Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zahnarzt in SW??

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von redwing21, 4. November 2003.

  1. redwing21

    redwing21 Senatswache

    wie siehts eigentlich mit Zahnarzt Medic Droiden aus??Sidious scheint ja entweder kein Interesse an guten Zähnen zu haben oder keine Droiden die sowas können ;)
     
  2. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Vielleicht brauchen die Menschen in SW keine Zahnärzte. Schlechte Zähne sind fast ausschließlich auf die Ehrnährung zurück zu führen. Ernährt man sich nur von Pflanzen und Fleisch ohne Zusätze wie Zucker braucht man sich die Zähne nicht zu putzen da der Körper so weit entwickelt ist das es nun mal nicht nötig ist.

    Wenn man sich mal Zähne im Laufe der Menschheitsgeschichte anschaut wird man feststellen das die Menschen nur dann kaputte Zähne hatten wenn sich die Ernährung verändert hat. Z.B. durch die Einfuhr von Zuckerrohr gab es in Europa einen rasanten Anstieg von Karies. Das ist wissenschaftlich belegt.

    Der Grund warum so viele Menschen in unserer modernen Gesellschaft schlechte Zähne haben hat zum einen den Grund das sich viele die Zähne nicht oder nur sehr selten putzen und das in fast allem was wir essen Zucker enthalten ist.

    cu, Spaceball
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    trotzdem dürfte man Zahnersatz benötigen... schon alleine im Kampf kommt es dann doch hin und wieder zum Verlust einiger Beißerchen (Han zB auf Dathomir *autsch*) und die wollen ja auch wieder ersetzt werden ;)

    ich glaube schon, daß es in der GFFA Zahnärzte gibt, und wenn dies (durch medizinische Vorsorge) nur auf Backwater Planets der Fall ist...

    und der gute Palps hat andere Probleme als jede paar Jahre zum Zahnarzt zu laufen und sich unter den Bohrer zu legen, wenn er gleich drauf eh wieder nen frischen Körper mit perfekten Zähnen hat ;)
    Maul is da wieder n anderer Fall aber ich denke dem is das komplett egal; hauptsache er kann für seinen Meister ein paar blutige Aufträge erledigen :D
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Im Heft "Empire #10: The short, happy life of Roons Sewell (Part I)" werden dem jungen Roons Sewell von einer Straßengang mehrere Zähne ausgeschlagen udn er wird zu Brei getreten. Als er in einem Krankenbett aufwacht, klärt ihn ein offensichtlicher Arzt darüber auf, daß mehrere irreparable Knochen in seinem Körper ersetzt wurden, und aus den nächsten Bildern in dem heft geht hervor, daß er später auch wieder alle Beißerchen im Mund hat.

    Also, für mich ist das der Beweis: in der Gffa (zumindest im allwissenden EU *g*) gibt es Zahnärzte. :cool:
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sewell hat das verdient... jawohl!

    *weglauf*

    mal im Ernst: klar gibt es Zahnärzte in der GFFA... und wenn die Schäden durch nicht gewohnte Nahrung entsteht, die man in einer so multikulti-trächtigen Galaxie eben nicht umgehen kann.
    Und Sewell is wirklich n murglak ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2003
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Warum hat er das verdient? Weil er vorher ein paar Rattenviecher killt? Oder weil er sich später für diese Schmach bei der Gang auf brutalste Weise rächt? Dann hätte er es aber nur rückwirkend verdient... :cool:
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    weil er ein kompletter Irrer is, der mir wiedermal bestätigt hat, daß die Alliance zum Großteil aus schießwütigen Idioten besteht ;)
     
  8. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Also ob Zucker der einzige Grund wäre...
    Der überall präsente Sand auf Tatooine zum Beispiel würde auf Dauer jedem die Zähne ruinieren (so wie es den alten Äqyptern erging). Es lässt sich nun mal nicht vermeiden das eine oder andere Korn davon zu schlucken.
     
  9. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Es kann auch sein,daß die Medi-Droiden auch auf Zahnmedizineingerichtet sind.
    Somit würden sich extra Dental-Droiden erübrigen.
     
  10. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Stell ich mir lustig vor, Palpatine beim Zahnarzt. Da bekommt das Wort Gefahrenzulage eine ganz neue Bedeutung.:D

    Auch blöd wäre es, als armer zähnetragender Mensch mit höllischen Zahnschmerzen auf einem Planeten zu landen, der mit einer zahnlosen Rasse bevölkert ist.

    Aber was braucht`s schon für einen Zahnarzt, ein starkes Betäubungsmittel, ein bißchen Paste zum verschließen der Löcher und schön viele Bohrer.
    Gehört beim Standard-Medidroiden (MD-5 oder so) sicher zur Grundausstattung.
     
  11. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Warum sollte es keine Zahnartze in SW gäben? Palaptine Zähne,Augen und seine weiße Hautfarbe sind schon ein Rätsel für sich.
    :ani
     
  12. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    das ist genauso ein Rätsel, wie warum Han Solo rote Streifen an seinen Hosen trägt... schon hundert mal gefragt und tausendfach in der EU und anderen Quellen beantwortet :rolleyes:
     
  13. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich würde es einfach so erklären: In der GFFA gibt es so viel und eine so hoch entwickelte Medizin. Warum sollte es dann keine Zahnärzte oder ein entsprechendes Äquivalent unserer Zahnärzte geben? Zahnausfall dürfte es ja überall geben, egal ob durch Unfälle oder durch Krankheiten oder Alter, egal bei welcher Rasse. Das dürfte wohl eine gutverdienende Berufsgruppe sein... :D
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    einige Spezies haben aber gar keine Zähne :D (ich weiß, was du meinst... is nur Spaß ;))
     
  15. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Das schon, aber vielleicht wollen die welche? :p
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    :D :D

    Aber bei denen gibts dann halt Äquivalente. Es gibt doch Ärzte für jedes körperliche Leiden. Vielleicht gibts bei den Rassen ohne Zähne ja dann andere Ärztetypen wie Mundärzte oder Verdauungsärzte - je nachdem wo das Organ liegt, dass für die Nahrungszerkleinerung sorgt. :p
     
  17. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    hmm seien wir doch mal ehrlich in einem Universium, in dem Mann mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit reisen kann( was physisch eigentlich recht viele Porbleme mit sich bringt, aber das nur nebenbei) soll man noch wie bei uns die Löcher stopfen? Ne ich denke jeder Medidroide kann entweder dem Patienten einen Stoff injizieren(an der richtigen STelle versteht sich) damit der Körper von selbst neue Zähne baut(wäre theoretisch wirklich möglich) oder er kann durch irgenein Schnellverfahren Zähne klonen und einpflanzen( was auch theorethisch möglich wäre).:)
     
  18. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ich bin der Meinung, daß ein durchschnittlicher MD Droide, der ja per Standart eh schon mit der medizinischen Ausstattung für einige Spezies kommt, auch Zähne reparieren und ersetzen kann. Ich glaube, daß auf SW eher n Zahn implantiert wird, als ne Krone draufgesetzt. Karies, schätz ich, wird nach wie vor einfach gestopft, wahrscheinlicher ist das Bohren nicht so unangenehm, weil durch Laser, chemische Mittel o.ä. ersetzt.

    Sorry, das is nicht richtig. Auch Steinzeitmenschen hatte Karies, die hatten mit Sicherheit keine Zuckerzusätze im Essen. Und wie soll ich aus nem Apfel den Zucker rauszuzeln, bevor ich ihn esse? Von wegen kein Zucker :rolleyes: Außerdem sind Frucht- und Milchsäuren sogar noch fieser für die Zähne als Zucker.
     

Diese Seite empfehlen