Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

2 Fragen zu E4

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von ZeroOne, 11. August 2003.

  1. ZeroOne

    ZeroOne Dienstbote

    Hallo, ich hab mir gestern mal wieder Krieg der Sterne also E4 angeschaut und da hab ich mir folgende Fragen gestellt:

    1. Nachdem R2D2 und C3PO auf Tatooine gelandet waren, haben sie sich gedrennt, als C3PO dann gerade ein Dünne hoch lief kurz bevor er das Kettenfahrzeug der Jawas sah, lag da so ein rieseges Schlangenartiges Skelet. Was war das für ein Tier?

    2. Als R2D2 dann von den Jawas gefangen wurde, wurde er durch so diese Röhre nach oben gezogen. Wie funktioniert diese Röhre? ist sie wie ein Staubsauger oder wie ein Magnet?

    MFG ZeroOne
     
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Erstmal herzlich Willkommen im Forum.

    Zu Frage 1: Das ist das Skelett eines Krayt Drachen. Eines 10 Meter langen Tieres, das auf Tatooine beheimatet ist. Mehr Infos findest du auf der ofiziellen Seite: hier
    Zu Frage 2 kann ich dir nicht helfen, da hab ich selber auch keine Ahnung.
     
  3. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Auch von mir herzlich Willkommen!

    Zu Frage 2 würde ich sagen es war magnetisch. Die Jawas handeln ja viel mit Schrott und Droiden (bei ihnen meistens das gleiche;)), da würde ein Magnet schon Sinn machen. Allerdings bezweifle ich, dass jemand diese Frage sicher beantworten kann.
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Hey, mal nicht so vorschnell mit den Urteilen. ;)

    Laut "SW Die Risszeichnungen" ist das eine Repulsorliftröhre. Die funktioniert also nach demselben Prinzip, welches die Landgleiter einen halben Meter über dem Boden schweben läßt, welches dafür verantwortlich ist daß Boba Fett den tiefgekühlten Han Solo durch die Luft schieben kann usw.
    Es hat also nichts mit Magnetismus im eigentlichen Sinne zu tun. :cool:
     
  5. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    :eek: Oh, geheiligter Meister! Vergebt mir meinen Unglauben! Ich schwöre euch, dass ich nie wieder an dem Wissen der PSW-Fangemeinde zweifeln werde! Bitte nehmt meine demütigste Entschuldigung an!
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    :p Warum werd ich eigentlich so verarscht...? :D
     
  7. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium


    Weil es an der Spitze immer einsam ist Hamlet..
    und weil Dein Wissen um die geheimen Dinge im SW Universum einfach derart umfassend ist das kleingeister dich für einen elenden Klugscheisser halten..:D

    greetz
    Riker
     
  8. Darth Mordulock

    Darth Mordulock Nerdish by Nature

    Die "Kleingeister" stimmen Riker mal zu. Es heißt ja auch: Genies sind einsam! Mach dir nix draus SWPol.....


    Falls Du infos und Bilder über den Krayt-Drachen brauchst, schau mal hier vorbei: www.sandcrawler.de.vu , eine HP über Tatooine.
     
  9. ZeroOne

    ZeroOne Dienstbote

    Also ich habe noch ein anderes Bild gefunden da sieht er so aus:

    [​IMG]

    Bei der HP die mir Darth Mordulock empfohlen hat sieht er so aus:

    [​IMG]

    Im Film sieht man am Skelet aber überhaupt keine Beine, wie sieht er jetzt wirklich aus?

    MFG ZeroOne
     
  10. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Da bemühen wir einfach mal starwars.com

    [​IMG] [​IMG]

    und dann hätten wir noch ein anderes Bild von wizard.com

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2003
  11. Uliq Qel-Droma

    Uliq Qel-Droma junges Senatsmitglied

    Und die Moral von der Geschicht´ klugscheissen kann man, oder nicht:p

    (ich weiss, macht nicht viel sinn, mir is aber nix besseres sich reimendes eingefallen)

    *möööp*:D :p :D
     
  12. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Vielleicht gibt es verschieden Unerarten von dem Ding, das würde die Bilder erklären.:D
    Z.B. Den Langhals-Krayt-Drachen und den Zehnbeinkrayt, nicht zu vergessen der Hornkrayt...
     
  13. Boba Fett jr.

    Boba Fett jr. Senatsbesucher

    SWPolonius hat recht es ist eine Rekulsorliftröhre hier in den Risszeichnungen stehts
     
  14. Erbin der Qual

    Erbin der Qual Zivilist

    die Jawas benutzen eine Mischung aus Magnet und Staubsauger
     
  15. Renegat 35

    Renegat 35 Landesverräter

    Mal zu den Darstellungen des Krayt-Drachen:
    Die beiden vonn Druid kann man durchgehen lassen, da sie von SW.com selbst bzw. von einer Karte kommen. Also sind es offizielle Darstellungen.
    Das zweite von ZeroOne kann man durchgehen lassen, da der Drache so aussieht wie auf den anderen beiden (individuelle Unterschiede wird man bei jedeer Spezies finden). Das erste Bildchen lassen wir mal weg, da der Drache darauf allen anderen Darstellungen widerspricht (zu viele Beine) und unklar ist, wo die Zeichnungen herkommen.
     
  16. Erklärungsbedarf!

    Kann mir mal jemand sagen, wo die Figur des Krayt-Drachens genauer erläutert wird (Buch, Comic ect.)


    Alles wird gut...

    Wookie Trix
     
  17. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    "The Art of Star Wars"

    Da gibbet tolle Illustrationen von McQuarrie. Eines der schönsten Bücher über die OT, wie ich finde.
     
  18. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Re: Erklärungsbedarf!

    Spontan fällt mir da ein Comic ein, nämlich "Der Outlander". Die Geschichte spielt zeitlich um 32 v. Sch. Y. und handelt von einem todgeglaubten Jedi, der zum Tusken geworden ist und nun einen Rachefeldzug gegen Siedler auf Tatooine anführt.
    Sehr zu empfehlen, nicht nur für Kraytdrachenfans.
     
  19. Mille grazie...

    @ an Kenix Kil

    Klingt interessant, werde mir den Comic zulegen. Da bin ich schon sehr gespannt, wie ein Jedi darauf kommt, als "Sandmann" die Gegend unsicher zu machen.

    Besten Dank für den Tip.

    Greetings from Switzerland

    Wookie Trix
     
  20. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Du wirst den Kauf sicher nicht bereuen. Der Kraytdrachen kommt allerdings "nur" in 2 Teilen der 6 teiligen Geschichte vor, das Hauptaugenmerk liegt auf Ki-Adi Mundi und dem besagten Jedi Tusken.
     

Diese Seite empfehlen