Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Yodas verschwinden auf einen anderen Planeten

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von -DK-Dragon, 25. Mai 2005.

  1. -DK-Dragon

    -DK-Dragon Zivilist

    hi all,

    ich hab mal ein paar frage,
    wo in ep3 sieht man, dass yoda auf so nen dschungel planeten verschwindet? weil in ep4 oder 5 komm ja luke auf den planeten und lernt bei yoda....

    was meint yoda zum schluss mit dem trianieren was er zu kenobi sagt?? was hat qui gon damit zu tun?

    und warum hat padme einen dicken bauch als sie vor dem ganzen volk getragen wird? sie ist doch schon tot....



    hab schon die suchfunktion benutzt aber nichts gefunden ^^
     
  2. "Yoda"

    "Yoda" Jedi-Meister, Old Man

    Das Yoda verschwindet sieht man nicht, aber Yoda sagt, dass er ins Exil gehen wird und in Episode 4 ist er dann halt schon im Exil.

    Diese Übungen sollen es ermöglichen, dass Obi-Wan sich mit Qui Gon-Djinn unterhalten kann.
    Und Yoda will Obi-Wan das beibringen.

    Zu Padme weiß ich nichts.
    Vielleicht war sie einfach zu oft bei McDonald's :D oder es sind Nachwirkungen der Geburt/Operation.

    Seee
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Padmé wurde auf den Wunsch von Organa und den Jedi so präpariert, als sei sie immer noch schwanger. Sonst hätten die Imperialen gemerkt, daß sie schon entbunden hat und würden das Kind suchen ;)

    Alles Teil des Plans, die Kinder sicher zu verstecken...
     
  4. hawaii

    hawaii Grüner Tee-Trinker, Beethoven Bagatellen-Spieler,

    ich weiss nicht ob das stimmt aber ist es nicht bei schwangeren frauen so, dass sie nach der entbindung noch ne zeitlang nen dicken bauch haben???^^
    wenn nicht schlagt mich für meine Unwissenheit
     
  5. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    *hau, hau*. Ne ich glaub des is nur so, das Frauen nach der Entbindung einfach dicker sind. Ich höre immer alle klagen, das sie es nach der Geburt nicht mehr geschafft haben, so schlank zu werden wie davor. Aber Padme wurde prepariert... so extram ist das in natura nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2005
  6. -DK-Dragon

    -DK-Dragon Zivilist

    danke leute ihr habt mir echt geholfen :>
     
  7. MissGuiLty

    MissGuiLty Dienstbote

    Und ihr wart scheinbar bei der Präparation dabei ..

    Schwangere haben nach der Geburt sehr wohl noch einen 'dicken' Bauch..
    Von heute auf morgen verschwindet das nicht.
    Und ich bezweifel, dass sie Padmé noch 3 Wochen haben rumliegen lassen,
    bevor sie sie begraben haben..
     
  8. Sith Milan

    Sith Milan Sith

    ich weiß dass es so ist hau hau net
     
  9. MK_Moe

    MK_Moe Gast

    @MissGuilty: Ja, sicherlich geht das nicht komplett von einem Tag zum anderen weg, aber du wirst doch zugeben müssen, dass schon allein physikalisch der Platz, den die Zwillinge eingenommen haben, wegfällt und dass sie dadurch dünner wird als im schwangeren Zustand. Und auf dem Bett war sie zweifelsohne so dick, als ob sie schwanger wäre. Das sind sicherlich nicht nur die Nachwirkungen der Geburt...
     
  10. MissGuiLty

    MissGuiLty Dienstbote

    Du solltest Dich mit Schwangerschaften mal auseinandersetzen.
    Wenn eine Frau ein Kind (oder in dem Fall Zwillinge) bekommt [und man hat ihr ja nicht mal angesehen, dass es Zwillinge werden sollten], dann ist sie nach der Geburt aufgequollen und ihr Bauch ist immer noch vorhanden. Der Bauch muss sich erst zurückbilden und das dauert einige Zeit - wenn man lebt. Padmé sah nie aus, als wäre sie im 9. Monat und ist bei der Geburt gestorben. Da ist nicht viel mit zurückbilden. Oder denkt ihr, der Körper sagt sich: geil, ich bin tot - jetz kann ich noch n bissl abnehmen.., damit ich bei der Beerdigung mein kleines Schwarzes tragen kann.. Ein guter Abgang is alles.. :rolleyes:



    PS: Ich habe eine Bekannte, die vor 2 Monaten entbunden hat und noch heute sieht sie aus als wäre sie im 5. Monat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2005
  11. Akamaru

    Akamaru Freak

    ja genau, vorallem dass sie stirbt ist zu betonen. da verändert sich gar nix mehr. jedenfalls nicht großartig.
     
  12. hawaii

    hawaii Grüner Tee-Trinker, Beethoven Bagatellen-Spieler,

    boah danke leute ich fühl mich so bestätigt mit meiner dicken bauch theorie^^ hab ich für mein ego gebraucht :-)
    ich denk mal auch, dass es nicht so präpariert wurde. ich mein wäre das nich sogar leichenschändung wenn man noch bei ner toten irgendwie am bauch rumfummelt??? oder wie sonst hätte man das gemacht? kissen drunter packen oder wie?
     
  13. THX1138

    THX1138 ---

    Padme wurde präpariert.
    Hier der Beweis: Scan aus dem E3-Comic

    Die Szene wurde nur später aufgrund der Länge des Films gekürzt, und jetzt sagt Yoda das nicht mehr, aber ich hoffe noch auf die DVD.
     
  14. MorlaSith

    MorlaSith Gast

    @THX1138:
    Unglaublich wie viel man aus so einer kleinen Comicseite an neuen Informationen entnehmen kann...
    Yoda hat auch nicht's davon gesagt das Obi-Wan von seinem ehemaligen Meister dazu ausgebildet werden soll, sich mit der Macht zu vereinen, auch wenn es so ziemlich jedem bewusst war.

    Wenigstens ist das Thema nun endgültig geklärt und ich kann mir meine langen Zeilen über Schwangerschaft und Entbingung sparen...
     
  15. Jonny

    Jonny Gast

    Da haben wir endlich den Bweis, das GL wollte das sie präperiert wird, und nciht weil es nachwirkungen von der Entbindung ist. (Worübr man dann auch viel mehr nachdenken müsse, und ist auch eher unlogisch)
     
  16. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Soweit ich weiß erschlafft bei Toten das Gewebe, bevor die Leichenstarre einsetzt.
     
  17. MissGuiLty

    MissGuiLty Dienstbote

    Ich muss schon sagen: Es ist WIDERLICH ! Wenn sie präpariert wurde.. na besten Dank. Da gefällt mir die andere Variante besser..
     
  18. Akamaru

    Akamaru Freak

    und nach der leichenstarre wird das gewebe WIEDER schlaff^^"
    dnach setzt der verwesungsprozess ein. :D

    ach und mit dem präpariert: das kann ja auch so sein, dass man ihr ne form eines bauches unters kleid gelegt hat und nicht in ihr rumfummelt (was echt ekelhaft wäre)

    aber ich glaube weiterhin, dass es dadurch kommt, dass sie stirbt :o
     
  19. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    Es ist nicht wiederlich, sondern pragmatisch!

    Wenn das Schicksal der GFFA auf dem Spiel steht, sollte man keinen Fehler machen. Und da gehören eher "eklige" Dinge auch dazu.

    Man will Sidious sicher nicht noch Anreizpunkte geben, dass es noch andere Skywalker gibt. Der Imperator ist nicht dumm, dass haben die Jedi schmerzlich lernen müssen.
     
  20. Valnar

    Valnar Gast

    Das was Yoda damit meint ist denke ich diese, geisterhafte Form, wie es sie ab Episode 4 gibt..:)
     

Diese Seite empfehlen