Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Yoda-Optik in Ep. I/II misslungen?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Bocce-Sprecher, 12. Januar 2002.

  1. Bocce-Sprecher

    Bocce-Sprecher Zivilist

    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2002
  2. Searat71

    Searat71 Gast

    Yoda wollte es ja nicht bekannt werden lassen, aber wenn Du es nicht weiter erzählt, gebe ich Dir einen Tip: Es gibt auch hier Schönheitschirurgen und Yoda ist ja sooooo eitel :D :D :D

    Gruß

    Searat
     
  3. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Man kann doch immerhin noch erkennen, dass die gleiche Figur abgebildet ist, reicht das nicht? :D
     
  4. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Der TPM-Yoda fand ich nicht so überzeugend. Ich kann es nicht begründen. aber er sah etwas komisch aus, mit seinen Koteletten. Der neue Yoda hingegen gefällt mir besser. Obwohl ich nach den Trailern immernoch ein bisschen skeptisch bin, wie der CGI-Yoda auf der grossen Leinwand rüberkommt.
     
  5. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Mhh, einen so grossen Unterschied kann ich zwischen den beiden Bildern nicht erkennen.

    Joda hat mich eigentlich in Episode 1 nie gestört. Apropos Episode 1, da war ja CGI-Yoda auch schon zu sehen. Wenn auch nur für 2 Sekunden.
     
  6. Shari Ma

    Shari Ma The lost Jedi

    Also so schlimm finde ich den Unterschied gar nicht...

    Mal abgesehen davon könnte man es auch damit erklären, daß der arme Yoda unter der Jediverfolgung ziemlich gelitten hat - sowohl körperlich, als auch psychisch. Das kann einen ganz schön schlauchen. In der alten Trilogie sieht er ja ziemlich gealtert aus und irgendwie erschöpft...
     
  7. Yade 085

    Yade 085 Vertreterin des ungewöhnlichen Lebensstils

    Ja irgendwie verbraucht, im wahrsten Sinne des Wortes *g* Aber ich finde den "neuen" Yoda etwas überzeugender; was auch daran liegen kann, dass er noch etwas grünlicher ist ;)
     
  8. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Wenn man bedenkt, dass Yoda immerhin 900 Jahre geworden ist, dürfte er sich eigentlich in denn paar Jahren, die zwischen Episode I und der alten Trilogie liegen gar nicht soooo verändert haben. Das nämlich dann, wenn man seine gesamte Lebenszeit betrachtet, ja gar nicht so lange...

    Ich persönlich fand ihn in Episode I auch etwas ...*unecht*.
    Naja, er war einfach nicht mehr Yoda.
    TESB und ROTJ ist er eben das alte, schon etwas ergraut Hutzelmännchen...und in TPM sieht er noch so...so neu aus :D.
    Also ich finde schon, dass er da misslungen ist.

    *ches*
     
  9. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Also,ich hab Yoda nie als besonders gelungen angesehen.
    Irgendwie hatte Yoda diese Art nicht,die Weisheit ausstrahlte.
    Obi Wan hatte diese Art Yoda nicht.
    Yoda war irgendiwe nur ein seltsames altes kerlchen.
     
  10. MasterGuzz

    MasterGuzz Gast

    ich finde yoda eigentlich immer cool, sowohl in der alten Triologie
    als auch in TPM...in ep 1 ist er halt mehr der weisere...
    und von der optik her, finde ich nix negatives...obwohl ich so ein computer-special effect-hasser bin.
     
  11. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    @Gil: Beziehst du dich jetzt auf Episode I oder auch auf die alte Trilogie?

    Ich finde nämlich, dass Yoda sehr weise rüberkommt.
    Er ist so geheimnisvoll, alles passt irgendwie zusammen: Seine etwas merkwürdige Erscheinung (kleines grünes Männchen), die weisen Sprüche ("Groß machen Kriege niemanden") und die Szene, als er Lukes X-Wing aus dem Sumpf holt. Wie er sich da auf die Macht konzentriert...da sieht er so verdammt mächtig aus!

    *ches*
     
  12. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Ich finde ihn bei weitem nicht so passend wie z.b:
    Einen alten Menschen,oder Menschähnlichen,der gebückt herumgeht,aber sich in machtvollem Momenten aufrichtet.
    Das wäre ein guter Jedi Meister.Yoda wirkt für mich immer irgendwie zum lachen.

    Okay,seine Worte sind meist gut gewählt,aber er sieht nicht danach aus.
     
  13. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Also ich hab meinen Zivildienst im Altersheim abgeleistet. Wenn alte Leute krank sind altern sie recht schnell. Ihr glaubt gar nicht wie schnell das gehen kann wenn ein alter Mensch heute noch fit ist und in zwei Wochen liegt er im sterben. In diesen zwei Wochen verändern sich Menschen derart schnell das ich manchmal schon erschrocken bin und gedacht habe das der Mensch ein paar Jahre älter geworden ist obwohls nur ein paar Wochen waren.

    Wir hatten eine im Heim (ok die war 99) die war körperlich und geistig fit. Die ist wie ne Irre durchs Haus gelaufen und hatte ziemlich interesannte Hobbies. Irgendwann hat sie dann ihre Enkeltochter besucht. Dort ist sie hingefallen und hat sich das Bein gebrochen. Daraufhin hat es nur 2 Wochen gedauert und sie ist gestorben.

    Ok auf Yoda bezogen ist das sicherlich weit hergeholt. Vielleicht hat ihn die Macht jung gehalten?

    cu, Spaceball
     
  14. MasterGuzz

    MasterGuzz Gast

    "Nach der Größe beurteilst du mich, tust du das? Aber das solltest du nicht!!!"
    @ gil...
     
  15. Phier Scobe

    Phier Scobe Senatsbesucher

    Ich weiss OT, aber dein Bild gefällt mir unheimlich gut!!!

    Dieses Lächeln; irgendwie birgt es viele Gefühle in sich: Hochmut, Zorn, Überlegenheit, Selbstsicherheit und doch irgendwie jung und unverbraucht. Ich glaube langsam, dass Hayden Christensen ein sehr guter Anakin sein wird.
     
  16. MasterGuzz

    MasterGuzz Gast

    meines?das hat mir sarid gemacht(danke nochmal)...
    ich glaube auch, dass hayden gut ist)...
    weiß wer, wann genau das zitat von yoda (im letzten post )vorkommt?habs irgendwie vergessen...*aargh*
     
  17. Bocce-Sprecher

    Bocce-Sprecher Zivilist

    @ GUZZ
    Also bei Yoda-Zitaten bin ich Fachmann; habe mich doch tatsächlich mal hingesetzt, und seinen gesamten Text rausgeschrieben. Er lässt das besagte "Größe"-Zitat jedenfalls raus, als Luke beim X-Wing-Heben versagt; dann kommt sein "Macht"-Monolog: "Das Leben erschafft sie, ...".

    Ach so, Gil: Übrigens finde ich, dass Yoda perfekt besetzt ist als Jedi-Meister. Er flößt mir einen riesen Respekt ein, obwohl er am Anfang (wohl nur zum Schein) mit Lukes Taschenlampe begeistert herumspielt ("Gehört mir, gehört mir"). Darin liegt ja gerade der Trick in der Figur; ein typisches Motiv in Film und Literatur. Aber jedem seine Meinung.
     
  18. Aydin Sorabi

    Aydin Sorabi ganz nett

    Yoda iss doch echt der Coolste!Auch wenn er nur so ein kleines grünes Männlein ist,steckt doch total viel in ihm. Das denkt man natürlich erst nicht,aber mit der Zeit merkt man doch recht schnell,dass er mehr ist als nur ein lächerlicher Sumpfbewohner.

    @Gil: Aber Yoda läuft doch gebückt rum,er hat auch nen Krückstock,hustet andauernd...wenn das nicht weise ist;)

    -aydin-
     
  19. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Das beste ist, wie er mit der kleinen Hand auf dem Tisch rumpatscht, bis er endlich den Stock gefunden hat, um gleich darauf auf R2 einzutrommeln. :D Ich schmeiß mich immer wieder bei der Szene weg.
    Das ist aber wie Aydin schon gesagt hat nur Fassade, als er später Luke prophezeiht "du wirst Angst haben..." da läuft es einem kalt den Rücken runter, denn dann merkt man, was bei ihm dahintersteckt.
     
  20. IO

    IO Gast

    Wusstet ihr, dass George versucht hat, für Frank Oz (der die Yoda Puppe gespielt hat) einen Oscar zu bekommen?
    Die Academy jedoch dachte, dass Puppenspielen keine (Schauspiel)kunst war....
     

Diese Seite empfehlen