Minza

Belagerungskrabbe

Eine neue Seite aus meinem Skizzenbüchlein...

Belagerungskrabbe
Minza, 28. Dezember 2018
    • Dr. Sol
      Ich frag mich gerade wie die Krabbe das schafft an Land nicht unter ihrem eigenen Gewicht zusammenzubrechen. ^^
    • Conquistador
      @Dr. Sol Die Antwort auf solche Fragen wird immer "ist Fantasy" sein^^
      Minza gefällt das.
    • Minza
      oder auch ausführlicher:

      "Die ersten Krabben dieser Art waren vermutlich eh kleiner und konnten nicht das Wasser verlassen. Doch durch Anreicherungen von Magie im umgebenden Lebensraum wurden Verbindungen für einen leichteten Panzer geschaffen und vermutlich auch diese Hohlräume gebildet, die den Tierchen ein gänzlich neues Herangehen an ihre Umwelt ermöglichten..." - Professor Sahmit Eugstett, Gelehrter an der Universität von Cruhn
    • Dr. Sol
      Und ich hatte mir schon die Erklärung überlegt dass die Krabben vielleicht eine mit Helium gefüllte Blase besitzen damit deren Auftrieb dem Gigantismus entgegenwirkt. ^^
    • Minza
      "Die Existenz von solchen Hirngespinsten wie... Heeelium ist gänzlich in Frage zu stellen." - Professor Sahmit Eugstett, Gelehrter an der Universität von Cruhn
    • Lord Garan
      Die alten Römer hätten es sicher aufgegessen.
    • Minza
      och, die werden in Emmergens sicher auch gegessen... angespühlte von Goblin-, Ork- oder Gnollstämmen, sonst Dugyon-Feinschmecker und sicher der ein oder andere Adelige, der nach "der etwas anderen Meeresfrüchteplatte" schreit ^^
    • Dr. Sol
      Muss ja ein Riesen Kochtopf sein.
    • Dr. Sol
      Werden die Krabben dann auch lebendig in den Kochtopf geworfen?
    • Minza
      entweder roh oder man macht mit Strauchwerk um den Panzer rum ein großes Feuer und grillt das im Panzer :clap:
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Rollenspiel
    Hinzugefügt von:
    Minza
    Datum:
    28. Dezember 2018
    Aufrufe:
    265
    Anzahl der Kommentare:
    19

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    744,7 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1616px
    Höhe:
    1637px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)