Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.

Zwei Fragen (Ungereimtheiten?) zu Yoda in der OT

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Admiral X, 16. September 2014.

  1. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger Premium

    Nach erneutem Ansehen aller Episoden habe ich mal wieder über zwei Dinge nachgedacht, die ich nach wie vor nicht ganz verstehe.

    Das eine ist, warum sagt Obi Wan in Episode V, dass Yoda sein Meister oder Lehrer gewesen ist? Liegt das vielleicht daran, dass es ursprünglich so gedacht war und die Idee, das Qui - Gon Jin Obi Wans Meister war erst später kam?

    Das andere und noch viel wichtigere ist: Yoda ist doch für seine Sprechweise des Sätze verdrehens bekannt. Aber in der OT spricht er nur stellenweise so und sagt sehr viele Sätze richtig, was später in der PT nicht mehr der Fall ist. Aber warum ließ man Yoda in der OT gemischt normal und so, wie man es eigentlich von ihm kennt, sprechen?

    Grüße und ich bin auf eure Meinungen hierzu gespannt! :)
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Erst sehr viel später... schau dir an, von wann TESB ist und wann TPM geschrieben wurde.

    Aber jetzt wird es halt so erklärt, dass Yoda ja eh alle Jedi in der Grundausbildung in die Mangel nimmt (siehe AotC).

    Wenn, dann kennt man Yodas Sprechweise von der OT und nicht aus der PT... und Yoda redet in der OT genauso wie in der PT. Da wurde eigentlich nicht rumgeschraubt. Vielleicht in der deutschen Übersetzung, da habe ich keine Ahnung. Aber im Orginal isses die selbe Art von "rückwärts sprechen" ;)
     
    Admiral X gefällt das.
  3. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger Premium

    Ja, vermutlich bezieht er sich darauf, oder beziehungsweise vermutlich hat man diese Szene in Episode II eingebaut, um diesen Widerspruch aufzulösen.

    Ich muss gestehen, dass ich die Originalfassungen noch nicht gesehen habe, aber in der deutschen Synchronisation ist es jedenfalls so, wie ich beschrieben habe, so sagt er einmal etwa "Du hast jemanden gesucht. Du hast jemanden gefunden, würde ich sagen" oder etwas in der Art. Oder "Unterschätze niemals die Macht des Imperators" und diese Beispiele passen ja nicht wirklich zu seinem Satzbau. Aber wenn es im Original stimmt, dann gebe ich mich damit zufrieden :) Danke für die Antworten!
     
  4. Solo13

    Solo13 Dienstbote

    Er sagt eigentlich:"Du suchst jemanden? Gefunden hast du jemanden, würde ich sagen!" Also hier ist der Satz auch verdreht.
    Zu deiner ersten Frage:
    In der PT nennen Ihn ja auch alle Meister, auch wenn sie nicht in direkter "Padawan/Meister"-Beziehung sind.
     
    Admiral X gefällt das.
  5. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger Premium

    ja, kann sein, dass es so war. Wirklich "verdreht", also so wie Yoda es sagen würde, ist der Satz in der Form aber auch nicht, eigentlich müsste es heißen "Gefunden jemanden du hast".
     
  6. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Hier gibt es eine Ungereimheit die mir aufgefallen ist, und die ist mir ehrlich gesagt erst vor kurzem aufgefallen, vermutlich gibt es eine Legends-Erklärung, vielleicht auch nicht. Die Ungereimheit fiel mir zuerst in den Filmen und dann in den Fan-Seiten wie Jedipedia, Wookiepedia und der Star Wars Databank auf. Zu Yodas Lebzeiten wurden Kinder vom Orden von ihren Eltern getrennt damit diese keine emotionale Bindung zu ihrer Familie aufbauen und stattdessen der Orden ihre Familie wird und sie von Anfang an keine Bindungen eingehen oder zumindest gleich lernen loszulassen, das dies nur bedingt geklappt hat wissen wird ja. Aber bei Yoda ist mir etwas aufgefallen:

    Überall wird sein Geburtsdatum erwähnt, 896 VSY und Gestorben 4 NSY ergibt ein Alter von 900 Jahren. ABER in TESB sagt er, er habe 800 Jahre lang Jedi ausgebildet. Das heißt er wurde frühestens frühestens zum ersten Mal ein Meister für einen Padawan oder ein Lehrer für Jünglinge als er 100 war. Das war der Kerl der gesagt hat ein 10 Jahre alter junge wäre zu alt um mit der Ausbildung zu beginnen, schon gut vielleicht hatte Yoda zu beginn seiner Ausbildung die vermutlich irgendwann begann als er ... zwischen siebzig und achtzig war, probleme die er niemandem wünschte, aber die Tatsache bleibt bestehen, er war zwischen siebzig und achtzig Jahren als er seine Ausbildung anfing.

    Ist da irgendwo eine Erklärung zu finden WARUM Yoda nicht als Kind in den Orden kam die ich übersehen habe? Könnte auch Legends sein, aber ich habe alle Seiten die ich kenne durchsucht und keine gefunden.
     
  7. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Warum so kompliziert? Yoda kam als Kleinkind in den Orden, wurde ausgebildet, schloss mit 20(?) die Ausbildung ab und war dann erstmal als Jedi-Ritter unterwegs, bevor er (mit ein bisschen mehr Lebenserfahrung) dann unterrichtet hat.

    Bei einer so langlebigen Spezies wäre das ja eine sinnvolle Lösung.

    (Ich persönlich hielt es sowohl bei Obi-Wan als auch bei Anakin für kritisch, dass sie sofort nach ihrer eigenen Ausbildung zum Lehrer wurden)
     
    Darth Stassen und Ilargi Zuri gefällt das.
  8. Mad Blacklord

    Mad Blacklord Verrückter Lord der Siff

    @Ilargi Zuri
    Ich sehe da eigentlich keine Ungereimtheit im eigentlichem Sinne. Zugegeben wir wissen nicht wann Yoda in den Orden kam und wie lange seine Ausbildung gedauert hat, und wie lange er brauchte um Ritter und schließlich Meister zu werden. Vielleicht hat er sich wirklich erst mit stolzen hundert Jahren das erste mal einen Schüler genommen. Oder hat da angefangen die Jünglinge zu unterweisen. Vielleicht zählt er die Pause seit seinem Exil in der er keine Jedi unterrichtet hat ja nicht mit, und er fing schon mit 80 an zu Unterrichten. :D

    Mich würde auch interessieren wie viele Padawane Schüler Yoda eigentlich hatte. Doku ist ja nach wie vor bestätigt, war im EU aber anders, und in Legends wurde glaube ich auch mal angedeutet das Mace Windu sein Padawan war.
     
    Ilargi Zuri gefällt das.
  9. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Das wäre allerdings etwas das mich auch interessieren würde. Das muss schon eine kleine Anzahl sein, also bildlich gesprochen, sagen wir ein Padawan kriegt seinen Meister mit 11, er beendet seine Ausbildung und wird zum Ritter mit ... 25? Das sind 15 Jahre minimum ... also sowas um die mindestens 50 Padawane? Ein paar würde ich schon gerne in ein paar Anthologie-Filmen, nicht unbedingt in der Hauptrolle aber so als Nebenfiguren vielleicht :D
     
  10. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Wo ist denn der Widerspruch?
    Zum einen erleben Wesen die älter werden, die Welt auch ganz anders.
    Warum die 100 so genau nehmen?
    Kann auch mit 90 gewesen sein.
    Warum kann er nicht im Kleinkindalter zu den Jedi gekommen sein?
    Er muss doch nicht direkt mit der Ausbildung begonnen haben als er ausgelernt war.
    Er weiß dich wie viel Zeit er hat. Er kann auch gut 50 bis 80 Jahre in sich gekehrt weiter geforscht haben
     
  11. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich halte es auch für möglich, dass Yoda einfach mal von 800 Jahren spricht, auch wenn es vielleicht 838.76 gewesen sein mögen. Warum so genau nehmen? Es geht nur um die Grundaussage, dass es einfach ne lange Zeit war. Macht doch jeder so?
    Ich habe auch gestern gemeckert, dass ich 40 Euro beim Einkaufen ausgegeben habe, obwohl es "nur" 38.40 oder so waren.

    Ich glaube nicht, dass man daraus ableiten kann, wann Yoda seine Ausbildung begann. Und auch Traditionen können sich im Verlauf von 800 Jahren verändern, selbst im Jedi-Orden. Wer weiß, wie die Regeln waren, als Yoda anfing.
     
    Ilargi Zuri und Minza gefällt das.
  12. Darth Stassen

    Darth Stassen I shot the Scarif. Premium

    Man weiß ja auch gar nicht, wie schnell Yodas Spezies altert. Vielleicht musste er erst 100 Jahre alt werden, um überhaupt als Erwachsen zu zählen. ;)
     
    Ilargi Zuri gefällt das.
  13. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Was du hier unterschlägst ist das darauf folgende "...oder deines Vaters Schicksal erleiden wirst du", was dann sehr wohl in Yodas Satzbauweise passt.;)
     
    Darth Gollum gefällt das.
  14. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    "Wirst erleiden Du!"

    Einmal mag auch ich klugscheißen :D
     
    Sol gefällt das.
  15. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ja aber nicht jeder Satzteil ist verdreht, ich denke darauf kommt es an. Mit der PT hat bei Yoda ja eine komplette Sprechbehinderung begonnen, während er in der OT halt trotzdem noch Dinge rausbringt die ganz normal sind.
     
    Master Kenobi gefällt das.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.