Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Zeichentrick-Reihe] Asterix

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 8. August 2005.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Asterix
    So wenden wir uns mal einer der größten Zeichentrick-Filmreihen überhaupt zu, den legendären Asterix-Filmen, die nach den Comics von Rene Goscinny und Albert Uderzo in die Kinos kamen.

    Story:
    Es geht immer um den kleinen Gallier Asterix, der zusammen mit seinem naiven dicken Genossen Obelix in einem Dorf lebt, dass sich dank des Zaubertranks ihres Druiden Miraculix immer noch gegen die Römer verteidigen kann, und die - wie es scheint - haben sowieso nie eine Chance das Dorf zu besiegen. Selbst Julius Caesar selbst schafft es nicht, und so sind die Gallier um den klugen Asterix unbesiegbar. Dieser, Obelix und dessen Hund Idefix erleben so maches Abenteuer...

    Die Filme:
    1. Asterix, der Gallier (F/B 1967) Comicvorlagen: Asterix der Gallier
    2. Asterix und Kleopatra (F 1968) Comicvorlagen: Asterix und Kleopatra
    3. Asterix erobert Rom (F 1975) Comicvorlagen: unbekannt
    4. Asterix - Sieg über Caesar (F/BRD 1985) Comicvorlagen: Asterix als Legionär; Asterix als Gladiator
    5. Asterix bei den Briten (F 1986) Comicvorlagen: Asterix bei den Briten
    6. Asterix - Operation Hinkelstein (F 1988) Comicvorlagen: Der Kampf der Häptlinge; Der Seher; Asterix und die Goten
    7. Asterix in Amerika (D 1994) Comicvorlagen: Die große Überfahrt
    8. Asterix und die Wikinger (F/DK 2006) Comicvorlagen: Asterix und die Normannen

    Filme in Planung:
    9. Asterix und die Goten (F/D 2010) Comicvorlagen: Asterix und die Goten (nicht bestätigt)

    Einige Charaktere:

    [​IMG]
    Asterix
    Der Held der Abenteuer. Ein listiger kleiner Krieger, voll sprühender Intelligenz, dem alle gefährlichen Aufträge bedenkenlos anvertraut werden. Asterix schöpft seine übermenschliche Kraft aus dem Zaubertrank des Druiden Miraculix.

    [​IMG]
    Obelix
    Er ist der dickste Freund von Asterix. Seines Zeichens Lieferant für Hinkelsteine, großer Liebhaber von Wildschweinen und wilden Raufereien, ist er stets bereit, alles stehen und liegen zu lassen, um mit Asterix ein neues Abenteuer zu erleben. In seiner Begleitung befindet sich Idefix, der einzige als umweltfreundlich bekannte Hund, der vor Verzweiflung aufheult, wenn man einen Baum fällt. Als er klein war, ist Obelix in den Zaubertrank gefallen,d aher besitzt er diese Kraft ungewöhnlicherweise die ganze Zeit.

    [​IMG]
    Miraculix
    Der ehrwürdige Druide des Dorfes, schneidet Misteln und braut Zaubertränke. Sein größter Erfolg ist ein Trank, der übermenschliche Kräfte verleiht. Doch Miraculix hat noch andere Rezepte in Reserve.

    [​IMG]
    Gaius Ausgus / Motus
    Gaius Ausgus (auch teilw. Motus genannt) ist der holerische Zenturio des Lagers Kleinbonum, dass in der Nähe des gallischen Dorfes ist. Er wird oft von Asterix & Obelix "besucht".

    [​IMG]
    Troubadix
    Troubadix ist der Barde! Die Meinungen über sein Talent sind geteilt: Er selbst findet sich genial, alle anderen finden ihn unbeschreiblich. Doch wenn er schweigt, ist er ein fröhlicher Geselle und hochbeliebt. Er ist nur Einer der vielen verschiedenen Bewohner des Dorfes.

    [​IMG]
    Piraten
    Die Piraten treffen zu ihrem Leid in fast jedem Abenteuer, in dem Asterix & Obelix über's Wasser müssen auf diese, und das gibt eine ordentliche Prügelei. Da gibt es den Kapitän Enternix, den alten Dreifuß und den dunkelhätigen Baba, der das "R" nicht richtig aussprechen kann.

    Weitere Charaktere:
    Majestix, der Chef des Dorfes
    Julius Caesar, der römische Anführer
    Verleihnix, der Fischhändler
    ...

    Kritik:
    Ich kann mir die Abenteuer der Gallier noch heute angucken und muss ständig lachen, gehören zu meinen Top-Zeichentrick-Klassikern. Ich fand Troubadix und Baba immer am Besten! :D Wie findet ihr die Asterix-Abenteuer?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2008
  2. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Hab in meiner Kindheit Massen von Comics verschlungen, aber selten fern gesehen. Ich kenne die Filme zwar, liebe aber eigentlich die Comics. Da ist der Humor feinsinniger, die Filme sind halt ausschließlich für's junge Publikum produziert...
     
  3. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Die Comics habe ich früher, wie heute auch noch, sehr gerne gelesen.
    Von den Filmen mag ich eigentlich nur die ersten drei. Die hab ich jetzt aber schon länger nicht mehr gesehen. Aber ab und zu schaue ich sie mir doch recht gerne an.
     
  4. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Ich finde die Abenteuer von Asterix und Obelix immer noch sehenswert (meinen Papi gestern auch beim angucken ertappt ;) ).
    Ach wie lobe ich mir bis heute noch die Szene, in der Obelix die Torte aufteilen soll und dann das große Stück behält.
    Oder als die zwei bösen Ägypter ihr Gift brauen und dazu dieses Lied singen.
    Des weiteren muss die Seife von der Cleopatra wirklich gut geschmeckt haben, dachte ich zumindest als ich klein war.

    Mit der Szene, wo sie das Formular AA38 oder so suchen, ziehe ich meinen Vater heute noch auf (ist Beamter vom Beruf)-einfach göttlich.

    Der beste Film meiner Meinung nach, ist jener in dem sie die verschiedenen Prüfungen absolvieren müssen. (Der alte Typ auf dem Berg mit den Handtüchern-*ichkriegmichnichtmehr*
    Die "neuen" Abenteuer z.B. Amerika kann ich allerdings überhauptnix abgewinnen-irgendwie fehlt da der Charme.
     
  5. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Die Filme sind einfach grandios! Meine Favoriten sind "Erobert Rom", "Kleopatra" und "Bei den Briten". "In Amerika" ist leider nur mittelmäßig.

    Die Comics sind natürlich auch genial, ich habe bisher aber nur sehr wenig gelesen.
     
  6. Force Recon

    Force Recon Imperial Vanguard

    Die Comics kenne und liebe ich alle. Die Filme können ihnen IMO leider nur stellenweise das Wasser reichen.
     
  7. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ich kenn die Filme in und auswendig und guck sie heute noch gern *däumchen zeig* Sind mal Zeichentrickfilme für die Ewigkeit... mal schaun wann die auf DVD erscheinen :D
     
  8. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Gibt es schon ;)

    Asterix auf DVD


    Asterix bei den Briten und Asterix erobert Rom( @Darth Beck'sche mit den Prüfungen der Film) sind wirklich genial. Die lieb ich richtig und guck sie immer wieder gerne. Asterix und Kleopatra ist auch noch gut . Die anderen finde ich ebr nicht so gut. Weiss nicht find die einfach nicht so richtig lustig. Trotzdem beliet Asterix zu einer der beliebtsten Zeichentrickfilmen die ich kenne.
     
  9. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Asterix? Wo? Wo?

    Ich liebe Asterix. Die besten Comics aller Zeiten und unsterblich. Ich habe alle Bände zu Hause und ich kenne alle Filme. Meine Lieblingsfilme sind: "Asterix der Gallier", "Asterix und Kleopatra" und "Asterix erobert Rom". Der Rest ist auch gut ausser "Asterix in Amerika" den finde ich grottenschlecht. Zu amerikanisiert.

    In dem Fall: "Alea iacta est"
     
  10. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    :konfus: danke Kwijibo das wußt ich net
     
  11. Loki

    Loki Gott der Zwietracht

    Ich bin auch Riesen-Fan der Asterix-Filme, allerdings muss ich, wie bereits einige andere, Asterix in Amerika ausklammern. Der hat einfach nciht mehr diesen naiven Charme der Vorgänger. Die Musik war auch furchtbar, so richtig poppig...
    Die Comics sind leider in der neuesten Zeit seeeeehr schlecht geworden. "Asterix und Maestria", mit dieser Emanzen-Handlung war ja noch halbwegs ok, weil der Humor noch stimmte, "Obelix auf Kreuzfahrt" hab ich leider nur zweimal gelesen, deshalb kann/will ich dazu nix sagen, mein erster Eindruck war aber nicht so berauschend. Und dann "Asterix und Latraviata"...Meine Fresse, was für ein Sch***. Kann ja sein das die französische Original-Version besser ist, ich gehe fast davon aus, aber die deutsche war ja mal unter aller Sau. Von vorne bis hinten zugekleistert mit Werbesprüchen, von "Ja is denn heut schon Weihnacht?" bis "Quadratisch, praktisch, gut" war da ja wirklich alles dabei. Damit ist so ziemlich der Tiefpunkt erreicht finde ich... :(
     
  12. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Da muss ich dir zustimmen: Die COmics sind besser als der Film! :)


    @ Loki:
    Besonders diese Musik-Einlagen haben den Film versaut, aber halt auch dieser Humor, wo man sich über alles und jeden lustig macht und die gespielte Naivität von Asterix und (manchmal) Obelix fehlt.
     
  13. Moriarty

    Moriarty loyaler Abgesandter

    Also an die genialen Comics kommt eigentlich keiner der Filme ran. Aber Asterix erobert Rom und Operation Hinkelstein sind sicherlich Filme für die Ewigkeit. Nicht so gefallen haben mir Amerika und Sieg über Cäsar.
    Trotzdem: Asterix rules, egal in welchem Medium.

    Lediglich den letzten Comic kenn ich nicht, wo es irgendwie um die Mütter der Helden geht. Ist der empfehlenswert?
     
  14. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Ich glaube ich habe mir den letzten auch gekauft. Irgendwie kann ich mich aber KEIN BISCHEN mehr an die Story erinnern :rolleyes: kann also nicht so gut gewesen sein... ^^
     
  15. Dorsk

    Dorsk Bibliotheksgremlin Mitarbeiter

    Natürlich "Operation Hinkelstein" habe ich vergessen. Eigentlich ist dies auch meiner Lieblingsfilme.

    EDIT: Wir könnten mal eine "Asterix-Ava-Woche" einführen.
     
  16. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Kurz: Es geht um [SPOILER2=""]die römische Theater-Schauspielerin Latraviata, die genauso aussieht wie Falbala und deshalb als Spionin in das gallische Dorf eingeschleißt wird, um zwei wertvolle Rüstungsteile Pompejus' zurückzuholen, die zwei Gallierinnen ihren Söhnen Asterix & Obelix zum Geburtstag schenkten.[/SPOILER2]
     
  17. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Ich hab Asterix auch immer geliebt :)
    Wie ich klein war hab ich die Comics geradezu verschlungen. Und mein Papa auch :D
    Die Filme haben wir uns dann auch mal alle gemeinsam angeschaut. Und wenn es heute mal wieder Asterix im TV spielt, sitzt immer noch die ganze Familie davor, weil wir meinem kleinen Bruder ja auch ein bisserl Kultur beibringen müssen *gg*

    @Dorsk Das mit der Ava-Woche ist eine super Idee :D
     
  18. Gungar

    Gungar Offizier der Senatswache

    [SPOILER2=""]Doch dann taucht die echte Falbala auf und es kommt zu Komplikationen...[/SPOILER2]

    Um mal S-3PO's Spoiler zu komplettieren :D

    Aber es ist der schlechteste Teil der Serie. Es kommt nicht mehr der typische Asterix&Obelix-Charme rüber und die Texte (zumindestens in der deutschen Übersetzung) sind nur gespickt mit dummen Werbeslogans á la "Ist den heut scho' Weihnachten?!", "Hohl mir mal ne Flasche Bier" usw.

    zum Thema:
    Asterix ist ein Bestandteil meines Lebens. Die ersten lateinischen Worte hab ich aus den Asterix-Bänden gelernt. - Konnt ich schon einige Leute damit verblüffen :D Hat mich sogar bewegt (freiwillig) Latein zu lernen, aber nach einen Jahr hab ich aufgegeben. Könnt ich mich heute drüber ärgern. Ist schon ne interessante Sprache.
    Außerdem hat es mich bewegt mich intensiver mit der römischen Geschichte zu befassen.
    Mein Lieblings-Asterix-Comic (war auch das erste, was ich hatte) ist immer noch "Asterix als Legionär"! Ich finde die Geschichte rührend, wie Obelix sich "aufopfert" um seine Angebetete Glücklich zu machen, obwohl er weiß, dass ihr Glück nicht gleichzeitig sein Glück bedeutet! Aber auch den geschichtlichen Hintergrund finde ich interessant! - Den Afrikanischen Krieg zwischen Cäsar und Scipio und Cäsars Sieg über Scipios Truppen. Zwar ist im Comic der Zeitpunkt des Krieges nicht richtig (7 Jahre zu früh) und Asterix und Obelix sind nicht ganz unschuldig an Cäsars Sieg, aber wem störts?! :D

    Kurz noch ne Info: Im Oktober erscheint das neue Asterix-Band!!! - Ich hoffe nur, die haben inzwischen bei den Dialogen gelernt... :rolleyes:
     
  19. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Ich habe die neueren Comics nicht gelesen, allerdings weiß ich, daß nur die deutschen Übersetzungen vom Text so miserabel sind. Ich habe einmal ein Interview mit dem zuständigen Verlagsangestelten gelesen. Vom Reporter wurde er darauf hingwiesen, daß die Leser die Übersetzungen - bzw. verlagseigenen Neu(!!!)-Interpretationen und -Gestaltungen der originalen Texte - durch die Bank schlecht finden, worauf er völliges unverständnis äußerte. :rolleyes: Man hätte das ganze eben etwas peppiger und moderner gemacht, um es dem Zeitgeist anzupassen... :rolleyes:

    Nun, die älteren Comics fand ich immer sehr interessant habe sie sehr gerne gelesen, die Filme waren auch meist gelungene Unterhaltung.
     
  20. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    @ Gungar:
    MAAAAAAAAAAAAAAAANNNNOOOO!!!!!! :mad: Ich wollte das Troubadix-Avatar machen. :konfus:
    Mach ich jetzt trotzdem! :P
     

Diese Seite empfehlen