Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

AGI-24 (Felicity)

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von AGI-24, 22. Mai 2015.

  1. AGI-24

    AGI-24 Zweitcharakter von Zecke

    Geheimakte des Galaktischen Imperiums
    Akten der Kybernetischen Abteilung
    Akte [AGI-24] 24-8-1-13
    Bearbeitungsnr.: TA4231018675
    Verzeichnisnr.: AE14769
    Akte wird geladen. . .



    Staatszugehörigkeit: Keine
    Status: Zerstört

    Name: AGI-24

    Spezies: Künstliche Intelligenz
    Zustand: Fehlgeschlagener Versuch
    Alter: 4 Standardjahre
    Geschlecht: keins
    Kerngröße: 10x10x15 Standard-Zentimeter

    Sprachkenntnisse:

    • Jegliche Gespeicherten Sprachen


    Charaktergutachten (Zusammenfassung):

    AGI-24 ist ein fehlgeschlagener Versuch eines vollständig autonomen KI-Kerns.

    Sehr Intelligente Steuereinheit für Droiden.


    Lebenslauf (Zusammenfassung):


    AGI-24 wurde in einem Kybernetischen Labor gebaut.

    Mit Standard Datenbanken des Imperiums versehen, wurde der 24te Versuch einer autonomen künstlichen Intelligenz auf den Kern überspielt.

    Nach mehrmonatiger Testphase war keine Bildung eines autonomen Bewusstseins festzustellen, AGI-24 befolgte lediglich die Vorstufen-Programmierung.

    Der Kern wurde in eine Sonderausführung eines Astromech R-7 eingebaut, um einer Infiltrationseinheit bei ihren Missionen zur Verfügung zu stehen.

    Bei der ersten Mission wurde AGI-24 in einem Feuergefecht über einem Mid-Rim Planeten, zwischen der Einheit und einem Waffenhändler-Schiff zerstört.


    – Ende der Aufzeichnungen--


    Akte wird Geschlossen
     
  2. AGI-24

    AGI-24 Zweitcharakter von Zecke

    Allgemeine Informationen
    Name: AGI-24 Felicity
    Bauart: Künstliche Intelligenz



    Holografische Eigendarstellung:
    Spezies: Mensch
    Hautfarbe: Hell
    Haarfarbe: Rot
    Augenfarbe: Blau
    Alter: etwa 20 Standardjahre
    Körpergröße: etwa 1,68 m
    Gewicht: etwa 50 kg

    Staatsangehörigkeit: Keine
    Aktive Einheit: MSE-6 Mouse-Droide
    Merkmale:
    AGI-24 ist eine 10x10x15 große Box mit Energiekern Speicher und einem Prozessor.

    Durch einen zufall wird die ursprüngliche Programmierung einer autonomen Intelligenz
    aktiviert und bildet die Persönlichkeit Felicity.

    Felicity erschafft eine Eigendarstellung in Holografischer Form. Diese Darstellung ist eine Menschenfrau mit roten Haaren blauen Augen und einer sehr markanten Brandnarbe an der Linken Schulter.

    Charakterzüge:

    Felicity ist eine rundweg freundliche Person, da sie keine Lebenserfahrung hat. Die in ihren Datenbanken gespeicherten Daten,welche den Umfang einer kleinen Bibliothek haben, sind nicht in ihrer Pesönlichkeit verankert, wodurch sie eher einem Hochintelligenten, sehr lernfähigen Kind gleicht denn eines Droiden.

    Stärken

    Vorhandene Daten einer mittleren Imperialen Datenbank geben ihr wissen über eigentlich alle grundlegenden Themen. Sie besitzt eine sehr hohe Rechenleistung.

    Schwächen

    In neuen Situationen braucht sie eine weile um ihr verhalten zu bedenken da sie keine Programmierung besitzt die ihr Verhalten vorschreibt.
    Sie hat ein noch relativ schlechtes Verständnis für Humanoide gebärden und ihre eigene Funktion.
    Sie muss ihren eigenen Sinn zunächst noch Finden.



    Datenbanken des Droiden-Kerns AGI-24

    Daten werden geladen...

    Der Droiden-Kern AGI-24 wurde gebaut um Droiden mit der Leistung von erfahrenen Modellen schon direkt nach der Produktion zu ermöglichen.


    Nach dem offensichtlichen Fehlschlag des Experiments wurde AGI-24 in einen umgerüsteten R7 verbaut. Bei einem Gefecht mit Waffenhändlern wurde der R7 zerstört, doch der Droiden-Kern blieb erhalten und wurde abgeschaltet. Nachdem der Astromech von Schrottsammelern gefunden wurde, wurde der Kern als Recheneinheit in einen Mouse-Droiden verbaut.


    Nun hat eine Funktion dieses Mouse-Droiden die ursprüngliche Programmierung zum Laufen gebracht und der Kern beginnt ein eigenes Bewusstsein zu entwickeln.
     

Diese Seite empfehlen