Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Yoda's Bruder und Rasse

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von "Yoda", 29. Mai 2005.

  1. "Yoda"

    "Yoda" Jedi-Meister, Old Man

    Hallo !

    Falls es diesen Thread schon einmal gab, dann habe ich ihn nicht gefunden.

    Ein paar Sachen die mich interessieren würden.

    1. Wie hieß Yoda's Bruder eigentlich ?

    2. Wie heißt die Rasse von der Yoda abstammt ?
    Und was ist alles über seine Rasse bekannt ?

    Seee
     
  2. Valmont

    Valmont Most powerful Wizard ever


    Meinst du Yaddle?Wenn ich mich nicht irre ist Yaddle weiblich und nicht mit Yoda verwandt.
    Über die Rasse ist soweit ich mich auch hier nicht irre nichts bekannt.Weder der Planet von dem sie stammt noch der Name der Rasse.
     
  3. Perios

    Perios Alter Weiser

    Gugst du hier. Das Thema is erst ein paar Tage alt. Aber wenn du "Yodas Bruder" in die Suchfunktion eingibst, is klar daß du nix findest! :D
     
  4. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Hab vor ein paar Tagen im Netz ein Interview mit GL gesehen, da sagt er, er hatte sich eigentlich nie Gedanken darüber gemacht, was Yoda für eine Rasse ist... er ist halt ein kleiner grüner Jedi-Meister... :konfus:
     
  5. "Yoda"

    "Yoda" Jedi-Meister, Old Man

    Den Thread habe ich mir durchgelesen, aber von Yoda's Rasse ist wirklich nie ein Wort gefallen ?
    Das kann ich mir gar nicht vorstellen.

    Seee
     
  6. Jonny

    Jonny Gast

    Und nochmal weil es so schön ist.
    NEIN es ist weder der Geburtstplanet, noch die Rasse Yodas bekannt. Es wird nirgendwo erwähnt. Es gibt 100 Threads datüber, postet doch dort weiter.
    Y. hat kein Bruder
     
  7. Perios

    Perios Alter Weiser

    Hat George Lucas nicht sogar verboten, daß irgendwas über Yodas Rasse und Heimat in Romanen oder Comics erfunden wird? Ich glaube mich dunkel an eine derartige Einschränkung für Autoren zu erinnern.
    Wer weiß? Vielleicht ist ja Yoda der Spin-Off Charakter für die Serie? (Das mein ich nicht unbeding ernst :))
    Aber um die Frage direkt zu beantworten:
    Nein. Es gibt bisher keinerlei Informationen über Yodas Rasse und Heimatplaneten.
     
  8. G.Bruno

    G.Bruno Mit größerer Furcht verkündet ihr das Urteil, als

    Yodas Bruder

    Hier etwas über Yodas Bruder aus der Vorgeschichte von John Milius (Conan der Barbar, Apocalypse Now, Der weisse Hai):

    ".......Während Yoda dem unverständlichen Dialog der beiden verfolgte, musste er an seinen Bruder denken. An den Tag, an dem beide in den Orden der Megara aufgenommen wurden. Daran wie sehr er ihn liebte. Und an die Nacht, als die Truppen der Sith den heiligen Ort der Megara überfielen und bis auf die Metallmauern niederbrannten. Dort wurde sein Bruder ermordet, wärend er in letzter Sekunde vor der Übermacht der Sith mit einigen anderen Schülern fliehen konnte. Bald darauf schlossen sich die jungen Schüler dem Orden der Jedi an. Das Gefühl des Zorns innerlich tief verborgen, hofften sie eines Tages Rache nehmen zu können. Sie waren noch Jung und unbeherrscht.........."

    John Milius hat sich an die Order von Lucas gehalten. Es gibt keine hinweise auf Rasse oder Herkunft. Ist Yaddle überhaupt seine Schwester, oder stammt sie einfach nur aus dem selben System wie Yoda? Wo kann ich mehr erfahren?
     
  9. Jonny

    Jonny Gast

    Hat das GL etwa abgesegnet? Oh man. Yoda hat für mich kein bekannten Heimatplaneten, und keine Famile! Ende.
     
  10. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Nein, das ist nur das Hirngespinst irgend eines Filmemachers. GL fand die Idee so mies, dass er dem Kerl den Vogel gezeigt hat und gesagt hat "verschwinde mit dem Zeug"(im übertragenen Sinn) Mit Recht, wie ich finde
     
  11. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Ich bleib dabei: Yoda ist ein Mannisdergrün.

    Es gibt keine offizielle Erklärung von welche Rasse Yoda ist und von welchem Planeten er kommt. Ich finde das auch gut so. Es würde Yoda irgendwie zerstören.

    cu, Spaceball
     
  12. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Gibt leider nur einen Haken: Darth Bane hat den Sithorden 100 Jahre vor Yodas Geburt in den Untergrund geführt. Also nix mit Truppen der Sith. Die gabs erst wieder unter Palpatine...

    Ich möchte echt gerne mal wissen, wie oft man John Milius noch als Canon verkaufen will?
     
  13. G.Bruno

    G.Bruno Mit größerer Furcht verkündet ihr das Urteil, als

    Canon und Apokryph

    Canon ist nur das, was in den Episoden gezeigt wird. Also Darth Bannane und die Milius-Geschichte sind apokryph.

    Wobei sich Lucas bei der apokryphen Geschichte von Milius bedient hat. Genau wie es sein Namensvetter "Lucas" aus dem Canon des Neuen Testament getan hat. Er bediente sich aus dem "Armenischen Kindheitsevangelien". Einer apokryphen Schrift!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2005
  14. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @G.Bruno

    Canon ist alles was im Kino lief und 99% von dem in Buch- und Comicform geschrieben wurde. Ebenso wie einige Computer- und Videospiele.

    Nur weil was nicht im Film gezeigt wurde heisst noch lange nicht das es nicht Canon ist. Clone Wars ist auch Canon und erklärt wieso der Kanzler entführt wurde und wo Anakin seine Narbe her hat.

    cu, Spaceball
     
  15. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Korrigiere: Canon ist nur das, was im Kino lief.

    Edit: Ja okay, die Szenen, die in den DVDs neu eingefügt wurden sind auch Canon. :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2005
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Gurkengräber

    Nur weils bei dir nicht Canon ist heisst das noch lange nicht das es nicht so ist.

    cu, Spaceball
     
  17. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Das ist Unsinn. Canon ist nicht nur das, was in den Filmen vorkommt. Wie Space schon richtig gesagt hat, gehören zum Canon alle Bücher mit einem "Star Wars" - Logo, sowie alle Star Wars Comics, die nicht eindeutig als Infinities gekennzeichnet sind. Darüberhinaus wird Darth Bane das erste Mal im Roman zu TPM erwähnt. Und dieser ist hundertprozentig Canon. Ob du nun willst, oder nicht.
     
  18. G.Bruno

    G.Bruno Mit größerer Furcht verkündet ihr das Urteil, als

    Ich will! Und wie ich will! Umso grösser und komplexer das Star Wars Universum, umso besser finde ich es. ;)

    In den Prequel-Teilen hat Lucas mir viel zu viel von der alten Triologie ausgeschlachtet.
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Eine Begründung dieser Aussage wäre in diesem Fall sehr angebracht ;)

    Und besonders in den neuen Filmen wurde dermaßen viel aus dem EU eingebaut, daß es jedem EU-Fan im Grunde vor Freude umhauen sollte...
     
  20. G.Bruno

    G.Bruno Mit größerer Furcht verkündet ihr das Urteil, als

    Ich bin nicht vertraut mit dem EU, abgesehen von der Vorgeschischte von John Milius. Wie auch immer:

    1. Tantooine

    Eine Galaxis hat unzählige Systeme. Ausgerechnet dort soll Anakin zur Welt gekommen sein. Ist das Star Wars oder Tantooine-Clan (Denver-Clan)?

    2. C 3PO

    Was für ein Zufall! Der kleine Anakin hat C 3PO kunstruirt! Der darf ja nicht fehlen. Wir wäre es mit einem anderen Druiden, der die Helden begleitet?

    3. R2 D2

    Was für ein Zufall! Ausgerechnet auf dem Planeten von Luke Skywalkers Mutter ging der kleine Astrodruide seiner Arbeit nach. Er hätte meiner Meinung nach in die Prequels gepasst. Aber es wäre cooler, wenn er statt C 3PO einen anderen Druiden als Partner hätte. Einen Druiden, den die Zuschauer ins Herz schliessen würden und dieser auf tragischer Weise in Episode III zerstört würde.

    4. Jabba the Hutt

    Ist er denn der einzige Gangsterboss in dieser riesigen Galaxis?

    5. Sith und Jedi

    Sind das die einzigen Orden und Sekten in der ganzen Galaxis? Allein unser Planet hat über hundert verschiedene Religionen aus Gegenwart und Vergangenheit zu bieten. Schon mal etwas von der Gnosis gehört? Nur Andeutungen auf einige andere Orden oder Religionsrichtungen bei Star Wars hätten schon gereicht, um dem Publikum ein komplexes Universum zu vermitteln.

    6. Yoda

    Das Yoda der Oberjedi schlecht hin ist, stört mich nicht wirklich. Aber so etwas wie die Rückblende auf andere mächtige Wesen im bewadniss mit der Macht, wie es John Milius darstellte, würden dem Star Wars Universum neue komplexität verschaffen.

    7. Boba Fett

    Warum zum Geier hat Lucas diesen coolen Kopfgeldjäger ausgeschlachtet. Wieder so ein Denver-Clan Aspekt. Da kann ich mich John Milius nir anschliessen. Welch ein Zufall, dass ausgerechnet der Vater von Boba Fett die Genvorlage für die Klonarmee gewesen ist.

    8. Chewbacca und die Wookies

    Welch ein Zufall! Yoda hat gute Beziehungen zu den Wookies. Und er kennt Chewbacca! Toll! Der trägt ihn auch noch brüderlich auf dem Rücken. "Ich werde euch vermissen"? lauten seine letzten Worte zu den beiden Wookies, bevor er den Planeten verlässt. Was soll das heissen? Dass er relgemässig bei den Wookies zum Kaffeekränzchen eingeladen ist? Warum hat Lucas nicht ne coole Schlacht mit den Bewohnern von Utapau gezeigt? Wenn er es im Stil der Ewok-Schlacht dargestellt hätte, gebe es jetzt sicher viele neue coole Charaktere, die man im EU schön ausschlachten könnte.
    Ein Glück, dass Han Solo als 10jähriger nicht auftauchte.....
     

Diese Seite empfehlen