Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

27.8.2003(Abend) Als Österreichs Herzen mit den GAK waren!

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Admiral DaalaX, 28. August 2003.

  1. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Gut vielleicht ist es etwas übertrieben aber fangen wir mal an.

    Viele Österreicher denen Fussball gefällt fragen sich sollen wir uns die sichere Niederlagen unserer Mannschaften anschauen (hörte ich von einigen Kollegen) und ich fragte mich sollte ich nicht vielleicht lieber Buffy sehen.

    Nein, sind wir Patriot und schauen uns die Spiele der Österreichischen Mannschaften an.

    Das GAK Spiel geht los, GAK spielt super Fussball hält mit den großen Ajax mit hat teilweise auch die Stürmer super im Griff.

    Dann kommt es 15 Minute die große Ernüchterung Ajax führt 1:0 durch Ibrahimovic 1:0 der Druck von Ajax wird etwas stäkrer aber der GAk gibt nicht auf.

    Umschaltung zum Austria Spiel, sie steht in der Abwehr gut aber nach vorne geht nicht wirklich was...

    Dann man ist beim Austria Spiel es kommt eine Meldung aus Amsterdam.

    Das Unglaubliche passiert 40 Minute der GAK gleicht aus durch Roland Kollmann (einen Österreicher!!).

    Mein Torjubel ist laut (ja es ist Abend aber mein Patriotisches Herz geht mit mir durch)

    MKan bleibt beim GAK Spiel, der GAK drückt und hält nach offener Schlagabtausch beginnt.

    Dann die Pause man geht zum Austrai Match die sind hinten Top vorne geht in der 1.Hälfte leider eher weniger....

    Auch da kommt die Pause.

    Dann 2.Hälfe in Amsterdam, und was pasiert anstatt das Ajax Druck macht drückt der GAK und hat in der 2.Hälfte in der 52.Minute durch Kollman eine Hundert Prozentige Chance Kollman hebt den Ball über Ajax Keeper Lobont und er scheisßt zu scharf somit drüber. 53 Minute nächste Kollman Chance der Ball geht Zentimeter am Tor vorbei. Und Ajax ? Die Mannschaft ist nervös wird von den kleinen GAK unter Druck genommen viel kommt von ihnen nicht einmal musste Schranz retten, aber sonst, wo ist das große Ajax.

    63.Minute Milinkovic vergab wieder eine Riesenchance. Das Spiel wurde zum offenen Schlagabtausch mit einen besseren GAK, der immer wieder nach vorne kam und Ajax hinten keine Chance lies, auch Koemann der Ajax Trainer wurde nervös, der GAK war drauf und drann Ajax am Rande einer Niedelage zu bringen.

    Nur ein kurzer Blick kam nach Marseille wo Austria 2 Riesenchancen auslies auf die Führung, aber das Spiel in Amsterdam war so dramtisch man konnte nicht wegschalten. Verlängerung begann. GAK spielt weiter super mit, Ajax schafft keine Torchance mehr herauszuspielen und hat die Ajax-Stürmer im Griff.

    Und dann ein liehctes Faul von Pötscher, auch der Schiedsrichter sah das Ajax am Rande einer Niedlage stand, na dann greifen wir doch ein, und schließen den GAK Spieler aus.

    Selbst mit einen Mann weniger kamen der GAK kurz noch nach voren doch war Kollman nun alleine, Ajax machte einen Konter doch war der GAK hinten zu gut, dann kurz am Edne im Strafraum schießt WAmberto Ehman am Oberarm an.

    Die wenigsten Schiedsrichter geben bei sowas Elfmeter. Schiedsrichter Ivanov gibt Ehmann die Gelb-Rote Karte wegen einen Angeschossen Schuss, dr Ball spran ihn hinten auf den Oberarm, was hätte Ehmann machen sollen ?

    Dann elfmerter und Ajax war nervös die legten den Ball soger etwas weiter nach vorne als den Elferpunkt was nciht legal ist (im Spiel wollte ein Spielr den GAK Freistoss nach hinten verlegen und warf den Ball weiter zurück (viele Unsportlichkiten von Ajax, wie ein Elbogen Check gegen Ramusch das ihn einen Cut brachte und genäht weden musste (es gab keine Karte), Ball wird weggeworfen, oder einen GAK Spieler entgegengeworfen, es gab keine Karte....)

    Der Elfer sas dann und weil es schon die 104 Minute war und die Silbergoal Regen zählt war es entdschieden, interessant für mich das man bei der Zeit als Schiedsrichter ausnütz Ajax einen Elfer gibt, in der Zeit wo der GAK so gut wie keine Chance mehr zum Ausgleich hat.

    Mich würde nciht wundern wenn Schiedsrichter Ivanov demnächst einen netten kleinen Sportagen fährt, gesponsort von Ajax Amsterdam.... Walter Schachner hatte recht, das große Ajax musste weiterkommen. Ich wette viele österr.Herzen waren an den Tag mit den GAK.

    Das kleine Österreich brachte mit den GAK eine Mannschaft diem it sehr vielen Österreichern spielte das große Ajax am Rande einer Niederlage. Und dann als GAK 2 Mann weniger hatte und noch einmal nach vorne kam hatte sogar der Ajax Trainer noch Angst und zeigte die ganze Zeit nervös auf die Uhr.

    und auch Ajax Fans die das Spiel gesehen haben müssen zugeben der GAK hat Spitze gespielt und meiner Meinung nach hat er den Aufstieg verdient.

    Aber wieder einmal ist Österreich nicht in der CL, aber schade, hat der GAK doch mit viel Herz, Seele und Kampfgeist gespielt und den Aufstieg viel mehr verdient als Ajax Amsterdam.

    Und was Walter Schnachner noch sagte war die Tore die man nicht macht diebekommt man. Hut ab vor diesen GAK, WAHNSINN!
     
  2. Überteuerte Österr. Clubs verlieren...

    Eien Dorfmannschaft wie Pasching pättet Bermen...

    ...irgendwas läuft falsch...
     
  3. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Luce: GAK übertäuert ? Speilt besser als die Austria (mit vielen Östereichern ) Ich glaube du hast das Spiel nciht gesehen, dann würdest du anders reden.

    GAK verlor nur wegen eines VERFLCUHTEN SCHIEDSRICHTERS ich wünsche IHN DIE PEST an den HALS!
     
  4. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    @DaalaX
    Glaubst du nicht, das du ein bisschen übertreibst?
    Ich meine der GAK ist ja nicht die erste Mannschaft, die unglücklich in einem Wettbewerb ausscheidet. Wenn ich da nur an Dortmund gestern denke (und ich bin wahrlich kein Borussen-Fan!), die rennen auf das Tor, kämpfen wie die Kaputten, kriegen den Handelfer nicht und verlieren dann im Elfmeterschießen. Ist halt so!
    Aber tröste dich, UEFA-Cup ist ja auch nicht schlecht (hey, ich meine das ERNST!). Solltet ihr allerdings gegen Hertha spielen, werde ich ganz sicher nicht für den GAK mitfiebern.
     
  5. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    Da brauch man auch gar nicht Fiebern...:rolleyes:

    Hertha wird eh gewinnen, sollte es so sein!

    @Topic

    Du armer:( sowas ist scheisse, vorallem da ich so "kleine" Mannschaften mag, jedenfalls wenn sie gegen grosse gut spielen.
     
  6. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Hey, nich so vorschnell!
    Sobald Hertha seinen Torriecher wiedergefunden hat (sprich den Langen zurück ins Team geholt hat) is mit uns zu rechnen!
     
  7. Clubfußball...pff...

    Sind mir Länderspiele lieber...
     
  8. Darth Xell

    Darth Xell Beautiful Nightmare

    Ja ich habe das Spiel auch gesehen. Ich habe GAK bis zur letzten Minute die Daumen gedrückt. Also Österreich kann sicher stolz auf sich sein. Das war ein klasse Spiel. Die Elfmeterentscheidung war irgend wie eindeutig dass, der Schiedsrichter das Spiel beenden wollte. Ich meine Gelb-Rot und Elfermeter weil man von hinten angeschoßen wird. :o Echt dieses Spiel war es wirklich jede Minute wert ich hätte nicht gedacht GAK so spielen zu sehen. Allerdings wenigstens wird dann der UEFA-Cup ein richtiger Leckerbissen für österreiche Fußballfans.
     
  9. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Vuffi Raa: Dortmund ist etwas anderes. Erstens ist Dortmund eine große top-Mannschaft, 2. Ist Dortmund in einen Glückspiel Namens Elferschiessen ausgeschieden, 3. Hat Dortmund nicht einen Elfmeter bekommen in den lezten Spielminuten der ersten Hälfte der Verlängerunf wegen eines angeschossenen Hands von hinten. (Wobei auch anzumerken ist mit der Silbergaol Regel gespielt wurde.


    Hat sich der GAK aufgebäumt und gezeigt das er was kann, wäre Toll wenn sich rausstellt das der Schiedsrichter bestochen worden ist, was ich manchmal das Gefühl hatte und der GAK nocheinmal die Chance behält, wenn dann soll man Richtig und erlich auscheiden und nicht so. Und das wo ein kleiner Klub einen großen Beinahe in die Knie gezwungen hätte....
     
  10. *Plo Koon*

    *Plo Koon* Abgesandter

    @Vuffi

    Ich bin auch riesieger HErtha Fan, oder habe ich deinen post flasch verstanden....?

    Allerdings mag ich Fussball nicht so, nur Hertha, oder zu EM/WM Zeiten! Länderspiele sind natürlich immer Wilkommen! :)
     
  11. Psywolf

    Psywolf isch bin einfach nur Weiblich...Logik und Verstand

    Herst Laxi...jetzt übertreibst aber wirklich, ausserdem Deine Ausführungen sind wie immer net gescheit leserlich und nicht korrekt und das Du wegen der Entscheidung so nen Krach machst, ist auch dämlich. Es gibt immer Schiedsrichterentscheidungen die nicht korrekt ist, da können viele Clubs und Mannschaften Lieder singen. Nur weil GAK verloren hat (Patriotismus muss weh tun), machst den Aufstand, ausserdem interessiert des sicher fast keine hier :rolleyes:

    Meine Mannschaften haben alle gewonnen :D
     
  12. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    @Psywolf: Ich übertreibe nicht in der Verlängerung hatte Ajax keine Vernünftige Torchance mehr. Ich glaube fast du hast das spiel nicht gesehen. Ohne den Elfmeter hätten sie NIE, wirklich nie das Spiel mehr gewonnen. Sondern hätten hoffen müssen das sie im Elferschießen weiterkommen.

    Ich würde nciht so reden wenn sie normal verloren hätten aber diese Schiedsrichter endtscheidung war das LETZTE was ich jemals gesehen habe.

    Was ich noch Anmerken will ist, das große Ajax kann sich wirklich schämen das man 2 rote Karten bei einer österr. Mannschaft und einen Elfmeter braucht um weiterzukommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2003
  13. Darth Skywalker

    Darth Skywalker Leidenschaftlicher SK STURM FAN

    Wartet nur bis in ein paar jahren STURM GRAZ wieder in der Champions league die grossen nach der reihe Rauswirft...
    SK STURM 4 EVER!!!!!!!
     

Diese Seite empfehlen