Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Welcher ist Euer Lieblings-Startmonat für einen SW-Film?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Nomis-Ar Somar, 11. Juni 2018.

  1. Nomis-Ar Somar

    Nomis-Ar Somar Grauer Jedi

    Ich las in den letzten Tagen vermehrt im Internet, dass nicht (nur) die mit sechs Monaten knapp gehaltene Zeit zwischen 'Die letzten Jedi' und 'Solo - A Star Wars Story', sondern (auch) der Starttermin an sich mit den Problemen bezüglich der Zuschauerzahlen zusammenhängen könnte, da SW nicht in den Mai gehöre. Die Verfasser dieser Kommentare haben meiner Ansicht nach nicht weit genug gedacht oder haben die OT sowie die PT verpasst.

    Die Deutschland-Starts:
    Episode IV - Februar 1978
    Episode V - April 1980
    Episode VI - Dezember 1983
    Episode I - August 1999
    Episode II - Mai 2002
    Episode III - Mai 2005
    Episode VII - Dezember 2015
    Episode VIII - Dezember 2017

    (Ewok-Filme, The Clone Wars und die Spin-Offs jetzt mal außen vor)

    Diverse Leute tun so, als sei Star Wars ein ur-typischer „Dezember-Film“/„Weihnachtsfilm“, jedoch war die OT eher noch eine Frühjahrs-Trilogie und die PT eine Sommer-Trilogie. Für mich ist das gar nicht so wichtig, wann ein neuer SW-Film kommt, solange es mit Weitsicht passiert und nicht plötzlich zwei Filme in drei Monaten kommen. Wenn man die Fans jetzt beispielsweise über Jahre hinweg an einen Sommer-Start gewöhnen würde, würde ich das ohne Murren hinnehmen.

    Wie sieht das bei Euch aus? Habt Ihr da Präferenzen? Ist das so ein Fall von „Star Wars gehört für mich in den Dezember! Mit seiner Magie passt er schlicht am besten in die dunkle Jahreszeit!“ oder seht Ihr das nochmal anders? Ist es Euch auch weitestgehend egal?
     
  2. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Dezember fand ich optimal, gerne auch Januar, aber der Mai, mit den vielen langen Wochenenden ist subjektiv für mich der schlechteste.

    Winterzeit ist Kinozeit.

    Man muss allerdings sagen, wenn ein Film mich interessiert, dann richte ich das schon irgendwie ein-haben ja auch viele Fans gemacht. Aber die „Laufkundschaft“ eben nicht.
     
  3. Banthapudu

    Banthapudu Abgesandter

    Dezember. Star Wars ist ein fantasy-Blockbuster und die gehören für mich in den Winter. Da bin ich durch Herr der Ringe und Harry Potter vorbelastet und fand das bei VII & VIII eigentlich ganz passend. Kam RO nicht auch im Winter? Ja, habs nachgesehen, Mitte Dezember war da Kinostart.
     
  4. Antiriad

    Antiriad Waldschrat

    Da ich eh‘ Cineast bin, ist mir das eigentlich egal. Aber Dezember empfinde ich auch als optimaler Monat für einen Star Wars-Film.
     
  5. Darth Stassen

    Darth Stassen The Senate Premium

    Bei mir ist der 19.5. des Starts von ROTS noch so präsent, dass ich in erster Linie den Mai automatisch mit SW verbinde.

    Ich fand zuletzt aber auch den Dezember super. Habe die Starttermine dann immer als Auftakt für den Weihnachtsurlaub genommen.

    Grundsätzlich ist es mir aber egal. Wann ich ins Kino gehen, mache ich nicht vom Wetter oder der Jahreszeit abhängig. Wenn mich ein Film interessiert und ich Zeit habe, dann gehe ich da auch rein.
     
    Aiden Thiuro, Antiriad und Banthapudu gefällt das.
  6. Jade'sFire

    Jade'sFire Jedi, Rebell, Kakaoliebhaber

    Ich bin auch Herr der Ringe-geschädigt. Seitdem gehören Filmreihen, die ich verfolge (also Star Wars und Herr der Ringe... :-D) in den Dezember. Letztlich entscheidet aber der Starttermin eines Films, der mich interessiert, nicht darüber, ob ich ins Kino geh. Schon gar nicht bei Star Wars. Bin zwar im Sommer tendentiell lieber draußen als im stickigen Kinosaal - das heißt aber noch lange nicht, dass ich im Sommer nicht ins Kino geh. Zuviel Sonne ist ja auch ungesund.
     
  7. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Naja, drei mal sind eine Tradition - und TFA, RO und TLJ sind drei ;-)
    Letztlich ist das WANN aber nicht so entscheidend, eher die Konkurrenz. Und die ist im Mai mit INFINITY WAR einfach groß gewesen.
     
  8. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Mai. Definitiv. Im Dezember hab ich einfach keine Zeit für Kino, mir schleierhaft, wie andere das so gut hinkriegen. Da komme ich frühestens nach Weihnachten dann zum schauen.
    Außerdem gehöre ich wohl schon der "alten Garde" an, für die Star Wars einfach ins frühere Jahr gehört. Mit März, April oder Juni bin ich auch einverstanden :D Aber Dezember ist für mich der ungefähr schlechteste Monat, um ins Kino zu gehen. Da sind Weihnachtsfeiern und Vorbereitungen aufs Fest - ins Kino kann ich elf Monate im Jahr, im Dezember brauche ich persönlich das eigentlich nicht auch noch.

    Außerdem ists viel kälter und im Kostüm hab ich mir bei E7 den Hintern abgefroren :p Mach ich nicht mehr. Ganz einfach.
     
  9. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich wäre dafür das man die Filme wieder im Mai in die Kinos bringt. Der Abstand zwischen TLJ und Solo war mir einfach zu kurz. Und auch weiterhin nur ein Film pro Jahr. Wobei ich mittelfristig damit rechne das es mehr werden.... :(
     
  10. garakvsneelix

    garakvsneelix weises Senatsmitglied

    Egal, wie: Man sollte sich, wenn man den Ein-Jahres-Abstand beibehält, irgendwie auf einen Monat einigen und den im Zweifelsfalle (z. B. wegen starker Konkurrenz) eher nur nach hinten statt nach vorne verschieben. Alles unter einem Jahr ist für mich gefühlt einfach zu kurz.

    Ansonsten fand ich den Dezember-Termin doch ganz schick. Durch die Harry-Potter-Filme, später vor allem die Hobbit-Filme, hat es sich bei mir in der Familie eigentlich so eingebürgert, dass wir um die Zeit einfach mal alle zu viert (meine Eltern, mein Bruder und ich) - unabhängig von z. B. der Wohnsituation - ins Kino gehen. Da war SW einfach perfekt dafür. Dieses Jahr... ich fürchte, da läuft überhaupt gar kein Film mehr, auf den wir uns da einigen könnten. Das ist schade.

    Überhaupt fühlt es sich für mich so an, als sei die Kinosaison für dieses Jahr spätestens Ende Juli, Anfang August schon wieder vorbei.
     
    Darth Stassen und riepichiep gefällt das.
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Eigentlich: klassisch, wie vor der dunklen Zeit... vor der Maus...*

    Aber: ich will gar keine SW Filme mehr, insofern isses mir egal... die letzten Maus Filme waren keine SW Filme in meinen Augen, insofern...


    *also wild im Frühjahr bis irgendwann, am besten Mai ^^
     
  12. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    [OT: Himmel, hab mich eben einige Sekunden gefragt, was Die Sendung mit der Maus mit Star Wars zu tun hat :facep: Ich geh mich dann mal eingraben. /OT]
     
    Bollux, Darth Stassen, icebär und 2 anderen gefällt das.
  13. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Ist mir egal. Wirklich. Das interessiert mich überhaupt nicht mehr. Ich gehe ins Kino, wenn da was läuft, was ich interessant finde. Aber ich muss auch Bock auf die Logistik haben.

    Unter der Woche bedeutet das von Haustür abschließen und wieder aufschließen aber generell einen 15-Stundentag, und das auch nur, wenn der Film sehr günstig anfängt. Und am Wochenende bin ich in Summe dann auch je nach Kino mindestens 60 bzw. 90, Minuten unterwegs, um dann einen Film zu schauen. Irgendwie ist mir die Couch in meinem Wohnzimmer da doch ganz lieb geworden. 4 Monate zwischen Kinopremiere und Blu-Ray-Release sind jetzt keine Ewigkeit mehr. Gestern hab ich für Deadpool 2 auch mal wieder 25 Euro ausgegeben.
     
  14. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Dezember ist einfach ein märchenhafter Monat für solch märchenhafte Filme (früher Disneys Meisterwerke, dann HdR, Potter, Hobbit). Von dem her wär ich für eine Beibehaltung des Dezembers als SW-Monat.

    Der heurige "Weihnachtsfilm" dürfte für mich Peter Jacksons "Mortal Enginges" werden. ;).
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.