Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zeit nach dem Großen Galaktischen Krieg bzw. nach Vertrag von Coruscant

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Ecki1, 9. August 2010.

  1. Ecki1

    Ecki1 Zivilist

    Hi,
    ich hab mal ne Frage an euch. Ich hab ein bisschen in jedipedia
    gestöbert und bin so weit gekommen, dass die wahren Sith zurückkehren,
    Coruscant überfallen und dass dann der Vertrag von Coruscant unterzeichnet wird. Die Galaxis ist nun gespalten: Wie geht es jetzt weiter, was passiert danach? Wie endet der Konflikt? Ist das schon bekannt oder wird das erst mit The old republic bekannt?
    Und wenn nichts bekannt ist, was könnte eurer Meinung nach dann passieren?
    Danke für eure Antworten
    MfG
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Das wird alles wirklich erst im Zuge des The Old Republic Projektes erläutert und dürfte noch einige Jahre in seiner Ganzheit auf sich warten lassen.

    Ich denke jedoch, daß das wie immer von Statten geht: ein großer, letzter Kampf, in dem die Jedi und die Republik gegen die Dunkelheit antreten und das Imperium vernichten. Ansonsten würde es imo keinen Sinn machen, daß 2.000 vor Yavin dieser ganze Kult erst wieder neu gegründet werden muß. Die Sith wurden erneut in Grund und Boden gestampft, genauso wie es ihnen auch wieder passieren wird und wie sie es den Jedi antun werden. Die beiden Orden sind in ihrer Zickerei wirklich langweilig/schrecklich :p
     
  3. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    so stell ich mir das auch vor. eigentlich eine sache, die niemand braucht. aber für ein spiel sicher nicht schlecht. werde es mir auf jeden fall mal ansehen.
     
  4. Ecki1

    Ecki1 Zivilist

    ja, das hab ich mir schon gedacht bzw. so vorgestellt,
    ich für meinen teil werde mir das spiel wahrscheinlich zulegen,
    macht echt einen tollen eindruck
    mfg
     
  5. Darth Calgmoth

    Darth Calgmoth Senatsmitglied

    Na ja, die Neugründung der Sith durch Darth Ruin liegt noch gute 1500 Jahre in der Zukunft. Das Sith-Imperium kann also gut und gerne 500 oder 1000 Jahre Ärger machen, und dann entweder vernichtet oder in die Regionen zurückgedrängt werden, wo es herkam.

    Wenn ich das richtig erinnere, soll Ruin die Sith ja auch nicht 'einfach so' neu gegründet, sondern überlebende Sith-Traditionen vereint. Dass er so erfolgreich war, dürfte auch und gerade daran liegen, dass er ein ehemaliges Jedi-Ratsmitglied war.
     

Diese Seite empfehlen