Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Yoda in der Geisterbahn

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von ChesaraSyonette, 13. Januar 2002.

  1. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Es war vor einiger Zeit bei uns auf der "Allerheiligen-Kirmis". Ich lief da so über die Kirmis drüber und sah mir dies und das an und kam auch irgendwann bei der Geisterbahn vorbei. Neben furchterregenden Bildern von Monstern und Aliens und auch einem Bild von A. Schwarzenegger aus Terminator 2 war dort ein Bild von Yoda, unserem süßen grünen Hutzelmännchen, wie er mit seinem lustigen Krückstock am Randes des Sumpfes auf Dagobah steht und friedlich drein schaut.
    Erst dachte ich, ich seh nicht richtig, dann musste ich lachen, weil ich nicht fassen konnte, wie man eine gute Figur in die Geisterbahn stellen kann, auch wenn sie noch so merkwürdig aussieht.
    Dann habe ich mir überlegt, ob Yoda wohl für kleine Kinder furcherregend ist und, wie das mit den anderen Alien aus SW aussieht.

    TPM war meines Wissens nach ab sechs Jahren frei gegeben, bei den alten Filmen weiß ich es nicht.
    Gut, TPM war vielleicht ganz lustig für die Kleinen...sie haben zwar nichts verstanden, hatten aber ihren tollen JarJar Binks.
    Aber wie sieht es mit Kreaturen wie Sebulba, Darth Maul (vor allem der wegen seinen gelben Augen), den Vizekönigen und so aus? Meint ihr nicht, dass sich so manch ein Kind davor fürchtet?
    Wie sieht es mit Vader und Palpatine aus? Sind die nicht eine bedrohlich wirkende Erscheinung?
    Wie kann man so einen Film wie Episode I ab sechs Jahren frei geben?
    Um mehr Leute anzusprechen? Um einer weiteren Altersgruppe die Möglichkeit zu geben, sich den Film anzusehen, damit er letztendlich mehr einspielt?

    *ches*
     
  2. Yavin IV

    Yavin IV Gast

    Also ich kann mich dran erinnern als ich klein war, hatte ich richtig Angst vor Darth Vader in den Filmen.
    ABer Chewie und Yoda sind mir damals so knuddelig vorgekommen (heute auch noch:D ), daß sie mir richtig ans Herz gewachsen sind.
    Vader und der Imperator waren für mich absolut furchterregend.
    Naja damals hatte ja selbst meine Mutter noch mehr Ahnung von Star Wars als ich:rolleyes:
     
  3. Lena Organa

    Lena Organa Senatsbesucher

    Yoda in der Geisterbahn....nich übel.
    Aberzum Thema Altersfreigaben ANH und ROTJ sin beide ab 12 und TESB ab 6 jahren, was ich nie verstehen konnte. Ich mein, es ist ja wohl furchteinflößender, wenn jmd die Hand abgehackt bekommt und sich wimmernd an ne Platform krallt, als meinetwegen die sarlac Szene oder Schiesereien mit Stoormtrooper. However.....meine Au Pair Kids ( 3 und 5 jahre alt damals) haben sich die Filme auch irgendwann einmal zusammen mit der ganzen Familie angeschaut (weil ich en kleinen nuroch auf SW getrimmt hatte *smile*) dennoch fand ich das Alter eindeutig zu früh, was man auch an den reaktionen während des Filmes bemerkte. Komischerweise hatte Lucy (obwohl sie die ältere war) mehr Angst als ihr kleiner Bruder. Zeitweise war es aber echt so, dass die Kids nichmal mehr über lustige oder sagen wir mal "normale" Szenen lachen konnten oder sich entspannen, weil sie sich schon zu sehr bei Szenen davor aufgeregt hatten.....ich sage nur mal die Rancorszene.....oder ach die Szene in der leia "abgeschossen" wird in ANH. Als langweilig wurden die Raumschlachten aufgefasst. Soweit ich mich erinnern kann hatten sie keine Angst bei Sebulba/Watto oder darth Vader....aber die Figuren hatten sie ja ale irgendwann schonmal auf Bildern bei mir im Zimmer gesehn *g*
    Vor Yoda hatte Lucy nur in der Szene in TESB Angst, als er da so plötzlich auftaucht.

    Grundsätzlich waren die LS Duelle sowieso immer der Höhepunkt und später haben wir auch nurnoch diese Szenen herausgepickt.
    Jar Jar war nichteinmal soooo beliebt, wie er immer dargestellt wird als "Kinderliebling". Da schon eher Wald......don't ask me why....oder die Ewoks (aber auch nut von Lucy)
    Für matthew gab es eh nur das "doubblelightsaber" *g*

    Alles in allem rangierte EP I in der beliebtheitsskala deutlich VOR der alten Triologie.

    Aus eigener Erfahrung kann ich da jetzt mal nichts dazu beisteuern, da ich die Filme im Kindsalter noch nicht kannte.

    take care
    Lena
     
  4. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

     
  5. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    ich muss sagen, als ich mit 6 oder 7 völlig ohne Vorkenntnisse in den Film Return of the Jedi geschlittert bin (geburtstagsfeier eines freundes im Kino), da hatte ich vor Chewie angst. ich hab lange gebraucht, bis ich kapiert hab, dass chewie net böse is (in der Szene als Han und Chewie sich in Jabbas Palast in dem Verlies treffen, hab ich gedacht, er bringt Han um.) bei der szene mit dem Rancor hab ich die Augen zugemacht :D

    und so richtig kann ich mich an den rest nich mehr erinnern (hab ja auch net viel kapiert).

    also ich denke, dass 6-jährige Starwars nicht ganz verstehen.
     
  6. Bocce-Sprecher

    Bocce-Sprecher Zivilist

    Also ich habe mich auch geärgert, dass der Film ab 6 war. Aber nicht, weil jemand Angst vor dem lieben Yoda haben könnte, sondern weil es eine Verkaufsstrategie war.
    Und man erhoffte sich wohl, dass alle zwischen 6-12 sich schön viel Merchandise-Krempel kaufen von Jar Jar. Er hat seine Existenz in meinen Augen auch nur diesem Umstand zu verdanken.
    Übrings wurden sicherlich wegen der niedrigen Altersbeschränkung auch keine Menschen, sondern nur Roboter reihenweise niedergemetzelt (stellt Euch vor es wären Stormtrooper gewesen, ein Blutbad!).

    Aber vor Yoda habe ich mich nie gefürchtet!
     
  7. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Also ich denke, ein Sechsjähriger kann weder TPM, noch ANH, noch TESB verstehen. Diese Altersfreigaben werden heute wirklich nur noch danach gesetzt, wieviel Blut und wieviel Sex in einem Film vorkommt. Ums Verstehen gehts da sowieso schon nicht mehr.
    Gut, in SW kommt nicht gerade viel Blut vor, aber dafür sind da diese komische Aliens und so.

    Hmmm, warum ROTJ, wenn da die ganzen niedlichen Teddys rumlaufen? Tja...das ist nur der eine Teil des Films, würde ich sagen. Der andere Teil besteht aus: Bib Fortuna (sieht grausam aus), einem ekligen Jabba, den komischen Schweinewächtern in Jabbas Palast, dem Rancor und dem Imperator.

    ROTJ bietet also so gesehen einiges an grausamen Sachen, wogegen ANH und TESB etwas harmloser erscheinen. Gut, harmlos an sich kann man so, wenn man an die kleinen Kinder denkt, gar nicht sagen, aber jetzt mal im Vergleich.

    *ches*
     
  8. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Also ich habe in Alter von 6 oder 7 Jahren TESB zum ersten mal gesehn meine Mutter hat mir und meinen Bruder der 2 Jahre jünger als ich ist. Denn Film gezeigt mitansehen lassen weil er ab 6 Jahren war. Ich glaube mit 7 habe ich ihn gesehen. jedenfalls fanden wir beide TESB genial. Mein Bruder baute seine Fantasie um Star Wars auf und ich war auch begietert schon damals von Luke Skywalker und schon immer von Imperium, und Vader und die Stormtruppen fande ich unheimlich cool *gg*.

    Da ja TESB aber nicht abgeschlossen war, schauten wir uns auch nacher ROTL an und da hat sich mein Bruder irsinnig vor den Rancor gefürchtet. Und in TESB bin ich kurz erschrocken bei als Luke den falschgen Vader in der Hölle traf und als plötlich Lukes Kopf unter dem Helm war, das war etwas schlimm für mich. Weis nicht ich glaube bei Yoda als er sagte doch du wirst Angst haben. Habe ich mich glaube ich auch etwas gefürchtet.

    Aber ich sah eine ganze Weile nicht ANH as glaube ich 1 Jahr lan nicht aber als ich ANH dann sah nam meine Mutter mir alle Filme von der Kassette auf und ich begann mit alle Teile immer öfter anzusehen weil ich sie so sehr liebe :) . ich begann sie schon ziemlich früh alle auswendig zu kennen ich war immer schon Star Wars Fan zu der Zeit aber erst später begann meine Leidenschaft größer zu werden vor allem auch durch das SW CCG was ich mir 1995 gleich kaufte(dutzenweise Starter weil die in Aktion waren :D ). Jetzt bin ich ein richtiger Hardcore Fan.

    Aber zu den altersbeschränkungen ich finde ja ROTJ ist (vor allem wegen den Rancor fürchterlicher). Ich weisn icht ich glaube bei ANH habe ichm mich nicht einmal erschreckt nicht mal durch das plötliche Auftauchen eines Aliens. Aber ich glaube die abgedrente Hand fand ich etwas schrekclich. Aber sonst ich weis es nicht mehr ;)

    Aber in einen Film wie TPM kann man keine Angst vor Yoda haben es kommt immer drauf an wie Yoda einen rübergebracht wird er aknn wird er richtig rübergebracht schon furchteinflössend sein. Deswegen kann er in der Geiseterbahn vielleicht was bringen mit den richtigen Lichteffekten und Darstellung von ihm ;)

    In TPM war er nicht fürchterlich aber der Blick in doch du wirst Angst haben kann ein Kind schon Angst einflössen diese Gesciht auch noch nahe bei der Kamera :D ;)
     
  9. Lena Organa

    Lena Organa Senatsbesucher

    @GG ich denke da unterschätzt du die Kids aber gewaltig. Ich hab mich damals ein halbes jahr mit meinem Au Pair Kid SW mässig unterhalten.....Trailers geschaut, Wallpapers betrachten, Pics angeschaut und dann ganz zum Schluss die Filme. Gut ich fand, dass die Filme rein vom aufregenden zu früh waren, ber kapiert hat er alles.....er konnte die Story nacherzählen und Charaktere benennen (und nicht nur solche wie han, Luke Leia, sondern auch Greedo, Bib Fortuna usw) und er konnte sie auch im Spiel richtig einsetzen. D.h er wusste wer die Bösen sind u.ä.
    Und der Kleine war damals drei.

    so long and take care
    Lena
     
  10. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    also ich meinte ja nicht, dass man gar nichts versteht, aber dass man nicht den alles kapiert.

    Vielleicht sind aber die Kinners von heut schlauer als ich dachte.

    ich hatte natürlich nen enormen Nachteil, als ich mit 6/7 Rotj gesehen hab, weil man den letzten teil allein irgendwie nicht versteht. Vor allem die Szenen wie Han Solo in Carbonit und die Szene mit Luke und Leia bei den Ewoks oder die, in der 3PO schwebt hab ich kein stück geblickt.
    ich wusste ja nicht mal, was jedis sind *g* :eek:
     
  11. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Lena: Also ich finde wie auch gg sagt ganz werden sie es nicht verstehen. Ja sie können die Geschichte Nacherzählen aber, um was bei der Rebellion geht, und beim Imperium werden sie nicht verstehen, aber das ist für den Film nicht unbedingt wichtig.

    Ich glaube, das ich ihn damals nicht verstand weis aber nicht und Jedis werden wahrscheinlich für den kleinen so angesehn werden das sind die die Dinge schweben lassein und mit Lichtschwertern kämpfen :) . So kann ein Kind verstehen was ein Jedi ist :D
     
  12. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    @Lena: Der kleine Junge war wohl so ein super intelligenter oder ein "Wunderkind", denn ich denke ebenfalls nicht, dass man SW in diesem Alter richtig verstehen kann.
    Natürlich kommt es auch darauf an, wie sehr man sich damit beschäftigt. Auch dieser kleine Junge wird SW beim ersten Mal nicht verstanden haben, er wird ihn schon etwas öfter gesehen haben werden.

    @DaalaX: Stimmt, diese Szene von Yoda (du wirst angst haben) könnte tatsächlich angsteinflößend wirken. In dieser Szene könnten Kinder, die den Film ohnehin nicht richig kapieren, denken, er wollte Luke Böses oder so.

    *ches*
     
  13. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen nur eher grob versteht er es. Ich glaube soweit ich weis ich habs nicht verstanden :D Aber ich habs mir immer öfter angesehen *gg*

    @chesara: Vor allem wie die Szene ist Yoda kommt so nah an die Kamera, da kann man schon glauben er will ihn was nöses wenn man den Film auch nicht versteht. Man sieht ja auch Luke seinen
    Gesichtsausdruck er war ja auch eingeschüchtert ;)
     
  14. Lena Organa

    Lena Organa Senatsbesucher

    Keine Ahnung, ob ich nen halbes jahr auf nen Wunderkind aufgepasst hab, aber ich glaube doch eher nicht. Ich bin sowieso der meinung, dass kinder in dem Alter ziemlich schnell lernen, wenn man sich mit ihnen beschäftigt und es ihnen schmackhaft macht. Nein, das war jetzt kein Seitenhieb auf die Pisastudie.

    Ach gg, willkommen im Club, mein ertser SW Film war auch ROTJ, aber als die Special Edition im Kino lief. ich war ja sooooo begeistert und hab mir dann alle teile auf Video geholt. Was mir aber dann nen kleinen Scjock verpasst hat, war Luke in ANH oh mann ich hab zuerst gezweifelt, ob das derselbe Schauspieler is *smile*

    take care
    Lena
     
  15. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Lena: Bei ANH war Luke wohl noch sehr jung ;)

    Deswegen könnte man ihm womöglich für einen anderen halten.

    Du bist erst bei der Special Edition zu den Filmen gekommen ?
    Toll. Da war ich schon lange vorher Star Wars Fan ich war irsinnig
    begeistert als ich im Kino sahs und eint Trailer kam, eine lange Zeit konnten sie Star Wars nur so sehen ein kleines Bild erschien auf der Leinwand dann wurde es größer und die SE vorschau kam und ich bin irsinnig happy gewesen als ich das sah.

    Ich musste dann alle SE Teile 2 mal im Kino sehen und toll war das die SE alle 3.Teile bei meinen ersten ansehen ausverkauft waren :D Star Wars auf der großen Kino Leinwand, das ist schon etwas :)
     
  16. gg2001

    gg2001 Senatsmitglied

    bei mir war das auch, als die SE in die Kinos kam, Lena.

    Damals hat mein Bruder sich nachts alle SWfilme hintereinander im Kino reingezogen und ich hab ihn ebenso wie meine mutter für verrückt erklärt :eek:

    heute würde ich das selbst auch sofort machen :D

    tjaja, die zeiten ändern sich *lol*
     
  17. Lena Organa

    Lena Organa Senatsbesucher

    Jeps, ich bin ein Kind der zweiten Stunde oder wie man das so nennen mag @DaalaX. Davor konnte ich nur was mit der einen Frage in "Spiel des Wissens" was anfangen, die da lautete: Ergänze Filmtitel: Die Rückkehr der ... Ritter. However, aber nach diesem einen Film hat es mich dann komplett erwischt, wobei ich nach und nach zum Detailfetischist wurde. Spät auf den ganzen Trip gekommen, ich gebs zu, dafür aber viel in "kurzer" Zeit dazugelernt/erfahren.

    @GG.....*lol* ja sowas würde ich auch jederzeit machen. Irgendwann einmal gabs ja so den Ansporn ne private Videokultnacht zu machen, wurd aber dann wieder verworfen.


    So long and take care
    Lena
     
  18. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Lena: Ja klingt nach Kind der 2.Stunde aber toll das einige durch die SE zu SW-Fans geworden sind das selbe hat ja auch TPM geschaft und ich wette nach Episode 2 werden auch einige neue Fans dazukommen :)

    So eine Videonacht wäre schon was tolles, aber ich wette wenn Episode 3 in die Kinos kommt werden sicher manche Kinos eine ganz lange Star Wars Nacht machen wo alle 6 Filme zu sehen sind, bei Episode 1 gab es so eine Nacht mit Episode 1 und dann alle 3 alten Filme leider konnte ich es mir nicht ansehen weil ich am nächsten Tag arbeiten musste :(
     
  19. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    *ggg*, kenne die Frage, die hab ich auch immer am liebsten gehabt! :D

    *ches*
     
  20. Annie

    Annie Gast

    <b> CHES DU MEINST DOCH NICHT ETWAS DIEEE "ALLERHEILGENKIRMES???
    DIE AUCH DIE GRÖ?TE INNENSTADTKIRMES EUROPAS GENANNT WIRD??????
    cu JS
     

Diese Seite empfehlen