Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Hilfegesuch für Hörbuch-Projektarbeit

Dieses Thema im Forum "Star Wars Romane und Comics" wurde erstellt von Aden Darklander, 4. Februar 2019.

  1. Aden Darklander

    Aden Darklander Jedi Knight

    Guten Abend zusammen,

    für meine Projektarbeit als Sprecher muss ich mehrere völlig unterschiedliche Texte zu einem bestimmten Thema raussuchen und dann im Tonstudio einsprechen. Als Thema habe ich natürlich "Star Wars" gewählt ;-)
    Für Werbung, Nachrichten und Sachtext habe ich wahrscheinlich schon alles zusammen (wobei ich auch hier für Alternativen dankbar wäre, nur für alle Fälle), benötige aber immer noch einen literarischen sowie einen schauspielerischen Text. Beide sollen je maximal 60-70 Sekunden lang sein.
    Jetzt hab ich zwar seit meiner Jugend mehr als 100 Bücher aus der weit weit entfernten Galaxis gelesen, erinnere mich aber natürlich kaum noch an deren Inhalt, geschweige denn, welche Mini-Passagen den Anforderungen gerecht werden. Von daher wage ich einfach mal den Versuch, die geballte Foren-Schwarmintelligenz von euch Spezialisten hier um Rat fragen, ob nicht der eine oder andere erst kürzlich ein SW-Buch gelesen und dem dort eine Stelle noch im Gedächtnis haften geblieben ist, die einen deutlichen Eindruck bei ihm/ihr hinterlassen hat.

    Folgende Merkmale muss ich dabei beachten:

    Beide Texten müssen ab der ersten Sekunde knallen! Also nichts Seichtes oder Langweiliges, sondern direkt rein in die Action, ein Konflikt, ein Verlust, Spannung pur.....sowas in der Art.


    Beim schauspielerischen Text sind folgende Punkte wichtig:
    - Dialog oder Monolog (Letzteres wäre besser, ist aber kein Muss), also keine normale Erzählstimme
    - der Charakter muss sich im Verlauf des gewählten Text entwickeln (also z. B. nicht anfangs traurig sein und am Ende immer noch traurig)
    - es muss klar verständlich sein, worum es geht
    - es muss aber nicht in sich abgeschlossen sein
    - erwachsene Texte, nichts Kindisches

    Ich dachte dabei z. B. an den Roman zum Film "Die Rache der Sith". Entweder die Szene, als Anakin zu Vader wird oder noch etwas vorher, als Anakin entdeckt, dass Palpatine in Wahrheit der gesuchte Sith-Lord ist. Allerdings hab ich das Buch nicht mehr zur Hand und kann nicht sagen, wie diese Momente im Roman geschrieben waren.

    Wenn mir jemand einen Tipp diesbezüglich geben kann, würde ich mich sehr freuen. :-)

    Ret'urcye mhi
    Aden
     
  2. Mad Blacklord

    Mad Blacklord weiser Botschafter

    Ich hätte jetzt spontan die Order 66 Passage aus dem Episode III Roman empfohlen, aber das ist aus einer Erzählperspektive und nicht von einem Charakter. Gute Monologe aus dem EU fallen mir jetzt nicht wirklich ein, aber ist gibt Shakespeare Versionen der Star Wars Trilogien, da ließe sich bestimmt was finden, wie etwa als Yoda Luke die Macht erklärt oder als Ben mit Vader redet.

    Aber vielleicht ist da Star Wars auch etwas das falsche Thema für dein Projekt. Ich meine für zwischendurch sind die Romane ja ganz gut, aber literarisch sind diese Werke nicht gerade hochwertig. Versuchs lieber mit etwas klassischerem?
     
  3. icebär

    icebär sieht fern

    Deine Romanwahl ist schon mal nicht schlecht, aber es geht noch einen Tick besser. ;)

    Vom selben Autor (Matthew Stover) stammt nämlich auch die Star Wars-Version von "Apocalypse Now" (bzw. "Herz der Finsternis"), namentlich "Shatterpoint" bzw. "Mace Windu und die Armee der Klone". In diesem Roman gibt es mehrere von Windus Monologen in Tagebuchform. Insgesamt eines der düstersten Werke des EU überhaupt.

    Hier ist eine Leseprobe bei dem sich Tagbuchform und die normale Erzählprosa schon durch die Wahl des Schrifttyps deutlich unterscheiden. Los geht es mit einer Aufarbeitung der Schlacht von Geonosis, welche den Kurs des restlichen Buchs bereits auf den ersten vier Seiten ziemlich deutlich festlegt:

    https://www.bic-media.com/mobile/mo...ttps://www.randomhouse.de/cart/add/410969.rhd
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2019
    Darth Stassen gefällt das.
  4. Geist

    Geist Gesperrt

    Für den schauspielerischen Text kommt mir als Monolog spontan die Szene in Rogue One in den Sinn, als Jyn Erso die Holo-Nachricht ihres Vaters abhört. Wo er preisgibt, wer er wirklich ist, was er getan hat und weshalb. Für das Literarische fällt mir auf Anhieb auch zu wenig ein, eventuell käme was aus der Thrawn-Trilogie in Frage, von Thrawn oder C'Baoth.
     
  5. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Wäre auch meine Empfehlung
     
  6. Aden Darklander

    Aden Darklander Jedi Knight

    Ich danke euch vielmals für den wertvollen Input. Das Thema kann ich leider nicht mehr umwerfen, dafür fehlt mir einfach die Zeit (und auch die nötige, abwechslungsreiche Literatur), aber ich versuche, das Beste draus zu machen.:unsure:
    Werde mir jetzt also zum einen mal den Roman zu Episode III entweder in der Bücherei ausleihen oder schauen, ob ich auf dem Dachboden auf Anhieb den Karton finde, wo ich das Buch gut versteckt habe und mir dann die genannten Passages näher anschauen.
    Shatterpoint ist auch eine gute Wahl, stimmt. Muss ich mir auch reinziehen (selbes Problem wie Episode III, aslo irgendwo auf dem Dachboden......)
    Rogue One hab ich leider nicht, aber nach Anschauen der Szene im Film finde ich die als schauspielerischen Text ziemlich gut. Ihr habt nicht zufällig das Buch zur Hand und könnt mir diese Passage (plus je ein Seite davor und danach) zukommen lassen? Quasi eine "selektive Leseprobe", nicht das ganze Buch :roll:
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.