du nicht unbedingt heiß auf Blu Ray bist, auf die Exklusivtitel schauen. Darfs eher Uncharted, God of War oder Little Big Planet sein oder lieber Halo, Gears of War oder Fable? Der Rest ist wie Lord Sol schon sagte völlig gleich. Zwar hat die Box bei Multiplattformtiteln öfters mal die Nase vorn, aber die Unterschiede sind bis auf wenige Ausnahmen so minimal, dass man es eh nicht merkt, wenn man nicht beide Versionen zum Vergleich hat.


    PS: Der 360 Controller ist für mich übrigens auch der komfortabelste und angenehmste Controller der je für eine Konsole entwickelt worden ist. Das nur mal am Rande^^
     
  11. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Ich hab eine X-Box 360 und bin mit ihr sehr zufrieden, weshalb ich gerne auch zu ihr Rate.

    Aber im Grunde haben X-Box und PS3 die gleiche Technik bis halt auf den Blu-Ray Player, aber da kaufe ich lieber ein richtigen Blu-Ray Player als die Ps3 dafür einzuschalten, die weit aus mehr Strom verbraucht als ein normaler Player (Die es mittlerweile auch schon für unter 100€ angeboten werden.).

    Wie schon mehrere hier erwähnt haben, schau welche Exklusivtitel dir besser gefallen (Wobei es jedes Jahr neue Exklusivtitel gibt wo man sich da ärgert das man nicht die andere Konsole hat).
    Am besten wählst du zwischen X-Box Kinect (Wo es auch ein Star Wars Spiel erscheinen soll), oder PS3 Move.

    PS: Auch ich finde den 360 Controller besser, der liegt besser in der Hand.
     
  12. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ich habe mich für eine PS3 entschieden. Nicht wegen dem Blu Ray-Laufwerk, sondern einfach wegen der Qualität der Spiele. Games wie Heavy Rain oder F1 2010 würden einfach nicht so gut rüberkommen mit einer anderen Konsole. F1 2010 gibt es auch für den PC und auch für die X-Box, doch dieses Spiel z. B. wurde in erster Linie für die PS 3 konzipiert und deswegen auf dieser Plattform am besten zu genießen. Ich habe keine X-Box. Sicher gibt es Kracher wie "need for speed" die auf der X-Box durch besseren Controller sicherlich besser zu spielen sind als als auf der PS3, doch was mich angeht ist für mich immer der letzte Schrei am besten. Mit dem offiziellen Lenkrad für das F1 2010-Spiel oder auch mir dem Lenkrad von Logitech kommt ein Spaßgefühl daher, wie ich es noch niemals zuvor verspüren konnte. Ich bleibe bei der Ansicht, dass die PS3 die bessere Konsole ist.
     
  13. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    Obwohl F1 2010 ein Spiel ist, das auf beiden Konsolen vollkommen identisch ist, da gibts keine Unterschiede. Lenkräder gibts auch für beide Konsolen. Die PC Version soll technisch sogar noch ein Stück besser sein, als die beiden Konsolenteile. Aber um den PC gehts hier ja nicht ;)

    Ich würde meine Kaufentscheidung wie gesagt nicht an Mulitplattformtiteln festmachen. Die sind halt genau gleich mit ein paar Ausreißern.
     
  14. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Das ist natürlich eine Ansichtssache, die davon abhängt ob man Blu Ray nutzen möchte oder nicht.
    In früheren Jahren hatte die PS3 für mich beim Preis/Leistungsverhältnis jedenfalls die Nase vorne, weil sie über eine integrierte W-Lan Antenne verfügte, während man sich bei der Xbox 360 diese für 60-70€ dazukaufen musste.
    Mittlerweile, dank des neuen Xbox Modells, ist dieser Vorteil natürlich weg.
    Abgesehen davon bietet die Playstation 3 jedoch nach wie vor einen kostenlosen Internet-Service an, während er bei der Xbox 360 kostenpflichtig ist.

    Das als allgemeinen Fakt darzustellen, ist natürlich Unsinn. Die PS3 hat einige Spielgenre, die auf der Xbox 360 kaum zu finden sind und umgekehrt. Der Vergleich zwischen der beiden Lineups gleicht dabei häufig dem sprichwörtlichen Vergleich zwischen Äpfel und Birnen.

    Vor allem aber auch durch den ein Jahr späteren Release.

    Siehe oben.

    Diese Erfahrung kann ich nicht teilen. Meine Xbox 360 ging bislang ein einziges Mal kaputt, das war an einem Samstag abend (RROD Fehler).
    Am Sonntag habe ich beim Microsoft Kundenservice angerufen, am Montag wurde die Xbox abgeholt, zehn Tage später hatte ich sie wieder.
    Alles lief vollkommen reibungslos ab.
     
  15. ObiKenobi

    ObiKenobi Jedi-Meister

    Also ich habe mir letztendlich beide Konsolen gekauft (erst die Xbox360 dann die PS3). Ich muss sagen, die Xbox360 habe ich ca. einmal im Monat an und die PS3 jeden Tag, obwohl ich viel mehr Spiele für die Xbox habe. Das Einzige, was bei der 360 besser war, war Xbox-Live (also im internet), ansonsten wurde die Xbox immer mehr zu einer Kinder / Familienkonsole. Daher kann ich „Stone Qel Droma“ auch auf keinen Fall zusprechen, es sei denn, du stehst auf Move oder Kinect. Ich persönlich verstehe gar nicht, wie man auf so was abfahren kann. Und was in ein oder zwei Jahren ist, weiß keiner. Die exclusive Sachen gleichen sich eh auf lange Sicht aus.
    „Ulic Katarn“ hingegen hat schon einen guten Punkt angesprochen: Spiel Lieber auf einem FullHD-Fernseher über HDMI ! Meines Wissens kann man beide Konsolen an einem PC-Monitor anschließen. Allerdings geht nichts über FullHD und BluRay… Zudem ist das ewige Umstöpseln auch nicht gerade gut für den PC-Bildschirm, und nervt.

    Persönliche Xbox Nachteile:

    - ich kenne keinen, dessen Xbox Konsole gehalten hat. Ich selber musste sie 3 mal einschicken, bis sie wieder heil war.
    - Sehr lautes Laufwerk und Lüftung
    - Spielt keine BluRays ab.
    - Design und Aufmachung immer „kindischer“
    - Xbox-Live ist nicht kostenlos (10€ pro Monat im internet)
    - Kinect ist einfach albern


    Persönliche Xbox Vorteile:

    - Internet Angebot ist etwas besser



    Persönliche PS3 Nachteile:

    - Ab und zu muss ein Spiel installiert werden, was zu kurzen wartezeiten vor dem spielen fürht. (allerdings nur beim ersten einlegen)
    - Move ist einfach albern.


    Persönliche PS3 Vorteile:

    - ist viel leiser
    - ist in erster Linie auf dem Papier leistungsstärker (PS3 auf bis zu 216 GFlops/s. Die Xbox 360 „nur“ 115 GFlops/s. Das bedeutet Arbeitsschritte im Kern)
    - Grafik auch etwas besser (Nvidia RSX 550 MHz gegen ATI-GPU-Chipsatz mit 500 MHz bei der Xbox) Allerdings gleicht sich das aus – mal ist die PS3 besser, mal wird die Xbox besser bewertet. Das ist von Spiel zu Spiel anders.
    - WLAN fähig
    - Keine Kosten für Online.
    - Ich kann beliebig eine Tastatur anschließen und im Internet surfen wo ich will.
    - BluRay-Laufwerk


    Es gibt endlose Debatten im Internet, welche Konsole besser ist. Teilweise sind die Fronten stark verhärtet. Ich allerdings spiele auf beiden Konsolen gerne, jedoch viel lieber auf der PS3. Das ist Geschmackssache und was für dich persönlich am wichtigsten ist. Ich habe am Anfang den Fehler gemacht und auf den Preis geachtet und daher die Xbox gekauft (damals noch 350€). letztendlich bin ich doch umgestiegen. Naja wie gesagt, achte nicht auf den Preis, sondern auf das, was dir persönlich besser gefällt. Letztendlich kann dir keiner die Entscheidung abnehmen.

    Hier noch auf Youtube tausende Videos zum Thema.
    Ebenfalls in den deutschsprachigen Foren "Xbox 360 live" oder "Play3"

    Viel Spaß, egal, für welche Lösung du dich entscheidest und ebenfalls frohe Vorweihnachtszeit!
     
  16. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Nicht zu vergessen dass die PS3 abwärtskompatibel mit Spielen der Playstation 1 ( :braue ) und seit dem neuesten Update auch noch ein 3d-Blu-Ray Player ist.
    Singstarspiele der PS2 funktionieren übrigens auch auf der PS3 (wenn man ein PS3-Singstar Spiel besitzt), und mich würde nicht wundern, wenn weitere PS2-Titel folgen würden, spätestens wenn die PS2 vom Markt genommen wird ;)
     
  17. Oberon

    Oberon loyaler Abgesandter

    @ Obikenobi

    Die meisten deiner Nachteile sind allerdings durch die neue Xbox Slim weggefallen. Sie ist bedeutend leiser. Ja sogar leiser als die PS3 Slim, die genau neben meiner Xbox steht. Auch das neue Design wirkt edler und nicht mehr billig. Die Fehleranfälligkeit wurde auch behoben und entspricht jetzt dem normalen Maß einer Konsole. Und Wlan fähig ist sie auch von Haus aus.

    Und Onlinekosten sind eigentlich auch nur 3,30 pro Monat. MediaMarkt/Saturn/Amazon haben da immer Angebote, wo man Jahresabos für 40,00 Euro bekommt.

    Und ich mag mich wiederholen...

    Die Hardware ist am Ende vollkommen egal. Es sieht eh alles gleich aus. Es kommt bei einer Konsole einfach auf die Exklusivtitel an, die einem besser gefallen. Und falls es da für dich keine Unterschiede gibt und du keine Wunschtitel hast, kauf dir ne PS3, wenn du Blu Ray möchtest oder ne Xbox, wenn du Geld sparen willst.
     
  18. ObiKenobi

    ObiKenobi Jedi-Meister

    Schon, aber selbst 40€ sind ein Nachteil, wenn ich es woanders umsonst bekomme.
    Und die Hardware ist, denke ich, am Ende nicht egal ... gerade, weil sie unterschiedlich ist, sieht das Endergebnis jeweils anders aus. Mal liegt die 360 vorne, mal die PS3.
    Aber wir könnten diese Diskussion endlos weiter führen... und daher noch mal: Ich spiele auf beiden Konsolen gerne, jede hat hier und da ihre Vorteile. (Letztlich spiele ich aber lieber auf der PS3) Am besten wäre beide in den Mixer!
     
  19. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Ich empfehle gar nichts - nicht weil ich Konsolen hasse, sondern weil du das für dich entscheiden musst.
    Lediglich Punkte aufzeigen, warum ich mich für eine 360 entschieden habe, kann ich. Und nachdem ich mir die PS3 bei einem Freund genauer angesehen habe, bin ich über die Entscheidung sehr froh.

    Gründe, warum ich (!) mich für die 360 entschieden habe

    • der Controller - liegt meiner Meinung nach besser in der Hand, wobei sich Rennspiele mit dem PS3-Controller besser steuern lassen
    • Xbox LIVE - mir gefällt das Angebot, die tollen Arcadetitel (wovon allerdings auch viele für die PS3 herauskommen) und der Preis stört mich nicht im geringsten. Da ich ungefähr 32 Euro für 12 Monate LIVE bezahlt habe. Außerdem - und das ist meine bescheidene Meinung nach einer Stunde Qual - ist das PSN absolut unübersichtlich. Ich habe mich nicht zurecht gefunden, habe dank der Suchfunktion etliche Musik-DLCs gefunden, aber nicht das was ich wollte. Grund: die Demo zu Just Cause 2 gab es auf der PS3 gar nicht, da ab 18. Ist mir auch leider zu spät eingefallen.
    • Lässt sich auch auf 'ner Röhre relativ gut spielen - hatte anfangs noch keinen HDTV, deshalb war dies ein Kaufpunkt für mich
    • Günstigerer Preis
    • Kinect - meiner Meinung nach eine sehr interessante Technologie, wenn man sich mal die ganzen Hackervideos ansieht. Da wird in den kommenden Monaten noch einiges auf uns zu kommen. Finde Move hingegen weniger prickelnd (Wii HD eben), abgesehen von einigen Titeln (Heavy Rain, Resi5,...), aber das ist Geschmackssache.
    • Gears of War - wobei ich die Reihe mittlerweile nicht mehr so toll finde, wie ich leider zugeben muss ...

    Mehr Punkte fallen mir momentan nicht ein. Das ist meine ganz persönliche Meinung und wenn sie jemandem gegen den Strich geht, dann tut es mir leid.

    PS: Ich spiele sogar mit dem Gedanken mir irgendwann eine PS3 zu kaufen, aber auch nur wegen Uncharted und Heavy Rain.
     
  20. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    @Adamska: Einen zweiten Benutzer auf der PS3 anlegen, und diesen dann beim U.S.-PSN registrieren.
    Glaub mir, ich hatte die Just Cause 2 Demo auf meiner PS3 ;)
     

Diese Seite empfehlen