Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zuviel Sex-Katholische Kirche will Weltbild verkaufen.

Dieses Thema im Forum "Bücher & Comics" wurde erstellt von Jedihammer, 22. November 2011.

  1. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

  2. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Einerseits konsequent, da die Verlagsgruppe wohl richtig Schotter abwerfen dürfte, und die Einnahmen der Kirche hier wohl eine Kuh schlachtet, die noch ordentlich Milch gibt. Andererseits ist es natürlich schon verwunderlich, daß das den Kirchenoberen jetzt auf einmal auffällt, nachdem sie jahrzehntelang recht gut an Weltbild verdient haben dürften, und die fraglichen Titel nicht erst seit gestern im Programm sind.

    C.
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Was ich nicht verstehe ist die Tasache daß man das überhaupt erst zugelassen hat was man jetzt kritisiert.
     
  4. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    Eben. Den Verlag gibt es ja nicht erst seit gestern, und seit mir die Firma ein Begriff ist, hatten die schon immer alles mögliche im Angebot, und eben auch immer Zeugs mit erotischem Inhalt oder irgendwelchen Esoterik-Schwachsinn. Daß man jetzt auf einmal so überrascht tut und den Laden so schnell wie möglich verkaufen will, mutet da schon etwas seltsam an.

    C.
     
  5. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    @Crimson:
    ACK - Für mich wirkt das Ganze auf mich eher wie eine durch die Kirche inszenierte "Verkaufswerbemasche zur Weihnachtszeit" - ganz nach dem Motto »Oh, lasset uns ein wenig Öffentlichkeit für unseren kleinen WB-Verlag schaffen! Entweder verkauft er dadurch ordentlich mehr oder wir verdienen daran mit, dass wir ihn verhökern! «.
    Erotisches, Pornographisches ... ? :verwirrt::konfus:
    Das ich nicht lache! Die Kirche scheint wohl vergessen zu haben, dass es äquivalent zum Kamasutra in der Bibel auch so einige interessante Stellen dazu zu finden gibt! Und im Vergleich zur Bibel sind die Schilderungen im Kamasutra dazu AFAIK weitaus weniger doppelmoralisch!
    Auf mich wirkt das, was der WB-Verlag da so anbietet, dermaßen harmlos - dagegen strahlt "Alice im Wunderland" mind. ebenso viel Erotik aus! :D

    ...Und hierin steckt nämlich für mich der Knackpunkt:
    Das im GG hinterlegte Recht auf Presse- und Informationsfreiheit bietet dem WB-Verlag eine gewisse Veröffentlichungsfreiheit. Weder dieses Recht, noch die letzten Urteile des BvfG dazu sind sonderlich neu oder einschränkend - in diesem Fall inhaltlich gar eher im Gegenteil!
    Und irgendwie kann und mag ich mir kaum vorstellen, dass die Kirche hier schon wieder einmal als die Institution dastehen will, welche solche demkoratisch basierten Recht versucht, mit Füßen zu treten! Ganz einfach deshalb, weil es irrational wäre. Klar bleibt der Kirche durch unsere liberalen Gesetze in dem Sinne nur der Weg, WB wie jetzt hier eben zum Verkauf anzubieten! Aber genau der Umstand, dass ja nun derartig von WB angebotene Ware alles andere als neu ist, ergibt dabei IMHO keinen Sinn.
    In sofern glaube eben eher an eine "Werbemasche", weil ich nicht glaube, dass die Kirche WB wirlich glaubt, verkaufen zu können. Wahrscheinlich brachte der sehr kommerziell ausgerichtete Medienverlag nicht die gewünschten Einnahmen und die Kirche lässt nun somit ihre Muskeln spielen!!! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2011
  6. Ben

    Ben This is a rebellion, isn't it? Mitarbeiter Premium

    Der beste Umgang mit der katholischen Kirche: gar nicht erst versuchen, verstehen zu wollen, was sie macht und warum sie es macht. Ich hab's schon vor Jahren aufgegeben und ich bin Katholik. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen