Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zuviel Liebesschnulze in EP 2 ?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Jedihammer, 20. Oktober 2003.

?

Zuviel Liebesschnulze in EP 2

  1. Ja,viel zu viel

    30 Stimme(n)
    38,0%
  2. Nein, genau richtig

    35 Stimme(n)
    44,3%
  3. Zuwenig Liebesszenen

    7 Stimme(n)
    8,9%
  4. Mir egal

    7 Stimme(n)
    8,9%
  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Was findet ihr, sind in EP 2 zu viele und zu schmalzige Liebesszenen ?
     
  2. Remus

    Remus Gast

    Bäh, "Leibesschnulze"...Jedihammer, du bist ekelhaft! ;)
    Was heißt zu viel? Es sind eigentlich zwei...macht genau einmal zu viel. :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Oktober 2003
  3. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Besonders in Vergleich zu den anderen Filmen wurde hier meiner Meinung nach zu dick aufgetragen. Es geht auch dezenter, wie man an ESB sieht. (Okay, der Vergleich hinkt ein wenig...)
     
  4. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Mir gefällt das eigentlich sehr an Ep II...ich find es schön zu sehen...wo Lukes und Leias Ursprung...und ich fieber immer wieder mit...wann sie ihm ihre Liebe gesteht...ich hab also für genau richtig gestimmt.

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  5. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich habe ja nichts gegen Liebesszenen, aber so kitschig wie wir sie teilweise in Episode 2 gesehen haben brauch ich die eigentlich nicht.
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    So sehe ich das auch.Etwas weniger wäre da mehr gewesen.
    @Remus
    Ich liebe es ein Ekel zu sein:D
     
  7. Also ich bin ein kitschiger Mensch (und hetero:D ), und immer wenn Ani und Pad am Balkon der Seevilla stehen, oder auch auf dem Wagen vor der Arena, krieg ich immer Gänsehaut. Ich finds ganz schön, und es wird ja auch für die "Wilden" unter uns, mit grandiosen Actionscenes "ausgeglichen". ;)
     
  8. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wenn diese Szenen kommen, spule ich die DVD immer vor.
     
  9. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Die Schlimmste Liebesszene ist die an dem Kamin.
    Oh man. Noch mehr Klischee geht ja gar nicht.
    Die hätten sich da echt mal was zurücknehmen können.
    Das kann man auch glaubhafter darstellen.

    Also die Liebesszenen im TESB gefallen mir von der Art 100 mal besser.
     
  10. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    ich fand sie waren passabel.
    Nicht so schlimm wie viele behaupten..auch wenn die Dialoge wirklich teilweise...naja :rolleyes:
     
  11. Hollbal

    Hollbal loyaler Abgesandter

    Also ich finde die Szenensprünge (übrigens im typischen SW-Schnittstil ziemlich gelungen). Man sieht immer Heile Welt und dann Obi Wan bei den Klonen, wie die Bedrohung aufsteigt usw. Die Liebeszenen erachte ich hier für notwendig und nicht so schlimm, wie im Vorraus befürchtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2004
  12. Ich finde nicht, dass es zuviel war. Obwohl die Dialoge waren nicht so der Hammer, aber dafür können die beiden ja nichts.
    Und da Leia und Luke nicht durch einen ONS entstanden sind, war das auch so nötig.
     
  13. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Schon klar das Luke und Leia die beiden gemacht haben.
    Aber da brauch man nicht so übertreiben.
    Die Dialoge am Kamin sind echt die schlechtesten in der ganzen Star-Wars Saga.

    Ich hoffe das wird durch schönes Gemetzel in Episode3 ausgeglichen.:angry :D
     
  14. Nein, da fand ich die Dominaaufmachung am besten. :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Oktober 2003
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Die Romanze an sich stört mich nicht. Ich finde, sie ist ganz gut eingefügt worden, weil sich sich mit den spannenden Teilen des Films abwechselt. Ich finde nur, die Romanze kommt etwas überhastet und teilweise trocken rüber. Und vor allem erschließt sich mir nicht, warum sich die beiden überhaupt verlieben. Vielleicht steht Padmé auf Männer, die blödes Zeug reden? ;)
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    ich finde die Romanze in AotC genau richtig gehalten... bei der Picnic-Szene muß ich immer drann denken, was später passieren wird, wie Padmé leiden und Vader alles in Schatten hüllen wird...
    da hat diese Szene dann eine derart melancholische Note... autsch!

    und das trockene stört mich nichtmal so... das eine ist eine etwas verklemmte und sehr unerfahrene Politikerin, das andere ist ein pubertierender und komplett unerfahrener Punk, dem bis dahin auch nur der Gedanke an eine Beziehung verboten wurde... was erwartet man da bitte? :D
     
  17. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das Picknick ist okay. Gefällt mir eigentlich ganz gut, auch weil Natalie Portman hier sehr natürlich ist. Nur die Kaminszene wirkt irgendwie aufgesetzt. Naja, die Romanze hatte auch das Pech, daß sie sich wegen der Story ziemlich schnell entwickeln mußte.
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    hm.. ich sehs so, daß Padmé beim Picnic halt endlich mal aus ihrer Rolle fällt und sie selber ist... bei der Kamin-Szene fällt sie als Schutzmechanismus sofort wieder in die vernünftige und verantwortungstragende Senatorin zurück... um Anakin abzuwehren... um ihre Gefühle abzuwehren...

    auch das ist eine der wirklich tragischen Szenen IMO...


    kann mich natürlich auch irren, aber wenn ich mir irre macht das ganze für mich wenigstens Sinn :D
     
  19. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Die Picknickscene finde ich ja auch OK. Die wirkt auch nicht so aufgesetzt. Und die Landschaft ist auch wunderschön. Alles wirkt so friedlich, die Ruhe vor dem Sturm halt. Damit habe ich auch keine Probleme.

    Aber wieso muss da dieses Kamingesülze rein?
    Wir wissen doch das sie gegenseitig Gefühle füreinander haben da braucht man doch nicht so einen Mist reinbauen.

    Naja, wir können es nicht mehr ändern.

    Möge der Saft mit uns sein.
     
  20. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ob es zwischen den Beiden auch privat gefunkt hat?

    Ich meine, nach einem harten Arbeitstag am Set ein bißchen Spaß zur Entspannung zu haben ist doch nicht übel, oder?:D
     

Diese Seite empfehlen