Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

5 | Der erste Post

Dieses Thema im Forum "Einsteigerhilfe" wurde erstellt von Exodus, 23. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Einstieg ins Rollenspiel


    Nachdem du deinen Charakter erdacht und ausgearbeitet hast, wirst du schon in etwa wissen, wo er am besten in das Spiel einsteigen soll. Das kann einerseits von der Herkunft deines Charakters abhängen oder aber von der Organisation, der er beitreten will/soll und deren Standort. Wo und wie genau dein Einstieg gespielt wird, sprichst du am besten mit dem Leiter deiner Organisation ab. Eine Liste der Ansprechpartner und den Link zum entsprechenden Outplay-Thread konntest du schon in Schritt 3 | Die Organisationen finden, als du dich auf eine Organisation festgelegt hast.


    Jeder Post muss folgendermaßen aufgebaut sein:

    Zu aller erst kommt die Ortsangabe, also wo sich dein Charakter befindet und mit wem er zusammen ist. Zum Beispiel so: [Coruscant - Jedi Tempel - Ratssaal] Jedi-Meister X, Padawan Y

    Dann folgt der Erzähltext, der komplett in kursiv geschrieben ist, mit Ausnahme der wörtlichen Rede. Die Namen deiner Mitspieler müssen, zumindest bei der ersten Erwähnung (je Post!), farbig hervorgehoben werden. Hier beschreibst du dann die Gedanken, Gefühle und Aktionen deines Charakters in der dritten Person.

    Zum Schluss kommt wieder eine Ortsangabe, entweder die gleiche wie am Anfang des Posts oder eine aktualisierte, wenn sich während deines Posts etwas an der Situation bzw. des Aufenthaltsort geändert haben sollte.

    Die Farbgebung und Umsetzung der wörtlichen Rede (z.B. fett oder farbig) bleiben dir überlassen.


    Ein fertiger Post kann dann zum Beispiel so aussehen:


    Hinweis: Dir fehlt beim Schreiben die Inspiration oder du weißt nicht so recht, wie du das, was du dir überlegt hast, niederschreiben sollst? Dann schau dir unsere Hilfestellungen an: 1) Die 4 W's der Dramaturgie können helfen Ideen zu finden, wenn du nicht weißt worüber du schreiben sollst. 2) Bei Problemen mit der Charakter- und Geschichtsentwicklung helfen vielleicht Anregungen zum Antrieb deines Charakters bzw. dem Motor der Handlung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen