Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Kommentare zu der Profilnachricht von Sir Ben Kenobi II

  1. Sir Ben Kenobi II
    Sir Ben Kenobi II
    Das Reh war nicht mal erschrocken. Hat mich nur kurz unbeeindruckt angeschaut und ist dann ganz lässig weiter über die Straße und in seinen Wald gelatscht.
    Ich dachte, ich erwähn das hier mal für die Tierliebhaber; als Gegengewicht zu dem überfahrenen Dachs vor einigen Wochen.
    Ich bin letztens auch erfolgreich um einen sehr schnellen Igel herumgekurvt und konnte rechtzeitig bremsen
    17. Juli 2019
    Darth Zion gefällt das.
  2. Sir Ben Kenobi II
    Sir Ben Kenobi II
    um drei Dachse über die Straße gehen zu lassen.
    17. Juli 2019
  3. Darth Zion
    Darth Zion
    Du hast es aber auch mit Tieren auf der Fahrbahn :D Aber solange alles gut gegangen ist top
    17. Juli 2019
  4. Agustin Prada
    Agustin Prada
    Ich bin letzten Monat ein paar Tage leihweise mit nem alten Schlitten von nem Kollegen gefahren und hatte ne ähnliche Situation. Da ging dann das Handschuhfach auf und alles fiel raus :D
    17. Juli 2019
  5. Dr. Sol
    Dr. Sol
    Es lebe die Trägheit
    17. Juli 2019
  6. Banthapudu
    Banthapudu
    Zeug im Auto kann eine Todesfalle sein! Ein Freund eines Freundes wurde bei einem Unfall von einem Buch erschlagen. (Ja, ich weiß wie das klingt.)
    18. Juli 2019
  7. Sir Ben Kenobi II
    Sir Ben Kenobi II
    Bei mir ist das zumindest im Beruf glücklicherweise kein Problem, weil direkt hinter mir eine Wand im Auto ist. Aber ich und mein Cousin hatten da mal eine leicht unangenehme Erfahrung. Wir haben da irgendein schweres Gerät im PKW transportiert, bei umgeklappten Rücksitzen, sodass das Teil direkt hinter meinem Cousin lag. Natürlich ungesichert... Und als er bei sehr niedriger Geschwindigkeit mal
    18. Juli 2019
  8. Sir Ben Kenobi II
    Sir Ben Kenobi II
    scharf bremsen musste, ist der Kasten deutlich nach vorn geruckt und hat ihn mal angestupst. Da ist uns erst klar geworden, wie riskant das ganze war. Wären wir schneller unterwegs gewesen, hätte das wohl schmerzhaft bis tödlich werden könnten. Da kamen wir uns auch ziemlich dämlich vor, dass wir das nicht gleich erkannt haben. Vor allem, weil mein Cousin beruflich öfters mal Maschinen befördern muss
    18. Juli 2019
  9. Sir Ben Kenobi II
    Sir Ben Kenobi II
    (allerdings in 'nem Transporter) und da immer alles ordentlich sichert. Aber den vergleichsweise "kleinen" Kasten haben wir da irgendwie nicht für voll genommen.
    18. Juli 2019
  10. Sir Ben Kenobi II
    Sir Ben Kenobi II
    @Darth Zion Ich fahr beruflich die ganze Nacht draußen rum, da erhöhen sich die Chancen Tiere zu sehen erheblich. Ich glaube, im Durchschnitt sehe ich jeden Tag mindestens ein/en Hasen/Fuchs/Igel/Reh/Frettchen/Katze usw. am Straßenrand oder auf der Straße. Glücklicherweise bleiben die meisten am Rand stehen oder laufen von der Straße weg.
    18. Juli 2019
  11. Banthapudu
    Banthapudu
    Ich habe auf der Autobahn mal einen 3,5 Tonner in die Betonabgrenzung brettern gesehen. Der Fahrer hatte ein kleines Pennerchen gemacht. Dabei sind die geladenen Pakete aus dem KFZ geflogen. Das war ein Spektakel! Übrigens: bei einer Vollbremsung wird das Gewicht praktisch um ca. das 50fache vervierfacht. Ich käme somit auf 4 Tonnen!
    18. Juli 2019
  12. Banthapudu
    Banthapudu
    So, noch was. Ich hatte heute eine 7 Stundenfahrt mit viel Krempel im Auto und habe ihn gesichert, extra wegen unserer kleinen Unterhaltung hier. Ich musste wegen zwei Rehen, die über die Straße wollten, bremsen! Alle haben überlebt und ich wurde nicht von der Kaffeekanne erschlagen, also VIELEN DANK! :D
    18. Juli 2019

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.