Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

X-Wing 9: Das letzte Gefecht

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Jedihammer, 7. Mai 2003.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Weiß zufällig jemand, ob der X-Wing Roman "Starfighter to Adumar" in absehbarer zeit in Deutschland erscheint ?

    Ist meines wissens der einzige X-Wing Roman, den es noch nicht auf deutsch gibt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Januar 2004
  2. Pätti

    Pätti loyale Senatswache

    Er erscheint nächstes Jahr unter dem Titel "Das letzte Gefecht". Ob der Titel gut gewählt ist, kann ich nicht beurteilen, da ich das Buch noch nicht gelesen habe. Aber gerüchtehalber soll es nach Episode III neue X-Wing-Bücher geben...
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Pätti

    Danke für die Infos
     
  4. Chryst

    Chryst Clonetrooper und Leibwache von Padmé

    Boa wenn das mit den neuen X-Wing Büchern stimmt, dann bin ich "bald" der glücklichste Mensch auf Erden ^^
    Meiner Meinung nach sind die X-Wing Bände die gleisten bisher erschienen Bücher!
     
  5. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Genauer, im Februar 2004 (etwa) :).

    Ich meine, ich kann es beurteilen, und wenn ich mal schnell beurteilen wollte, würde ich urteilen, dass der Titel ziemlich dämlich gewählt ist ;).
    Nun, in einer Hinsicht stimmt er wenigstens: SoA ist der bisher letzte X-Wing-Titel :rolleyes:...

    Eventuell. Die Freistellen, die DelRey noch hat bis 2005 (da läuft der jetzt laufende Lizenzvertrag aus), sind alle belegt und ein ordentlicher XW-Roman dementsprechend ausgeschlossen. Danach werden Verhandlungen statt finden, und ein Buch (oder auch mehrere) über Piloten ist theoretisch definitiv möglich, das hängt ganz davon ab, was DR und LFL sich so vorstellen.
    Ich würde meine Hoffnungen allerdings nicht zu hoch schrauben (jedenfalls nicht auf eine neue Serie), nach den Klonkriegen wird primär erstmal die Zeit zwischen ep3 und ANH behandelt werden.
     
  6. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    Hmmm .. der eingedeutschte Titel is ein bissel weit hergeholt, aber ein besserer fällt mir auch nicht ein.

    Ich persönlich hoffe sehr, daß die "Gewaltigen" sich auf ein Konzept für wenigstens ein - zwei neue X-Wing Romane einigen können, denn der Rest (also das was sonst noch so an SW Zeugs rumschwirrt) ist nicht so mein Fall. Die Krönung wäre dann nur noch, daß Aaron Allston die Romane schreibt - dann muß ich wenigstens nicht Corran "Mr. Selbstgerecht" Horn ertragen wie bei Stackpole :rolleyes:
     
  7. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    X-Wing Romane - ich kann nicht widerstehen ;)
    Nun Corran Horn war immer noch um einiges sympatischer als unfehlbarer Fliegergott Wedge Antilles.
    Ich wüßte nicht, was in eventuellen Fortsetzungen noch stehen könnte. Rogue Squadron hat damit angefangen, dass sie im Alleingang feindliche SZ vernichteten, dann SSZ, dann Coruscant und schließlich noch das Remnant. Wie will man das noch toppen? Da müsste Wedge, wie Kirk in ST V, sich schon aufmachen einen Gott zu töten :)
    Außerdem kann man Rebel Dream und Rebel Stand durchaus als inoffizielle X-Wing Nachfolger bezeichnen.
     
  8. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Gemessen an dem (meiner Meinung nach Über-)Angebot, welches es nach Episode II für die entsprechende Zeit gibt, ist davon auszugehen, was ich persönlich schade finde.

    Denn das Post-Endor-EU oder auch die Zeit 4000-1000 vor Yavin bieten vielmehr Möglichkeiten als das Prequel-EU.....obwohl, ok, Post-Endor eingeschränkter Weise, da ja die NJO noch am Laufen ist und die dortigen Ergeignisse, da sehr schwerwiegend, abgewartete werden müssen... ;)
     
  9. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Sternjäger auf Adumar ;)

    2004? Man, ne is mir zu lang, wieder einmal. Da hol ichs mir doch vorher in englisch.
    Eine neue X-Wing Reihe wäre nicht schlecht, irgendwas zwischen NJO und dieser, in der mal auf den neuen Staffelführer eingegangen wird. Aber ich glaube kaum dran, E3 und die Zeit danach wird sicherlich vorerst einen Überschuss erleben und das nach Endor juckt die kaum. Vor E1? Nun CoD ist noch nicht mal rausgekommen obwohl das wirklich gut ist, nur eben zu spät für den E1 Rummel kam, da wird man dann kaum Dinge die noch eher spielen bringen, höchstens vielleicht als Comics, mit noch mehr Jedi und Sith, die sich kloppen und natürlich die Jedi wissen nicht, dass es die Sith ja nur im geheimen gibt.
    :rolleyes:
     
  10. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    @ Dark Hunter - "Sternenjäger von Adumar" wäre die grammatikalisch richtigere Variante :p

    Ich sag mal mir persönlich wären Nachfolger zur "Wraith Squadron" Trilogie ja am liebsten. Schließlich tauchen sie ja erst in der NJO wieder auf und dazwischen sind ja nu doch ein par Jährchen - was haben die denn da so alles angestellt?

    Außerdem gibts da die Chance zur Auflösung was mit Myn und Lara ... *duckt sich unter den Tisch als die Steine geflogen kommen*

    :D :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2003
  11. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Die Gespenster würden mich auch interessieren. Zwar hab ich gelesen, dass sie in der NJO wieder auftauchen, aber bis ich da hinkomme, dauert's noch. :rolleyes:
    Was die Story mit Lara und Myn betrifft, da gibt's nette Fanfictions, hab nur vergessen wo...
     
  12. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    Ich weiß daß es da Fanfiction gibt, Falynn ... Ich schreibe ja selbst welche (bisher ausschließlich darüber) :)
     
  13. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Hab ich Dir schon gesagt, daß ich Dich liebe????? :cool: Ein Mann nach meinem Geschmackt, mit meinem Geschmack. :D

    Um schnell den Dreh von Off-topic auf topic zu kriegen, hat hier schon jemand erwähnt, daß Starfighters of Adumar mit Abstand das beste X-Wing Buch ist? Wenn nicht sogar das beste SW-Buch. *inDeckunggeht*. Bitte jetzt keine Diskussionen, ist halt Geschmackssache.
     
  14. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der


    Du machst dich hier gerade schwerster Verbrechen schuldig... :mad:

    Ich erwarte eine offizielle Entschuldigung :D :D
     
  15. Craven

    Craven junger Botschafter

    X-Wing - Piloten in Strumpfhosen :swsilly



    Craven
     
  16. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    Du wirst lachen - bei TFN.NET hat einer tatsächlich ein solches Crossover zwischen SW und "Robin Hood - Men in Tights" angefangen :D :D ...
     
  17. Gringlas

    Gringlas 2nd King

    SoA

    Ich lese das Buch gerade und ich muß sagen ich bin begeistert!
    Witzige Dialoge, gut gemachte Charaktere und eine interessante Geschichte, die kein galaxisweites Ausmaß hat.
    Toll, das Buch!!!!
     
  18. csThor

    csThor Emotional angeschlagener Pilot mit leichtem Dachsc

    Spoiler ahead (aus dem Gedächtnis):

    "You don´t want to know," Wes said.
    Wedge sighed. "Every time Janson says 'You don´t want to know' it´s like juggling thermal detonators. Your thumb could activate them each time you grab 'em. So what is it, Wes?"
    "Cheriss is sweet on you."
    "Wes - you were right - I didn´t want to know."
    Wes grinned. "BOOM!"

    Oh mann ich liebe dieses Buch! :D :D
     
  19. Gilad Seì'lar

    Gilad Seì'lar junger Botschafter Premium

    Frage!!
    Gibts in Starfighters of Adumar was von Asyr?
    Ist die Staffel da noch so wie in Isards Rache zusammmen gestellt?

    Martin
     
  20. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    In dem Buch tauchen nur Wes, Wedge, Tycho und Hobbie auf (zumindest erinnere ich mich nicht an Gastauftritte).
    Es ist eher ein Wedge-Antilles-Held-der-Rebellion-Buch, als ein Roman über die Sonderstaffel.
     

Diese Seite empfehlen