Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Yerodin Khadan

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Yerodin, 11. Januar 2004.

  1. Yerodin

    Yerodin The darkness in your live and his adept Psy called

    Vorname:
    Yerodin

    Nachname:
    Khadan

    Rasse:
    Mensch

    Größe:
    1.86

    Figur:
    sportlich, durchtrainiert

    Augenfarbe:
    grün- blau

    Haarfarbe:
    schwarz

    Alter:
    18

    Meister:
    Darth Kan Darkor

    Apprentice:
    (1) Dark Lady Marron Kusakabe ( Ausbildung abgebrochen)
    (2) Dark Asic
    (3) Dark Lady Darshe Assant


    Rang:
    Dark Jedi

    Waffen:
    zwei Lichtschwerter mit roter Klinge und seine Fäuste, da er Meiseter des Kampfsportes ist.

    Mächte:
    Schub, Griff und eine spezielle Technick, die ihm Kan Darkor beigebracht hat.

    Familie:
    Vater (verstorben)= Yerodins Vater war ein Händler, der Mit illegaler Technologie handelte.
    Mutter (verstorben)= Hausfrau


    Tode:
    Vater wurde von den Jedi wegen der Technologie getötet
    Mutter wurde von einem Wookie entführt und sie wurde nie wieder gesehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2004
  2. Yerodin

    Yerodin The darkness in your live and his adept Psy called

    Lebenslauf:

    Yerodins Vater war eigendlich ein ganz normaler Familienvater, aber wenn er Tagsüber zur Arbeit ging, handelte er mit illegaler Waffentechnoligie. Einestages kam Yerodin aus purem zufall in das Büro seines Vaters und erwischte ihn dabei wie er ein Geschäft mit einem Partner abwickelte. Yerodin stellte seinen Vater. mit dem ater von gerade mal 16 Jahren, zur Rede, der ihm dann auch alles erklärte.
    Nun wusste auch Yerodin, was sein Vater machte. Sein Vater verlangte aber von ihm, dass er seiner Mutter nichts sagen sollte, da sie sich sonst nur Sorgen machen würde.
    Yerodin erkannte seine Chance und verlangte im Gegenzug von seinem Vater, dass er ihm im Alter von 18 Jahren eine Wohnung bezahlen sollte. Dies tat er dann auch. Zu seinem 18. Geburtstag bekam er dann die Wohnungsschlüssel. Yerodin war überglücklich. Doch seine Freude sollte bald ein jähes Ende erfahren:
    Die Jedi bekamen mit, dass Yerodins Vater mit illegalen Waffen handelte. Deswgen wollten sie ihn festnehmen. Doch Yerodins Vater wehrte sich so sehr, dass die Jedi ihn töten mussten. Yerodin jedoch glaubt fest daran, dass die Jedi ihn kaltblütig ermordeten.
    Ein Jahr später wurde dann Yerodins Mutter, die alleine in der großen Villa lebte, von einem Wookie entführt und Yerodin sah sie nie wieder.
    Nicht nur, dass sein Vater getötet , seine Mutter entführt wurde, wurde er auf noch von seinem Vermiter aus der Wohnung geworfen und schwor sich Rache an den Jedi und allen, die ihm auf die Nerven gingen.
    Nun musste Yerodin auf der Straße leben und er wusste aber direkt, dass er zu den Sith gehen wollte um seine Rache verwirklichen zu können. Nach einigen meisterlosen Tagen mit Arica im Jedi Tempel, nahm sich Darth Kan Darkor seiner an und Yerodin wurde sein Apprentice und bekam eine hervoragende Ausbildung im Umgang mit dem Laserschwert, der Macht und im allgemeinen Kampf. In seiner Zeit als Apprentice lernte er dann auch Phelia kennen. Yerodin versprach sich immer zu seinem Meister zu stehen, auch wenn er mal nicht mehr sein Apprentice seien würde.........
    Nun geht die Geschichte weiter
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2004

Diese Seite empfehlen