Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Zweikampf

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Jedi-Master, 19. Mai 2002.

  1. Jedi-Master

    Jedi-Master Keeper of the peace

    Sagt mal, wieso sind Jedis sooo schwach im Kampf mit dem Lichtschwert (ausnahme Yoda). Wer Episode 2 gesehn hot, weiß wovon ich rede.


    Wieso is des soo??
     
  2. Schmuggler

    Schmuggler Dienstbote

    Schwach ????

    Also dann habe ich irgendwie einen anderen Film gesehen

    UND:

    Mace sagt es doch : Jedi sind keine Soldaten sondern Hüter des Friedens !


    Schmuggler
     
  3. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    AAAAAARH ich hasse diese verdammten n00bs!!!!
    Aber wirklich seit dem 16 mai kommen hier nur noch scheiss threats zustande, was fragt ihr da eigentlich für ein zeug????
     
  4. Mandalore

    Mandalore Sarlacc-Futter

    Ich würde mal sagen weil es für einen Jedi wichtigeres gibt, Darth Maul dagegen war eine reine Kampfmaschine.
     
  5. Schmuggler

    Schmuggler Dienstbote

    Und auch Darth Maul wurde von einem Jedi besiegt.


    Schmuggler
     
  6. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Seit wan sind Jedis schwache Schwertkämpfer? Ich habe EP.II gesehen(ui toll! :D wer denn noch nicht :)) und kann keineswegs sagen, dass sie schwach sind oder hast du Anakins erste zwei Schwertstreiche vergessen?
    Wir sind hier übrigens nicht in einem Spoilerforum, Jedi-Master!!!
     
  7. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Meinst du den Kampf Dooku gegen Obi-Wan und Anakin?

    Nun, dem AotC-Roman und dem AotC-Visual Dictionary zufolge haben die meisten Jedi einen Kampstil trainiert, der den Einsatz ihrer Waffen gegen Blaster-Schüsse optimiert.

    Macht ja auch Sinn, wenn die Sith (als einzige ernstzunehmende Konkurrenz mit dem Lichtschwert) schon seit 1000 Jahren als ausgestorben gelten. Dooku und die Sith hingegen bevorzugen den Stil Schwert gegen Schwert, also die direkte Konfrontation.

    Anakin wird sich jetzt natürlich überlegen: An dieser Dunklen Seite und diesem aktiv/aggressiven Stil muß was dran sein, wenn dieser alte Herr denn Boden mit uns aufwischen konnte.:D

    Darth Maul hatte eigentlich schon gewonnen. Aber wie so oft in SW gewinnt der "Gute" nicht aufgrund eigener Fähigkeiten, sondern durch Glück oder schlichte Unachtsamkeit des Gegners.

    Da existiert wirklich ein Muster, daß sich durch die ganze Serie zieht.
     
  8. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Wer mir erzählen will, dass Jedi im nahkampf Luschen sind, der sollte sich mal die Filme anschauen. Jedi trainieren von Kindesbeinen an mit dem lichtschwert. Wenn einer mit einem LS umgehen kann, dann ein Jedi. Und in Ep1 sind im Kampf gegen Maul auch eindeutig Kampfsportelemente enthalten.


    Beschwer dich nich allzusehr, die sind die zukunft und denk immer dran es können noch schlimmere Fragen kommen, wie wärs denn mit:
    Wird Anakin zu Vader?
    Kann es sein dass Vader Lukes Vater ist?
    Wo taucht der Klon vom Imperator auf?
    Ist Sidious der Imperator?
    Ist Palpatine der zukünftige Imperator?
    sowas in der Art eben....
     
  9. Jedi-Master

    Jedi-Master Keeper of the peace

    Ich mein, da Obi-Wan hot gegen Count Dooku ka Chance kapt. Da anakin hot deswegen a Chance kopt, weil er jo auch schon voll auf Angriff gekämpft hot.

    In Episode 1 hot da Obi-Wan nur deswegen im letzten Duell so gut mithalten können, weil er selber voll auf Angriff gesetzt hat.

    Mit dem Lichtschwert können sie zweifellos meisterhaft umgehen, aber im Zweifkampf nicht soo gut wie die Sith.
     

Diese Seite empfehlen