Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

X-Wing-Romane

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von NaareYecc, 9. Juni 2005.

  1. NaareYecc

    NaareYecc Spruun K'el - Hyyn D'Ling

    Tach zusammen!

    Seit ich mir die X-Wing Romane gekauft habe find' ich die klasse!
    Meine frage ist nun, ob es in absehbarer Zeit einen Band 10 geben soll/wird.
    Wenn ja, wird der von Aaron Allston oder von Michael Stackpole geschrieben?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da ist nichts in der Sache in nächster Zeit (nächsten Jahre) angekündigt... ich würde da jetzt nix erwarten, was neue X-Wing Romane betrifft.

    Aber es werden neue X-Wing Comics rauskommen, wenn dich das interessiert :braue Und zwar im September... jedenfalls in den USA.

    Quelle
     
  3. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Werden die Comics denn die Timeline großartig vorantreiben, oder sind das so "Zwischenabenteuer", also sind nett zu lesen und bringen die galaxisweite Story nicht weiter? :confused:
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da hier Luke Skywalker als Mitglied der RS benannt wird, denke ich mal, daß es noch vor den anderen Comics spielt. Also nicht sonderlich weiter in der Timeline sondern eben diese "Zwischenabenteuer"... aber erstmal abwarten, was nach diesem Story Arc noch so kommt :)
     
  5. Commander Cody

    Commander Cody Zivilist

    Hi!
    Ich hab mir "X-Wing : Angriff auf Coruscant" gekauft , aber was ist der zweite Teil ?
     
  6. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

  7. Garm Pellaeon

    Garm Pellaeon Senatsmitglied

    Auf SWU steht bei dem Buch Das letzte Gefecht das Del Ray die Serie gerne nach Episode 3 fortsetzen will. Weiß jemand ob dieß stimmt?
     
  8. badehaubendealer

    badehaubendealer arbeitsloser Akademiker der Zukunft

    och, ich bin mir sicher, dass Del Rey die Reihe fortsetzen will, immerhin ist die erfolgreich, und sehr viele Leute denken, sie wäre toll. Die Frage ist nur, ob Lucasfilm das auch will...
     
  9. Garm Pellaeon

    Garm Pellaeon Senatsmitglied

    Wieso solten die das nicht wollen wenn sie erfolgreich ist. Schließlich geht es ihnen auch nur ums Geld.
     
  10. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Nun ja, Geld spielt ja nicht immer ne Rolle. Ich kann mir vorstellen, dass auch Lucas Books ein bisschen Wert auf Qualität legt. Und wie heißt es so schön: "Wenn es am Schönsten ist, dann soll man aufhören." Wollen wie wirklich, dass unsere Helden zu unsterblichen Megahelden werden? Ich jedenfalls nicht!
     
  11. ChinToka

    ChinToka Podiumsbesucher

    Naja, das hat bei den filmen ja nicht geklappt....

    Waere aber schoen noch einen X-Wing Roman zu bekommen
     
  12. Garm Pellaeon

    Garm Pellaeon Senatsmitglied

    Ich wäre sowieso dafür, dass ein weiteres Buch nach der NJO-Reihe spielt. Das würde bedeuten, dass nur noch einige frühere Piloten wie Garik Loran dabei wären und ansonsten höchstens welche die einmal kurz in den NJO-Büchern erwähnt wurden. Als Autor dafür fände ich Allston am passendsten.
     
  13. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    X-Wing nach der NJO? Mh, ich bin kein Fan der NJO, die Autoren sollten aufpassen, was sie nach der NJO fabrizieren. Was ein Problem ist, das sind die die X-Wings, die Namensgeber der Serie sind. Es heißt immer, dass die zu dem zeitpunkt veraltet seien. Der E-Wing soll ja der neue Überlegenheitsjäger sein. Aber wenn die Sonderstaffel jetzt mit E-Wings fliegen würde, dann wäre der Name der Bücher Schwachsinn. Und ne Buchreihe namens E-Wing will ich nicht.

    Also, was soll ich sagen. Ist schwierig. Im Zweifellsafalle sollte man da aufhören wo es am Schönsten ist. Ja ich werde alt, ich wiederhole mich die ganze Zeit...;)
     
  14. Garm Pellaeon

    Garm Pellaeon Senatsmitglied

    Die E-Wings haben dort schon gar keine Bedeutung mehr. Geflogen werden meistens modernere X-Wings. Ich glaube die der Jedi heisen StealthX oder so etwas. Ich hätte auch nichts gegen X-Wing Bücher die noch zur Zeit der Neuen Republik spielen. Zwischen Starfighters of Adumar und Vector Prime sind schließlich über 12 Jahre unterschied. In dieser Zeit kann viel passieren.
     
  15. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Kann es das? Dazwischen liegt noch die "Schwarze Flotte Trilogie", "hand von Thrawn Trilogie", YJK und, und, und... So viel Platz wie man meint ist da nicht...
     
  16. Garm Pellaeon

    Garm Pellaeon Senatsmitglied

    Wenn man aber einmal von den Thrawn-Büchern absieht kommen die Renegaten so gut wie nicht vor. Und die Gespenster werden bis zu den NJO-Büchern kein einziges mal erwähnt.
     
  17. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Naja, man muss doch in der Zeit nicht voranschreiten. Man braucht auch nicht immer die Sonderstaffel (die wird eh meistens von Stackpole beschrieben und ist daher blöd), hat ja mit der Gespensterstaffel auch gut geklappt, oder?

    Einfach ein paar neue Charaktere, eine neue Staffel, einen neuen Nebenhandlungsstrang, et voilà, schon hat man Material für eine plausible, neue Buchserie. Sollte so schwierig doch nicht sein.
     
  18. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    dann will ich die Buchserie B-Wing. Aber das wird wohl nie Wirklichkeit werden. Plant man überhaupt eine neue Buchserie?
     
  19. BobaFett

    BobaFett Botschaftsadjutant

    Naja, wiviele Teile soll es denn zu Republic Commando geben ?
     
  20. Garm Pellaeon

    Garm Pellaeon Senatsmitglied

    Eine TIE-Fighter Serie wäre auch nicht schlecht. Man könnte soger eine Korallenskipper-Serie machen.
     

Diese Seite empfehlen