Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zeitspanne

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Guest, 29. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guest

    Guest Gast

    Lese grad Darksaber,da wird am Anfang etwas von der Auferstehung de Imperators gesagt
    Was ist da passiert ich hab davor nur Die Erben des Imperiums gelesen.

    Ps: Jetzt weiß ich endlich mal wer Daala is
    finde das Zitat allerdings nich so doll
    in dem Bucch gibts viel coolere Sprüche
    über Rebellen usw
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Das bezieht sich auf die Story, die in den Comics "Das dunkle Imperium" Band 1-3 erzählt wird. Hier gibt es eine detailierte Zusammenfassung der Ereignisse von "Dark Empire":

    www.starwars-union.de/lit...mpire.php3

    MTFBWY, Jeane
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Ich muss mir diese Comic-Reihe unbeding noch besorgen,
    wenn es geht auf Deutsch auf Englisch hätte ich sie schon bei einen Comic Händler gefunden.

    Weil dieses Comic ist sehr wichtig für die Timeline, das sie sogar in den Büchern erwähnt wird.

    @Kressh: Da kiest du gerade ein sehr, sehr gutes Buch ;)
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Leider sind diese Comics nicht mehr so einfach erhältlich. Allerdings liefert die Zusammenfassung auf SWU und in der "Ultimativen Chronik" (ist die gleiche wie auf der Site) einen guten Überblick über die Ereignisse. Das reicht eigentlich aus, um über die Vorgänge um den wiederauferstandenen Imperator informiert zu sein.

    MTFBWY, Jeane
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    ich such das comic auch schon seit langer zeit , allerdings nur passiv *g* ... als ich noch nicht wusste das das ein comic ist bin ich fast verrückt geworden da ich geglaubt habe das es in einem buch passiert sei, und dann hab ich versucht herauszufinden was das für ein buch ist ... das ergebnis war allerdings immer eine enttäuschung :(

    MTFBWY
    Lord Steve
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    @Lord Steve: Ich dachte auch immer es wäre ein Buch und
    Fragte mich in welchen Buch, das auftauchen wird.

    Und habe mich auch gewundert, warum ich das nicht finde aber ich hatte noch nicht den überblick über die Bücher wie jetzt ;)
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Der Irrtum mit "Dark Empire", der euch da unterlaufen ist, passiert ziemlich oft, weil der wiedergeborene Imperator in so vielen Büchern mal kurz erwähnt wird. In _keinem_ kommt er allerdings richtig vor.

    Deswegen suchen die meisten eben auch eher nach einem Buch, wenn sie mehr wissen wollen über diese Geschichte. Und, das mit dem Durchblick stimmt schon, für einen Neuling im Expanded Universe ist es schwierig, sich mit dem ganzen Zeug zurecht zu finden.

    MTFBWY, Jeane
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Ja weil man liest es und rechnet mit einen Buch, wer denkt schon daran, das ein Comic in einen Buch erwähnt wird ;)

    Da merkt man wie wichtig manche Comics doch sind ;)
    Ja für einen Neuling ist es schwer aber man liest
    sich da schon rein, hilfreich ist da vor allem die
    Chronik ;)
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Für einen Neuling ist es schon ziemlich viel auf einmal. Das Expanded Universe ist riesengroß, da weiß man eigentlich gar nicht, wo man anfangen soll. Ich glaub ehrlich gesagt nicht, daß es jemanden gibt, der sich 100prozentig damit auskennt.

    MTFBWY, Jeane
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Stimmt, Jeanne, dem kann ich aus eigener Erfahrung nur zustimmen. Nachdem ich in den letzten 10 Jahren so ziemlich alles gelesen habe, was erschienen ist, habe ich leider aus der Anfangszeit schon eine ganze Menge wieder vergessen. Man kann einfach nicht das ganze EU-Wissen im Kopf haben. Aber wie heißt es so schön, Wissen ist wissen wo's steht. ;)
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Das mit dem Vergessen des erlesenen Wissens kann ich nur bestätigen. Bei so vielen gelesenen Büchern (70 SW-Romane in einem Jahr) ist das sicher auch kein Wunder ;) Merkwürdigerweise habe ich aber aus Büchern, die ich sehr mochte, wesentlich weniger vergessen als aus welchen, die mir gar nicht gefielen *gg*

    MTFBWY, Jeane
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    @Jeanne: Also bei so vielen in einem Jaht lässt bei mir das wissen auch nach, aber man kann ja in der Chronik nach sehen ;) Das ist der Vorteil bei Comics, da kannst du schneller nachschlagen, da du dich an Bilder orientiren kannst und sie dünner sind ;)
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Diesen Vorteil bei den Comics, den Du da anführst, sehe ich eher als Nachteil. Die Dinger sind viel zu dünn für zu viel Geld. "Union" hatte ich beispielsweise an einem Nachmittag durchgelesen. Von einem Buch hat man einfach mehr. Deswegen hab ich die Comics bisher auch größtenteils ignoriert.

    MTFBWY, Jeane
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Zeitspanne

    Das stimmt da muss ich dir rechtgeben von einen Buch hat man wesentlich mehr. Ein Comic hat man wirklich leider zu schnell durch nur nachschlagen glaube ich kann man in einen
    Comic leichter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen