Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

[Koornacht-Krise - IMP] Der Drang nach Expansion

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Toji, 16. März 2017.

  1. Toji

    Toji versehrter Kommandant der "Abyss"

    Hallo liebe Mitspieler und Interessierte,

    um zwei Dinge in einem Plot zu verbinden, kam mir vor einiger Zeit folgende Idee in den Sinn:

    Die Schlacht bei Fresia, so der Kern der ganzen Sache, ist nicht nur als Feuertaufe für die bald vom Stapel laufende "Allegiance" gedacht, sondern soll das Imperium aufgrund ihrer Heftigkeit auch dazu zwingen Verhandlungen mit der Neuen Republik (und möglichen anderen Fraktionen) zu suchen. Hier könnte also der Grundstein für den weiteren Verlauf der Koornacht-Krise gelegt werden. Ich kann mir mit Toji beispielsweise eine Vergeltungsmaßnahme in Form einer Strafexpedition vorstellen, die man nach Fresia in Angriff nehmen könnte.

    In meiner Planung bislang offen ist noch, wo mögliche Scheinangriffe stattfinden sollen und inwiefern die Yevethaner oder die Imperialen siegreich sein sollen. Ich kann mir an dieser Stelle gut vorstellen, dass man nicht nur Fresia betrachten könnte, sondern auch Widek, Tampan, Cal-Seti und Pollilus (siehe Karte Kernwelten). Dabei lasse ich euch gerne offen, ob ihr solch einen Angriff Inplay zu zweit, zu dritt bespielen wollt oder ob wir es wie bei den Vorbereitungen zur Sechsten Schlacht von Corellia machen, wo man einfach kleinere NPC-Beiträge geschrieben hat.

    Ebenfalls habe ich mir noch keine Gedanken zur Zusammensetzung der yevethanischen Armada gemacht. Mein favorisierter Höhepunkt wäre natürlich ein harter Schlagabtausch zwischen "Allegiance" und "Subjugator", aber hier lasse ich mich gerne von euren Ideen anspornen. Eine Zusammensetzung der Neunten habe ich aber hingegen schon vor einigen Monaten vorgenommen als mein guter Toji Byss von den letzten widerspenstigen Janem-Anhängern befreite. Da gibt's nicht mehr ganz so viel Spielraum wie bei der anderen Seite. :)

    Wer Ideen hat und/oder mitmachen will, kann sich gerne melden. Mit Toji habe ich zwar noch ein paar Posts auf Csilla vor, da die "Allegiance" aber eine zentrale Rolle spielen wird, dürfte er bis zu deren Stapellauf auf dem Weg nach Fresia sein.

    Teilnehmer
    • Toji Murata (IF) - Fresia
    • Serenety Akaji (IF) - Fresia
    • Mile Toral (IF) - Fresia
    • Jared Sarn (IF) - Fresia
    • Natasi Daala (IF) - Fresia
    • Aurelius Thraken (IS) - Fresia
    • Ritari Selesca (IS) - Fresia
    • Frey Fogerty (IF) - Widek
    • Victor Kane (IF) - Widek
    • Rosh Draykon (IF) - Widek
    • Baran Gargatosh (IF) - Widek
    Grüße,

    Aiden
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Januar 2018
  2. Toji

    Toji versehrter Kommandant der "Abyss"

    Situation im Fre'ji-System


    Situation (grafische Darstellung)

    [​IMG]

    Was bisher schon geschah:
    • Zur Verteidigung des Fre'ji-Systems (Sternjäger-Produktionsstandort Fresia) entsandte man von Byss, Tiefenkern, die Neunte Gefechtsflotte (Drei komplette Flottillen, Vierte Flottille im Aufbau) als Unterstützung der dort stationierten Sektorflotte.
    • Sämtliche Begleitschiffe des Militärkonvois Besh-Isk Forn-Resh Sieben-Zwo-Null wurden auf Befehl der Admiralität nach Ankunft im Fre'ji-System der Vierten Flottille der Gefechtsflotte zugeordnet. Die Kampfgruppe um den ISD "Abyss" wurde Nummer Elf; die Kampfgruppe um den VSD II "Euminis" (verstärkt um weitere Schiffe) wurde Nummer Zwölf.
    • Durch Meldungen von Cal-Seti und Tamban wurden die Zweite und Dritte Flottille aus dem Fre'ji-System gelockt. [Link]
    • Der Freie Kampfverband unter Führung der PROV "Nezavisimost" startete nach der geplanten Schwächung der Verteidiger seinen Angriff. Ein Lockvogel zog das Interesse der Zweiten Kampfgruppe der Sektorflotte auf sich, wodurch dessen Führungsschiff ("Eversor") durch einen gezielten Angriff wenige Minuten später vollkommen zerstört werden konnte. [Link]
    • Die Elfte Kampfgruppe unter Führung des ISD "Abyss" setzte zu einem Manöver an, um den BUL I "Mech" zu untertauchen. Auf diese Weise will sich die Einheit ans kaum geschützte Heck des Gegners heften und die Bomber einsetzen. [Link]
    • Der ENF "Darksword" zerstört den als Lockvogel eingesetzten TPC. [Link]
    • Die Zweite Kampfgruppe (ISD "Thunder") setzt sich in Bewegung, um die Elfte zu unterstützen. [Link]
    • Der VIN "Firestorm", der zufällig im System aufgetaucht ist, wird nach kurzer Reiberei mit der Golan-Verteidigungsplattform der Zweiten Kampfgruppe zu geordnet und schließt sich - mit Verspätung - dem Angriff an. [Link]
    • Der Freie Kampfverband erhöht den Druck auf die Elfte Kampfgruppe der Imperialen, indem sich der BUL I "Voin" und der PROV "Nezavisimost" in Feuerreichweite bringen. Der yevethanische Verband teilt sich auf, um sowohl den VSD II "Euminis" weiter zu beschießen und gleichzeitig auf das Manöver des ISD "Guerriero" zu reagieren. Das Aussetzen einer Hyperraumkommunikationsboje wird vorbereitet. [Link]
    • Die Zweite wird geteilt. Die VIN "Aegis III", "Firestorm" und "Kaitan" sollen die Elfte (ISD "Abyss") im Kampf gegen den BUL I "Mech" unterstützen. [Link]
    • Die Elfte mit Unterstützung der Zweiten kann den BUL I "Mech" zerstören, bevor dieser erste Bodentruppen absetzen kann. Sowohl der ISD "Abyss" als auch der ISD "Thunder" richten ihre Aufmerksamkeit anschließend auf den zweiten BUL I "Voin". [Link]
    • Die Invasoren lassen eine zweite Flottille, das Gesegnete Blutkrallengeschwader der Schwarzen Flotte unter Führung des ISD II "Zealot", das Schlachtfeld betreten. In deren Sensorschatten werden größere Truppentransporter mitgezogen. [Link]
    • Um die feindlichen Kreuzer der Captor-Klasse zu irritieren und empfindlich zu treffen, lassen der ESD "Darksword", der STR "Paladin" und der STR "Greyhound" auf Anweisung von Captain Akaji Tibana-Gas-Fässer als Wrackteile tarnen und bringen sie anschließend geschickt zum Einsatz. [Link]
    • Commodore Murata befiehlt sowohl Rettungskapseln des zerstörten BUL I "Mech" als auch jene aufzunehmen, die teils tatsächlich und teils nur vermeintlich zum VSD "Eversor" gehören. Dabei holen sich die imperialen Schiffe unwissentlich entweder mit Sprengstoff gefüllte Kapseln oder Objekte, die schwer bewaffnete Entertruppen der Yevethaner an Bord haben, zu sich aufs Schiff. Der STR "Paladin" wird durch eine Explosion im Haupthangar schwer beschädigt. [Link]
    • Der PROV "Nezavisimost" versetzt den imperialen Verteidigern einen schweren Schlag, indem er eine gezielte Breitseite abfeuert. Hauptziele des Angriffs sind ISD "Abyss" und ISD "Thunder". [Link]
    • Captain Akaji beschließt den stark ramponierten STR "Paladin" in den PROV "Nezavisimost" fliegen zu lassen. Der Schiffskommandant, Commander Vrieska, erklärt sich für dieses Selbstmordmanöver bereit und setzt seine Besatzung per Rettungskapseln aus. [Link]
    • Der Zwölften Kampfgruppe gelingt die Zerstörung des REC "Victory over N'zoth", nachdem dieser einen Schwarm an Enterbooten - Ziel VSD II "Euminis" - ausgestoßen hatte. Die Erste und Dritte Kampfgruppe schließen zum Schutz Fresias auf die relative Verteidigungsposition der Zwölften auf. [Link]
    • Primus Raz'ar befiehlt zwei Eingreifgruppen des Gesegneten Blutkrallengeschwaders den Angriff auf den VEN "Aurodia", während sich gleichzeitig der ISD II "Zealot" und der ISD II "Sacrilege" auf den unmittelbaren Zweikampf mit den imperialen Verteidigern (ISD II "Hope of Thyferra", ISD "Valor", VSD II "Euminis") vorbereiten. Die achtern lauernden Truppentransporter erhalten das Signal zum Ausscheren. [Link]
    • Die SUB "Subjugator" betritt - von Cal-Seti kommend - das Schlachtfeld und zerstört binnen kürzester Zeit den DRD "Invictus" und den VEN "Aurodia". [Link]
    • Commodore Murata beschließt Entertruppen auf den PROV "Nezavisimost" zu schicken. Um mehr Truppen auf das Trägerschiff zu bekommen als der ISD "Abyss" zur Verfügung stellen kann, wird der Schachzug von Truppen des ISD "Guerriero" unterstützt. Damit die Enterboote sicher zum PROV "Nezavisimost" gelangen können, stellt der ISD "Thunder" den VIN "Aegis III" und VIN "Firestorm" als Geleitschutz ab. [Link]
    Übersicht der Streitkräfte

    Galaktisches Imperium

    Neunte Gefechtsflotte - Kommando: Admiral Raymus Tarkin

    I. Flottille, I. Kampfgruppe
    ISD II „Hope of Thyferra“ [90 | 96] [Ziel: ISD II Zealot]
    STR „Shield of Loronar“ [81 | 92] [Ziel: ISD II Zealot, AMMA-]
    STR „Hammer“ [83 | 90] [Ziel: ISD II Zealot, AMMA-]
    STR „Needa“ [75 | 93] [Ziel: AMMA-, AMMA-]
    STR „Miles“ [78 | 90] [Ziel: AMMA-, AMMA-]
    ESK „Wings of Bespin“ [96 | 100]


    I. Flottille, II. Kampfgruppe

    ISD I „Thunder“ [45 | 67] [Ziel: BUL I Voin]
    VIN „Glory of Bastion“ [62 | 87] [Ziel: BUL I Voin]
    VIN „Pride of Anaxes“ [57 | 85] [Ziel: BUL I Voin]
    VIN „Firestorm“ [? | ?] (Commander Daala) [Ziel: PROV Nezavisimost]
    VIN „Aegis III“ [40 | 63] [Ziel: PROV Nezavisimost]
    VIN „Kaitan“ [zerstört]
    ESK „Swarm“ [63 | 87]


    I. Flottille, III. Kampfgruppe
    ISD I „Valor“ [77 | 89] [Ziel: ISD II Sacrilege]
    VIN „Gladiator“ [89 | 97] [Ziel: ISD II Sacrilege, AMMA-]
    VIN „Sword of Ord Trasi“ [92 | 98] [Ziel: ISD II Sacrilege, AMMA-]
    VIN „Commenor's Shield“ [95 | 99] [Ziel: AMMA-, AMMA-]
    VIN „Kaitan II“ [95 | 100] [Ziel: AMMA-, AMMA-]
    ESK „Vector“ [93 | 99]


    IV. Flottille - Kommando: Rear Admiral Vilmer Leander

    IV. Flottille, X. Kampfgruppe
    ISD I „Guerriero“ [42 | 69] [Ziel: DRD Scourge, DRD „Clarity of Koornacht, DRD Kal Fraan]
    DRD „Righello“ [56 | 70] [Ziel: DRD Scourge, DRD „Clarity of Koornacht]
    DRD „Nobildonna“ [36 | 60] [Ziel: DRD Clarity of Koornacht“, DRD Kal Fraan]
    STR „Scudo“ [40 | 58] [Ziel: STR Power of Dushkan]
    CK „Spada“ [47 | 77]


    IV. Flottille, XI. Kampfgruppe
    ISD I „Abyss“ [30 | 55] (Commodore Toji Murata) [Ziel: PROV Nezavisimost]
    STR „Greyhound“ [31 | 67]
    STR „Paladin“ [zerstört]
    ESD „Darksword“ [60 | 65] (Captain Serenety Akaji) [Ziel: PROV Nezavisimost]
    VGL „Animus“ [60 | 75] [Ziel: CRV Czyściec, CRV Krzyżowiec“, CRK Serce]
    VGL „Spectre“ [56 | 80] [Ziel: PROV Nezavisimost]


    IV. Flottille, XII. Kampfgruppe
    VSD II „Euminis“ [80 | 100] (Commodore Mile Toral) [Ziel: VIN Conflagration]
    GSD „Gladius“ [87 | 100] [Ziel: MAR Claw, MAR Holy Blood]
    GSD „Typhoon“ [80 | 100] (Commander Jarn Sarn) [Ziel: MAR Claw, MAR Holy Blood]
    GSD „Scutum“ [ 86 | 100] [Ziel: MAR Claw, MAR Holy Blood]
    RK „Vigil“ [90 | 100]
    RK „Ango“ [91 | 100]
    RK „Pilum“ [89 | 100]

    Teileinheit der Torranix-Sektorflotte - Kommando: Rear Admiral Khullyn Wytho

    I. Kampfgruppe [zerstört]

    II. Kampfgruppe [zerstört]

    Fre'ji-Systemflotte - Kommando: Commodore Jeza Faselli [zerstört]

    GOL I „Aurek“ [100 | 100]

    Dushkan Liga

    Freier Kampfverband - Kommando: Wize-admiral Koden

    I. Kampfgruppe


    PROV Nezavisimost[45 | 62] [Ziel: ISD „Abyss“, ISD „Thunder“]
    CAP Gwiazda poranna[zerstört]
    CAP Zwycięstwo[zerstört]
    MUN Dzida[30 | 67]
    NBF Krwawy rokosz[85 | 97]
    CRV Zemsta[70 | 85] [Ziel: VGL „Spectre“]
    CRV Czyściec[53 | 70] [Ziel: VGL „Animus“]

    II. Kampfgruppe

    BUL I Voin[45 | 77] [Ziel: ISD „Thunder“]
    CAP Topór[zerstört]
    DIA Koszmar[40 | 69] [Ziel: ISD „Thunder“]
    LNC Miecz[80 | 92]
    CRK Serce[30 | 55] [Ziel: ESK „Swarm“]
    CRV Krzyżowiec[41 | 60] [Ziel: ESK „Swarm“]

    III. Kampfgruppe [zerstört]

    Yevethanisches Unterstützungsgeschwader - Kommando: Legatus Aryss

    I. Kampfgruppe

    REC Victory over N'zoth[zerstört]
    VIN Conflagration[77 | 92] [Ziel: VSD II „Euminis“]
    COR Purity[80 | 95]
    MAR Claw[63 | 80] [Ziel: GSD „Typhoon“]
    MAR Holy Blood[82 | 95] [Ziel: GSD „Typhoon“]

    Eingreifgruppe Aurek

    DRD Scourge[45 | 70] [Ziel: ISD „Guerriero“, DRD „Righello“]
    DRD Clarity of Koornacht[23 | 61] [Ziel: ISD „Guerriero“, DRD „Nobildonna“]
    STR Power of Dushkan[50 | 77] [Ziel: STR „Scudo“]
    DIA Koornacht[5 | 30]

    Eingreifgruppe Besh

    DRD Kal Fraan[53 | 72] [Ziel: ISD „Guerriero“, DRD „Righello“]
    DRD Extinction[zerstört]
    STR Faith of J't'p'tan[41 | 70] [Ziel: DRD „Nobildonna“, STR „Scudo“]
    DIA Tizon[zerstört]


    Gesegnetes Blutkrallengeschwader - Kommando: Primus Ulaire Raz'ar

    I. Kampfgruppe

    ISD II Zealot[70 | 95] [Ziel: ISD „Hope of Thyferra“, STR „Shield of Loronar“]
    AMMA -[85 | 97] [Ziel: STR „Hammer
    ]
    AMMA -[87 | 99] [Ziel: STR „Needa]
    AMMA -[83 | 96] [Ziel: STR „Miles]
    LNC -[95 | 100]

    II. Kampfgruppe

    ISD II Sacrilege[82 | 97] [Ziel: ISD „Valor“, VIN „Gladiator“]
    AMMA -[83 | 96] [Ziel: VIN „Sword of Ord Trasi
    ]
    AMMA -[80 | 90] [Ziel: VIN „Commenor's Shield]
    AMMA -[81 | 93] [Ziel: VIN „Kaitan II]
    LNC -[97 | 100]

    I. Eingreifgruppe

    ESD Priests of Blood[100 | 100] [Ziel: VSD II „Euminis“]
    COR -[100 | 100]
    CRV -[100 | 100]
    CRV -[100 | 100]

    II. Eingreifgruppe

    AMMA -[77 | 90]
    LNC -[92 | 99]
    CRV -[88 | 96]
    CRV -[87 | 96]

    III. Eingreifgruppe

    AMMA -[73 | 93]
    LNC -[95 | 99]
    CRV -[85 | 94]
    CRV -[80 | 92]


    Krieger des Wahren Glaubens (Truppenverband)

    I. Eingreifgruppe

    AMMA -[100 | 100]
    MAR -[100 | 100]
    CRK -[100 | 100]
    CRK -[100 | 100]

    II. Eingreifgruppe

    EKDY True Words of the Tolotan[100 | 100]
    ACC True Faith[100 | 100]
    ACC Shields of the Pilgrims[100 | 100]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Mai 2018
  3. Kipf

    Kipf NR OL

    Situation im Widek-System


    Situation (grafische Darstellung)

    [​IMG]


    Was bisher schon geschah:

    • Um der Bedrohung durch die Yevethaner gerecht zu werden, zieht das Oberkommando eine 13. Gefechtsflotte bei Widek zusammen. Die Strategen sind überzeugt: Hier wollen die Aufständischen als nächstes zuschlagen
    • Aufklärungsmissionen rund um das Widek-System sollen den imperialen Einheiten einen Überblick über die Situation verschaffen. Frühwarnsysteme werden installiert
    • Eine yevethanische Angriffsflotte folgt unbemerkt einer Kampfgruppe der imperialen Flotte ins Widek-System. Die Imperialen verzeichnen erste Verluste
    • Die terroristische Vereinigung "Cabur" nutzt die hektischen Vorbereitungen auf der Oberfläche: Ein Anschlag in der Waffenkammer des imperialen Hauptquartiers fordert zahlreiche Leben. Eine Explosion im Kommandobunker hat zudem die Führungsebene der imperialen Bodenstreitkräfte dezimiert. Das Kommunikationszentrum befindet sich nicht mehr in imperialer Hand
    • Die planetare Ionenkanone auf Widek ist ebenfalls in die Hände der Cabur gefallen und hat das Feuer auf imperiale Schiffe im Orbit eröffnet
    • Die yevethanischen und imperialen Kampflinien treffen aufeinander
    • Acclamatoren ignorieren die Verteidigungskräfte und versuchen zur Planetenoberfläche zu gelangen
    Übersicht der Streitkräfte

    Galaktisches Imperium

    Dreizehnte Gefechtsflotte (inoffiziell) - Kommando: Admiral Danny von Salacctal

    I. Flottille, I. Kampfgruppe
    ISD II „Moonrunner“ [ 79| 91]
    STR „Parry“ [ 81| 100]
    STR „Arthos“ [ 85| 100]
    GSD „Baxter“ [ 72| 94]
    GSD „Umdal“ [ 83| 100]


    I. Flottille, II. Kampfgruppe

    VSD II „Oberon“ [ 78| 88]
    STR „Chakrei“ [ 82| 93]
    GSD „Sunrider“ [ 89| 100]
    GSD „Vekarr“ [ 72| 89]
    ESK „Ysanne“ [ 75| 90]


    I. Flottille, III. Kampfgruppe
    ISD I „Vasma“ [ 69| 78]
    STR „Dornall“ [ 75| 95]
    CK „Evoros“ [ 79| 98]
    CK „Mardin“ [ 86| 100]
    ESK „Foster“ [ 72| 94]


    II. Flottille, IV. Kampfgruppe
    ISD I „Solari“ [ 76 | 92]
    STR „Ackdool“ [ 81| 100]
    VGL „Starwind“ [ 72| 91]
    VGL „Mar-Shayal“ [ 80| 100]
    ESD „Calfan“ [ 87| 100]


    II. Flottille, V. Kampfgruppe

    VSD I „Starfire“ [ 85| 100]
    VIN „Trenken“ [ 83| 100]
    STR „Carol“ [ 81| 100]
    STR „Basai“ [ 80| 100]
    VGL „Vendar“ [ 79| 95]


    II. Flottille, VI. Kampfgruppe
    ISD I „Faszibak“ [ 67| 84]
    GSD „Bastila“ [ 85| 100]
    GSD „Falkrowe“ [ 84| 100]
    CK „Garnik“ [ 76| 95]
    CK „Valentine“ [ 62| 74]

    III. Flottille, VII. Kampfgruppe
    VSD II „Aboleth“ [ 54| 81]
    CK „Terrix“ [ 85| 100]
    CK „Faselli“ [ 83| 100]
    ESD „Lionne“ [ 79| 100]
    VIN „Green Light“ [ 86| 100]

    III. Flottille, VIII. Kampfgruppe
    VSD I „Flivven“ [ 81| 100]
    VIN „Highwind“ [ 80| 100]
    STR „Sesslyn“ [ 80| 100]
    VGL „Greyseer“ [ 78| 98]
    VGL „Serv'yala“ [ 75| 95]

    III. Flottille, IX. Kampfgruppe
    VEN „Spike“ [ 78| 98]
    GSD „Archer“ [ 74| 93]
    GSD „Ayva“ [ 83| 100]
    ESD „Airheart“ [ 90| 100]
    VIN „Dravvaad“ [ 76| 97]


    IV. Flottille, X. Kampfgruppe
    ISD II „Eronoss“ [ 72| 95]
    CK „Josephine“ [ 81| 100]
    CK „Tyrnithz“ [ 86| 100]
    ESD „Sherveen“ [ 80| 100]
    VIN „Folbeen“ [ 69| 90]


    IV. Flottille, XI. Kampfgruppe
    VSD I „Basout“ [ 68| 89]
    ESK „Marinika“ [ 71| 94]
    ESK „Felidoron“ [ 81| 100]
    VGL „Falldeen“ [ 73| 88]
    VIN „Tradantis“ [ 81| 100]


    IV. Flottille, XII. Kampfgruppe
    VEN „Collin“ [ 75| 96]
    STR „Shield“ [ 72| 93]
    STR „Imperial Breath“ [ 81| 100]
    GSD „Fannuss“ [ 86| 100]
    GSD „Iiriss“ [ 73| 89]


    Reguläre Verteidigungskräfte Widek - Kommando: Admiral Kiran Wessex

    I. Kampfgruppe
    ISD „Defender“ [ 90| 100]
    DRD „Origin“ [ 86| 100]
    TPC „Homeless“ [ 88| 100]
    TPC „Faithful“ [ 69| 49]
    MAR „Bull“ [ 90 | 85]


    II. Kampfgruppe
    GSD „Honor“ [ 92| 100]
    RK „Ludiilist“ [ 94| 100]
    RK „Melragg“ [ 98| 100]


    III. Kampfgruppe
    NBF „Stalker“ [ 98| 100]
    LNC „Sudden Blade“ [ 93| 100]
    CRV „Restless“ [ 90| 100]
    CRV „Duelist“ [ 92| 100]


    IV. Kampfgruppe
    INT „Heart of the Order“ [ 63 | 87] (Commodore Frey Fogerty)
    VIN „Totale“ [ 71 | 97]
    COR „Imperator“ [ 49 | 61]
    ESD „Stalwart“ [ 100 | 100] (Commander Victor Kane)
    RK „Raider“ [ 95 | 25 ] (Commander Rosh Draykon)
    CRK „Little Bird“ [ 00 | 06]
    ESK „Hornet“ [ 100 | 100]

    Dushkan Liga

    Yevethanische Angriffsflotte - Kommando: Primus Vor Nakkar

    I. Flottille, I. Kampfgruppe
    ISD Executioner of Yevetha[Schilde: 90 | Hülle: 100]
    VIN Puisher[Schilde: 86 | Hülle: 100]
    DRD Pride[Schilde: 92 | Hülle: 100]
    DRD King[Schilde: 92 | Hülle: 100]
    ARAM Avenger of Yevetha[Schilde: 99 | Hülle: 100]

    I. Flottille, II. Kampfgruppe
    VSD Perseverance of Yevetha[Schilde: 91 | Hülle: 100]
    ARAM Glory of Yevetha[Schilde: 82 | Hülle: 100]
    ARAM Dominance of Yevetha[Schilde: 94 | Hülle: 100]
    CRV Swift Claw[Schilde: 76 | Hülle: 94 ]
    CRV Rapid[Schilde: 95 | Hülle: 100]

    I. Flottille, III. Kampfgruppe
    DRD Hammer of Yevetha[Schilde: 84 | Hülle: 100]
    ARAM Might of Yevetha[Schilde: 95 | Hülle: 100]
    CRK Deathblow[Schilde: 98 | Hülle: 100]
    ACC Crusader of Yevetha[Schilde: 94 | Hülle: 100]
    ACC Bonecrusher[Schilde: 87 | Hülle: 100]

    II. Flottille, IV. Kampfgruppe
    VEN Fear of the Unholy[Schilde: 69 | Hülle: 81]
    STR Skull[Schilde: 87 | Hülle: 100]
    STR Bloodthirst[Schilde: 96 | Hülle: 100]
    DRD Nightfall[Schilde: 81 | Hülle: 100]
    CRV Million Deaths[Schilde: 93 | Hülle: 100]

    II. Flottille, V. Kampfgruppe
    VIN Heavy Strike[Schilde: 85 | Hülle: 100]
    DRD Sun over Yevetha[Schilde: 93 | Hülle: 100]
    DRD Bloodlust[Schilde: 73 | Hülle: 91]
    MAR Hail Yevetha[Schilde: 90 | Hülle: 100]
    MAR Pride of the Primus[Schilde: 77 | Hülle: 94]

    II. Flottille, VI. Kampfgruppe
    DRD Big Head[Schilde: 83 | Hülle: 100]
    ACC Savage[Schilde: 80 | Hülle: 100]
    ACC Revenge[Schilde: 65 | Hülle: 95 ]
    ACC Victory of Yevetha[Schilde: 81 | Hülle: 100]
    CRV Faith of Yevetha[Schilde: 82 | Hülle: 100]

    III. Flottille, VII. Kampfgruppe
    DRD Power[Schilde: 90 | Hülle: 100]
    CK Dust of Galantos[Schilde: 96 | Hülle: 100]
    CK Survivor[Schilde: 86 | Hülle: 100]
    STR Hopeless Fly[Schilde: 89 | Hülle: 100]
    TPC Bloody Loot[Schilde: 86 | Hülle: 100]

    III. Flottille, VIII. Kampfgruppe
    VIN Hunter[Schilde: 89 | Hülle: 100]
    COR Last Man[Schilde: 90 | Hülle: 100]
    COR Imperial Nightmare[Schilde: 89 | Hülle: 100]
    CRV Deadly Claw[Schilde: 96 | Hülle: 100]
    CRV Hearteater[Schilde: 82 | Hülle: 100]

    III. Flottille, IX. Kampfgruppe
    BUL I Rampage[Schilde: 84 | Hülle: 100]
    COR Yevetha[Schilde: 82 | Hülle: 100]
    LNC Swarm[Schilde: 88 | Hülle: 100]
    CRK Sons of Yevetha[Schilde: 80 | Hülle: 100]
    CRK Deathblow[Schilde: 96 | Hülle: 100]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2018
  4. Kipf

    Kipf NR OL

    Da Frey schon eine Weile mit seinem ISD bei Widek rumdümpelt, würde ich ihn dafür gerne wieder etwas mehr ins Spiel bringen. Er kann mit seiner Kampfgruppe Widek verteidigen. Da die nach der Schlacht von Galantos Federn gelassen hat, können hier Mitspieler gerne anknüpfen.

    Allerdings kann ich mir vorstellen, dass gerade Widek womöglich wenig abbekommen wird. Den Yevethanern dürfte nicht entgangen sein, dass das Imperium darum bemüht ist, dort die Verteidigung zu stärken. Womöglich würde hier nur eine kleine Truppe angreifen, um die Verteidiger eine Weile zu binden? Dass die schwächer bewachten Welten es stärker erwischt und die Verteidiger von Widek Prioritäten setzen müssen, wo sie ihre Verstärkung hin schicken und wo nicht, scheint mir ein netter Konflikt zu sein. :P
     
  5. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter

    Ich habe deinen Frey gleich mal eingetragen, Kipf. Schön einen Interdictor auf Seiten der imperialen Verteidiger zu wissen und zu sehen wie du mit ihm den Yevethanern die Hölle heiß machst. *gg

    In der kurzen Zeit als Scytale und Alina sich an der Imperialen Verwaltung probiert haben, hatten wir kurz besprochen, ob bei solch einem Angriff ein Dickschiff nicht durchdringen und ausreichend Schaden für eine Wiederaufbau-Kampagne anrichten könnte. Sollten die beiden noch Lust auf ihre Charaktere haben, könnte man das trotz allem ins Auge fassen.

    Ansonsten stimme ich dir zu. Das Setzen von Prioritäten könnte für ausreichend Zündstoff innerhalb der Verteidiger sorgen. Insbesondere wenn bei den Briefings irgendwelche Verwalter (unter anderem der jeweilige Moff) teilnehmen. Du bist da mit mir also auf einer Wellenlänge.

    Falls sich Spieler teilnehmen, die mit ihren Charakteren auf Galantos beschäftigt sind, dann könnte man sich auch überlegen, ob die entsprechenden Informationen nicht auch von denen übermittelt wurden (Rouge One im imperialen Gewand lässt grüßen :D). Ich bin da offen für Input.

    Grüße,

    Aiden
     
  6. Kipf

    Kipf NR OL

    Der aktuelle Status da könnte das zulassen. Die Sith haben den restlichen Verteidigern eine Fluchtmöglichkeit in Aussicht gestellt. Die restlichen Spieler und ich haben noch nicht darüber gesprochen, ob unsere Charaktere die wahrnehmen werden, aber falls sie mit dem angebotenen Transporter fliehen, dürfte eine Invasionsflotte im Orbit nur schwer zu übersehen sein.
     
  7. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter

    Richtig. Die Armada muss zwar nicht sofort im Orbit von Galantos herumhängen - sonst bleibt den Imperialen ja kaum Möglichkeit darauf zu reagieren -, aber stärkere Bewegungen im System zu bemerken oder Funksprüche abzufangen geht auf alle Fälle. ^^

    Es liegt also an euch. Notfalls nimmt man halt NPCs aus dem Off, solltet ihr doch noch auf der Kugel verweilen wollen.

    Grüße,

    Aiden
     
  8. Kipf

    Kipf NR OL

    Diskussion wurde gerade angestoßen, sobald es Ergebnisse gibt wird das hier kommuniziert. :)

    Was mir gerade noch zur Republik einfällt: Ein grobes Bild der Lage müsste sie nach der jüngsten Geschichte auf Aradia haben. Wollte dazu noch irgendwann einen Beitrag für den Ereignis-Thread schreiben. Auf Basis der auf Aradia gesammelten Daten sollte die NR wissen, dass sie im Zweifel auch durch die Yevethaner bedroht ist. Was sie daraus macht, würde ich vielleicht unseren Politikern überlassen? So als Anregung? :rolleyes:
     
  9. Mas Nerlo

    Mas Nerlo Ritter des Ordens der Jedi Premium

    Grr... Das wäre eine ziemlich gute Story für Tej und seine Vigilant :D

    Leider glaube ich, dass ich nicht die Zeit für einen dritten Charakter habe.... Aber sehr schöne Storyidee :) Sollte ich doch Zeit haben, Tej zu bespielen mache ich mit und mache ich mit :) Die Vigilant-Klasse wäre ziemlich gut geeignet um Aufklärung hinter den feindlichen Linien zu betreiben, um somit womöglich das richtige Angriffsziel herauszufinden.
     
  10. Aren Vayliuar

    Aren Vayliuar Offizier der Senatswache

    Hallo :),

    ich habe gerade mit einem neuen Flottencharakter angefangen und würde die Story hier ganz gerne als Einstiegs Story nehmen. Wann würde das ganze den genau anfangen?
     
  11. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter

    Es kommt wahrscheinlich darauf an, wo du mitmachen möchtest:

    Bei Fresia wird es wohl noch dauern bis ich mit meinem Toji seine letzte Chiss-Station auf Csilla ausgespielt habe und ihn danach gen Kernwelten schickte. Bei Widek könntest du - sofern @Kipf Zeit hat - schon eher deinen Einstieg vornehmen und mit dessen Commodore auf Tuchfühlung gehen.

    Der Hauptangriff auf Fresia sowie die Scheinangriffe auf Widek und Co dürften Inplay aber wohl erst dann beginnen, wenn man Inplay mit dem Stapellauf auf Fondor begonnen hat. Es könnte sich also noch ein paar Wochen hinziehen.

    Grüße,

    Aiden
     
  12. Aren Vayliuar

    Aren Vayliuar Offizier der Senatswache

    Ok, dann werde ich vielleicht erstmal mit einer kleinen Solomission starten und nach dem Stapellauf würde ich dann, sofern @Kipf Zeit und Lust hätte, auf Widek starten. Sollte sich das nicht ergeben, werde ich dann erst auf Fresia starten.
     
  13. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter

    @Kipf @Aren Vayliuar

    Da Serenety und Toji anscheinend noch ein bisschen Zeit brauchen bis sie bei Fresia ankommen, sind mir zwei mögliche Beschäftigung für euch eingefallen - falls ihr euch bis dahin die Zeit vertreiben wollt. ^^

    Im Angebot hätte ich:

    Kapitel 2 von "Schritt für Schritt"
    In diesem Kapitel versucht das Imperium im Koornacht-Sternenhaufen einen Horchposten zu installieren, nachdem man sich schon Zugang zur Kommunikation der Yevethaner verschafft hat. Leider wird das System, was der Nachrichtendienst ausgesucht hat, von Piraten bewohnt. Diese gilt es still und leise auszuschalten.​

    Das Notsignal
    Die Idee kam mir vorhin erst. Ein äußerer Satellit bei Widek (oder einem Nachbarsystem) fängt einen Notruf von einem imperialen Schiff auf. Die Daten passen entweder zu einem Diplomatenschiff (vielleicht ein planetarer Verwalter) oder zu einem schon seit Wochen vermissten Schiff des Militärs/Geheimdienstes mit brisanten Informationen. Fraglich ist bloß, ob es sich dabei nicht um eine Falle der Yevethaner handelt.
    Ihr könnt euch ja überlegen, ob da etwas für euch dabei ist. Genauso können natürlich auch andere Charaktere, denen die Tatenlosigkeit droht, mitmachen. :)

    Grüße,

    Aiden

    P.S.: Ich stelle den Vorschlag gleichzeitig auch in den allgemeinen Kampagnen-Thread zum Yevethaner-Plot.
     
  14. Alaine Aren

    Alaine Aren loyaler Abgesandter

    Sollte serenety mal anmelden. Ganz vergessen *gg
     
  15. Kipf

    Kipf NR OL

    Das wäre eine gute Aufgabe für einen Interdictor-Sternenzerstörer weil kein Entkommen. :P Reden wir da vom Z'fell System? Und was meinst du @Aren Vayliuar ?
     
  16. Tom West

    Tom West Schlammfresser mit blutroter Rüstung und IMP OL Premium

    Zu Schritt 3 zur Zeit läuft ein Kommandounternehmen der Sith in Richtung N'Zoth. Nach der Mission/Flucht könnte die Gruppe vielleicht ein Notsigmal starten. Genügend wichtige Informationen sollten Sie dabei mitkommen haben auf N'Zoth^^ und die Yevethaner dürften nicht unbedingt erfreut darüber sein.
     
  17. Scytale Mentel

    Scytale Mentel Senatsmitglied

    Volo und ich rätseln gerade was bei Fresia mit der Subjugator geschehen soll ^^ Kann da einer weiterhelfen?
     
  18. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter

    Bislang ist da nichts konkretes geplant. Ich schätze, die Subjugator wird letztendlich ordentlich was auf die Nase bekommen und sich dann zurückziehen, um die blutenend Wunden zu lecken.

    Grüße,

    Aiden
     
  19. Renvick

    Renvick NR Captain | Rebellennager

    Würde es aber nicht mehr Sinn machen, wenn eher die Allegiance auf die Nase bekommt? Sonst sehe ich für das Imperium kaum einen Grund Verhandlungen aufzunehmen. Oder sehe ich das falsch? ^^
     
  20. Volo Crescent

    Volo Crescent Commodore | Pate

    Ein Verlust vieler anderer Schiffe reicht dafür auch, denke ich. Die Allegiance rettet quasi, was noch zu retten ist, wenn man das so ausdrücken kann, indem sie die (eventuell schon vorher angeschlagene) Subjugator zum Rückzug zwingt.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.