Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zusammenfassung der ersten 10 Filmminuten

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Doublespazer, 11. Oktober 2003.

  1. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

  2. Ach, jetzt sei doch nicht so negativ. Ich finde, es hört sich gut an!
     
  3. Hört sich doch ganz gut an! Nur hab ich irgendwie Angst, dass die Raumschlacht zu kurz kommt.
    Den Angriff auf Kamino war auch vieeel zu kurz. Ich verlange längere Schlachten.
     
  4. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    Welcher Angriff auf Kamino? Meinst du den aus dem EU? Wenn Ja, dann kannst du kaum eine Comic-Schlacht mit einer Film-Schlacht vergleichen.
     
  5. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Was ich mich farge ist,ob Palpatine die Endführung geplant hat oder ob er von Dooku entfürht wurde,denn es hört sich ziemlich riskant an mit dem Absturz!
    :ani
     
  6. @Tonic: Nein, ich meine die schlacht bei Episode II. Ich hätte gerne noch mehr Schalchtszenen gesehen, die Walker im Einsatz, einige dieser abgefahren fahrzeuge, dies nicht in die Endfassung geschafft haben, und tausende Droiden in perfekter Formation.
     
  7. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter

    Das ist aber Geonosis, nicht Kamino ;).
     
  8. MfLuder

    MfLuder Zivilist

    Mir is nur aufgefallen, dass in der Zusammenfassung der ersten 10 Minuten nicht Dooku erwähnt wird, wo doch sonst überall erzählt wird, dass er am Anfang während der Raumschlacht sterben sollte.
    Ich finde es ohnehin sehr positiv. Dooku sollte gegen Ende kommen, vollkommen überraschend, wenn man ihn beinahe vergessen hat. Oder während Anakins Weg auf die dunkle Seite. Nur verstehe ich nicht, wieso durch die Raumschlacht die Klonkriege beendet werden. Anscheinend ist ja Dooku danach noch am Leben und der Oberbefehlshaber der Droiden ist ebenfalls geflüchtet. So nach Ende eines Krieges sieht das für mich nicht aus.
     
  9. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Stimmt eigentlich. War das nicht auch schon ziemlich "sicher"? Anscheinend doch nicht. :D

    Ansonsten hört sich der Anfang nicht sooo schlecht an, aber ich mag Shaak Ti und finds schade, dass sie so bald sterben muss. :( Außerdem hört sich der Anfang schon wieder so hochdramatisch an. Gegen einen etwas langsameren Anfang wie z.B. in ANH und Raumschlachten sind auch schöner, wenn sie über eine etwas längere Zeit gehen und nicht bloß ein paar Anflüge. :rolleyes:
     
  10. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Ich denke, dass der Autor dieser Zeilen einfach nicht ALLES weiß...! Palpatines Befreiung an sich wird ja auch nicht erwähnt...nur am Anfang. Dieser Aspekt wurde entweder vergessen, oder er wusste es nicht, wie Palpi auf dem Schiff befreit wird...! Ich geh davon aus, dass es einfach so sein wird, wie es in dem Artikel vor der Zusammenfassung steht! Kenobi und Anakin werden voneinander getrennt...Anakin findet Dooku und den am Stuhl (nach Spoilern) gefesselten Palpatine. Es kommt zum Shake Hands zwischen Dooku und Anakin ;)...der Kampf wird (laut Spoilern) von Palpi wie in Ep VI kommentiert. Es kommt dann sicherlich zu einer ähnlichen Entscheidung wie in Ep VI...soll Anakin Dooku, der am Boden liegt töten, oder nicht?! Er tut es im gegensatz zu seinem Sohn und tut einen weiteren wichtigen Schritt zur dunklen Seite der Macht!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  11. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    also, ich weiß ja nicht Recht..
    das mit den "basketballgroßen Matrix-Spinnendroiden" klingt irgendwie nicht besonders toll...was haben die bitte in einer Raumschlacht verloren?

    und zu diesem Grevious...
    ich finde, der Name ist bescheuert (wie spricht man den denn bitte aus?? :rolleyes: )-und wie hat man das mit der Außenhaut zu verstehen?
    Besteht die bitte auch aus flüssigen Metall?
    Bitte nicht :o
    Terminator ist zwar ein wirklich cooler Film, passt aber doch überhaupt nicht zu Star Wars.
    Und außerdem wäre das ja dann schon die zweite geklaute Sache in so kurzer Zeit :rolleyes:

    und auch das hier:
    klingt für mich ein bisschen zu fantastisch...
    :rolleyes:

    also, ich hoffe mal, das das so doch nicht zutreffen wird. Die Einführung des neuen Bösewichts hab ich mir doch ein wenig anders vorgestellt (vielleicht so in etwa wie bei Darth Maul in EP I) und net einfach so nach dem Motto: "Hoppla, da bin ich!" :rolleyes:

    außerdem kann ich nicht so ganz begreifen, was das mit den Spinnedroiden alles soll? :confused:
    hätte es nicht auch gereicht, eine ganz normale Raumschlacht zu machen, in dessen Verlauf das Schiff von Obi-Wan abgeschossen wird und deswegen im Hangar von Palpatines Schiff notlanden muss?? :confused:
     
  12. Darth1Tyranus

    Darth1Tyranus junger Botschafter

    stellt Euch das nur mal bildlich vor wie dieses Schiff auf C. abstürtzt, und wumm in die Häuser rein
     
  13. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    wird wohl ungefähr so ablaufen wie bei der Enterprise in...äh..welchem Star Trek Film noch gleich?
    Aufstand? :rolleyes:

    Wurscht..auf jeden Fall da, wo sie auf den Planeten abstürzt-da waren zwar keine Häuser, aber es sah wirklich cool aus!
     
  14. Khabarakh

    Khabarakh chaotischer Träumer mit Hang zum Psychopathen

    wenn der droiden befehlshaber ein fenster zerschlägt und munter draußen rumspaziert, müssten da anakin und obi-wan und palpi nicht ins all gezogen werden (---> vakuum)?

    aber so klingt es nicht schlecht. nur finde ich es blöd, dass es anakin wiedermal schafft alle zu retten. das is so klischeehaft. man weiß es im prinzip vorher schon... die überraschung wäre viel gräßer, wenn das schiff tatsächlich in die häuser stürtzt und die drei in einer kapsel entkommen.
     
  15. Ich denke mal, dass der Vergleich Matrix/Terminator halt nur wirklich ein Vergleich ist. Diese Spinnenviecher sind haben halt die gleiche Funktion wie die "Jäger-Droiden" ind Matrix, nur halt, dass sie Baseball groß sind. Also eher so wie die "Spion-Spinnen" in Minority Report. Find ich eigentlich ziemlich geil.

    Und auf Grevious freu ich mich schon besonders. Ist jetzt schon mein Lieblingsbösewicht. Ein Nicht-Jedi, der mit einem Lichtschwert kämpft. Jehaa! Hoffentlich hat er einen geilen Kampfstil.

    @Dart Sol: War Startrek: Nemesis.

    Und was heißt, dass Anakin wieder mal alle rettet. Sah für mich in Episode II nicht so aus...

    Also, ich lasse mir dne Film nicht von iregndwelchen miemsachen, die meinten sie müssen aufgrund von "spoilern" schon wieder alles bemäckeln, auseinandernehmen, umkrempeln.

    Der Film wir der Hammer...
     
  16. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Ich bin mir sicher diesen Text 1:1 schon irgendwo gelesen zu haben, vor längerer Zeit. Abgesehn davon halte ich ihn für reichlich zusammengestoppelt und an den Lekku herbeigezogen, in meinen Augen nichts als das Werk eines mehr oder weniger zurechnungsfähigen Fans.
     
  17. Zum Schluss kommt doch alles immer ganz anders als man denkt. Hier ein Ex-Spoiler zu Episode II, der damals als sicher galt *lol*

    "Die Republik wird trotz der Führung durch kanzler Palpatine zerbrechen. Vor diesem Hintergrund steht auf Ansion, einem Palaneten von großer strategischer Bedeutung eine Revolte an. Obi-Wan und sein Schüler Anakin werden mitsamt einer Jedi Meisterin (deren Name noch nicht bekannt ist) nach Ansion geschickt., und stossen dort auf die Klontrooper, die sich unter der Führung des mysteriösen Count Dookus auf einen angriff auf die schwache Republik vorbereiten."

    Äh...ja, ist schon klar.
     
  18. Ja, das stand hier schon mal vor ein paar Monaten. Aufgefallen ist mir das, als es ums Hayden´s Schulter geht. :D
     
  19. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Grevious wird er wohl im endgültigen Film nicht heißen, denn der Name erinnert zu sehr an Sidious.

    Um so mehr ich darüber nachdenke, ob so ein Charakter ? halb Mensch, halb Maschine ? in Episode III vorkommen wird oder nicht, desto sicherer bin ich mir, dass es der Fall sein wird.

    Wenn man Anakins Tragödie studiert, fällt vorallem auf, dass Vader eine Zusammensetzung verschiedener Bösewichte ist, die ihm vorher begegneten. Von den Sith hat er die allgemeine schwarze Kleidung, von Darth Tyrannus/Dooku hat er die große Erscheinung mit Umhang und das theatralische Reden. Mit Grevious teilt er sich das gleiche Schicksal halb Mensch, halb Maschine zu sein. Ein Leidensweg voller Paradoxen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2003
  20. Anakin\Vader

    Anakin\Vader Jedi Ritter und Lord der Sith

    Wenn dies stimmen sollte,bin ich trauig,das kein neuer Sith/dark Jedi vorkommt,aber der Grevious hat etwas.
    Nur wie stark ist er wirklich mit einem Blaster.
    Ich denke er ist sowas wie Tarkin in Ep4,eben ein Commander,der interiesant ist,aber nicht mehr.
    :ani
     

Diese Seite empfehlen