Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

boba fett´s bruder

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von darth vienna, 27. Juni 2003.

  1. darth vienna

    darth vienna Senatsbesucher

    ok. wir wissen boba ist ein klon von jungo fett.

    jetzt habe ich mir gerade den beitrag "bobas tot" durchgelesen und da ist mir eingefallen das ich vor 15- 20 jahren (jaja so lange bin ich schon ein star wars fan) ein comic gesehen habe wo laia sich mit einen der boba fett rüstung an hat unterhält und der gegen das imperium kämpft und jetzt kommt der knüller sagt, das er sein bruder ist.

    weiß irgend jeman etwas darüber??????
     
  2. Craven

    Craven junger Botschafter

    Hmm.. vor 15 - 20 Jahren? Das dürfte die deutsche Übersetzung der alten Marvel-Comics gewesen sein. In einem dieser Comics besucht Leia den Planeten Mandalore und trifft dort auf die Mandalorianer Fenn Shysa und Tobbi Dala. Shysa erzählt ihr, daß sie zusammen mit Fett in den Klonkriegen gekämpft haben.

    Ich hab erst vor ein paar Wochen die neuaufgelegten Sammelbände von Dark Horse gelesen, aber ich kann mich nicht erinnern gelesen zu haben, daß die beiden Brüder wären.. Ich guck auf jeden Fall heute abend nochmal nach.


    Craven
     
  3. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Boba hat viele Brüder. Wenn man es genau nimmt, ist die ganze Armee der Klone seine Brüderschaft. Vielleicht is da mal ein Klon bei gewesen, der sich der Armee irgendwie wiedersetzen konnte und einen eigenen Weg gegangen ist.
    Ist zwar nur so eine Theorie von mir, aber wer weiss.



    Möge die Macht mit euch sein.:clone
     
  4. md1138

    md1138 Gast

    Ich denk nicht, dass sich einer widersetzen konnte. Die Klone wurden total loyal "gemacht". Also möglich wärs natürlich aber fänd ich doooof :D
     
  5. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Ein Klon Bruder mit seiner verdoppelten Alterung wäre dann schon ganz schön alt.
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ich hab das Heft auch (im engl. Original), und da ist nichts von einem Bruder die Rede. Fenn Shyn sagt, daß der Mandalorianer, der sich inzwischen Boba Fett nennt, damals in den Konkriegen sein Chief Officer war. Und daß dieser, er selbst und ein anderer Mandalorianer namens Tobbi Dala die einzigen mandalorianischen Überlebenden der damaligen Kämpfe sind.

    Diskussionen über die Kontinuität sind in diesem Fall müßig. Es kam in den alten Marvels so dermaßen viel vor, welches sich heutzutage in keine Timeline mehr pressen läßt, diese Mandalorianer-Geschichte ist da nur die Spitze des Eisbergs. Deshalb zähle ich die Marvels auch nicht zu meinem persönlichen Canon.
    Was allerdings erwähnenswert ist: wir alle kennen doch den "Kopfschmuck" den Jango in Ep.II unter seinem Helm trägt, oder? Nun, genau dieser "Ring mit Ohrenschützern" taucht in diesem Comic auf. Und der war nicht für das OT-Kostüm von Boba Fett entworfen worden, sondern ist eine reine Marvel-Erfindung. Könnte das in Ep.II eine Anspielung auf diesen Comic sein...? :D ;)
     
  7. Jim Kenobi

    Jim Kenobi Lord of Nentan

    Wie heißt den der Titel von der Neuauflage? Weil Informationen zu den Mandaloren mich interessieren.
    Damit ich mir den Band dann bei meinem Comic Laden bestellen kann :D ,wird bestimmt mal wieder ein an die 20 Euro Vergnügen.
     
  8. Craven

    Craven junger Botschafter

    Sogar noch ein bißchen teurer:

    Star Wars - A long time ago #5: Fool's Bounty

    In dem Band sind 15 der alten Marvel Comics abgedruckt (#68 - 81 plus 1 Annual), insgesamt etwa 380 Seiten.



    Craven
     
  9. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Im Original erschien diese Geschichte 1983 in den Marvel #68 ("The Search begins") und #69 ("Death in the City of Bone").
    Auf dt. kamen beide 1984 im Ehapa Krieg der Sterne Album #21 ("Festung der Sklagenjäger").
    1999 waren beide Marvel-Hefte als schwarz/weiß-Reprint im damaligen Classic SW A long time ago... #4 enthalten (welches die Marvel-Serie nur auszugsweise reprintet hat).
    Und in der aktuellen Reprint-Reihe "Classic SW A long time ago...", die die gesamte Marvel-Serie komplett neukolloriert enthält, sind diese beiden Marvel-Hefte im TPB #5 "Fools Bounty" enthalten, welches am 26. März erschienen ist. Hier das Cover:

    [​IMG]

    [edit]Mist, zu spät. Ok, dann betrachtet diesen Beitrag als kleinen Ausflug in die Geschichte der Marvel-Reprints. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2003
  10. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Poli
    Sind die Marvels damals eigentlich alle komplett in Deutschland veröffentlicht worden oder hat mein ein paar Stories der US-Hefte weggelassen?
     
  11. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Nee, einige hat man in dt. weggelassen, und zwar:

    - die drei Annuals
    -#49-#50
    - #97-#107 (wobei #98 "The Vandelhelm Mission" in den 90ern im Classic SW Band #8 von Feest enthalten war).
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2003
  12. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Wo wir gerade bei US-Comics sind.
    Du kannst ja mal eine Liste für unser, äh, Projekt anfertigen, die ich dann als Info einfüge. ;)
     
  13. Uliq Qel-Droma

    Uliq Qel-Droma junges Senatsmitglied

    *mööööööööp* , falsch
    *Polinachmach:D *

    Im Fact File steht, dass die Kaminoaner mit nur 7 Abweichlern der Disziplin pro Hundert klonen sehr gut lagen, also gabs sehr viele nicht zum Kollektiv gehörende Klone, und n paar von denen werdens ja vieleicht auch zu was gebracht ham.
     
  14. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    @Uliq Qel-Droma: *möööööp*, falsch
    *sich sein Stilmittel zurückholt* :D

    Im Fact File steht das, da hast du schon recht, aber da steht desweiteren, daß die Klone, die sich nicht mehr "reparieren" ließen, entsorgt wurden. Was das heißt, kannst du dir denken: Kopfschuß, dann Biomüll.

    Mreiner Meinung nach sollte man nicht versuchen, die Marvels mit dem heutigen EU in Beziehung zu setzen. Ok, sie haben nicht das Infinities-Label, aber ist ist offensichtlich, daß sie eine Parallel-Welt zum heutigen EU darstellen. Und das meine ich nicht negativ, wie gesagt, ich lese sie sehr gerne. ;)
     
  15. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Es gibt in den alten Marvels (bzw. den alten Ehapa's) durchaus einige Hefte, die eine Klasse Story und Storyline haben. Aber das meiste erscheint heutzutage nicht besonders.........Glaubwürdig, auch ohne die neuen Filme zu berücksichtigen. Da paßt manches nicht mehr in den heutigen "Zeitgeist". ;)

    Selbst als bekennender EU-Fan habe ich diese Hefte allerdings nicht in meine persönlichen Canon aufgenommen. Nur eben die mit einer glaubwürdigen Storyline.

    Trotzdem kann ich mich Poli nur anschließen.
    Die paar (deutschen Ehapa-)Hefte, dich ich zuhause habe, lese ich doch recht gerne.
     
  16. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Ich wusste ja gar nicht,das es so einen Comic überhaupt gibt! Auf jeden Fall hat er jetzt mein Interesse daran geweckt!:)
     
  17. Craven

    Craven junger Botschafter

    Also heutzutage werden die alten Marvel-Stories in einer Menge EU-Material wieder aufgegriffen, vor allem im Rollenspiel von WotC, aber auch z. B. in den Essential Guides. Starwars.com hat auch eine Menge Einträge und Anspielungen in der Datenbank.

    Manche der alten Comics passen zwar heute nicht mehr in die Continuity (vor allem 'Hoth Stuff', und manch andere andere Dinge wie der gelbe Jabba), aber die Leute von LFL sind trotzdem bemüht, diese schönen alten Geschichten genau wie alle anderen Bücher/Comics/Spiele etc.. zu behandeln.

    Insofern sind sie für mich ganz normaler Teil des EU.


    Craven
     
  18. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Man kriegt die aber nur (zum Beispiel bei eBay) noch relativ selten und wenn in nicht mehr einwandfreiem Zustand.

    Außerdem sind sie meines Wissens nach dann relativ teuer.
    Eben wegen dem alter, immerhin sind sie aus den frühen 80er Jahren.

    Mh....ist das schon wieder so lange her...... :o
     
  19. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Tja,wenn es so schwierig ist,dann geb ichs lieber gleich auf!;) Es ist ja nicht lebenswichtig:D
     
  20. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Probiere es einfach mal.
    Wenn es Dir nichts ausmacht, daß die Hefte gebraucht sind, dann kannst Du durchaus Glück haben.

    Kommst Du natürlich mir in den Weg..... :clone .......:D ;)
     

Diese Seite empfehlen