Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Yoda gegen Dooku = witzig???????

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 4. Oktober 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Mhh, ich hab gerade in den News gelesen, dass Yoda einige komische Kampfeinlagen haben wird.

    Obwohl ich nicht weiss in welcher Art dies gemeint ist, finde ich das Schade. Ich hätte mir ein hitziges Duell wie Luke gegen Vader gewünscht. Da wird die düstere Atmosphäre gefärdet.

    Schon das einige ILM Mitarbeiter die Szenen für lächerlich halten, lässt böses erahnen.

    Hoffentlich macht Big George nicht nochmals die alten Fehler.

    BTW - Den genialen Jackie Chan's Slapstick Stil (der nicht zu Star Wars passt) zu imitieren, ist sehr schwer. Da bin ich gespannt.
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Ja, ich hab das auch mit Skepsis gelesen. TPM war schon teilweise mit zuviel Humor versetzt, ich bin gespannt, wie diese Yoda-Kampfszenen dann sein werden. Zu komisch ist meiner Meinung nach auch nicht angebracht, aber ein endgültiges Urteil möchte ich mir erst nach Episode II erlauben. Wer weiß, vielleicht macht es GL besser als bei der Naboo-Raumschlacht (so locker ist kein neunjähriges Kind drauf bei so einer Schlacht, auch nicht in der GFFA).

    MTFBWY, Jeane
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Die Einzigen, aber wirklich die Einzigen, die den Yodakampf zu Gesicht bekommen sind ILM Mitarbeiter und GL. Aber ich frage mich, woher ein ILM Mitarbeiter sich die Zeit bei einem 12 Stunden Tag nimmt, seine Arbeit zu erledigen, sich anderes Material anzuschauen (den Yodakampf bekommen IMO nur die wichtigsten Personen zu sehen; nicht jeder ILM Mitarbeiter ist Star Wars Fan), nach Hause zu gehen und essen, und dann noch ins Internet zu gehen und darüber zu berichten.

    Die Effekte in AOTC werden in Gruppen erstellt. D.H eine gewisse Gruppe erstellt Effekte nur für Kamino, eine andere nur für Geonosis und eine andere eben den Yoda. Dies war schon bei TPM. Da wussten viele Mitarbeiter nicht einmal, dass sie Effekte für Star Wars erstellen.

    Ich persönlich zweifle an diesem Spyreport von TFN, da wirklich ILM Mitarbeiter besseres zu tun haben, als TFN einen Bericht zu schreiben.
    UND ich bin mir sicher, wenn der Yodakampf nicht gut aussehen würde, würde GL ihn nicht verwenden.
    Mir kommt es echt so vor, als ob die von TFN sich Punkte herauspicken, für die sie wichtig für den Erfolg von EP2 halten, und einen Bericht schreiben, wie alles doch scheiße ist.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Tja, daß TFN irgendwie leicht bekloppt drauf ist, ist hier schon mehr als einmal gesagt worden. Also wozu noch länger drauf rumreiten?
    Aber es gab ja mal den Bericht, daß, wenn der Yoda-Kampf nicht funktioniert, bereits Alternativ-Shots geplant sind, in denen Mace Windu Dooku verjagt. Sollte dieser Bericht wahr sein, würde das bedeuten, daß Georgie sich der immensen Verantwortung, die er bei Yoda hat, durchaus bewußt ist, und daß er damit alles tun wird, um ihn nicht der Lächerlichkeit preiszugeben.
    Also habt mal etwas mehr Vertrauen in unseren Gott. ;)
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Wieso ich noch auf TFN rumreite? Nun, ich finde es nicht gut, das man Desinformationen über die Qualität von Szenen verbreitet. TFN HÄTTE das Potenzial für Spyreports wie in alten Tagen. Stattdessen bringen sie Berichte wie Hit and Miss.

    Aber zurück zum Thema. Eine der ersten News, die ich über EP2 gelesen habe ist, das GL und Rick gesagt haben, dass wir Yoda kämpfen sehen werden. Diese Info ist nun mittlerweile 2 Jahre alt. Ich denke, dass ILM auch schon so lange daran arbeitet (Storyboards->Animatics->FX Effekte)
    Auf der Jedi Con 2001 bestätigte Rick, dass Yoda mit einem Lichtschwert kämpfen wird. ALSO muss anscheinend der Kampf gut rüberkommen.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Stimme ich zu, was TFN abzieht ist irgendwie seltsam und unnötig. Aber da wir das alle inzwischen wissen, müssens wir's ja nicht ständig neu ausgraben, sondern können diese Seite einfach ignorieren, damit sie vergessen werde. Amen! ;)
    Allerdings haben diese News bei TFN den Vorteil, daß sie meine Erwartungen für AOTC bremsen. Und das finde ich toll, denn nichts wäre schlimmer, als daß ein neuer Hype entsteht. Kein Film hätte 99 die Erwartungen erfüllen können, die es bei TPM gab. Und wenn AOTC nun auf die gleiche Weise unter die Räder kommt, fände ich das wirklich sehr, sehr schade, vor allem, weil der Film verspricht, besser als alle anderen Star Wars Filme zu werden.
    Warum hat George Lucas nicht einfach Anti-Werbung rausgebracht? Irgendwelche Berichte über schlechte Kamera- und Regieführung, über miese schauspielerische Leistungen und schlechte Specialeffects? Da hätte ich wenigstens etwas an AOTC zu meckern, bevor ich den Film sehe. Aber so... *seufz* ;)
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Tja, diese ganze Diskussion verstehe ich nicht, auch nicht, warum TFN fast nur noch damit beschäftigt ist, AOTC schlecht zu machen. Aber selbst wenn der Kampf Yoda vs. Dokuu humorvoll ausfällt, was soll's? Könnt ihr euch noch an das erste Zusammentreffen Luke-Yoda in TESB erinnern? Das ist doch einer der witzigsten Momente in den SW-Filmen! Also IMHO hat Yoda schon immer ein großes Humorpotenzial gehabt. Wenn davon etwas in AOTC durchschimmert, nutzt es dem Film eher als das es ihm schadet.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Hallo zusammen

    Also, es wird sicher nicht so GEMEINT sein, aber ich bin mir fast sicher, das es irgendwie komisch AUSSIEHT, wenn Yoda mit einem Lichtschwert hantiert. Allein wegen dem Größenunterschied zu Christopher Lee.
    Ich persönlich denk das schon länger, und meine erste Reaktion als ich von Yoda-Kampfszenen gehört haben war ehrlich gesagt "Oh nein, bitte nicht!"
    Es mag richtig sein, das ein wenig Humor nicht schadet, aber gerade für Yoda ist das in DIESER szene nicht angebracht. Schließlich soll er zeigen das er DER Meister ist, und da denke ich, das Humor, absichtlich oder nicht, eher schadet als nützt.Wenn also irgendwer im Hause Lucasfilm der Meinung ist, das könnte witig werden, dann hoffe ich , das man die Schwertkampfszenen raus nimmt, und sich was anderes überlegt. Besser wäre das.
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Mein Problem ist, dass Humor nicht zur Szene passt. Tausende Jedis sind minuten zuvor in der Arena gestorben. Yoda sollte da eine andere Stimmung aufbauen. Sonst geht die Dramaturgie flöten.
    Yoda sollte bei dem Kampf keine Freude empfinden. Er kämpft ja gegen seinesgleichen. Dies sollte ihm eigentlich spätestens dann in den Sinn kommen.
    Ich sehe folgenden Kampfstil für Yoda vor: Edel, Defensiv, passiv usw. Alles was die Macht ausmacht.

    Zu TNF möchte ich mich nicht äussern. Doch als langjähriger Besucher des Forums habe ich das schon länger kommen sehen. Jeder der das frühere Forum mit dem jetzigen Vergleicht, wird mir zustimmen. Damit ist jetzt nicht der technische Aspekt gemeint.

    Stimmt Aaron, Fight the Hype!
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Wenn die Szene nicht gut ausschauen wird, dann wird eine alternative genommen.
    Yoda wird aber in seinem Kampf nicht defensiv reagieren. Zunächst schon, aber dann dreht er richtig auf und macht Dooku fertig.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Wir werden in diesem Abschnitt des Films sehen, wie die Jedis untergehen, d.h. werden in eine depressive Stimmung verfallen, wenn die Jedis unter die Räder kommen. In dieser Stimmung wird uns der Yoda Kampf nicht lustig vorkommen, sondern als bitterer Ernst, wenn wir sehen, wie Yoda den Mann, der unsere "Helden" fast tötete, so zur Sau macht. Ob er mit Lichtschwert kämpfen soll, ist eine andere Sache, ich stellte mir das vor den Berichten so vor, als wenn Yoda einfach da steht, und um sich und um den Feind die Macht zuschlägt, wie es kracht und poltert etc. Aber Mace kämpft ja schliesslich auch mit LS, also warum nicht auch Yoda?
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Also ich bin davon überzeugt, dass ILM die Szene vernünftig hinkriegen wird - und damit wahrscheinlich sogar neue Massstäbe in Sachen SFX setzen wird.
    Und falls es bis zur Deadline nicht klappt, hat - wie bereits von meinen werten Kollegen Aaron und IO oben erwähnt - eine Backup Plan: Anstatt dass Yoda Dooku wegjagt, betritt Mace Windu den Hangar und macht Tyranus fertig. Yoda ist dann "bloss" noch dazu da, den fallenden Kran aufzuhalten. (Dies ist übrigens der Grund weshalb in einigen Behind the Scenes Videos von EpII Samuel L. Jackson (Mace) in einem 1-1 Lichtschwerttrainingskampf zu sehen gewesen ist -> für den Notfall).

    Ich fänd es allerdings total schade, wenn sie diese Variante nehmen müssten. Die ganze Moral beim Kampf zwischen Yoda un Dooku ist ja, dass Yoda, im Moment wo er sich entscheiden muss, ob er Dooku fertigmachen soll oder Obi-Wan und Anakin retten soll (als der Kran auf sie zu fallen droht), den Gegner entkommen lässt, um zur Rettung zu eilen. Wenn jetzt plötzlich Yoda UND Mace zugegen sind, wie soll dann Dooku diesen Moment der Ablenkung hervorrufen? Aber da hat man sich wohl auch schon was einfallen lassen...

    Jedenfalls stimme ich mich viel lieber darauf ein, dass ILM die Yoda-Szenen makellos hinkriegt :)
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Hmmm, ich glaube auch nicht das es technische Problemme gibt, man KANN die Szenne schon wie geplannt machen, wenn man will.
    Trozdem glaube ich, das ein Yoda mit Lichtschwert schon einwenig ..sagen wir mal "ungewöhnlich"...aus sieht.Natürlich hat keiner von uns diese Szene gesehn, aber ICH kann mir nicht helfen, ich muß jedesmal schmutzeln, wenn ich versuche mir das vorzustellen.
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Natürlich kann man die Yoda Szene erstellen. Die Frage ist nur ob sie gut aussehen wird oder nicht. Wenn nicht, dann tritt der Backup Plan in kraft.

    Aber ich bin positiv gestimmt, was dies angeht. Rick bekräftigte auf der Con nochmals, dass wir Yoda kämpfen sehen werden. Also muss die Szene nicht so schlecht ausschauen.
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Wow, Variante 2 klingt gar nicht so schlecht. Hauptsache Mace bekommt ein wenig mehr Screentime.
    Dooku gegen Mace wäre genial. Besonders mit Blick zu Episode 3. Zudem mag ich den Gedanken, dass Yoda den Kran ablenkt, sonst aber Passiv bleibt. Vergesst nicht, Yoda zertrümmert immerhin noch ein paar Superkampfdroiden mit seinem Force Push. Mir scheint, als bräuchte er gar kein Lichtschwert.
    Hey, was muss uns Yoda eigentlich beweisen. Der Mann führt den Jedi Orden seit sehr langer Zeit. Der hat was auf dem Kasten. Würde Yoda kämpfen, würden wir zwar eine noch grössere Meinung von ihm haben, allerdings geht ein Teil seines geheimnissvollen Charakters flöten.
    Ist es denn nicht auch reitzvoll zu Rätseln, was Yoda alles draufhaben könnte?
    Um ehrlich zu sein, ich würde alles dafür geben, Mace gegen Dooku kämpfen zu sehen. *AufEpisode3hofft*

    So oder so, mir gefällts..... ;)
     
  16. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Ich hoffe schwer, dass wir Yoda kämpfen sehen werden, nicht nur passiv, sondern ebenfalls an der Front, wie am Schluss gegen Dooku. So soll das Ausmass des Krieges noch grösser veranschaulicht werden. Stellt euch vor, Yoda erkundete die dunkle Seite und zieht dann in den Krieg, ich kriege eine Gänsehaut wenn ich mir vorstelle, was er alles in der Zukunft gesehen hat.
     
  17. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Mace finde ich auch nicht schlecht. Hoffentlich bekommt er dann ein paar coole Dialoge mit Dooku. Muss eigentlich sein, den Dooku ist ein alter Freund von ihm.
     
  18. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    "Hey, was muss uns Yoda eigentlich beweisen. Der Mann führt den Jedi Orden seit sehr langer Zeit."

    Uhm, Mace ist der Anführer des Ordens, nicht Yoda.
    :)
     
  19. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Ah, danke Tai. Übrigens Gratulation zum 900sten.

    Nun gut ich ändere den Satz in:
    Hey, was muss uns Yoda eigentlich beweisen. Der Mann ist das Oberhaupt des Jedi Rates.

    ;)
     
  20. Guest

    Guest Gast

    Re: Yoda gegen Dooku = witzig???????

    Öhm.....stimmt auch net ganz, Darth ;)
    Was Tai - glaube ich - sagen wollte ist, das Mace der vorsizende des Rates ist und damit AUCH der "Führer" des Ordens. Yoda wäre woll sowas wie "Alterspräsident" und das weise Herz des Ordens.
     

Diese Seite empfehlen